Strandlokal auf Sizilien nimmt Pflicht des „Grünen Passes“ vorweg

Wüster Shitstorm: „Die Impfgegner machen uns fertig, aber wir geben nicht auf“

Mittwoch, 21. Juli 2021 | 08:05 Uhr

Rom – Während in Rom Experten und Minister noch über die Einzelheiten der Einführung des „Grünen Passes“ diskutieren – Südtirol News berichtete – ist in einem Strandlokal in Agrigent auf Sizilien Abends der Zutritt ohne „Grünem Pass“ bereits nicht mehr möglich.

„Bei uns ist der ‚Grüne Pass‘ bereits Pflicht“, so die beiden Inhaber des Strandlokals „La Rotta“, Andrea und Mirko. „Wir sind für die Entscheidungsfreiheit, aber wir können nicht wegen eines Idioten die Schließung riskieren. Es gibt Leute, die nicht verstehen, dass wir uns immer noch mitten in einer gesundheitlichen Notlage befinden“, fügt das Brüderpaar Andrea und Mirko hinzu. Den Preis, den die beiden Lokalinhaber dafür bezahlen, ist aber hoch. Neben einigen Absagen brach nach dem Tag der Einführung der Pflicht des „Grünen Passes“ über Andrea und Mirko ein regelrechter Shitstorm mit Verwünschungen, Drohungen und wüstesten Beschimpfungen herein. Mirko und Andrea, denen die Sicherheit ihrer Angestellten und Gäste sehr wichtig ist, wollen aber nicht zurückweichen. „Die Impfgegner machen uns fertig, aber wir geben nicht auf“, so die beiden Inhaber des Strandlokals „La Rotta“.

Facebook/La Rotta

„Ich bin nicht gegen irgendjemanden, ich bin für absolute Freiheit. Aber die Lage ist heikel. Wir befinden uns immer noch mitten in einer gesundheitlichen Notlage. Anhand der Corona-Zahlen ist zu erkennen, dass wir dank der Impfstoffe am Ende des Tunnels ein Licht sehen. Um unsere eigene und die Gesundheit unserer Kunden zu schützen, halten wir die Einführung des „Grünen Passes“ für eine logische Entscheidung“, so der 29-jährige Andrea Franco, der zusammen mit seinem zwei Jahre jüngeren Bruder Mirko das Restaurant mit zugehörigem Badestrand „La Rotta“ in Agrigent auf Sizilien betreibt.

Facebook/La Rotta

Nach langen Überlegungen und dem Abwägen aller Vor- und Nachteile beschloss das Brüderpaar, die Entscheidung der römischen Regierung vorwegzunehmen und ab dem 15. Juli abends nur mehr Besitzern des „Grünen Passes“ Zutritt zum Restaurant zu gewähren. „Zum Lokal gehört auch ein eigener Badestrand. Weil wir alle Corona-Bestimmungen einhalten und zwischen den Tischen angemessene Abstände einhalten, schaffen wir es bis zum Beginn des Abends die Lage zu beherrschen. Aber ab einer bestimmten Zeit und besonders an den Wochenenden ist der Kundenandrang sehr groß. Dann tun wir uns schwer, den starken Zustrom zu bewältigen. Daher haben wir die Entscheidung getroffen, den Eingangsbereich abzusperren, ihn durch Sicherheitspersonal kontrollieren zu lassen und am Abend nur Inhabern des ‚Grünen Passes‘ Einlass zu gewähren“, erklärt Andrea.

Facebook/La Rotta

Die Reaktion der Impfgegner ließ aber nicht lange auf sich warten. Neben einigen Absagen brach über Andrea und Mirko ein regelrechter Shitstorm mit Verwünschungen, Drohungen und wüstesten Beschimpfungen herein. Gefakte negative Rezensionen von Impfgegnern und Coronaleugnern, die nie das Lokal betreten hatten, sorgten dafür, dass auf Google die Punktezahl von 4.2 auf 3.6 abrutschte. „Ich hoffe, ihr habt euch gut bezahlen lassen“, „Wir sehen uns vor Gericht mit den Anwälten“, „Ihr seid verfassungswidrig“, waren noch die eher freundlicheren Wortmeldungen. Einige Impfgegner suchten am Tag der Einführung des „Grünen Passes“ das Lokal nur auf, um das Brüderpaar zu beschimpfen. Auf Hinweise der Inhaber hin wurden die Rezensionen von Google inzwischen gelöscht.

Facebook/La Rotta

Leid tat den Inhabern, dass nicht alle jungen Stammkunden rechtzeitig die Möglichkeit bekommen hatten, sich impfen zu lassen. Da von einer Tischgesellschaft die Hälfte keinen „Grünen Pass“ besaß und alle gemeinsam den Abend verbringen wollten, verlor das Restaurant an diesem Tag auch jene Kunden, die einen „Grünen Pass“ vorweisen konnten. Andrea und Mirko und ihr „La Rotta“ bekamen aber auch viel Zuspruch. Nach dem Bekanntwerden der drastischen Zugangseinschränkung beschlossen einige Impfzweifler, das Impfangebot anzunehmen. Zudem lockt das „La Rotta“ nun auch neue, auf ihre gesundheitliche Sicherheit bedachte Kunden an.

Facebook/La Rotta

„Ich verstehe nicht, warum all die anderen Gastronomen und Hoteliers, die einen enormen Schaden erlitten haben, angesichts des Risikos neuer Schließungen und neuer Verluste nicht das Gleiche tun. Gerade unser Wirtschaftssektor sollte in diese Richtung gehende Pläne der Regierung unterstützen“, meinen die Inhaber des Strandlokals in Agrigent.

