Freundliches Gespräch

SVP-Parlamentarier bei Konsultationen mit Giuseppe Conte

Donnerstag, 24. Mai 2018 | 19:40 Uhr

Rom – Die Vertreter der Autonomiegruppe des Senats und der Gemischten Fraktion der Abgeordnetenkammer trafen heute Nachmittag Giuseppe Conte zu Sondierungsgesprächen. Die Delegation bestand aus den Parlamentariern Julia Unterberger, Manfred Schullian, Renate Gebhard, Dieter Steger von der SVP, Albert Laniece (UV) und Emanuela Rossini.

“Wir hatten ein sehr freundliches Gespräch mit dem künftigen Ministerpräsidenten Conte, der zum Thema der Sonderautonomien sehr gut vorbereitet ist. Wir warten nun auf eine Stellungnahme der künftigen Regierung zu den Sonderautonomien, da das Koalitionsprogramm der Regierungsparteien Lega und Fünf-Sterne-Bewegung keine Position dazu enthält”, so die SVP-Parlamentarier.

“Wir haben vereinbart den Dialog zu vertiefen. Jetzt werden wir uns innerhalb unserer Parteien beraten. In jedem Fall warten wir die Bestellung des Ministerrates und das endgültige Regierungsprogramm ab, bevor wir unsere zukünftige Position in bezug auf die Regierung abstecken”, erklärt die Vorsitzende der Autonomiegruppe im Senat Sen. Julia Unterberger.

Der am Mittwoch zum Premier designierte Conte führte am Donnerstag Konsultationen mit den im Parlament vertretenen Gruppierungen in Hinblick auf die Regierungsbildung. Conte könnte am Freitagabend Präsidenten Sergio Mattarella die Ministerliste vorlegen.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "SVP-Parlamentarier bei Konsultationen mit Giuseppe Conte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
29 Tage 19 h

das nächste Lob wird sein: er ist ein Freund Südtirols.

enkedu
enkedu
Kinig
29 Tage 18 h

Salvini hat ja klar gesagt was er vom Zellerschen Pakt hält.

Staenkerer
29 Tage 17 h

😃😄😅😗 de SVPhelden drahnen sich schneller wie mein wettergockel …

Ludwig11
Ludwig11
Tratscher
29 Tage 20 h

Ah ja, “die Lega wäre eine Katastrophe für uns”, schauen ob sich Frau Unterberger an den Satz erinnert. Bin gespannt. 😏🚩

alla troia
alla troia
Tratscher
29 Tage 16 h

und das Geschleime geht schon wieder los

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
29 Tage 7 h

@ Ludwig11

vielleicht erinnert sich die Lega daran

der echte Aaron
der echte Aaron
Tratscher
29 Tage 18 h

Wieso braucht Südtirol so viele Parlamentarier und dann kommen noch x Abgeordnete dazu?? Was kosten die, samt ihre Gefolgschaft, dem Steuerzahler? Möchte da mal ehrliche Zahlen sehen.

raunzer
raunzer
Tratscher
29 Tage 19 h

Peinlich, peinlich und kein Licht am Ende des Tunnels.

Kurios
Kurios
Superredner
29 Tage 19 h

Habt ihr euch vom PD schon so schnell verabschiedet??? Hab keine Tränen gesehn

Paul
Paul
Universalgelehrter
29 Tage 19 h

schon wieder müssen. Sie. ” IHRE ” Sonderautinomie ( Lobbypolitik ) schützen

Mistermah
Mistermah
Universalgelehrter
29 Tage 19 h

Auf kuscheln mit möglichen Koalitionspartner in der Landesregierung??

Aurelius
Aurelius
Superredner
29 Tage 16 h

die SVP wird immer unglaubwürdiger und die Wahlen rücken immer näher. wie blöd kann man nur sein….

Orschgeige
Orschgeige
Superredner
29 Tage 19 h

Schade, wir wissen noch nicht, ob dem Conte Speckknödel schmecken.

anonymous
anonymous
Superredner
29 Tage 18 h

Den sie wissen nicht was die tun

enkedu
enkedu
Kinig
29 Tage 17 h

da schauen unsere Musketiere. 😂
die schuligen für die 3. republik sind die Macher det zweiten.
mattarella hat Schuld an der unglücklichen konstellation, weil er Salvini verhindern wollte.
Salvini muss erst schauen ob er die Chaoten über ein Wahlgesetz bringt. Heut wär er der einzige Sieger. morgen?? the show must go on!

fritzol
fritzol
Superredner
29 Tage 5 h

was ist jetzt mit der boschi ? lernt sie immer noch deutsch liebe svpd

Arbeitgeber
Arbeitgeber
Neuling
29 Tage 14 h

Sitzen da wie die Schüler vor der Prüfung….

Adolf30
Adolf30
Neuling
29 Tage 9 h

Do sein die richtign … beinond

So ist das
So ist das
Superredner
29 Tage 8 h

Das Hintertürchen ist also schon offen 🤔

Supergscheider
Supergscheider
Grünschnabel
28 Tage 11 h

Schon sehr befriedigend wenn unsere Elitetruppe vor Grillini und Lega brav und nett auf dem Sofa sitzen und auf schönes Wetter hoffen .Besonders für Frau Unterberger die ja schon im Vorfeld ihre Liebe zu Salvini bekundet hat muss es sehr befriedigend sein.

wpDiscuz