Biancofiore: „Südtiroler sind glücklich, Italiener zu sein“

Familienminister zeigt sich zu Doppelpass “dialogbereit”

Samstag, 08. September 2018 | 16:55 Uhr

Rom/Wien – Wie es scheint, ist sich die Regierung in Rom auch bei der Frage der doppelten Staatsbürgerschaft für Südtiroler uneinig. Während das Außenministerium den Doppelpass als “unangebrachte Initiative” kritisierte, gibt sich Familienminister Lorenzo Fontana von der Lega hingegen gesprächsbereit. Laut Medienberichten hat er heute bei einem Treffen mit dem österreichischen Verteidigungsminister Mario Kunasek in Triest erklärt, man könne über die Doppelstaatsbürgerschaft zusammen mit Österreich diskutieren, allerdings habe dieses Thema keine Priorität. Die Regierung in Wien hat dabei einmal mehr versichert, dass die doppelte Staatsbürgerschaft für Südtiroler nur im Einvernehmen mit Italien in Frage komme.

 

Von: mho

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Familienminister zeigt sich zu Doppelpass “dialogbereit”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

Wie könnte ich als TIROLER, der in einen fremden Staat Leben muss, Glücklicher Italiener sein? Als Zwangsitaliener? Weissblümchen was Rauchst du? Stolzer “TIROLER” Ja, Stolzer Österreicher Ja! Aber Italiener? NIEMALS!
Der Pass wird kommen, sonst gehe ich zum Pass!
Und auf den Staat Italien Pfeife ich, bis zum letzten Atemzug!

elmar
elmar
Tratscher
14 Tage 23 h

Die Weiße Blume meint da wohl jene die immer der Pd in den A…. gekrochen sind das wäre ja das selbe wenn man behaupten würde die Italiener in Südtirol wollen alle zu Österreich aber ihre Aussagen kann man ja sowieso nur Medizinisch erklären …..es gibt da einen schönen Spruch : Vor Gebrauch des Mundwerks sollte man das Gehirn einschalten……

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
14 Tage 3 h

na ja.So ganz aus der Luft gegriffen hatt Sie Diese Behauptung nicht.Es gibt tatsächlich Südt.Die Sich als Ital.ausgeben .Wenn man Sich Selbst belügt ..scheint zu funktionieren.das einschüchterungssystem hatt gefruchtet.

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
14 Tage 20 h

wos munt die überhaupt…
 i bin a südtiroler und bleib a tiroler.
 bin kuan italiener lei auf an fetzn papier.
diea politiker und gutmenschn munen , dass die nuien fochorbeiter a amoll italiener wearn…. niemols nie!

meister
meister
Grünschnabel
14 Tage 18 h

Ob mit der .
Niemals Italia

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
14 Tage 16 h

Was für eine Panik doch ausbricht wen ein paar ja so dumme Gestrige den österreichischen Pass möchten,da fällt den stolzen Italienern wohl ein Zacken aus der 👑.
Ich auf jeden Fall will ihn.

andr
andr
Superredner
14 Tage 9 h

Immer wenn sie den Mund aufmacht kommt sch…..

gapra
gapra
Universalgelehrter
12 Tage 7 h

@andr  Seh ich da Gemeinsamkeiten mit Ihnen?

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
14 Tage 5 h

@ Gagarella Wer nimmt das hirnlose Geschwätz der Weissblume (= Unkraut) noch ernst ?…..Kein normal Denkender !

Staenkerer
13 Tage 20 h

hey 🤔 wo bleib de donkborkeit fürs spühlklo … ha?
wen mir des zu verdonkn hobn warn mir ohne denbweißblümchen nie draufkemmen! also, respeckt bitte … gell! 😉🤗

offnzirkus
offnzirkus
Tratscher
14 Tage 2 h

Mein mauerblümchen, was rauchst du? Als Italiener werden wir südtiroler uns niemals fühlen, dass das für dich auch klar ist.

elmar
elmar
Tratscher
14 Tage 23 h

Die Weiße Blume meint da wohl jene die in

wpDiscuz