Virologe verfolgt, beschimpft und mit dem Tod bedroht – VIDEO

„Mit diesen Impfstoffen bringt ihr uns alle um – dafür werdet ihr bezahlen“

Mittwoch, 01. September 2021 | 07:54 Uhr

Genua – Der bekannte Virologe Matteo Bassetti ist am Sonntagabend in der Nähe seines Hauses in Genua verfolgt und bedroht worden. Nach dem Vorfall erstattete er umgehend Anzeige. Beim bedenklichen Vorfall handelte es sich aber nur um den letzten einer langen Kette von Beschimpfungen und Morddrohungen, die sich gegen den Virologen und seine Familie richten. Matteo Bassetti fordert den Staat dazu auf, gegen die militanten Impfgegner schärfere Maßnahmen zu ergreifen.

Facebook/Prof. Matteo Bassetti – Infettivologo

„Ich hoffe, dass das, was mir und meiner Familie widerfahren ist, dazu dient, zu verhindern, dass so etwas noch einmal passiert. Es ist inakzeptabel, dass eine kleine Minderheit ein ganzes Land, das in seiner übergroßen Mehrheit die Impfkampagne voll und ganz befürwortet, so in Schach halten kann“, so Matteo Bassetti, der nach dem Angriff immer noch unter Schock steht.

Facebook/Prof. Matteo Bassetti – Infettivologo

Laut seiner eigenen Darstellung und der Aussage mehrerer Zeugen wurde der Virologe am Sonntagabend auf dem Nachhauseweg von einem Unbekannten zunächst mehrere Minuten lang verfolgt und dann aufgehalten und bedroht. „Mit diesen Impfstoffen werdet ihr uns alle umbringen. Dafür werdet ihr bezahlen“, so der Mann, bei dem es sich offensichtlich um einen Impfgegner handelte. Bassetti versuchte zuerst, sich vom Mann zu entfernen, und verständigte anschließend die Polizei.

Facebook/Matteo Bassetti

Der inzwischen geflüchtete Impfgegner wurde wenige Minuten später von Beamten einer Polizeistreife festgenommen. Der Unbekannte – ein 46-jähriger Mann – wurde auf die Quästur von Genua gebracht und angezeigt. Beim bedenklichen Vorfall handelte es sich aber nur um den letzten einer langen Kette von Beschimpfungen und Morddrohungen, die sich gegen den Virologen und seine Familie richten. Seit sich Matteo Bassetti für die Impfung gegen das Coronavirus engagiert und seit seine Telefonnummer und seine Mailadressen auf einschlägigen Seiten in den sozialen Netzwerken weitergereicht werden, fühlen sich der Virologe und seine Familie nicht mehr sicher.

Facebook/Matteo Bassetti

„Ich finde die Angriffe, denen ich vonseiten der Impfgegner ausgesetzt bin, beschämend. Todesdrohungen gegen mich und meine Familie, anonyme Briefe, Drohanrufe sowie übelste Beschimpfungen auf der Straße und in den Chats auf Telegram sind an der Tagesordnung. Wo soll das hinführen? Trotz des Schutzes, den ich von der Polizei erhalte, fühle ich mich nicht sicher. Die Justiz muss bald und wirksam eingreifen, bevor es zu spät ist“, so der angesehene Virologe, der seit dem Eintreten für die italienische Impfkampagne im Visier der Impfgegner und No-Green-Pass-Gruppen steht.

No alle continue bufale sui vaccini. E se le bufale vengono da un cardinale? Trovo inaccettabile che un cardinale esprima posizioni antiscientifiche contro i medici e contro i vaccini. Totalmente anacronistico e inaccettabile

Posted by Matteo Bassetti on Sunday, May 23, 2021

Die Morddrohung gegen den Virologen bildet leider keine Ausnahme. Mehrere Vorfälle, bei denen eine Journalistin, politische Aktivisten und ein Schuldirektor Opfer von Gewalt und Morddrohungen wurden, beunruhigen die Ordnungskräfte und die italienische Öffentlichkeit. Die italienischen Sicherheitsbehörden beobachten mit Sorge, dass sich ein Teil der No-Vax-Szene immer stärker radikalisiert.

