Betroffenen sollen straffrei bleiben

Gesetzesänderung zur Notwehr auf der Zielgeraden

Donnerstag, 17. Januar 2019 | 12:01 Uhr

Rom – Kaum mehr als zwei Stunden hat Justizkommission der Abgeordnetenkammer benötigt, um 81 Abänderungsanträge zum Gesetzentwurf zur Notwehr zu behandeln. Sämtliche Anträge wurden abgelehnt.

Damit wandert der Text, den der Senat im Dezember verabschiedet hat, unmittelbar ins Plenum der Kammer. Innenminister und Lega-Vorsitzender Matteo Salvini, dem das Gesetz ein wichtiges Anliegen ist, erklärte, er hoffe, dass der Entwurf spätestens im Februar genehmigt wird.

Zu Jahresbeginn fürchtete sich die Lega noch vor möglichen Heckenschützen in den Reihen des Koalitionspartners, doch die Fünf-Sterne-Bewegung scheint auf ein weiteres Eingreifen zu verzichten.

Die Lega hatte sich im Wahlkampf eine Änderung der Gesetzeslage auf die Fahne geschrieben. „Wir gehen einem weiteren gehaltenem Versprechen den Italienern gegenüber entgegen“, erklärte Salvini Medienberichten zufolge.

Der Gesetzentwurf soll die derzeitige Regelung in Zusammenhang mit Notwehr und fahrlässigem Exzess erneuern. Konkret sollen jene, die sich Im Fall von Diebstahl und Raub selbst verteidigen, straffrei bleiben.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

39 Kommentare auf "Gesetzesänderung zur Notwehr auf der Zielgeraden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nixischfix
nixischfix
Tratscher
29 Tage 12 h

Hab und Gut soll verteidigt und die Familie muss beschützt werden dürfen ohne wenn und aber….

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
29 Tage 7 h

Ja, ich habe auch schon überlegt wie ich meine Alte rausperren könnte. Wenn sie dann über den Balkon reinkommt, krachts.

Boerni
Boerni
Grünschnabel
29 Tage 3 h

@Orschgeige
lai guat 😂😂😂

felixklaus
felixklaus
Tratscher
28 Tage 12 h

Also legr sich jetzt jeder eine pistole zu und wenn im sommer der unbeliebte nachbar ungefragt( oder eingaden ) über die terassen tür kommt knallt man ihn ab ? So kann man man straffrei alles erledigen !

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
28 Tage 10 h

@Orschgeige
Ach Gott sind sie witzig. Ich mache mir in die Hose vor lachen.

p.181
p.181
Tratscher
29 Tage 10 h

Die Linkn werdn aufheuln.

falschauer
falschauer
Superredner
29 Tage 8 h

und die rechten wie im wilden westen herumpallern….

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
29 Tage 7 h

Wouwouwouuuuuuu!

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
29 Tage 7 h

Wie in Neapel zu Neujahr!

falschauer
falschauer
Superredner
29 Tage 4 h

@Orschgeige nomen est omen

falschauer
falschauer
Superredner
29 Tage 4 h

@Orschgeige und wie in den usa in den schulen

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
28 Tage 18 h

@falschauer wos hot Notwehr in die eigenen 4 Wände mit de Attentate in usa zu tian??? bissl weit hergeholt tat i sogen, weil bei ins konn nit jede a pix in dor wohnung hoben wia die amis

falschauer
falschauer
Superredner
28 Tage 13 h

@So sig holt is ..
nicht weit hergeholt lies was ich geschrieben habe und dann gib deinen kommentar ab….je mehr waffen im umlauf sind umso mehr wird herumgepalllert auf den straßen und auch in schulen (beispiel usa)…nicht alle menschen haben genug verantwortung eine waffe zu besitzen und diese auch in der richtigen situstion sinnvoll zu nutzen

zockl
zockl
Superredner
29 Tage 9 h

endlich mal ein gutes Gesetz – wer einbricht muß wissen, daß er Leib und Leben riskiert – und wer sich und die seinen verteidigt muß wissen, daß er immer (!) Recht bekommt – das links-grüne Szene-Publikum wird jaulen

lauch
lauch
Grünschnabel
29 Tage 4 h

Stimmt! Und deswegen nimmt do einbrecher a glei a knarre miit und schiasst oan in di fresse wenn er vom schloufzimmer aussageht weil er ongst hot fa di bewoffneten hausbewohner.
Klingt komisch ist aber so.

