Ex-Freund der Tochter sticht auf 47-Jährige ein – VIDEO

Schreckliche Bluttat: Mutter stirbt beim Versuch, ihre Tochter zu schützen

Samstag, 29. September 2018 | 08:18 Uhr

Avola – In der sizilianischen Kleinstadt Avola geschah am Donnerstagmorgen eine schreckliche Bluttat. Beim Versuch, ihre Tochter zu schützen, wurde eine 47-jährige Mutter vom eifersüchtigen Ex-Freund der Jugendlichen mit mehreren Messerstichen getötet.

Facebook/Loredana Lopiano

Es war gegen 7.30 Uhr am Donnerstagmorgen, als die 47-jährige Loredana Lopiano, die im Krankenhaus von Avola als Krankenschwester arbeitet und dabei war, zu ihrem Arbeitsplatz zu gelangen, am Eingang ihres Hauses von einem 19-jährigen Mann bereits erwartet wurde. Nach einer kurzen Auseinandersetzung zog der junge Mann, der der ehemalige Freund einer der beiden Töchter gewesen war, ein Messer und stach damit der 47-Jährigen mehrmals in den Hals. Die Mutter, die – so die Vermutung der Ermittler – ihre Tochter vor ihrem Ex-Freund schützen wollte, hatte sich vermutlich dem Täter in den Weg gestellt. Die Tochter, die vor Panik laut schrie, musste den Mord hilflos mit ansehen. Während der Täter sofort nach den Stichen die Flucht ergriff, brach die Mutter blutüberströmt vor dem Hauseingang zusammen. Trotz sofort eintreffender Rettungskräfte kam für Loredana Lopiano jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch am Tatort ihren schweren Stichverletzungen.

Laut Ansicht der Polizei galt der Messerangriff eigentlich der Tochter der 47-Jährigen. Der 19-jährige Täter und die Tochter von Loredana Lopiano hatten ihre Beziehung im April beendet. Der 19-jährige Giuseppe Lanteri, der als sehr eifersüchtig beschrieben wird, konnte sich aber allen Anscheins nach nicht mit dem Ende der Liebschaft abfinden. Die Polizei leitete umgehend eine Großfahndung nach dem flüchtigen, jungen Täter ein. Die Ermittler hofften am Freitag, Giuseppe Lanteri innerhalb der nächsten Stunden oder Tage auffinden und festnehmen zu können. Der 19-Jährige wurde auch aufgerufen, sich der Polizei zu stellen. Am Freitagvormittag war es dann soweit. Mithilfe von Zeugenaussagen der Angehörigen des 19-Jährigen und der Ortung seines Smartphones, gelang es der Polizei, den flüchtigen Giuseppe Lanteri am Strand von Marina di Avola ausfindig zu machen. Giuseppe Lanteri, der bei der Festnahme keinen Widerstand leistete, gestand im Verhör die schreckliche Bluttat. Er wurde wegen vorsätzlichen Mordes festgenommen und in eine Haftanstalt überstellt.

In Avola sitzt der Schock tief. Loredana Lopiano war in der kleinen Gemeinschaft der sizilianischen Stadt aufgrund ihres sozialen Engagements sehr bekannt und bei ihren Kolleginnen und Kollegen im Krankenhaus „Di Maria“ von Avola sehr beliebt. Ähnlich wie in Südtirol nach dem Frauenmord in Meran fragt sich auch auf Sizilien die Öffentlichkeit, wie in Zukunft solche Taten vermieden werden können.

 

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

69 Kommentare auf "Schreckliche Bluttat: Mutter stirbt beim Versuch, ihre Tochter zu schützen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 8 h

R.I.P. 

Todesstrafe? 

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
21 Tage 8 h

m69
Die Todesstrafe verhindert nicht solche Taten. Siehe Amerika.
Was geht nur in solchen Männern vor?

gapra
gapra
Universalgelehrter
21 Tage 8 h

@m69 Gibt es bei uns ( Gottseidank) nicht, also Frage überflüssig.

