Er wurde von der Justiz gesucht

Trient: Mann [32] greift Polizeibeamten an

Freitag, 20. Januar 2023 | 08:12 Uhr

Trient – Die Staatspolizei von Trient hat einen Mann (32) aus Nigeria verhaftet. Er war in einem Zug aus dem Ausland nach Italien eingereist, hatte allerdings weder eine Fahrkarte noch Ausweispapiere dabei.

Auf der Quästur stelle sich dann heraus, dass der 32-Jährige in Italien von der Justiz gesucht wird, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa. Die Identifizierung anhand der Fingerabdrücke lief allerdings nicht ohne Probleme ab. Der Mann griff einen Polizisten an und leistete Widerstand.

Auch deshalb erfolgt die Überstellung in U-Haft.

 

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Trient: Mann [32] greift Polizeibeamten an"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Herzig
Herzig
Grünschnabel
12 Tage 44 Min

Die Gesellschaft wird immer Gewalttätiger. Gänsehaut !!!

wpDiscuz