Ab 1. Juni

Venetien: Zaia schafft Maskenpflicht im Freien ab

Samstag, 30. Mai 2020 | 10:11 Uhr

Rom/Venedig – Ab Montag, den 1. Juni gilt in Venetien nicht mehr die Pflicht, im Freien Atemschutzmasken zu tragen. Das hat der Präsident der Region Venetien, Luca Zaia, mittels einer neuen Verordnung beschlossen, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa.

Schutzmasken müssen demnach nur noch in geschlossenen Räumen getragen werden, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, wie etwa in Geschäften oder in Bars.

Im Freien gilt die Maskenpflicht immer dann, wenn der Sicherheitsabstand zwischen Personen nicht eingehalten werden kann, die nicht aus dem gleichen Haushalt stammen.

Die Verordnung gilt zunächst bis 15. Juni.

Die Regierung in Rom hat unterdessen am späten Donnerstagabend die Reisefreiheit zwischen den Regionen bestätigt. Im Moment gebe es keinen Grund, die geplante Öffnung aufzuschieben, erklärte Gesundheitsminister Roberto Speranza der Nachrichtenagentur Ansa gegenüber. „Wir werden in der kommenden Zeit die Entwicklung der Ansteckungskurve weiter überwachen“, betonte der Minister.

Laut Analyse des Obersten Gesundheitsinstitutes ISS sei es zu keiner kritischen Entwicklung in der Phase zwei vom 18. bis 24. Mai gekommen. Die Häufigkeit der Fälle sei heterogen in ganz Italien verteilt, nur in einigen Regionen gebe es höhere Fallzahlen, wobei die Situation zwar komplex, allerdings unter Kontrolle sei.

Insgesamt wird immer noch zur Vorsicht aufgerufen – „vor allem, wenn der Bewegungsfluss von Personen innerhalb des nationalen Territoriums zunimmt“, heißt es vonseiten des ISS.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

87 Kommentare auf "Venetien: Zaia schafft Maskenpflicht im Freien ab"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mico
Mico
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

herr kompatscher es wäre zeit…. schluss mit dem angst machen und drohen…. nehmen sie sich ein beispiel …. das nenne ich autonomie Regel

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 6 Tage

Dieses Gesetz der Venezianer ist in Südtirol bereits in Kraft.

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Mico

Spätestends im Herbst werdmr draufkemmen, obs lei Panik und Ongstmoche isch!

Staenkerer
1 Monat 5 Tage

@Dagobert jo, und sinnlose schikane und müllproduktion in rauhen mengen!

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Dagobert
Sell isch miar long schun klor

kikuta1A
kikuta1A
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Das haben wir in Südtirol schon seit einer Weile.

verwundert
verwundert
Neuling
1 Monat 5 Tage

@Sun wo dürfen Sie in Südtirol im Freien ohne Maske gehen wenn der Abstand nicht mindestens 2 m beträgt???

verwundert
verwundert
Neuling
1 Monat 5 Tage

@kikuta1A wo darf man in Südtirol im Freien ohne Maske gehen wenn der Abstand nicht mindestens 2 m beträgt???? In Bozen jedenfalls nicht!!!

hefe
hefe
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Sun…… Stimmt nicht, man muss die Masken anziehen wenn man auf Menschen trifft …… Kimmt drauf an wo man sich bewegt, bin täglich in Bozen in den Fußgängerzonen, Promenaden da sind alle mit Maske unterwegs…….und da sind auch die Ordnungskräfte sehr kleinlich (hab Persönlich kein Problem mit der Maske),…… Wird aber in Südtirol auch nicht so lange dauern,

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 5 Tage

@verwundert + hefe

Im obigen Beitrag steht “Im Freien gilt die Maskenpflicht immer dann, wenn der Sicherheitsabstand zwischen Personen nicht eingehalten werden kann, die nicht aus dem gleichen Haushalt stammen.”

Dies gilt auch für Südtirol, wer lesen kann ist….