NO VAX, BOTTE E MINACCE, UNA ESCALATION DI VIOLENZA

NO VAX, BOTTE E MINACCE, UNA ESCALATION DI VIOLENZA La protesta violenta di No vax e No green pass. Aggredito un giornalista di Repubblica, ieri sera gli insulti a una cronista Rai. Inseguito e minacciato l'infettivologo BassettiRiccardo Porcù e Massimo Veneziani dal Tg3 delle 19 del 30 agosto 2021

Posted by Tg3 on Monday, August 30, 2021

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

65 Kommentare auf "„Mit diesen Impfstoffen bringt ihr uns alle um – dafür werdet ihr bezahlen“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Orch-idee
Orch-idee
Superredner
20 Tage 2 h

Den Herrn Basetti kennt man gut, weil er in jeder Talkshow wo es um Covid geht dabei ist…
Auch genannt als “virologo da salotto”.

Ich verurteilte diese Morddrohungen und Beschimpfungen scharf…. aber mit seiner Art (er beschimpft auch oft die Menschen, die sich nicht impfen wollen) hat er sich sehr unbeliebt gemacht und ich finde ihn auch nicht gerade sympathisch…

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

das rechtfertigt keine Bedrohung

ziehpresse
ziehpresse
Grünschnabel
20 Tage 1 h

na dann…

felixklaus
felixklaus
Superredner
20 Tage 1 h

@Aurelius schau mal da die ganzen minusdrücker die das befürworten ! Ekelhaft !!!!!

sophie
sophie
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

Ob sympatisch oder unsympatisch, nichts Rechtfertigt eine solche Agressivität und solche Drohungen…..

Krotile
Krotile
Superredner
20 Tage 44 Min

Orch-idee du hast wohl nicht verstanden, dass das, was dieser “virologo da salotto” macht einfach nur Aufklärung ist! Impfgegner wollen dauernd mehr Erklärungen, wenn dann jemand die Einladung “jeder Talkshow” annimmt, einfach nur um Menschen aufzuklären, dann wird er dafür auch noch als “unsympathisch” und als “virologo da salotto” bezeichnet! Das ist wohl ein Grund mehr, warum man hinter Impfmuffeln nicht besonders viel Intelligenz vermutet!

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
19 Tage 22 h

@krotile… Ich beschimpfe niemand und habe auch nicht die Absicht jemanden etwas anzutun….
Er ist mir nicht sympathisch und meine Protestaktion gegen ihm, ist einfach umzuschalten wenn er spricht..

So kann man auch ohne Gewalttaten etwas bewirken… und vielleicht wird er nicht mehr eingeladen.. 😉

sigi
sigi
Grünschnabel
19 Tage 20 h

Aber, ich verstehe das Problem der Impfgegner nicht? Laut Aussage der Impfgegner haben geimpfte nur noch zwei Lebenjahre vor sich. Ja dann wartet halt die zwei Jahre ab, dann ist der Spook vorbei. Die Dummen sind dann alle weck und nur die Intelligenten bleiben noch übrig.

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
19 Tage 18 h

Gewalt und Morddrohungen dürfte es nicht geben !
Es ist aber schon seid Monaten an der Tagesordnung das auch Ungeimpften gedroht wird …wenn du nicht geimpft bist darfst du das nicht und das nicht , manche dürfen nicht einmal mehr arbeiten ohne diesen Pass und dann redet man von Freiwilligkeit😤 dann darf man sich auch nicht wundern wenn irgenwann das Fass zum überlaufen kommt .Die Gesellschaft wird mehr und mehr gespalten und das wird auch zu Unruhen führen wenn man so weitermacht , leider

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

@Orch-idee weil du alles weisst

Vfc
Vfc
Grünschnabel
19 Tage 14 h

@sigi
Wir wollen aber auch euch das Leben retten

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Tratscher
3 Tage 3 h

er verdient sicher jedesmal ein honorar!

