Zivilschutz: „Keine Lebensmittel für die Opfer mehr nötig“

Erdbeben: Was soll man spenden?

Samstag, 27. August 2016 | 18:22 Uhr

Rom – Nach dem schweren Erdbeben scheint die Solidarität in ganz Italien überzuquellen – und das nicht nur sprichwörtlich: Der Zivilschutz sah sich in einem öffentlichen Aufruf gezwungen, vor weiteren Lebensmittelspenden für die Opfer abzuraten. Einige Menschen, die das Thema in den sozialen Netzwerken verfolgten, fuhren einfach spontan los, weil sie den Betroffenen helfen wollten, ohne ein klares Bild von der Situation zu haben.

Laut Zivilschutz sei der Bedarf an Lebensmitteln derzeit gedeckt. Kommen noch mehr Nahrungsmittel, drohen diese zu verderben. „Im Moment können wir uns selbst versorgen“, erklärte Zivilschutzleiter Roberto Oreficini. Stattdessen gibt es derzeit andere Bedürfnisse.

So seien in erster Linie Geldmittel und Schlafplätze gefragt, betont Oreficini. Das Geld soll vor allem in den Wiederaufbau der betroffenen Orte fließen, aber auch in Schulmaterialien für Kinder und Jugendliche aus dem Erdbebengebiet, denn der Schulanfang steht kurz vor der Tür.

Derzeit sind in den Feldlagern des Zivilschutzes rund 2.000 Personen untergebracht. Grundsätzlich sollten Geldspenden über anerkannte Hilfsorganisationen erfolgen, rät Oreficini.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Erdbeben: Was soll man spenden?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
oli.
Tratscher
29 Tage 2 h

Wer spendet gerne Geld wo man nie genau die Organisation kennt.
Da sollten 1 bis 2 Spenden Konto geben das auch die Organisationen an die richtige Adresse weiter gibt.
Nie das bis zum Ankunft das Geld zum teil versickert.
Der Staat sollte Zelte zum schlafen und wohnen , für die Schule aufbauen lassen.
Es hört sich immer dumm an , aber das alltägliche Leben geht weiter.

santina
Tratscher
28 Tage 15 h

Questo è il mio presidente!
Questa foto vale più di 1000 parole!

schnagg
Neuling
28 Tage 10 h

Spenden tat man gern lai woas man nor nia ob des geld nor wirklich zu di opfer kimp.🙈 Es fahlt oanfoch es vrtrauen und deswegen spendet a net so viel leit.

wpDiscuz