Über Raveparty zu Corona-Ausbruch? – VIDEO

„Wir sind besorgt“

Mittwoch, 19. August 2020 | 08:00 Uhr

Spino d’Adda – An einer von Freitagabend bis zum Montag dauernden, illegalen Musik- und Tanzveranstaltung nahmen laut Angaben der Ordnungskräfte rund 1.500 zumeist junge Leute teil. Einige junge Teilnehmer des illegalen Ravekonzerts, bei dem selbst die mildesten Corona-Maßnahmen in den Wind geschlagen wurden, brüsteten sich sogar damit, Corona-positiv zu sein. Die nicht erfolgte Räumung der „Partymeile“ löste heftige Polemiken aus.

Pubblicato da Alby Alby Freedom su Lunedì 17 agosto 2020

Der Vizebürgermeister von Spino d’Adda, Enzo Galbiati, übte harte Kritik. Er teilte mit, dass die Gemeindeverwaltung bereits am Freitag die Ordnungskräfte verständigt und auf die vom großen Menschenauflauf verursachte, hohe Ansteckungsgefahr hingewiesen habe. Allerdings – so Enzo Galbiati weiter – sei die Vorgangsweise Aufgabe der Präfektur und diese habe beschlossen, das Ravekonzert nicht zu unterbrechen und das Gelände nicht zu räumen.

Pubblicato da Alby Alby Freedom su Lunedì 17 agosto 2020

„Wir sind besorgt. Wir wiesen auch auf die Möglichkeit einer Verbreitung von Ansteckungen mit dem Coronavirus hin. Mehrere Ambulanzfahrzeuge mit ihren Rettungsteams mussten eingreifen, um Konzertbesucher, denen schlecht geworden war, zu helfen. Nun sind wir gezwungen, eine Bestandsaufnahme zu machen und das Gelände vom zurückgelassenen Müll zu säubern. All unsere Bemühungen, Menschenaufläufe zu verhindern, werden durch solche illegalen Konzerte zunichtegemacht. Mir fehlen die Worte. Wir werden uns bei den zuständigen Stellen beschweren“, so ein erzürnter Enzo Galbiati.

Pubblicato da Alby Alby Freedom su Lunedì 17 agosto 2020

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

37 Kommentare auf "„Wir sind besorgt“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 8 Tage

Rebellieren ist ja ok, das gehört zum Heranwachsen dazu.
Damit aber anderer Leute Leben zu riskieren, geht dann doch etwas zu weit.

XBU_CobraElite
XBU_CobraElite
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

und was war da in Berlin wo 1,3Milionen Leute auf der Straße waren? dort müssten doch die Zahlen explodieren. Dem ist aber nicht so 🤨
stattdessen sinken die Zahlen.

One
One
Superredner
1 Monat 8 Tage

Wieso anderer Leute leben riskieren? Das versteh ich jetzt nicht? Ist doch keiner gestorben. Alles gut, Sie können sich beruhigen. Einmal tief durch die Maske einatmen und alles wird gut.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@XBU
“Anfang August waren laut Polizeiangaben etwa 20.000 Protestierende in Berlin unterwegs. Reporterinnen und Reporter schätzten die Zahl bei der Kundgebung auf der Straße des 17. Juni auf gut 20.000.

Im Netz wurde hingegen behauptet, es seien Hunderttausende oder sogar 1,3 Millionen Menschen dort gewesen. Medien und Polizei würden bewusst falsch berichten, hieß es. Für die Behauptungen, es seien Hunderttausende Menschen vor Ort gewesen, gibt es aber keinen einzigen Beleg. Luftbilder, die während der Kundgebung aufgenommen wurden, zeigen hingegen, dass die Zahl von etwa 20.000 realistisch erscheint.”
https://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-demo-berlin-117.html

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@XBU_CobraElite…weil es keine !!!!1,3 Millionen waren…😂😂

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@XBU…welche Zahlen sinken denn? Deutschland ist seit Tagen bei ca 1.5k Neuinfektionen und war vor einiger Zeit bei um die 500……Anzahl der Gehirnzellen sinken vielleicht….

