Reporter von Inhaber angegriffen – VIDEO

„Covid-19 existiert nicht“: Unglaubliche Zustände im Coronaleugner-Pub

Montag, 18. Januar 2021 | 08:11 Uhr

Bologna – Ein Pub in Bologna hat gleich wie andere italienische Lokale am Freitag die abendliche Sperrstunde missachtet. Im Gegensatz zu anderen Gaststätten, die die Maskenpflicht und die soziale Distanzierung einhielten, wurde im voll besetzten „Halloween Pub“, das als Treffpunkt der „harten“ Coronaleugner und Impfgegner gilt, gegessen, getrunken und gefeiert, als ob es die Corona-Notlage nicht geben würde. Ein Reporter, der sich inkognito in den Pub hineingeschlichen hatte, wurde vom Inhaber bedroht und angegriffen.

Am Freitagabend suchte der Reporter Valerio Lo Muzio von La Repubblica den Halloween Pub in der Via Stalingrado von Bologna auf, um das Lokal, das seine Teilnahme an der Initiative „#IoApro1501“ der „Gastronomie-Corona-Rebellen“ angekündigt hatte, ganz aus der Nähe zu betrachten. Als er gegen 19.30 Uhr vor dem zugesperrten Halloween Pub, deren Inhaber bereits in den letzten Monaten mehrere Ermahnungen und Strafen kassiert hatte, um Einlass bat, wurde er von einer Kellnerin aufgehalten. Die Frau, die keine Gesichtsmaske trug und als eine Art „Aufpasserin“ fungierte, fragte ihn, ob er reserviert habe.

YouTube/La Repubblica

Nach einer Viertelstunde wurde Valerio Lo Muzio eingelassen. Die Kellnerin, die hinter ihm die Tür wieder verschloss, wies dem in inkognito auftretenden Reporter einen Platz an einem Tisch zu, an dem bereits viele Personen saßen. Der Halloween Pub, das als Treffpunkt der „harten“ Corona-Leugner und Impfgegner gilt, ist bis zum Bersten voll. Im Pub, in dem offensichtlich keine Maskenpflicht und keine soziale Distanzierung herrschen, befinden sich Besucher aller Altersgruppen und sozialen Schichten: Während an einem Tisch ein junges Paar flirtete und eine Gruppe von Männern an der Theke ihr Feierabendbier genoss, aßen und tranken die Mitglieder einer zehnköpfigen Tischgesellschaft, als ob es die Corona-Notlage nicht geben würde. Insgesamt befanden sich im kleinen und schlecht belüfteten Pub rund 30 Kunden.

Valerio Lo Muzio zückte sein Smartphone und begann, die Umgebung zu filmen. Der Reporter, der der Einzige war, der eine Mundnasenschutzmaske trug, erregte mit seinem Filmen des Treibens im Pub aber bald die Aufmerksamkeit und den Unmut der Gäste. Besonders der Inhaber des Halloween Pub, Mattia Florulli, war wenig angetan. „Wieso machst du ein Video? Ich erlaube dir nicht, irgendeinen Sch…. zu veröffentlichen“, brüllte Mattia Florulli dem Reporter aus kürzester Distanz ins Gesicht.

Nachdem Valerio Lo Muzio sein Smartphone abgelegt hatte, wurde er nach und nach zum Gespött der Gäste. „Komm, wir haben verstanden, dass du von der Digos bist. Du hast sogar ein Bullengesicht“, so ein Kunde zum Reporter. „Hast du Angst vor Corona? Covid-19 existiert nicht. Du solltest dich informieren. Es handelt sich nur um eine einfache Grippe“, fügte ein weiterer Gast hinzu.

YouTube/La Repubblica

Für Valerio Lo Muzio wurde es im Pub langsam brenzlig. „Weißt du, dass es keinen Impfstoff gibt? Darin sind tote Föten und krebserregende Substanzen. Über 5G erlaubt es ihnen der Impfstoff, uns zu kontrollieren. Bevor sie sie in den Ofen steckten, wurde auch den Juden nicht gesagt, dass sie sterben würden“, so ein Gast zum Reporter. Auf seine Frage, wer denn „sie“ seien, hatte der Gast sofort eine Antwort parat. „Der Tiefe Staat natürlich, Bill Gates, Soros, sie sind diejenigen, die von diesem künstlichen Virus profitieren“, so die unverrückbare Überzeugung des Kunden. Angesichts dieser kruden Thesen, die für Verschwörungstheoretiker typisch sind, lief es Valerio Lo Muzio kalt über den Rücken herunter.