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 5 Tage

Wie es scheint, kennen viele Südtiroler die aktuellen Regeln nicht.
Im Freien gilt nur dann Maskenpflicht, wenn der Sicherheitsabstand von 2 Metern nicht eingehalten werden kann. Im Veneto musste man bis jetzt immer im Freien eine Maske tragen auch mit Sicherheitsabstand.

genau
genau
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Dagobert

Ja aber die Hysteriker sind nicht gerade gut im differenziertem Denken!😄😄😄

Mico
Mico
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@hefe soll man nocher mitn meterstab durch die bozner lauben gehn… bei 2meter 50. maske herunter…bei 1meter 90 die maske hinauf… hirnrissiger geht es nimmer….. etweder oder… in geschäften mit maske… und im freien keine… was soll der schmää…

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 5 Tage

@verwundert Pups in den Dörfern zum Beispiel.Bars ebenso .Beim vorbeifahrn gesehn.

Mr.X
Mr.X
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Bravo, zumindest oaner ders versteat. De Masken sein mehr schädlich als nützlich!

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@ Mr.x Sagte ich schon vor drei Woche, langsam kapierns alleweil Meahr .

M_Kofler
M_Kofler
Superredner
1 Monat 5 Tage

mehr schädlich? Kannst du das konkretisieren? Warum schaden die Masken mehr?

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

was ein Quatsch unfein ja…kann ich mir Meer Urlaub damit schwer vorstellen ja aber ungesund nein absolut nein wurde auch tausendfach bewiesen daß die absolut nicht ungesund sind. was auch logisch ist habe vor jahren in einen Betrieb gearbeitet wo man Stunden lang mit Maske arbeiten musste und? oder op Ärzte … Autolackiererei..usw. bitte redet decht keinen Blödsinn.

rapunzel191
rapunzel191
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@M_Kofler wenn man den ganzen arbeitstag 9 st. eine maske tragen muss platzt das gehirn und die lunge

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@rapunzel191…aber nur, wenn das Gehirn ein Luftballon ist

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Eswirdzeit
Kannst du mir sagen, wo ich die 100 Beweise nachlesen kann. Täte mich interessieren.
Dass es nicht gesund ist den ganzen Tag einen Teil seiner verbrauchten Luft einzuatmen, dazu muss man kein Doktor sein. Das sagt die Logik.
Da können die Märchenerzähler noch so beruhigend das Gegenteil erklären, ich bin nicht so blöd, das zu glauben.
Als keine Masken da waren, hieß es, Masken würden eh nicht schützen. Auf einmal waren sie DER Schutz.
Ich trage keine Maske, wo es nicht sein muss, ich bin doch nicht blöd.

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Missx es gibt eine Kleine gruppe von Menschen für die es nicht ungefärlich sien kann und zwar welche unter : Angina pec­toris leiden hier der link dazu:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/112344/Nicht-fuer-jeden-ist-das-Tragen-einer-Maske-unbedenklich

für alle normalen ist es nicht gefärlich und schon gar nicht wegen ein zwei stunden was ja die meiste zeit abdekt wenn ich zb alleine im Park bin muss ich weder mich schützen noch jemand anderen daher hast du wohl kaum 8 stunden non stop die Makse auf!
aber nun zu den Test:

Hier:

https://www.br.de/nachrichten/wissen/faktenfuchs-koennen-masken-schaedlich-sein,Rwt3EGA

https://www.mdr.de/nachrichten/ratgeber/gesundheit/maske-tragen-schaden-lunge-lungenfacharzt-erklaert-100.html

https://www.volksstimme.de/ratgeber/gesundheit/coronavirus-masken-sind-nicht-gesundheitsschaedlich

https://correctiv.org/faktencheck/2020/05/21/maskenpflicht-nein-das-tragen-eines-mundschutzes-ist-fuer-kinder-nicht-gefaehrlich

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Und was sagt Herr speranza wenn sich die ganzen Lombarden im Sommer auf den Weg machen, Richtung Norden oder Süden ? Sich unter Leute mischen ? In Kauf nehmen dass sich wieder viel mehr infizieren ?