Krotile
Krotile
Superredner
20 Tage 3 h

Ich versteh immer noch nicht, warum einige meinen, SIE wüssten es besser obwohl sie gar nicht über das nötige Studium verfügen um überhaupt mitreden zu können! Was hätten Mediziner, Virologen, Pharmaindustrie oder gar die Politiker davon uns alle zu “vergiften” und zu “ermorden”??????   🙈🙈🙈

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 1 h

Krotile eine sehr gefährlich Sekte.

selwol
selwol
Superredner
19 Tage 21 h

@Krotile
Das lesen der Einverständniserklärung klärt mich hinreichend auf, die sagt eigentlich alles. Da du hinter jedem,der sich nicht sofort Impfen lassen will,nicht besonders viel Intelligenz vermutest,reicht meine dazu vollkommen aus um zu verstehen welches Risiko ich eingehe. Desshalb kannst du dir deine gebetsmühlenartigen Belehrungen,die du jeden Tag von dir gibst,sparen.

Puschtrasissi
19 Tage 20 h

@selwol naja wenn ich mir vor einer Narkose die Einverständnisserklärung durchlese dann lasse ich es auch lieber bleiben….. mit allen Konsequenzen!!

AusDemWegGeringverdiener
20 Tage 3 h

Ich verstehe einfach nicht warum solche Wissenschaftler, die eigentlich nur ihre Arbeit gut machen so grundlos bedroht werden.
Er will sicherlich im großen und ganzen nur das beste für die Bevölkerung. Denke nicht dass sein Ziel ist, dass alle sterben (inklusive ihm und seiner Familie). Unverständlich solche Menschen (Impfgegner), denen langsam der Bezug zur Realität verloren gegangen ist.👊

el_tirolos
el_tirolos
Tratscher
20 Tage 6 Min

Weil die leute lieber Facebookexperten glauben als der Wissenschaft

Vfc
Vfc
Grünschnabel
19 Tage 14 h

@el_tirolos
Nix Facebook, da wird alles zensiert was gegen die Impfung ist, einfach nur in den offiziell e seiten von who, cdc, aifa usw. nach lesen, steht auch alles drinnen

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
20 Tage 2 h

Man sollte aber nicht glauben, dass alle Impfskeptiker/gegner/muffel (oder welche Bezeichnungen auch immer bevorzugt werden), solche Gewaltausbrüche oder Drohungen gut heißen. Ich bin ungeimpft, würde aber niemals jemanden bedrohen, der pro Impfung eingestellt ist. Platz für Diskussion soll sein aber niemals für Gewalt oder Drohung. Außerdem glaub ich sowieso, dass der Großteil der Ungeimpften, in diesen Thema für “jeder soll tun dürfen was er will” steht…

TheRealFantozzi
TheRealFantozzi
Grünschnabel
20 Tage 2 h

100% zustimmung

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Superredner
19 Tage 23 h

sou isches @alter Schwede….obr der Schubladengedanke isch zurzeit leider weit verbreitet…jeder UNGEIMPFTe isch a IMPFGEGNER,Querdenker ,schwurbler etc…es gib ounscheinend nix onderes🤷🏻‍♂️

schnegge
schnegge
Tratscher
19 Tage 23 h

@vapeon MTHFCKR genau deiner meinung! es wird gar nicht mehr gefragt warum man nicht impfen will oder kann… jeder NICHTgeimpfte ist automatisch ein impfgegner! schade…

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
19 Tage 22 h

@schnegge:
Das gilt aber für beide Seiten!
Wenn man hier auch noch so sachlich irgendwelche Aussagen kritisiert, ist man ein Impffanatiker oder schlimmeres.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
19 Tage 22 h

…von Geimpften sind solche Gewaltausbrüche nicht bekannt…wie lieblich Impfgegner so was hier kleinreden und verteidigen…
😝

sou ischs
sou ischs
Superredner
19 Tage 20 h

jawol….sou ischs👍🏻👍🏻👍🏻

Chicco
Chicco
Tratscher
20 Tage 3 h

Ich bin auch nicht für den Impfzwang ,aber Leute zu bedrohen wäre mir noch nie eingefallen . Die Impfung ist ja freiwillig wird jeden erzählt , man haftet für eventuelle Nebenwirkungen selbst , und wird suspendiert bei nicht Einhaltung .
Wenn da manche Leute ihre Nerven verlieren , darf es niemanden verwundern !