Überhaupt schien der Halloween Pub ein Nest der „harten“ Corona-Leugner und Impfgegner zu sein. Neben der Registrierkasse hing ein Zettel mit dem Hinweis, dass bis zu 95 Prozent der Abstriche falsch positiv seien. Zudem lagen auf der Theke Flyer, die „Vox Italia“ – eine Partei rechter, souveräner, populistischer und sozialistischer Orientierung des Philosophen Diego Fusaro – bewarben.

Lange nach 22.00 Uhr, ab der in Bologna Sperrstunde herrscht, machten sich die meisten Gäste auf den Heimweg. Als nach 23.00 Uhr mehrere Streifen der Lokalpolizei vor dem Pub eintrafen, befand sich nur mehr der harte Kern der Stammgäste im Lokal. Rund zehn Beamte drangen in das Lokal ein, um die Personalien der Anwesenden aufzunehmen. Die Missachtung der Sperrstunde dürfte allen Angetroffenen teuer zu stehen kommen.

YouTube/La Repubblica

Vor dem Pub spielten sich wilde Szenen ab. Mattia Florulli wollte nicht, dass das Kamerateam von La Repubblica den Polizeieinsatz filmt. Zusammen mit einer weiteren Person schlug er mit Gewalt die Eingangstüre des Pubs gegen den Kameramann. Dann schloss er nervös die Tür mit dem Schlüssel ab. Die Beamten mussten sich mit dem Inhaber des Pubs herumzanken, um ihn davon zu überzeugen, für die Polizeikontrolle wieder die Tür zu öffnen. Endlich konnten die Polizisten ihre Arbeit fortsetzen. Mit dem ausgestellten Strafbescheid in der Hand verließen die letzten Gäste einzeln das Lokal. Dann erschien ein offensichtlich hasserfüllter Mann. „Wenn ich dich erwische, bringe ich dich um“, so der Mann, der auf Valerio Lo Muzio einschlagen wollte. Anschließend ging Mattia Florulli selbst auf Valerio Lo Muzio los und verfolgte ihn, während er ihn wüst beschimpfte.

YouTube/La Repubblica

„Dies ist der zweite Angriff, den ich innerhalb weniger Monate erleide. Heutzutage ist es immer schwieriger, Journalist zu sein. Die Brunnen sind immer mehr verschmutzt. Die Desinformation über das Virus und die Pandemie erreichen Ausmaße, die an Fanatismus grenzen“, so das traurige Fazit von Valerio Lo Muzio auf Twitter.

Die Missachtung der Sperrstunde und besonders der Angriff auf den Reporter dürften für Mattia Florulli diesmal ein gerichtliches Nachspiel haben.

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

76 Kommentare auf "„Covid-19 existiert nicht“: Unglaubliche Zustände im Coronaleugner-Pub"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

das ist das Niveau der Corona-Leugner! unglaublich… aber solchen Kreaturen sollte man keine Beachtung schenken, Bar schließen und gut ist, respektloseres Verhalten geht nicht mehr und die armen Polizisten, die auch nur ihre Arbeit machen, werden ohne Maske angebrüllt…

Spartacus
Spartacus
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Binn ganz Deiner Meinung aber bitte nicht den Coronaleugnern das Kampffeld ( Forum ) wiederstandslos überlassen.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Und dann fragt man sich wie kann es auf einen solchen kommentar von dir anja 33 – druecker geben?! Hallo? Gehts noch? Die ganze welt ist bescheuert

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

tragisch, ja …. vor allem nehmen sich solche hasserfüllten Fanatiker das Recht raus, sagen zu dürfen was sie wollen und wann sie wollen (ihr Recht auf Meinungsfreiheit), aber die Rechte des Reporters dürfen von denen mit Füßen getreten werden und der einzige Weg ist Agressivität und Gewalt.
Wenn man so schnell so agressiv wird wegen einer Kamera, hat man wohl doch was zu verbergen oder steht doch nicht so zu seinen Prinzipien, “Dompfplouderer” nennt man die bei uns ja auch 😉