Sag mal
Sag mal
Kinig
21 Tage 8 h

wenns Andere abschreckt.Wenn Sich damit solche Taten verhindern liesen.

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 8 h

@Waltraud 

Amerika, ist ein lachhafter Staat, das kann man nicht vergleichen, in Bezug auf die Todesstrafe!

Wenn Sie die Todesstrafe “alla Amerika” meinen, da gebe ich Ihnen Recht, die bringt garnits!

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 8 h

@gapra 

genau so wie ihr Kommentar.

gapra
gapra
Universalgelehrter
21 Tage 7 h

@m69 Immer nach Todesstrafe zu schreien passt wohl in Ihr Konzept? Welches Problem wird damit gelöst?

sonoio
sonoio
Tratscher
21 Tage 7 h

@m69 

und wie sollte laut Ihnen so eine Todesstrafe all’ italiana dann aussehen? wie’s die amis machen “bringt’s” ja nicht. Wie kann man das anders machen? dumm sowas, zum glück gibt`s das in italien nicht! 

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 6 h

@Waltraud 

schrecklich, für mich ist diese Frau eine Heldin! 
Hat sich für Ihre Familie geopfert!

ivo815
ivo815
Kinig
21 Tage 5 h

m69
Hier wird oft und viel kommentiert, vieles von Menschen geschrieben, mit schlichtem Gemüt. Auch du bist nicht der hellste Stern am Himmel und man kann meistens nur den Kopf schütteln, ob deiner Ergüsse. Dass es immer noch Luft nach unten hat, beweißt dieser, dein Kommentar

Sag mal
Sag mal
Kinig
21 Tage 5 h

@m69 na ja.Das ist so eine Sache .Schweigen und viell. Sein Leben retten oder Held und tod Sein.Ich kenne solche Gestalten Die wenn Sich Jemand Ihnen in den Weg stellt, gefährlich werden.Blöd nur dass Sie immer damit durchkomnen🤔

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

@sonoio 

das ist meine persoenliche Meinung!

Todesstrafe nur mit Vorsatz,  nicht aber im Affekt!
Und nach einem Gerichtsurteil mit allen Instanzen, aber nicht wie derzeit, wo jeder Prozess Italien X Jahre dauert!

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

@gapra 

im ernst????

Das dieser feige Taeter nicht nochmal so eine feige Tat macht!

elmike
elmike
Tratscher
21 Tage 4 h

Es Problem isch net gelöst! Ober zumindest konn so a Mörder danoch koane Probleme mehr mochen und man muaß nen net a no von ins Steuerzahler im Gefängnis daholten!

Mastermind
Mastermind
Superredner
21 Tage 3 h

Die Todesstrafe ist für viele Verbrechen angemessen bzw. wäre es, aber wie man sieht einzig Einzelhaft tut weh bzw. bricht den Willen, viele töten sich selbst in Einzelhaft und Problem damit gelöst. Meisten Personen die eine Strafe begehen für die es die Todesstrafe gibt wie in Amerika, nehmen dann einfach so viele mit sich in den Tod wie es geht, sprich freiwilliges Stellen oder Aufgabe braucht man dann nicht mehr erwarten von den Tätern.

george
george
Tratscher
21 Tage 3 h

@m69 wie sieht denn eine andere Todesstrafe aus?

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Ivo815@

Du Sonne ☀ Mittelpunkt unseres Sonnensystems, hast wieder mal etwas falsches gegessen? 😁

Andreas
Andreas
Superredner
21 Tage 2 h

@ivo815 jo ivo! du bisch jo uner von die helleren sterne do! foscht schun a sunn! sou schian gschrieben, des isch jo foscht schun a gedicht…. 🙈🙈🙈

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 23 h

@m69 👍👍👍

Solbei
Solbei
Superredner
20 Tage 20 h

@ivo815 ach Ivo ich bin brav beim Kopfschütteln bei deinen Kommentaren

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

@Sag mal
Blödsinn
jeder meint, dass man ihn nicht erwischt

m69
m69
Universalgelehrter
20 Tage 9 h

@bon jour 

das wird es auch sein! oder zumindest ein Teil der Wahrheit!