falschauer
falschauer
Superredner
29 Tage 4 h

das hat nichts mit grün und rot zu tun selbstjustiz ist mittelalterlich, waffenbesitz heißt verantwortung tragen, ansonsten artet es aus wie in den usa…wozu haben wir einen rechtsstaat???…der sollte funktioneren und den bürger schützen…

idenk
idenk
Tratscher
29 Tage 2 h

@lauch

Die Einbrecher müssen sich jetzt auch bald bewaffnen für ihre Sicherheit 🤔
Hmmm ja bald Zustände wie in den USA?
Jeder schießt auf jeden…..zuerst schießen, dann schauen und fragen 🙈
Praktisch auf jeden den ich nicht kenne und mein Grundstück betritt? Ich muss ja davon ausgehen das mich jeder beklauen will oder schaden zufügen will🤔
Oder muss ich den zuerst fragen ob er ein Einbrecher ist und ob er bewaffnet ist? Dann darf ich mich verteidigen und schießen?🤦🏽‍♂️

lauch
lauch
Grünschnabel
29 Tage 1 h

@idenk
net frougn gschwind schiassn. di pistoleros dou in den forum jubeln putzn schu ihra knarren.
usa ischs perfekte beispiel👍

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
29 Tage 14 Min

@lauch

Für einen Einbrecher wäre das Risiko schon mal zu gross bei einer Routinekontrolle mit einer Waffe erwischt zu werden.

Das nächste Risiko wäre dann dass der Einbruch in Raubmord ausartet wenn man den Hausherrn niederschiesst.

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
28 Tage 18 h

@Zockl super gschriebm!👍👍

Anton
Anton
Grünschnabel
28 Tage 17 h

De im Leben nitt viel zuweg gebrocht hoben, tatn jetzt gern Richter, Anwalt und Henker spielen. De nuien Südtirolpistoleros umerballern um sich oamol stork zu fühlen.

denkbar
denkbar
Kinig
28 Tage 2 h

@zockl. Wenn Sie sich nicht Mal täuschen mit immer Recht bekommen. Abwarten, ihr werdet bald staunen wie kurzsichtig ihr seid.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
29 Tage 12 h

die Selbstverteidigung muss aber auch auf die Aussenfassaden ausgedehnt werden.

Staenkerer
29 Tage 8 h

a schupf zeugg aufn boden der tatsachen laft sicher a unter notwehr!

m69
m69
Kinig
29 Tage 7 h

https://www.suedtirolnews.it/user/savonarola/

Das sehe ich nicht so!

ich kann ja den Fasadenkletterer fragen ob er denn von selbst wieder runterspringt, im Fall wenn dieser nicht versteht was ich sage (was möglich wäre), kann man ihm ja helfen beim Abstieg! 😉
Ps. dazu bräuchte ich keine Waffe…..

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
29 Tage 6 h

@m69
gut geschrieben 👍😂😂

bleiwurm
bleiwurm
Grünschnabel
29 Tage 12 h

höchste Zeit

Anton
Anton
Grünschnabel
28 Tage 17 h

die Steinzeit auszuruafen und alle Wutbürger mit a Keule auszustatten, damit man sie wenigstens schnell erkennt, de wiatigen Teifel, der lei jammern, schimpfen udn jetzt a no umerballern wellen.