Nuwos
Nuwos
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Das sehe ich ebenso. Je mehr man solchen Menschen Beachtung schenkt, umso mehr Grenzen werden überschritten.
Ich denke, eine Berichterstattung – egal ob negativ oder positiv – ist genau das, was sie damit bezwecken. Sie wollen einfach nur wahrgenommen werden.
Das war schon immer so und wird immer so bleiben, Dumme brauchen Aufmerksamkeit, weil sie Anderes nicht auf die Reihe bekommen.
Und wenn sie nicht dumm sind, sind sie einfach brutale Egoisten und Narzissen, deren “ich will, ich will, ich will” etwas anderes als Rücksichtslosigkeit nicht zulässt.

oli.
oli.
Kinig
1 Monat 7 Tage

Anja , wie man bei den 👎Minus sieht , wären gerne fast die hälfte der Leser im Pup gerne dabeigewesen.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 7 Tage

Anja keine Beachtung schenken?!!!!!!Das Gegenteil muss passieren.Die Sind gemeingefährlich und unter Dauerbeobachtung zu stellen.🤯

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@ Anja

Wir sind alle Gottes Kreaturen.

Anja
Anja
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Sag mal von Seiten der Behörden absolut!!!! aber man darf ihnen in der Öffentlichkeit keine “Werbe-Fläche” bieten, es gibt genug Ignorante, die sich von sowas bestärkt fühlen!

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 7 Tage

@NixNutz ja dann sind es wir auch !

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 7 Tage

@Anja was dagegen immun machte wäre Verstand Der eigenständiges denken möglich macht.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@oli. Und morgen positiv und dann gratuliere

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Trina1 lerne mal deutsch dann redma weiter

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

@Calimero bei Diesen Esoterik angehauchten bin ich mir nicht so sicher.Würden Sie an Gott glauben wär der Egoismus nicht so stark geworden.Gottesgläubig bedeutet vor Allem Bescheidenheit u.Nächsten liebe.

Herri
Herri
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Bescheuert und Krank😡

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

aber sowas von

Storch24
Storch24
Kinig
1 Monat 7 Tage

Man sieht es an den minusdrückern 👎dass es auch bei uns sehr viele bescheuerte gibt.
Ordentlich strafen, dann hoffentlich hört der Schwachsinn auf.

NanuNana
NanuNana
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Laut de 👎 unto dein Kommentar gibs do in Forum a ginui fa de Leugner…

OrB
OrB
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@anonymous
Wieviele Menschen sterben jährlich an den Auswirkungen des Alkohols?

Guennl
Guennl
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Verbreitet keine Fake-News!

Alle Berichte über Todesfälle nach der Impfung werden sorgfältig auf die Ursache hin geprüft. Die Gesundheitsbehörde stufe die Zahl der Vorfälle bislang als „nicht alarmierend“ und „im Rahmen der Erwartungen“ ein, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ).
https://www.kleinezeitung.at/international/corona/5923583/Faktencheck_ImpfTote-in-Norwegen_Was-ist-da-dran

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@Guennl naja# 23 Todesfälle innerhalb kürzester Zeit sind aber auch nicht gerade eine Kleinigkeit.

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Diezuagroaste über 2000 Totesfälle/Tag. Das ist z.b. die Normale Sterberate in Italien vor Corona.
Zahlen sind relativ, je nach Sichtweise. 23 sehr alte, gebrechliche Menschen mit schweren Vorerkrankungen sterben praktisch ständig auch ohne Impfung und auch ohne Corona.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@GuennI Aha!!! Wenn ein Person mit vorerkrankungen und hohem Alter AN Corona stirbt dann wird ein Fass aufgemacht und jeder aufs übelste beschimpft wenn man sagt “das ist der Lauf des Lebens”.
Passiert das identische mit einer Impfung dann wird das kleingeredet? Tolle Doppelmoral!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

@OrB Der ist aber nicht ansteckend und es ist kein Erstickungstod!!!!!

