Für Mario Capelli(59) kommt jede Hilfe zu spät

Trentino: Gebürtiger Meraner stirbt bei Motorradunfall

Sonntag, 08. April 2018 | 21:03 Uhr

Storo/Ledro/Trentino – Am frühen Sonntagnachmittag kam im Trentino ein Motorradfahrer, der aus Meran gebürtige und in Verona wohnhafte 59-jährige Mario Capelli, ums Leben.

Trentino

Der tödliche Unfall ereignete sich gegen 14.00 Uhr am der Staatsstraße SS240 im Trentiner Ledrotal bei d’Ampola, einer Örtlichkeit, die die beiden Gemeinden Storo und Ledro trennt. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor Mario Capelli, der mit einer Gruppe Motorradfahrer unterwegs war, die Herrschaft über sein Motorrad und stürzte in den Palvico-Bach.

Trotz des schnellen Eintreffens der Rettungskräfte kam für den 59-Jährigen jede Hilfe zu spät.

 

 

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Trentino: Gebürtiger Meraner stirbt bei Motorradunfall"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ralph
Ralph
Superredner
15 Tage 22 h

tragisch. rip

wpDiscuz