Strecke für zwei Stunden unterbrochen

Rovereto: Person von Zug erfasst

Sonntag, 26. August 2018 | 17:40 Uhr

Rovereto – Im Trentino ist eine Person von einem Zug erfasst worden. Der Unfall ereignete sich laut der Nachrichtenagentur Ansa gegen 14.30 Uhr auf der Brennerbahnstrecke kurz vor Rovereto. Der Zug war von Verona kommend in nördliche Richtung unterwegs.

Die Polizei untersucht den Vorfall. Der Unfallhergang ist noch nicht bekannt. Die Zugstrecke musste für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Anschließend wurde der normale Zugverkehr wieder aufgenommen.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz