Carlo Budel betreibt die Berghütte auf dem Gipfel der Marmolata

Leben auf 3.343 Höhenmetern: “Ich bin glücklich”

Dienstag, 24. Juli 2018 | 10:53 Uhr

Trentino – Leben auf 3.343 Höhenmetern oder die Arbeit in der Fabrik? Diese Frage wird sich Carlo Budel gestellt haben, als er entschied, in die Schutzhütte “Capanna Punta Penia” zu ziehen. Alleine wird er hier den ganzen Sommer verbringen.

Facebook

Die Hütte befindet sich auf dem Gipfel der Marmolata und ist die höchstgelegene Berghütte der Dolomiten.

Obwohl an sonnigen Tagen bis zu 100 Wanderer die Hütte besuchen, kann es doch ziemlich einsam werden. Daher begann der Mann seine Erfahrungen auf den sozialen Netzwerken zu teilen.

Sul tetto delle Dolomiti

Siamo saliti sulla Marmolada con Carlo Budel, il gestore di un rifugio estremo, per scoprire che a Rifugio Capanna Punta Penia (3343 m) la bellezza non ha confini :)Visit Trentino DoloMitici Associazione Rifugi del Trentino Dolomites UNESCO Funivia Fedaia Marmolada Dolomiti Superski

Pubblicato da Val di Fassa su Mercoledì 18 luglio 2018

Facebook

So zog er die Aufmerksamkeit der Medien auf sich.

“Es ist ein Traum, der wahr wird.”, so Carlo Budel.

Jeden Tag bereitet er Suppe, Kuchen und Strudel für die Gäste zu.

Caro strudel oggi si che è una bella giornata😍😍😍😍

Pubblicato da Carlo Budel su Martedì 24 luglio 2018

“Dieser Ort ist wunderschön. Zuschauen, wie die Menschen hier glücklich sind, den Sonnen- auf und Untergang betrachten, macht auch mich glücklich”, schwärmt der Mann.

Auch heute hat Carlo Budel schon seine Traumaussicht mit der Welt geteilt.

Buon giorno..oggi giornata meravigliosa,stupendo…è arrivata l'estate..un po' in ritardo ma finalmente tempo Stupendo😍😍😍

Pubblicato da Carlo Budel su Lunedì 23 luglio 2018

 

Von: axa