Geri
Geri
Superredner
19 Tage 10 h

@Waltraud
Vielleicht ist es eine Frage der Erziehung? Die doch schon von klein auf zu typische Machos erzogen, die man vom Anfang an im Glauben lässt, dass sie alles haben können, was sie wollen. Die haben nie gelernt Kompromisse oder Zugeständnisse zu machen. Gibt’s aber auch hier bei uns in Südtirol. Respekt vor der anderen Person, vor deren Eigentum ecc. Fehlanzeige. Und sich dann wundern, warum der Typ so krass reagiert?

Geri
Geri
Superredner
19 Tage 10 h

@Sag mal
Stimmt, weil die Gesellschaft sie “erschaffen” hat. Sprich, die Mentalität der Gesellschaft, die Erziehung bringt solche Ungeheuer zum Vorschein. Präpotenz, Herrschsucht, Protzgehabe, Rücksichtslosigkeit und Ignoranz anderen gegenüber, wird leider immer noch als “erfolgreich” in unserer Gesellschaft angesehen. Für solche Typen, die nie einen Kompromiss oder Verzicht in ihrem Werdegang zum erwachsenen Mann erlebt haben, haben für den Moment, wo was ihrer Kontrolle entgleitet, keine adequate Antwort und reagieren typischerweise mit Gewalt, wie sie es immer schon von klein auf erfolgreich praktiziert haben, um ihren Willen durchzusetzen.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
21 Tage 7 h

@ m69
Hast gsehn diese zwielichtige Gestalt wieder unterwegs um doof zu stenkern,könnte sogar  stimmen dass diese Gestalt mit zwei Decknamen unterwegs ist wie bereits angedeutet 😜

gapra
gapra
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

@Mikeman Ach, stänkern nennen Sie jetzt, wenn jemand gegen die Todesstrafe ist? Eigenartige Auslegung. Fragen Sie m69 doch besser, wie eine “nicht-amerikanische” Todesstrafe aussieht. 

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

Mikeman

sagte ich doch! ;-))))

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Mikeman @

Wenn Sie mich fragen, würde User die sich dei einem Forum 2 mal anmelden auch unter Strafe stellen.
Schaun wir mal wieviele Dislike ich jetzt bekomme! 😎

gapra
gapra
Universalgelehrter
21 Tage 19 Min

@m69 Statt so einen Käse zu schreiben sollten Sie mal antworten wie die “alternative”Todesstrafe aussieht.

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 23 h

@m69 gute Idee.

m69
m69
Universalgelehrter
20 Tage 20 h

Gapra@

so so…. Alternative… Ja die gibt es in D

Die AFD 😉

gapra
gapra
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

@m69 Zuerst als Fachmann für Todesstrafe auftreten und dann keine vernünftige Antwort finden. Ihier Affinität zur AfD hingegen zeigen Sie oft genug.

m69
m69
Universalgelehrter
20 Tage 9 h

@gapra 

wenn Sie lesen könnten hatte es oben schon gepostet!
Aber gleich, hier nomal extra für Sie!

Todesstrafe nur mit Vorsatz,  nicht aber im Affekt!
Und nach einem Gerichtsurteil mit allen Instanzen, aber nicht wie derzeit, wo jeder Prozess Italien X Jahre dauert!