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@one…wenn du das nicht verstehst, kann dir auch nicht mehr geholfen werden….

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage

@ XBU Von welchen Zahlen sprichst du? In Deutschland gibt es aktuell die meisten infizierten seit Mai.
Außerdem hängt es immer davon ab, wie viele in der Menge bereits infiziert sind. Da es in Deutschland kaum welche gab, konnten sich auch nicht so viele anstecken. Italien ist weit schlimmer vorbelastet.

Dumm ist aber beides.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 7 Tage

@ One Woher weißt du, dass keiner deswegen sterben wird?
Und du verstehst nach all der Zeit wirklich nicht, wie ein Virus funktioniert? Das glaube ich nicht, aber bitte: Du KÖNNTEST dich anstecken (Risiko, nicht Todesfall) und das Virus mit nach Hause bringen und hast somit das Leben deiner Lieben gefährdet. Sobald einer daran stirbt, hast du ihn nicht nur gefährdet, sondern auf dem Gewissen, weil du bewusst die Ansteckungsgefahr ignoriert hast.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@One…🙈 bis zum heutigen Tag halt nur rund 35.400 allein in Italien…

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 5 Tage

@XBU_CobraElite
zahlen Sinken?!? wo denn?

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Ars Vivendi 😆😅🤣

nikname
nikname
Superredner
1 Monat 5 Tage

@One
schau mal in Richtung Lombardei ob da keiner gestorben ist🙈

Rosenrot
Rosenrot
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Wo waren denn die plötzlich so besorgten Sicherheitskräfte an besagten Tagen? Drei Tage Party und keiner hat etwas bemerkt? Lächerlich!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Lern lesen!
Da steht: “…die Präfektur habe beschlossen, das Ravekonzert nicht zu unterbrechen und das Gelände nicht zu räumen”

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Gredner..👍offensichtlich hat nicht nur @Rosenrot ein Problem damit, den Artikel (richtig) zu lesen, sondern auch noch bis jetzt 62 !!! 👍 Drücker

jecker
jecker
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

@Ars Vivendi
Ha ha ha …genau so ischts wohl!!😉

Susi
Susi
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Die Jungen von heute haben den Respekt zu Ihren Mitmenschen schon lange verloren.. Hauptsache Party machen. Verantwortung wird nur mehr von den wenigsten übernommen.

Peter B.
Peter B.
Grünschnabel
1 Monat 7 Tage

Gehörten die zu meiner Familie, einfach für 14 Tage rausschmeissen und alle Kontakte vermeiden! Eine andere Sprache verstehen diese Rebellen offenbar nicht!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Die Jungen von heute haben auch keine anständige menschen zum nachahmen

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

Von der Präfektur bewusst !!! ignoriert heißt ja wohl, die von der Regierung beschlossenen Maßnahmen zum Schutz vor Corona gehen denen am A……vorbei 😡

mazzisonni
mazzisonni
Neuling
1 Monat 7 Tage

Es muss wieder gefeiert werden….es sind doch überall wieder Menschenansammlungen,wo man auch ist(Berghütten,Stadt,Bars usw)…deswegen Leben und Leben lassen!!!

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
1 Monat 7 Tage

@mazzisonni…..genau…Leben lassen….erzähl das den Familien, welche in den letzten Monaten Opa, Vater, Bruder,…verloren haben

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 7 Tage

Minus Drucker mir egal: So ist es eben wenn man die Wahrheit nicht hören mag und will !!!!!!!!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@mazzisonni..erkläre mir doch bitte, was und warum “gefeiert” werden muss?!! Ich kenne Weihnachtsfeiern, Geburtstagsfeiern, Hochzeitsfeiern usw. Was aber wird Wochenende für Wochenende in Diskotheken “gefeiert” ? Das Leben ?? Die “neue” bzw. zurückgekehrte Freiheit ?? Ich finde die derzeitige Situation nicht der angemessene Anlass, vorallem wenn dabei jegliche notwendigen Vorsichtsmaßnahmen außer Acht gelassen werden.