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 6 Tage

@storch
Was soll er sagen? Die Menschen verreisen innerhalb Italiens trotz Verbote schon.
Heute sind im Kondominium nebenan mehrere Mailänder Familien zusammen angekommen

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Missx…sofort de. Carabinieri melden

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Guenni
Die Carpf brauchen nur auf der Straße ihren Job machen. Es sind bereits viele Camper unterwegs. Ich vermute, die sind nicht alle aus Trient/Bozen.

luki
luki
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Missx die sem gien lieber in einheimische motorradlfohrer afn sock, anstott ihre orbeit zu mochn…

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@luki wohl selber uanr fa der sorte?
Naja, wundert mi a nicht pa dei krawallmocher, wenn se sogor no miassn in radio voll gas gian oum 😤

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 6 Tage

Wusste gar nicht, dass im Freien die Maske Pflicht ist (nur dabei haben ist Pflicht) . Ich trage sie im Freien nie. Nur wenn ich jemanden nah komme oder ich ins Geschäft gehe. Selbst in der Stadt im Freien ist der Abstand gegeben.

EuroSuedtirola77
1 Monat 5 Tage

Warum beschweren sich die Leute immer über eine simple Maske? Ich trage sie auch nicht gerne aber die Maske ist doch das Kleinste Übel im Gegensatz zu einem neuen Lockdown. 

falschauer
1 Monat 5 Tage

die meisten rebellieren aus prinzip, weil man einfach gegen etwas sein muss, viele verstehen immer noch nicht den sinn der maske, andere wiederum glauben weiterhin an eine grippewelle und den wenigsten ist bewusst, dass ein eventueller zweiter lockdown definitiv das ende vieler betriebe sein würde und sie somit arbeitslos wären…das ist einfach nur zum kopfschütteln ist und wenn man darauf hinweist um schlimmeres abzuwenden wird man als panikmacher hingestellt….zum glück schaut die realität anders aus und der großteil hält sich an die regel eine maske zu verwenden, wenn der abstand zu einem nichtfamilienmitglied weniger als 2 meter ist

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

@falschauer
Du musst mir noch erklären, warum es im April sinnvoll war, Menschen auf Feldwegen zu filzen und zu bestrafen, die alleine unterwegs waren (aber es gab keine Maskenpflicht) . Mir erschließt sich der Sinn darin nicht.

falschauer
1 Monat 5 Tage

@Missx.. darin sah und sehe ich auch keinen sinn….wenn man einen abstand von mehr als zwei metern hat muss man keine maske tragen, sondern diese nur bei sich haben und schon gar nicht in der freien natur

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@falschauer mol wieder jemend, der sixh fa die medien treiben losst 🙈
gonz schian oberflächlich durchs leben lafen.
In wirklichkeit hot men sich net an die maskenpflicht kolten, zumindest in der öffentlichkeit, wo jeder jeden sig oubr mit obstond, sell
stimp. Und af welchen stond seimer momentan?
Des isch olls lei mehr a schein getiane, suscht gor nichts mit dei masken

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage
@1litermuelch Stand heute ist es laut meinem subjektivem Empfinden so: Ein Beispiel Ich gehe eine 4 meter breite Straße wegwärts vom Dorf ohne Maske auf. Jemand kommt mir auf der anderen Straßenseite entgegen und reißt seine Maske hoch und stiert mich böse an. Ich ignoriere die Person und werde mit nachdruck gegrüßt. Ich ignoriere weiter und lächle vor mich hin. Ich habe niemanden auch nur entfernt gefährdet, selbst wenn ich Corona hätte, noch habe ich ein Gesetz übertreten. In welcher Welt sind wir denn auf einmal geladet? Menschen interpretieren Gesetze und Maßnahmen, dabei sind Gesetze dazu da, um Spekulationen auszuschließen.… Weiterlesen »
falschauer
1 Monat 4 Tage

@1litermuelch… um jemanden oberflächlichkeit zu unterstellen, müsste man ihn vielleicht besser kennen, ich würde mir nie anmaßen dies zu tun

insenfdazueh
insenfdazueh
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Des versteah i komplett ! Mit die masken im freien minonder lafn , als wie wenn man in a atomverseuchten zone lebm tat ! Tschernobyl lässt grüßen !
Die landesregierung mog dem beispiel reasch volgen !