Ps. das ist ein Ansatz, ich bin wie sie wissen kein Jurist aber, Verbrecher brauchen klare Regeln, und nicht nur Verbrecher.

ivo815
ivo815
Kinig
20 Tage 7 h

@m69 Wiederholungen von Schwachsinn, machen diesen nicht klüger

gapra
gapra
Universalgelehrter
20 Tage 7 h

@m69 Sorry, ich hatte diesen Schwachsinn nicht als Ihre Alternative zu den “amerikanischen” Verhältnissen verstanden.
Aber nur durch das gebetsmühlenartige Wiederholen Ihrer “konstruktiven” Vorschläge werden die leider auch nicht besser.

m69
m69
Universalgelehrter
20 Tage 6 h

@gapra 

Sie müssen auch lernen zu lesen, man muss nicht immer km lange Statements schreiben, um etwas zu schreiben was Sinn macht, ich weiß sie sind nicht einverstanden, aber ich kann damit leben!

ausfahrer
ausfahrer
Grünschnabel
21 Tage 5 h

ok do isch er eifersuchtig gwesn.obr tiats enk amol die froge stelln wiso es so oft zu familientragödien kimp .do isch oft viel afn spiel kindor haus usw und wer sitz meisr ohne nichts da und konn oft net viel dafūr odr olle beade ehepartner gleich viel obr meistens wer zohlt drau .nor wunderts mi nicht dass familientragödien passiern .

gapra
gapra
Universalgelehrter
21 Tage 5 h

@ausfahrer Es ist schon schön zu beobachten, wie Männer immer noch Ausreden für diese Tragödien suchen (und finden). 

Sag mal
Sag mal
Kinig
21 Tage 4 h

ausfahrer.Wundern brauchts Einem wirklich nicht.

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Gapra @

Welche Ausrede hast Du? 😉

gapra
gapra
Universalgelehrter
21 Tage 17 Min

@m69 Es gibt keine gültigen Ausreden, allenfalls Ursachen.

ausfahrer
ausfahrer
Grünschnabel
20 Tage 21 h

@gapra tuasch amol bestimmte sochn mutmochn und olls verliern nor schaugn mor ok net gscheid redn

gapra
gapra
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

@ausfahrer Sollte es dann wirklich zu so einer abscheulichen Tat kommen, dann wäre das Vorschieben der obigen Gründe nur billige Ausreden, aber sie wären eventuell die Ursachen für eine Kurzschlusshandlung. Rechtfertigen darf man diese Taten nie.

ausfahrer
ausfahrer
Grünschnabel
20 Tage 10 h

@gapra genau wegn lait wia du mocht man eine kurschlusshandlung alles meinen zu wissen verstehen null es isch holt so es rechtfertig nia jemand umzubringen niemals , aber es sein oft so ungerechte situationen wo holt a partner oscholtet .es brauch amol in de sochn ondere gesetze und in dor ganzn familie soll geholfn werdn net immer nur einen teil. oft steht jemand vorn nichts bei der familie .odr trennung odr krankheit usw.do konn i dor viel erzahln menschn drahnen holt nor durch

Sag mal
Sag mal
Kinig
21 Tage 8 h

so was feiges.Auch noch fliehen.Schrecklich .

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 7 h

Sag mal

Todesstrafe? 

oder doch nur 10 – 20 Jahre Haft, mit guter Führung?

sonoio
sonoio
Tratscher
21 Tage 7 h

@m69 
zum glück kannst du das nicht entscheiden!! Das entscheidet ein gericht! Was soll das? 

Sag mal
Sag mal
Kinig
21 Tage 4 h

@m69 man muss unterscheiden.. die Frage ist :wenn Gutachter,Psychologen entscheiden dass der Täter eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellt soĺl Er für Jahre in den Knast u.danach Sicherheitsverw.Das geschah in Fällen in der Vergangenheit aber nicht u .der Täter hatt weiter gemordet.Bin in Ausnahmefällen(nicht therapierbar,drang zum töten)für die Todesstrafe!

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

@sonoio 

Todesstrafe war mit einem Fragezeichen am Ende meines Satzes versehen! 

silas1100101
silas1100101
Superredner
21 Tage 1 h

Die Frauen mögen die blöden gewalttätigen Männer gerne!

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 23 h

Silas..ist das Dein ernst?😁😄😄😄

m69
m69
Universalgelehrter
20 Tage 20 h

Silas @ Sag mal@

Zumindest früher wenn ich noch jung und Knakig war, jetzt bin ich nur noch Knakig, war das so, oder zumindest hatte ich den Eindruck!