Neuling
Neuling
Neuling
1 Monat 8 Tage

Ach lasst doch die Leute feiern… wir waren doch auch mal Jung…🙂

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 7 Tage

@Neuling
Was hat das mit jung sein zu tun?? Es gibt auch viele junge Leute die normal denken und micht nur auf “i bin i do Rescht intressiert mi net”

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@Neuling..mit eigenen Kindern und Enkeln, dazu einem noch immer gut funktionierenden Gedächtnis an die eigene Jugendzeit sage ich dir, jawohl, die Jugend darf und soll auch feiern. Da aber niemand immun gegen Corona zu sein scheint, sollten auch Jugendliche an die Folgen einer Infizierung denken……

Sonnenstrahl2020
Sonnenstrahl2020
Grünschnabel
1 Monat 8 Tage

Hier sollte diese Gemeinde eine Anzeige erhalten. Schon beim aufbauen haette alles geräumt werden sollen. So einen Schwachsinn, das kann ja nicht gut gehen.

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 8 Tage

Sorry, aber die sind alle so richtig zu bestrafen, so ist es wenn blödheit keine Grenzen mehr hat!!! Was denken die sich dabei!!!!

Sims
Sims
Tratscher
1 Monat 8 Tage

Laut video holtn eh olle an Obstond. Do muaß wirklich koan Drama draus gmocht werdn.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
1 Monat 7 Tage

“Zusätzlich gab der Krisenstab in Cagliari bekannt, dass es insgesamt zwölf neue Corona-Fälle gebe. Zehn davon entfallen auf die Küstenstadt Proto Rotondo. Auslöser für die hohe Reproduktionszahl* ist demnach eine Diskothek – und das nicht zum ersten Mal. Sardinien meldete ein Cluster von 21 Corona-Infizierten, die Ende Juni zusammen in einer Diskothek im Süden Sardiniens gefeiert hatten.”
Plus “rund 470 Urlauber und Angestellte müssen jetzt auf der kleinen Insel im Maddalena-Archipel in Quarantäne verharren.”
https://www.merkur.de/welt/corona-virus-urlaub-italien-touristen-insel-schock-quarantaene-covid-zr-90026233.html

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

@Hustinettenbaer…genau so etwas habe ich befürchtet. Darum habe ich schon vor Wochen meinen Urlaub auf Sardinien abgesagt. Wegen ein paar Unverbesserlichen wollte ich nicht auf der Insel festsitzen. Jetzt heißt es ab September ein paar Wochen Südtirol. Darauf freue ich mich, grüße alle, die es mögen und bleibt gesund.

liebenswertnachgefragt
1 Monat 7 Tage

Ich bin auch besorgt: Warum wurde dem Präsidenten von Weissrussland Aljaksandr Lukaschenka für einen Corona-Lockdown 940 Mill. USD vom IWFangeboten so wie jetzt bekannt auch anderen Staatsoberhäuptern andere Summen? Warum bekommen diese Präsidenten nun ernsthafte Schwierigkeiten durch Unruhen? Wer zettelt diese Unruhen an? Wann bekommen wir in Europa solche Unruhen? Warum werden wir wieder auf eine angebliche 2. Welle vorbereitet trotz völlig leerer Krankenhäuser? Nicht die realen Infektionszahlen machen mir Sorge, sondern die gewollten und gesuchten Infektionszahlen, obwohl keine Menschen effektiv krank sind.
Liebe Leute hinterfragt mal bitte einiges, was da alles dahinter stecken könnte!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 7 Tage

Wieso anderer Leute leben riskieren? 
wer angst hat soll zuhause bleiben

Tratscher
1 Monat 7 Tage

Oh jeh, die machen sich Sorgen. Meine Eltern schimpften ueber Woodstock, lange Haare und “the Doors”. In diesen langweiligen Zeiten sollte die Jugend doch ein Bisschen Spass haben. Auf in die Optimierung der Persoenichkeit. (Speib, speib) 

Goggi
Goggi
Tratscher
1 Monat 7 Tage

Frags amol wo’s in Meran auf a Party gongen isch.. lai so, zwecks corona und Quarantäne nicht einhalten und Party feiern ghian..

wpDiscuz