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
19 Tage 22 h

des rechtfertigt des ober net! Und wos erreichen Impfgegener indem sie so epes tian? Oder sogor wirklich so jemanden zu Tode prügeln o.Ä? Net mehr wia zorn, und vielleicht strengere Regeln seitens der Politik.

Der Monn mocht lei seine Orbeit, probiert Menschen aufzuklären, de vielleicht net so viel va Medizin und Impfstoffe und Viren verstian. Wenn mor de Sendung net gfollt, donn schaugise net.

Oanfoch lei bled. Und donn wern normale Leit, de sich Impfen lossn und jenen Beitrog leisten, dass mor de Pandemie angaling hinter ins lossn, als “Leerdenker” beschimpft. Oanfoch lei mehr traurig

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 1 h

Diese Sekte Die behauptet der Impfstoff würde Jemanden schaden muss bestraft werden.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

…behaupten sogar, Impfen ist Genozid (!!)…

BEATS
BEATS
Superredner
19 Tage 16 h

gibt genug studien dazu… glaubst du wirklich dass die impfung KEINEM schadet? (einem kleinen teil der gesellschaft schadet die, das ist fakt)

AnWin
AnWin
Superredner
20 Tage 3 h

…wir sind von Geistesgestörten umzingelt!!!Hilfe…..

Krotile
Krotile
Superredner
20 Tage 41 Min

AnWin ja! ich hab auch mehr Angst vor der Ganzen Dummheit die wir in den letzten Jahren erfahren mussten als vor Corona! gegen Corona kann man sich schützen, dummen, geistesgestörten Menschen ist man hilflos ausgeliefert!

jo jo
jo jo
Grünschnabel
19 Tage 23 h

Ober wenn i schun sterben muas sellm lieber an Corona als as dr Impfung

cooler Typ
cooler Typ
Superredner
19 Tage 22 h

😁und vorher noch Eine rauchen👍

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
19 Tage 22 h

so a bledsinn. Im normalfoll stirbt man va bedem net.

AnWin
AnWin
Superredner
19 Tage 22 h

….ok,passt!

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
19 Tage 21 h

…viel blöder geht’s nimmer…

Sag mal
Sag mal
Kinig
19 Tage 20 h

jo jo hörst Du Dir über hauptnoch zu? 🤦‍♀️

Tata
Tata
Tratscher
19 Tage 15 h

aupassn wos man sich wünscht….

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

Impfgegner sehen die Felle davon schwimmen, jetzt werden sie Gewalt tätig, das spricht von Armutszeugnis und klarere Niederlage

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

…solche Volltrottel haben wir in Bozen auch…bei der Demo am Gerichtsplatz habens gschrieen, sogar im Fernsehen, Impfung ist Genozid…
😆

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
19 Tage 22 h

…mit Demo sind die Veranstaltungen am Walterplatz und vor dem Tribunal gemeint, wo die Holzeisen ihre Klientel zu Rekursen aufgeilt, die dann prompt in die Hosen gehn…
😝

Tata
Tata
Tratscher
19 Tage 15 h

und sobald sie gefilmt wetden, drehen sie sich weg, damit sie ja nicht erkannt werden🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️…timma get nimma

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
20 Tage 3 h

Einfach nur lächerlich und infantil, diese Anschuldigungen.

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

das trifft wohl eher auf deiner Aussage zu🤦🤦

Krotile
Krotile
Superredner
20 Tage 40 Min

Aurelius – oder DEINE!

Nobbs
Nobbs
Tratscher
20 Tage 1 h

Impfgegner .Impfmuffel werden jetzt logisch zappelig und ungeduldig,langsam geht Ihnen die Luft aus,die kalte Jahreszeit rückt näher, Eintrittsverbote verschiedener Ketten,am besten alle ein Schild um den Hals,mit Spruch :Wir müssen draussen bleiben.Recht so ,ein Hundeleben eben,wer noch nichts von der Pandemie gelernt hat,und sich der Impfung bereitwillig erklärt ohne Zwang,wie sichs gehört.
Wichtiger Punkt bei vielen,im Rampenlicht und sich noch zeigen ,mitzumachen stur zu bleoben,weil wenn das Gegenteil hört bei vielen ja die Freundschaft auf,hört man jetzt des öfteren,auch Familienstreits wegen Meinungsverschiedenheiten werden grösser.

