Ein Schwerverletzter

Trentino: Auf Hasen geschossen – Jagdgefährten getroffen

Donnerstag, 07. November 2019 | 08:27 Uhr

Facchini – Zu einem Jagdunfall ist es am Mittwoch in den frühen Morgenstunden im Trentiner Fersental gekommen. Ein 80-Jähriger wollte bei einem Jagdausflug auf einen Hasen feuern und hat dabei seine beiden Jagdgefährten getroffen, berichtet das Tagblatt Dolomiten. Einer davon wurde schwer verletzt.

Die drei Männer waren in den frühen Morgenstunden in die Wälder nahe des Mas del Doss in der Ortschaft Facchini aufgebrochen.

Gegen 7.30 Uhr kam es dann zu dem Unglück. Als er bemerkte, was geschehen war, wählte der Schütze selbst die Notrufnummer 112.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tablatts Dolomiten!

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Trentino: Auf Hasen geschossen – Jagdgefährten getroffen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bon jour
bon jour
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

aber der Wolf ist das Problem ….

marher
marher
Superredner
10 Tage 14 h

Schon krass einen Hasen nut einem Menschen zu verwechseln.Übeugens sollte den Jägernen ab einem gewissen Alter, ohne professioneller Begleitung das Schiesen verboten werden, sprich der Jagd
und Waffenschein eingezogen werden.

Rider
Rider
Tratscher
10 Tage 16 h

Mit 80 johr mit an gwehr ummerhandiern🙄

Septimus
Septimus
Superredner
10 Tage 15 h

Ach wie zielt ihr schlecht….ein Größenvergleich…Hase/Wildkaninchen 🐰30 bis 50 cm,….Mensch/Jäger/oder Wilderer🤪 160 bis 200 cm..🤔🤔…was hat der Schütze wohl gefrühstückt..?? Zuviel Zielwasser..🍺🍷🍷

toeeuni
toeeuni
Tratscher
10 Tage 12 h

der hot net seine verwechselt! die schrotgarbe konn vom boden abspritzen

Rider
Rider
Tratscher
10 Tage 12 h

Jo von a woachn woldbodn? Und wenn muansch es drwischt 2 leit und uan sogor schwar? Und wenn a mensch in dr nähe isch nor hosch schun gor net obzudruckn

peterle
peterle
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

Jagtverbot auf Lebenszeit

so wie ich bin
so wie ich bin
Grünschnabel
10 Tage 11 h

Sicher wäre angebracht sich mit 80 Jahren einem anderen Hobby zu widmen als Tiere zu töten. Kein Bock auf Jäger

Staenkerer
10 Tage 9 h

a wenn man des schlechte sechn, de verminderte reaktion und eventuell a zittern berücksichtigt, des a 80 jähriger hobn kannt, erklärt des kaum wie er zwoa erwochsne mander mit an hos verwechseln konn …

barbastella
barbastella
Superredner
10 Tage 7 h

Die Jagd gehört abgeschafft. Basta.

wpDiscuz