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@insenfdazueh…war 2019 dort, Pflichtausrüstung ist Schutzanzug, Atemmaske und Helm, wenn man den Kontrollraum von Reaktor 4 besichtigen will. Leider überhaupt keine Chance zum Fotografieren. Ab Betreten der Sperrzone ( Radius ca. 30 km ) bis zum Erreichen des Reaktors gibt es 9 Kontrollen. Keine Kameras, Handys und ähnliches.

insenfdazueh
insenfdazueh
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Des glabi dir ! Weahrt a mulmiges gefühl gwesn sein !
Verschteasch eh ! I hon des lei ironisch auszudrücken versuecht 😁

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@insenfdazueh…ich meine es nicht ironisch, es war mehr als mulmig

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

ich war einer der ersten bei uns der mit Maske rumgelaufen ist und musste mir so manchen blöden Blick Gönnen….nun endlich ist es fast normal und ich werde ihn auch weiter tragen mir macht er nichts aus…im Gegenteil im Herbst/Winter bei der nächsten Grippe bin ich froh es so wie die Chinesen zu machen ohne daß jeder einen anstarrt als hätte man was angestellt.

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 5 Tage

🤦🏻‍♂️ sorry ober dei sou idiotische Sichtweisen konn men lai mear in Kopf schütteln. Wenn ob iats wilsch wegn jeden kluan Schnupfen a Maske trogn bleib sel dir überlossn, i finds a mear als fragwürdiges Vorbild für ondere, vor ollem wenn men bedenkt dass schun Kinder in der Schual gezwungen werdn in gonzn Tog de Masken zu trogen wegen nix !!

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Lana77
Ich ignoriere aus Prinzip Menschen die Maske tragen, wenn sie gar nicht müssten. Wer sich nicht zu erkennen gibt, ist für mich ein Nicht-Mensch.

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage
@Lana77 wos hotn a Maske mit an Vorbild zu tian?? Glauben sie wirklich weil sie das Gesicht zeigen sind sie ein besseres Vorbild 🤣 was soll denn daß bitte für Quatsch sein…es gab und wird immer stärkere Grippe geben ich hatte zb. vor zwei Jahren einen so starken husten das mir die capilaren gerissen sind und ich blut hustete das ging fast 4 monate…wenn ich das mit nen kleinen fetzen um der nase vergleiche dan ist der Mundschutz dagegen ein Kindergeburtstag…aber bitte wird ja keiner gezwungen jeder wie er mag ..ich sehe hier China als Vorreiter…gibt auch sicher einen positiven… Weiterlesen »
Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Eswirdzeit
Ich hatte auch als ich so 18 war, einen Keuchhusten. Ich hab mir die Seele aus dem Leib gehustet. Heute habe ich eine übergroße, starke Lunge.
Wegen einer solchen Episode immer Maske tragen? Nie im Leben!

sunshine
sunshine
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Eswirdzeit Ihr Immunsystem wird es Ihnen irgendwann danken, wenn sie es mit Maske verkommen lassen. Wie konnte die Menschheit bloß so lange überleben ohne Masken?

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@sunshine nur daß man leider nicht immer jung bleibt und dieses Spiel mit dem Immunsystem leider bei zb alten Menschen nicht so gut funktioniert….

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@sunshine übrigens forschen sie mal über die Menschen dann stellen sie fest daß die Leute noch nie so alt wurden ( ausser in der Bibel) und man wegen zb Keuchhusten gestorben ist oder anderen Kleinigkeiten wo es heute dank Antibiotika usw weiter geht…ja wo war da blos das Immunsystem….

sunshine
sunshine
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Dann forschen sie mal woran das außer Antibiotika noch liegen könnte! Sicher nicht an der Maske.

Lorietta12345678
1 Monat 6 Tage

Ab zum Gardasee!!!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Lorietta
Provinzgrenze genau beachten, sonst wirds ein teurer Ausflug ☝️

falschauer
1 Monat 5 Tage

riva und torbole, dann ist bald einmal schluss….limone ist bereits prov. brescia und malcesine prov.verona

Gufmar
Gufmar
Neuling
1 Monat 6 Tage

Das ist ja genau das, was in Südtirol schon seit einer Weile gilt. Zaia scheint abgeschaut zu haben, was auch gut ist.

verwundert
verwundert
Neuling
1 Monat 5 Tage

Gufmar wo darf man in Südtirol im Freien ohne Maske gehen wenn der Abstand nicht mindestens 2 m beträgt???? In Bozen jedenfalls nicht!!!!