Heute, keine Ahnung! 😎

gapra
gapra
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

@m69 Langsam aber sicher muss ich Ivo recht geben, wenn er im Zusammenhang mit Ihnen von schlichtem Gemüt spricht. Und mittlerweile glaube ich, das ist noch sehr wohlwollend ausgedrückt.

Tina234
Tina234
Grünschnabel
21 Tage 5 h

warum sind die Männer so krankhaft eifersüchtig?

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 4 h

Tina234

eine leichtere Frage bitte! 

Sag mal
Sag mal
Kinig
21 Tage 4 h

z.b.verletzter Stolz?Mindertwertigkeitskomplexe?Von klein auf nie gelernt über Gefühle zu reden?

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 2 h

Sag mal @

So in etwa und noch viel mehr….
Aber mir ist wurscht, und wenn diese Typen von der Mutter verhätschält wurden, die haben das Recht auf Freiheit für immer vergeigt.

Wo bleibt der Schutz für die Bürger?

Angel
Angel
Grünschnabel
20 Tage 21 h

Ein sprichwort: wer den andern nicht traut, steckt selber nicht in keiner guten Haut.

jet
jet
Tratscher
18 Tage 20 h

verstea I a nit….bols nar souvil gib:)

aristoteles
aristoteles
Superredner
21 Tage 8 h

solche taten kann man nicht vermeiden. leider gottes nicht einmal wenn man jemand eine leibwache zur verfügung stellt. der täter würde ein mittel finden. spätestens in drei tagen wird man vermutlich schon das nächste opfer beweinen und sich wieder die gleichen fragen stellen. die statistik beweist es

Rechner
Rechner
Superredner
21 Tage 7 h

@Aristoteles das stimmt nicht. Es gab schon viel mehr Opfer.

Staenkerer
21 Tage 6 h

jo, leider werd man solche eifersuchtsdramen nit vermeidn kennen! i konn mir a vorstelln das mir lei an bruchteil von de derfrogn, de italienweit verübt wurden-werden, und in oll de nochborländer!

honigdachs
honigdachs
Tratscher
21 Tage 8 h

Und do soll no oando sogn dass fiecho tumm sein, is tümmschte wesen isch und bleib do mensch a wenna moant er herrscht ibo olls…..

Viel viel kroft den 2 gitschn des zi verorbatn wenn sell ibohaup meglich isch…..

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
21 Tage 3 h

@ gapra
Individuen deinesgleichen  sind mir absolut keine Antwort wert also erpar dir gerne vergebens rumm zu labern 😢

gapra
gapra
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

@Mikeman Ach vielen Dank, Sie hingegen sind mir immer eine Antwort wert, warum auch sollte ich sinnbefreite Kommentare nicht zur Kenntnis nehmen?

george
george
Tratscher
21 Tage 3 h

Atombomben bauen kann der Mensch, Partnerfindungsapps entwickeln, aber wenns um die Psyche geht, hat wieder keiner einen Plan. Jedesmal totale Ratlosigkei, Schockstarre und dergleichen mehr…

offnpeitl
offnpeitl
Neuling
20 Tage 18 h

Hallo Männer.
Ich weiss nicht was in euch ” Deppen” vorgeht ?
Das mit dem Messerstechen
könnt ihr lassen !
Kein einziges Problem habt ihr damit gelöst, aber Grosse geschaffen, die Grössten für euch selber!
Arbeitet mit dem Kopf,
lasst die Waffen !!!

bon jour
bon jour
Universalgelehrter
20 Tage 19 h

sag noch wer, die Ausländer seien das Problem

Supergscheider
Supergscheider
Tratscher
19 Tage 13 h

Eine Gesellschaft die solche prepotente Narzissten hervorbringt sollte sich doch wohl auch selbst in Frage stellen,denn was man säät geht auch auf.

wpDiscuz