Staenkerer
29 Tage 8 h

BRAVO!!!
des fsetz isch höchst an der zeit! es konn decht nit seindas man an einbrecher behondeln muaß wie an kieben besuch und an schläger no de ondre fsichtshälfte hin htn muaß um nit gfohr zu lafn vorn fsetz schlimmer zu enden wie dieb und schläfer!
BRAVO, SALVINI!!!

Anton
Anton
Grünschnabel
28 Tage 17 h

Oftamol Aktenzeichen xy schaugen, nor wersch segen wos der Einbrecher für Waffen mitbringt, nor konnsch lei hoffen, dass schneller bisch beim Schiaßen, oder es gibt zwoa Leichen, en Hausbesitzer und in Einbrecher. Es wiatigen Träumer, tramt fescht weiter!

Staenkerer
28 Tage 10 h

@Anton
tjo, de jeweilige situation konn niemand im voraus wissn!
es isch a unterschied ob i von gsetz aus vezwungen wer tatenlos zuazuschaugn, ob i mi ohne de ongst vor juristische folgen wehrn dorf und ob i mein hausverstand benutzn dorf um zu entscheiden ob i mi wehrn soll oder nit! im prinzip geats um sell!

Terminator
Terminator
Tratscher
29 Tage 7 h

Bravo!!!

falschauer
falschauer
Superredner
28 Tage 8 h

zerscht lossts enk vom salvini aufhetzn und ongst injogn nor druckt er enk nou an revolver in die hond damit es enk verteidigen kennst und es seits happy und schnollts nit welche grundgedonk der gewaltanwendung dahintersteckt …..wahnsinn ….heil h. heil s.und nit vergessn die hond auszustreckn….und iatz werd i nit als vernünftiger mensch sondern als linksextrmer ogstempelt….wissts wos isch mir total wurscht im gegentoal a kompliment

lauch
lauch
Grünschnabel
28 Tage 5 h

Beruhig dich falschauer und hob koan sorge, sobold do erste, nervöse familienvouto in nouchwuchs wegen verwechslung ibon haufn gschössn bzw mit an schläger zin krippl gschloggn hot na wearn ondra lösungen gsuicht.

falschauer
falschauer
Superredner
28 Tage 3 h

seits olle blind …..nor war höchste zeit dass es enk eurn grauen star behondeln losst und zum augenorzt geats

denkbar
denkbar
Kinig
28 Tage 2 h

@faldchauer. So ist es, zuerst redet man den Leuten Angst ein, dann gibt man ihnen eine Waffe. Man kann gar nicht nachvollziehen, dass Menschen so darauf hereinfallen, nicht zum ersten Mal in der Geschichte

denkbar
denkbar
Kinig
28 Tage 2 h

@falschaurr . Die haben den braunen Star und der spricht auf vernünftige Methoden nicht an, bei dem wirken nur Wunder.

falschauer
falschauer
Superredner
27 Tage 16 h

@denkbar ja die haben den braunen star ist nur zu hoffen dass sie bald davon geheilt werden….spätestens wenn sie die auswirkungen der manovra mitbekommen, welche terminlich und geldmäßig so abgespeckt worden ist, werden ihnen wohl hoffentlich die augen aufgehen

Superredner
29 Tage 38 Min
Wie ich gesagt habe, kann mich gut noch an die Unvernunftstimmen hier erinnern, welche behaupteten dass Salvini die Gesetze nicht ändert. Wenn er das Gesetz durchbringt, hat er für die Bürger mehr getan als 20 Jahre italienisch Dilettantenpolitik. Ich kann mich noch erinnern, als die Linken das Gesetz einführten, dass man eine Mindesthaftstrafe von 5 Jahren bekommen muss, damit sie beim ersten strafrechtlichen Vergehen nicht auf freiem Fuß gesetzt werden bzw. Bewährung, was ein Freiticket für jeden Verbrecher ist. Es sollte auch für Mord, Vergewaltigung und überhaupt für Widerstand gegen Beamte harte Strafen her. Durchfüttern müssen wir die sowieso alle,… Weiterlesen »
wpDiscuz