Ratziputz
Ratziputz
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Auch bei uns viele Cronaleugner bei soviel 👎Drückern?? Ignoranten sterben leider nicht aus😏

WM
WM
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Jo zach das es auch in südtirol hirnlose coronaleugner gibt …

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Wie das ganzen gehandhabt wird ist sicherlich nicht ok. ABER ihr ganzen Fanatiker und vor allem die Politik muss mal verstehen dass dem kleinen Unternehmer irgendwann auch der letzte angesparte Euro ausgegangen ist. Was dann? Schließen ist wohl das einzige denn der vollgefressene Politiker kennt ja nur Lockdown, ausgleichszahlungen kommen, wenn überhuapt denn darüber hört man nichts!, sehr sehr spät – oder halt gar nicht.
Und ihr wundert euch dann noch? Unfassbar….

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@primetime es ist eine Sache die Maßnahmen zu kritisieren und für mehr Unterstützung zu protestieren, aber es ist eine ganz andere Sache die Krise und Corona komplett zu leugnen, von den anderen Haarsträubende Theorien was bei diesen QAnon Anhängern rumgeistern ganz zu schweigen.

Die Verzweiflung vieler Betroffene kann jeder nachvollziehen, aber ihr tätet gut daran euch nicht von diesen Fanatikern einnehmen zu lassen. Hausverstand sollte reichen um zu verstehen, daß diese Extremen nichts gutes bringen.

Denkt einfach mal weiter was passieren würde, wenn solche Gruppierungen Macht bekommen würden. Ein Geschichtsbuch sollte helfen, wer es nicht selbst kapiert.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

@WM die Esoteriker .Geht mal auf eine Esoterik”messe “und hört Euch an was dort ab geht.Aber Vorsicht!!!Nicht anstecken lassen!

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
1 Monat 7 Tage

genau wegen sete zipfl werts nia auhern….hat sich von unfong un jeder an die Regeln kolten wars gongen…als mir im Sommer bei cr. 500 ansteckungen Italien weit warn wars fast gelungen…man hätte aber dann hart sein müssen wie zb Australien…keine Einreise ohne test…kein Flug ohne test. und schon wäre es gelungen. aber weil wir an ganzen Haufen von solchen Vollpfosten hanen drehen wur uns im Kreis.

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 7 Tage

Blödsinn. In keinem Land der Welt, in dem das Virus grassiert, ist eine Ausrottung gelungen, egal mit welchen Maßnahmen.

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@DontbealooserbeaSchmuser ist es eigentlich wirklich so schwer zu lesen?
https://www.br.de/nachrichten/meldung/australien-ist-frei-von-corona-neuinfektionen,300332ff9

Faktenchecker
1 Monat 7 Tage

“Epidemiologische Lage

Australien ist von COVID-19 bislang insgesamt weniger betroffen. Derzeit werden landesweit nur noch wenige neue Infektionen registriert. In Sydney und Brisbane sowie in Teilen des Umlands beider Städte treten einzelne Infektionscluster auf.”

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/australien-node/australiensicherheit/213920

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Eswirdzeit Fake News? Laut Google Statistik gab es jeden Tag mindestens 5 Neuinfizierte

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@primetime das war schon ôfter im tv die haben xmal.schon.mit ihrern strengen Vorgehen für Aufsehen gesorgt fake news von einer öffentlichen Seite??? such halt im net gibt ja x seiten die es sagen:

https://www.rnd.de/gesundheit/australien-erstmals-keine-neuen-corona-infektionen-gemeldet-GYHAFKYFLAM7U5W5YE64MGNK54.html

https://www.zeit.de/zustimmung?url=https%3A%2F%2Fwww.zeit.de%2Fpolitik%2Fausland%2F2020-11%2Faustralien-neuseeland-corona-pandemie-reisebeschraenkungen-abschottung

das problem dabei ist das wenn du lesen würdest ich sagte war…. also aktuell soll es wieder zurück sein…aber mann wùrde es denke ich wie ich geschrieben habe hinkriegen: ohne test kein einreisen…bei Abflug und Ankunft. ohne test keine schulen…alle 14 tage kinder testen( mits putum test) usw usw…dann wäre es quasi unmöglich das das virus einen wirt bekommt.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 6 Tage