Felice
Felice
Neuling
1 Monat 5 Tage

Im Freien gehören die Masken in Südtirol völlig abgeschafft. Die Situation würde es zulassen.Viele Experten sind der Meinung, dass sie im Freien keinen Sinn haben!

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Felice…es geht nicht um ” im Freien ” oder in Räumen, sondern um Schutz des ” Gegenüber “

Felice
Felice
Neuling
1 Monat 5 Tage

Die Ansteckungsgefahr ist im Freien ungleich niedriger wie in geschlossenen Räumen. Die winzigen Partikel werden dort regelrecht vom Winde verweht…in Österreich wird die Maskenpflicht mit 15. Juni fast zur Gänze abgeschafft, bei ähnlichen Infektionszahlen wie in Südtirol!

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Guenni
Wen soll ich denn schützen, wenn niemand in meiner Nähe ist????

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Felice.. aber der Wind verbläst sie in alle Richtungen, da ist nicht nur der Gegenüber gefährdet, sondern auch rundherum.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 4 Tage

@Missx….du sollst/musst die Maske nur bei einem Mindestabstand von unter 2 m benutzen. Zu deiner Frage: vielleicht vor deinem negativen Gesichtsausdruck mit den nach unten gezogenen Mundwinkeln

Simi96
Simi96
Neuling
1 Monat 5 Tage

Meine Güte liest hier denn niemand den Gesetzestext…. Auch hier in Südtirol ist die Maske nur dann Pflicht, wenn der Sicherheitsabstand von 2 Metern nicht eingehalten werden kann. In geschlossenen Räumen ist die Maske auch hier Pflicht.
DIESES GESETZ GIBT ES IN SÜDTIROL BEREITS!!!

Sun
Sun
Superredner
1 Monat 5 Tage

@simi👍
wie es scheint sind viele User im Forum unterwegs, welche nicht sinnerfassend lesen können.

nero09
nero09
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

in südtirol gilt ein abstand von 2 m und im veneto von einem m. das ist ein riesen unterschied, da 1 m überall eingehalten werden kann. man kann praktisch komplett ohne mundschutz das haus verlassen.

Asgarth
Asgarth
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@nero09 also im veneto ohne Maske rum zu laufen kann dich teier zu stehen kommen. Zumindest bis z 01.06. nur beim Sport und auch dann nur mit entsprechendem Abstand oder sitzend an der Bar darf man die Maske abnehmen..
ps: wohne in Verona!

Interesse
Interesse
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

endlich fong amol oano un , hoff daß se des in gonz italien einfiarn , verschleierung so a schmorn …

MarkusKoell
MarkusKoell
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Gott sei Dank ich bekomme fast keine Luft mehr ☺️

liebenswertnachgefragt
1 Monat 5 Tage

Logisch, das Land Südtirol will ja immer genauer, perfekter, sicherer, usw. sein.  Aber wenn dann die Gäste wieder kommen, dann wird die Maskenpflicht sicher fallen, denn die allermeisten Gäste (zumindestens aus Deutschland und Österreich) sind ja auch nicht Liebhaber dieser Maskenpflicht. In dieser Angelegenheit wird der HGV sicher aktiv werden und keine Marktanteile verloren gehen lassen.

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
1 Monat 5 Tage
Hallo @liebenswertnachgefragt, das hast du recht und ich hoffe es aus Eigeninteresse auch. Die meisten Bergsteige und Höhenwanderwege würden theoretisch eine Maskenpflicht bedingen, auch und gerade so beliebte Wanderrundwege wie der Meraner Höhenweg. An vielen Stellen musst du jetzt schon halten und warten damit wandernder Gegenverkehr sich überhaupt passieren kann. Hubersteig,Vellauer Felsenweg, Hans-Frieden-Weg, um einige zu nenen.. Ja, ich hoffe es fällt die allgemeine Maskenpflicht zumindest für unbebaute Gebiete, die berühmte “Natur” eben. Das würde natürlich auch für die Heimischen gelten. In den Bergwandergebieten sollen die Dinger komplett verschwinden, auch in den Aussenbewirtungen von Alm und Hütten. Die nach wenigen… Weiterlesen »
Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@liebenswertnachgefragt…ich will mal liebenswertantworten. Diejenigen Urlauber, die jetzt kommen, wissen was sie erwartet und kommen trotzdem und vorallem freiwillig.