Ninni
Ninni
Kinig
20 Tage 3 h

Das geht jetzt aber schon zu weit, da muss man ja ANGST haben …..

RUHE ..macht was ihr wollt, aber greift nicht den Nächsten an.

Schöne Zeit allen !!!!

tom
tom
Universalgelehrter
20 Tage 3 h

die Mails an die Postpolizei weiterleiten, das ausforschen der Absender ist dann ein Kinderspiel

sophie
sophie
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

So weit darf es wirklich nicht kommen, das sind ja kriegerische Zustände. Egal ob Impfgegner oder Befürworter, er verfolgt und übt seinen Beruf aus, solche Aktionen gehören sofort unterbunden und bestraft. Sonst wird jede Kleinigkeit mit Anzeigen und Strafen verfolgt und hier wird zugeschaut!!!!!!

Storch24
Storch24
Kinig
20 Tage 1 h

Ich hoffe sehr viele haben die gestrige Sendung Panorama 3 auf NDR gesehen
Da sieht man sehr deutlich , wie krank eigentlich viele inzwischen sind. Krank
Weil sie Ängste haben, die man natürlich ernst nehmen muss und deshalb so handeln ? Ich verstehe es trotzdem nicht.

gustav
gustav
Grünschnabel
18 Tage 19 h

nun ja , die öffentlich rechtlichen in deutschland sind ja bekannt für ihre neutralität und objektivität………..
der WDR ist am besten

S.i.T
S.i.T
Grünschnabel
19 Tage 14 h

Bedrohungen ….. von welcher Seite??? Wenn wir Impfskeptiker und Zwangs-Verneiner ständig und seit Monaten dauerhaft bedroht, in unserer Freiheit eingeschränkt, beschimpft als „Mörder“ und Schuldige, dass dieses unglaublich schlimme Virus kein Ende findet, keine öffentlichen Verkehrsmittel mehr benutzen dürfen, auf keinem Tisch mehr platz nehmen dürfen, keine Mensa besuchen dürfen (obwohl die selben Leute den ganzen restlichen Tag, teilweise auf engstem Raum miteinander arbeiten), wenn Gesundheits- und Bildungspersonal suspendiert werden, ohne Arbeit und Einkommen bleiben und und und…. dann redet ihr in diesem Fall von BEDROHUNG…. ja geht‘s noch!?!?!

Staenkerer
19 Tage 22 h

jetz ortet es schun vewaltig aus, denn lei weil man an virologe beschimpft werd des serum nit besser und der virus nit verschwinden!
leider isch de toleranz ba boade seitn bold unter null!

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
19 Tage 15 h

Die Impfgegner können ja nach Afghanistan ausziehen. Würden uns einen Gefallen machen!

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
19 Tage 22 h

Wenn sich jemand so benimmt, ischs oanfoch lei a Armutszeugnis

nemo3957
nemo3957
Tratscher
19 Tage 17 h

drohen ist sicher falsch aber das kommt auch oefters von der anderen seite
virologen die ungeimpfte als ratzen bezeichnen andere die sagen man sollte blei fuer ungeimpfte verwenden
habe auch schon gehoert der pizzaboy sollte den ungeimpften ins essen spucken usw.
aber diese wurden nie angezeigt oder haben sich nie entschuldigen muessen

Brauni
Brauni
Grünschnabel
19 Tage 13 h

Der bekannte “Virologe Bassetti”vor über einen Jahr hat diesen Herrn noch niemand gekannt und nur weil er sich auch über un sere Medien mal zu Corona geäussert hat ist er für mich auch nur einer von vielen mehr nicht. Zudem hat er sich über einen Luc Montagnier herabwürdigend zu dessen Aussagen geäussert der immerhin den Nobelpreis erhalten hat und eine ganz andere Meinung vertritt