In Australien ist Sommer 🤦🤦🤦
Außerdem sind riesige Landstriche spärlich bewohnt. Auch Städte nicht so eng bewohnt

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Eswirdzeit Ja, Fake News (ob gewollt oder ungewollt ist mir egal). Hier noch eine. https://www.worldometers.info/coronavirus/country/australia/
Da ist keine 0 zu sehen!!! Nicht mal “war”. Außerdme haben die noch Sommer

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
1 Monat 6 Tage

@primetime wieso Fake news?? es steht ja dort und es wurde auch auf mehreren Seiten geschrieben dass sie durch einen extremen lookdown es geschafft hatten auf null zu kommen. ich verstehe nicht was darn nicht wahr sein soll?? sommer soll also das mittel sein??? so som…schau mal nach Brasilien…so ein Kas.

logo
logo
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Es ist langsam verständlich, dass sich die Leute zu wehren anfangen. Deren Existenz ist auf der Kippe und sie werden von Staat drangsaliert und verfolgt. Der staatliche Gesundheitsterror hat kein Ende mehr.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Nicht in einer vollen Bar sitzen zu dürfen während coronabedingt so viele auf notwendige Op’s und Behandlungen warten müssen, ist also Terrorismus? Du hast noch nicht viel von der Welt gesehen, wenn das dein Ernst ist…

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

logo ja und der Staat macht das zum Spass?!!!!!!!!!!!!Hört Ihr Euch Selbst noch?Es geht um Schutz Jeden Einzelnen.Aber Als Realitätsverweigerer…..🙄🙄🙄🙄…..

Tirolerle
Tirolerle
Neuling
1 Monat 7 Tage

unglaublich, wie respektlos diese corona-leugner für einen abend der realität entschwinden wollen.
dabei ist es ihnen anscheinend wohl egal, wen sie im anschluss zuhause und im freundeskreis unter umständen anstecken.
am besten wäre alle drin zu lassen und die tür des pub’s für 14 tage quarantäne zu schliessen.
natürlich sollte man dann den strom noch abstellen – dann haben sie ein noch gemütlicheres beisammensein😈

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Unglaublich wie respektlos ihr Fanatiker und die ganzen Politiker sind. Schließen ist gut und recht, ob der kleine Unternehmen und seine angestellten aber noch die Rechnungen zahlen können ist ja egal.
Schließen, schließen schließen, aber keine Ausgleichszahlungen. Wie das ganze vorsich geht ist sicherlich nicht OK, aber vollkommen verständlich.

Seht doch mal beide Seiten der Medaille!!!

Tirolerle
Tirolerle
Neuling
1 Monat 7 Tage

@primetime
do isch nur s virus und koan medaille

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Verhalten sich wie Urwald Menschen, Lokal schliessen un passt

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@ sophie

Meinst du damit die Südtiroler ?

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Calimero
Ein meinte nicht die Südtiroler, so wie ich es geschrieben habe, bersteht sich von selbst dass ich die CoronaLeugner meine

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 7 Tage

@ Calimero 😂😂

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Namen registrieren und sollten diese Typen an Corona erkranken, keinen Zugang zu irgendeinen Krankenhaus gewähren!

falschauer
1 Monat 7 Tage

lebenslanger lizenzentzug wäre das mindeste

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
1 Monat 7 Tage

Zwangsarbeit auf der Covid-Station

Monkur
Monkur
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

I hon amol gelesen, das in Japan, wenn men verkialt isch und une Maske es Haus verlost, 2 Johr Loch kreag wegen Seuchenverbreitung. Kannt men in an seten Foll wohl a infiern!

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Einfach nur beschämend und verantwortungslos. Leider wird es so sein dass in den kommenden Tagen, Wochen immet mehr Lokare u.s.w. nachziehen um zu provozieren. Ein gefährliches Unterfangen wenn nicht hart durchgegriffen wird.

mayway
mayway
Tratscher
1 Monat 7 Tage

das Virus erwischt immer die falschen Leute….