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Andreas1234567
Ich bin froh, dass ich fit genug bin, auf Pfaden unterwegs zu srin, wo keiner der Paranoiker hin kommt. Maske bleibt daheim. Zu Not halte ich mir ein Tempo vors Gesicht.

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Missx wie geht das oft in den Bergen unterwegs und dann ständig in SN posten.

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Spätestens 3 Wochen nach dem Pfingstwochenende werden alle wissen, wohin der Zug fährt. Ich hoffe, dass er in Richtung normales Leben weiterdampft 🚂

dubiei
dubiei
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Unsere Autonomie hat regelrecht versagt! Sie bringen eine Woche früher auf mit Koronabestimungen was niemand einhalten kann, alles sinnlos!!!! Und jezt weiter mit n kopf durch die Wand, im rest von Italien ausg. dieLombardei haben die besseren koronabestimungen

Blackadder
Blackadder
Tratscher
1 Monat 6 Tage

Die Lega war ja immer gegen Gesichtsverschleierung. (Satire off)

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

Gute Entscheidung.
War ja auch ziemlich witzlos, dass man in diversen Situationen im Inneren keine Maske braucht und draußen schon.

tobi1988
tobi1988
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Regionen wie die Lombardei müsste sicher noch länger zu bleiben. So riskiert man wieder viele Neuinfektionen. Wirtschaftliche Interessen sind dann halt doch wichtiger als die Gesundheit der Bevölkerung.

Odania
Odania
Neuling
1 Monat 5 Tage

Die südtiroler Landesregierung sollte längst schon so handeln! Herr Kompatscher soll sich ein Beispiel nehmen. Masken im Freien sind sinnlos!

nightrider
nightrider
Superredner
1 Monat 4 Tage

Der Zaia hat sich wohl ein Beispiel von Südtirol genommen denn bei uns ist das schon länger so. Aber lieber maulen und nix wissen.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 4 Tage

Also bei uns muss man die Masken noch tragen. Wo genau ist es denn nicht so?

Guenni
Guenni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Mico…mir machen weder Politiker noch diese ” Rotzfänger ” Angst, aber sie nerven extrem

Sonnenstrahl2020
Sonnenstrahl2020
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Die Angst ist bei Lombarden und Piemonteser so gross das ich mich vorstellen koennte das wenn die nach Suedtirol kommen momentan trotzdem Masken tragen.

Maxl
Maxl
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Richtig so

Asgarth
Asgarth
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Mannnnnnnoman werde ich das geniessen 😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍

Nobodyisperfect
Nobodyisperfect
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Aber nun liebe Poli tiker nehmt endlich die Hände aus den Hosentaschen und beginnt zu handeln, hört auf mit diesem Affentheater, soviel Unvernunft auf einem Haufen ist doch nicht zum aushalten.

Renzo
Renzo
Neuling
1 Monat 5 Tage

Mundschutz pflicht wenn der Abstand von 2 metern nicht eingehalten werden kann. mmmmhhhhmmmm…🤔 ist das nicht schon immer so, seit wir in Südtirol die Phase 2 gestartet haben? Muss man dafür Venetien als Beispiel nehmen? Nehmt Südtirol als Beispiel 😆

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Das gilt in unserem Land ja schon, was ist hier neu?

Mr.X
Mr.X
Grünschnabel
1 Monat 4 Tage

@M Kofler. Weil mans net gscheid drschnauft mit denn Dreck, weil in gonzen Tog dein CO2 einschnaufsch, weil sie unongenehm sein, weil die Leit mit Maske in Obstond net einholten, weil nimmer viel ummer isch von denn Virus… suachschdr eppes aus.

wpDiscuz