007
007
Neuling
19 Tage 18 h
Gewalt und Drohungen sind keine Lösung für dieses Problem. Ich finde, es genügt vollkommen wenn ungeimpften gedroht wird was ihnen geschieht , wenn nicht Folge geleistet wird. Alle die Ängste haben sich impfen zu lassen wegen verschiedener Ursachen, sollten jetzt nicht zu kriminellen Dingen greifen da dies nur alles noch schlimmer macht. Was es braucht ist einzig allein Akzeptanz für Entscheidungen die jeder einzellne für sich selbst entscheiden sollte. Wenn es um den eigenen Leib geht, hat niemand auf der Welt ein Recht für mich zu entscheiden. Das ist “kriminell”…Gewald und Drohungen sollten aber enschieden nichts damit zu tun haben… Weiterlesen »
Rosali
Rosali
Neuling
19 Tage 8 h
Bitte bitte lasst euch alle Impfen,   Meine Schwägerin war auch eine Impfgegnerin, weil sie sich von “besserwisser” beeiflussen lies.    Zuerst sind ihre 2 Kinder 16 und 11 Jahre erkrankt. Dann ist auch Mama an den bösen Virus Covid 19 erkrankt.   Ihre Kinder hat es nicht so schlimm getroffen. Aber Mama liegt jetzt in Intensivstation . Beide Lungenflügel sind von den bösen “Viecher” befallen. Kein Medikament wirkt.    Die Beatmungsgeräte halten sie am Leben!    4 Kinder , und die ganze Familie und Freunde bangen um ihr Leben.    Bitte lasst euch Impfen, es kann uns alle treffen. … Weiterlesen »
Rosali
Rosali
Neuling
19 Tage 8 h
Bitte bitte lasst euch alle Impfen,   Meine Schwägerin war auch eine Impfgegnerin, weil sie sich von “besserwisser” beeiflussen lies.    Zuerst sind ihre 2 Kinder 16 und 11 Jahre erkrankt. Dann ist auch Mama an den bösen Virus Covid 19 erkrankt.   Ihre Kinder hat es nicht so schlimm getroffen. Aber Mama liegt jetzt in Intensivstation . Beide Lungenflügel sind von den bösen “Viecher” befallen. Kein Medikament wirkt.    Die Beatmungsgeräte halten sie am Leben!    4 Kinder , und die ganze Familie und Freunde bangen um ihr Leben.    Bitte lasst euch Impfen, es kann uns alle treffen. … Weiterlesen »
Vonmiraus
Vonmiraus
Grünschnabel
19 Tage 5 h

@sigi
Genau s gleiche hon i mir a schun gedenkt!😁😁😁
Ober de freundlichen Umpfgegner werden sich sicher Sorgn um ins doofe Geimofte mochn?!?🙈

Krebs
Krebs
Neuling
19 Tage 4 Min
Bedrohungen sind Vorstufen der Taten und sind aufs schärfste zu verurteilen was auch zu Bedenken über die Entwicklung unserer Umgangsformen gibt. Doch sollte man in einer Demokratie auch Meinungsverschiedenheiten respektieren um Spaltungen unter den Bürgern zu vermeiden, man könnte auch annehmen, dass sich bei der Herstellung der Impfstoffe ein Wettlauf in der Chemieindustrie entwickelte da das große Geschäft gewittert wurde. und die Sicherheit bei der Entwicklung, durch langjährige Versuche, vernachlässigt wurde, was sich auch erst nach Jahren herausstellen könnte. Solange durch den Tourismus in der ganzen Welt das Virus  immer wieder verbreitet wird,  bleibt das Problem  sowie das Geschäft für… Weiterlesen »
Newbie
Newbie
Neuling
1 Tag 14 h
Was passiert in diesem Land? Gerade Südtirol hat das schon einmal erlebt, haben wir denn nichts daraus gelernt? Jetzt herrsch bereits Diskriminierung zwischen geimpfte Personen und derer, die sich nicht impfen lassen wollen, die sogenannten no-vax. Diese werden beschumpfen als wären sie Aussetzige. Es handelt sich einfach nur um Mitmenschen, die für sich entschieden haben, sich nicht impfen zu lassen, aus welchem Grund auch immer. Dies ist zu respektieren, denn auch die EU hat dies bekräftigt, dass keinerlei Diskriminierung stattfinden darf. Wenn die Impfungen wirkluch Schutz bieten, dann besteht für Geimpfte ja keine Ansteckungsgefahr, oder? Auf jeden Fall sind Bedrohungen,… Weiterlesen »
wpDiscuz