anniho63
anniho63
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

hirnlos

Laempel
Laempel
Tratscher
1 Monat 7 Tage
Einige Sätze machen nachdenklich: „Covid-19 existiert nicht.“, „Weißt du, dass es keinen Impfstoff gibt?”, „Bevor sie sie in den Ofen steckten, wurde auch den Juden nicht gesagt, dass sie sterben würden.“, „Der Tiefe Staat natürlich … sind diejenigen, die von diesem künstlichen Virus profitieren.“, ‘.. bis zu 95 Prozent der Abstriche seien falsch positiv.’ Je länger diese Pandemie andauert und je strenger und unbefristeter die Freiheitseinschränkungen und Wirtschaftsschädigungen andauern (müssen?), desto größer wird die Anzahl der Menschen, die sich wissenschaftlichen Argumenten verschließen und dann ähnlich wie oben denken und handeln, weil ihnen ihre Freiheit auf lange Sicht hin mehr wert… Weiterlesen »
bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 6 Tage

Bester kommentar seit longem

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Es ist sicherlich nicht OK wie das ganzen abgelaufen ist, jedoch vollkommen verständlich.
Der Politiker kennt ja nur schließen, derweilen hört man nichts von Ausgleichszahlungen. Ob der kleine Unternehmer aber noch die weiterlaufenden Rechnungen und angestellten bezahlen kann ist ihm egal.
Ihr seid hier schon alle sehr sehr einseitig und gleich schlimm wie die ganzen Leugner. Schlimm was ein Virus mit den Menschen anstellt

bislhausverstond
bislhausverstond
Superredner
1 Monat 6 Tage

Bin gonz deiner meinung, und je länger de massnahmen dauern umso ärmer wearn die leit, existenzn sein iaz schun teilweise gekippet….de spieln noar sowieso nimma mit, wennse die wohnung verliern odor die oagne familie nimma ernährn kennen

NanuNana
NanuNana
Tratscher
1 Monat 7 Tage

sella Trottl gibs pa ins a no ginui….

irgendwer
irgendwer
Tratscher
1 Monat 7 Tage

hier wird von Vielen von Diktatur geschrieben ….
aber viele benehmen sich selber auch als Diktatoren !!!!!!!

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 7 Tage

Italien isch nicht imstande ordentliche Gesetze zu schreiben und schon gar nicht sie umzusetzen!

doco
doco
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

ich würde solche Menschen nach China ausfliegen damit sie endlich das bekommen was sie verdienen.

doco
doco
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

und wenn sie mit Corona infiziert werden wieso wollen sie dann ins Krankenhaus gebracht werden hinaus in die Prärie und dort sollte man sie den Schicksal überlassen ja wenn man nicht im Glashaus Sitz kann man ruhig mit Steiner werfen und plärrn wen sie wegen der Pandemie die Arbeit verlieren Idioten etwas anderes fällt mir nicht ein.

Staenkerer
1 Monat 7 Tage

bleib de froge wieviel “normalos” von sette bars, pubs eigentlich qissn und ob es sinn mocht darüber zu berichtn, a im kritisch-negativen sinn??
warum werd nit oanfoch gschwiegn über de lokale und nit no neugirde erweckt oder gor werbung (negativ werbung isch a oane) gmocht??

Trina1
Trina1
Superredner
1 Monat 6 Tage

Des ähnelt mehr einer Sekte als einem Pub,na habediere🙈

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Unsere Gesellschaft wird gespalten. Es gibt nur noch Für oder Wider. Ich lese hier viel Fanatismus. Bitte bleibt vernünftig. Denn so hat man schon vor 100 Jahren mit Propaganda die Menschen gespalten…. wie soll das denn weitergehen? Alle erschießen, die nicht spuren??? Bitte schaut Euch die ganze Sache immer auch aus der Sicht eines Betroffenen an.

Eric73
Eric73
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Da sollte man dem Wirt aber fix die Schanklizenz entziehen und den Laden komplett schließen, die scheinen ja allesamt dort unbelehrbar zu sein.

Nobbs
Nobbs
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Viva Italia,ohne Worte..

tucano2
tucano2
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

olle teiflisch strofn und lokal af unbestimmte zeit sperren. punkt!

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Dem „Wenn ich dich erwische, bringe ich dich um“-Typen fehlt noch Kojotenfell und Hörnerhelm.

Faktenchecker
1 Monat 6 Tage
Sekklhuiba
Sekklhuiba
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun !!!!

wpDiscuz