Premier-Kandidat wird voraussichtlich am Montag bekanntgegeben

Lega und M5S stimmen über Programm ab

Freitag, 18. Mai 2018 | 13:02 Uhr

Rom – Nachdem sich Lega und die Fünf-Sterne-Bewegung am Donnerstag definitiv auf das Regierungsprogramm geeinigt haben, stimmen die Mitglieder heute darüber ab.

Während der M5S eine Online-Abstimmung durchführt, wählen die Mitglieder der Lega in den Parteizentralen.

Wer neuer Ministerpräsident werden könnte, steht aber noch nicht fest. Der Name wird voraussichtlich am Montag bekanntgegeben.

Im Regierungsprogramm der beiden Parteien geht es vor allem um Steuersenkungen, um die Einführung eines Bürgerlohns und um die Pensionsreform, nach der Arbeitnehmer nach 41 Beitragsjahren in Pension gehen dürfen, und nicht erst im Alter von 67 Jahren.

Allerdings ist noch völlig offen, wie das Ganze finanziert werden soll.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Lega und M5S stimmen über Programm ab"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Lasst doch die Leute mal anfangen zu arbeiten,diesen Saustall was die PD hinterlassen hat müssen die jetzt auslöffeln und schon geht die negative unberechtigte Kritik los.Kehrt vor eurer Tür und noch etwas:dieses bescheuerte Wahlgesetz hat die SVP mitgewählt,bravo! Deshalb diese langen Konsultationen. 

Sued-tiroler
Sued-tiroler
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Sehr gut so, finanziert soll das ganze durch das Aufkündigen des Boykotts  Italien – Russland werden.⭐⭐⭐⭐⭐
Merkel und Monti haben das gesamte Volk in Italien ausgebeutet durch Steuern (ICI) wie in ganz schlimmen Kriegsjahren, 😡 haben dadurch sehr viele Menschen indirekt  auf den Gewissen

Dagobert
Dagobert
Superredner
1 Monat 2 Tage

Bin mal gespannt wie das Kasperltheater weitergeht und vor allem was der Silvio ausheckt, ist mir ein bisschen zu ruhig, ist wohl die Ruhe vor dem Sturm!

widder52
widder52
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

wie sagt mann: asgetauscht werden nur die S………. e, Stall bleibt der gleiche!

zockl
zockl
Superredner
1 Monat 2 Tage

wer seine Schulden nicht zahlt ist nur ein mieser Dieb – aber das Wörtchen “Ladri” geht unseren miesen Politikern in Rom seit Jahrzehnten runter wie Olivenöl

Supergscheider
Supergscheider
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Das Regierungsprogramm ist doch nicht nur Notwendig sondern auch noch sehr vernünftig.Wir können uns das auch locker leisten wen diese Versager endlich ohne goldene Pension in den Allerwertesten getreten wird.

m69
m69
Tratscher
1 Monat 1 Tag

… schlimmer als SVPD kann es nicht werden….
warten wir es ab…PS. ich bin zuversichtlich sollte es zu einer Regierung zwischen 5S und Lega kommen.

wpDiscuz