„Das ist unsere Arbeit, nicht unser Zeitvertreib, und das soll auch das ganze Jahr über so bleiben. Unser Lokal ist seit 2017 in Betrieb. Wir können nicht wegen eines Idioten, der nicht versteht, dass er Regeln befolgen muss, eine Schließung riskieren. Es gibt einen gesundheitlichen Notstand, aber manche Leute verstehen das nicht. Diejenigen, die „Grüne Pässe“ besitzen, haben dieses Bewusstsein. Sie wollen mit ihren Freunden eine schöne Zeit verbringen, ohne die Regeln zu missachten. Unsere Kollegen unter den Gastronomen, die mit dem ‚Grünen Pass‘ nicht einverstanden sind, wollen wahrscheinlich ihre Verluste aus den vergangenen Jahren wieder wettmachen. Aber das könnte kontraproduktiv sein. Sie sollten lieber ein Handeln auf längere Sicht beherzigen“, sind sich Andrea und Mirko sicher.

Und was meinen unsere Gastronomen und ihre Kunden?

 

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

185 Kommentare auf "Wüster Shitstorm: „Die Impfgegner machen uns fertig, aber wir geben nicht auf“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Frank
Frank
Superredner
3 Tage 20 h

Hut ab vor dem Mut der Beiden. 👍

Und es zeigt einmal wieder, wie auch hier auf SN in vielen Kommentaren, wie aggressiv die Imfgegner sind und ganz nebenbei auch, wessen Geistes Kind sie sind. Zum Glück gibt es in Europa auch die unternehmerische Freiheit, nach der die Beiden allen Widerständen zum Trotz handeln.

hogo
hogo
Grünschnabel
3 Tage 19 h

der meiste Hass hier im Forum wird wohl eher von den “impf Fanatikern” verbreitet. ich finde es gut wenn die zwei so entscheiden und das auch durchziehen so ist ihre Entscheidung zu akzeptieren von jedem geimpften aber auch von nicht geimpften. es gibt noch genug schöne Orte wo man das Leben genießen kann 😊auch als ungeimpfter. wünsche allen geimpften schönen Urlaub auf Sizilien da seits ihr jetzt sicher und beliebt gesund👍

WeHaveAProblem
Neuling
3 Tage 18 h

Warum immer Impfgegner oder Impfverweigerer? Ist doch keiner dagegen und wie kann man von “Verweigerung” sprechen, wenn die Impfung freiwillig ist? Das ist doch nur Stimmungsmache. Wer sich impfen will, soll impfen, der andere eben nicht. Wenn ich aber nicht impfen will und mir gedroht wird, dass ich deshalb meine Grundrechte verliere, dann hört der Spaß ganz schmell auf.

Offline
Offline
Kinig
3 Tage 18 h

@hogo..mit diesem Kommentar sind Sie mal eine schöne 🐍🐍 Linie “gefahren”. Was jetzt ? Hüh oder Hott ? Bleiben Sie gesund und optimistisch.

Lana2791
Lana2791
Tratscher
3 Tage 17 h

@hogo 👍👍

Dagobert
Dagobert
Kinig
3 Tage 17 h

@hogo
Es werd soweit kemmen, dass ohne “Pass” nimmrmoll orbeitn derfsch, donn isches schnell moll vorbei mit lustig!

DesTatAmolNie
3 Tage 16 h

@spartakus Die Freiheit hört dort auf wo es die Freiheit Anderer beschneidet. Das ist hier der Fall. Kein Impfwilliger beschneidet die Freiheit Anderer. Im gegenteil. Jedoch wenn sich Einige nicht impfen lassen beschneidet das auf lsnge Sicht die Freiheit Aller, auch meine!

mmhm_sel_schu
mmhm_sel_schu
Tratscher
3 Tage 16 h

@spartakus bin ganz deiner Meinung. Und wiso wird man immer gleich als “Idiot”, wie auch im Artikel beschrieben wenn man eich nicht impfen hat lassen?

Lana2791
Lana2791
Tratscher
3 Tage 16 h

@Dagobert Träume wern nit olm wor! Souweit kimmps sicher nit, es kimmp die Zeit wou noch nichtgeimpften gesucht werd , denn die ondere Gruppe werd eines Tages viele Kronkstunden verbuachen

Zefix
Zefix
Superredner
3 Tage 15 h

@ hogo gonz genau!sein gewisse für de gibs lei mehr sell!

falschauer
3 Tage 15 h

@hogo

Fanatiker sind von einer Idee besessen, verfolgen ihr Ziel ohne viel Überlegung. Meist handeln sie dabei aggressiv und ohne Rücksicht auf andere Menschen

die definition eines fanatikers, ich frage mich nur wer unüberlegt, aggressiv und vor allem rücksichtslos gegenüber der gemeinschaft ist

du kannst dir selbst einen reim darauf machen

Staenkerer
3 Tage 14 h

jo, hut ab vor de zwoa! wenn mehr den mut hatten jetz auf a poor € zu verzichten, de se nor longfristg wieder einerholn, so zu “belohnen” war sicher mehr aufgführt als mit bitten, betteln, drohen, schimpfen!
überoll und in jedem olter hilft belohnung mehr wie wettern und “lei” de inaussichtstellung das de impfung (a bisl) hilft, (schützn tuat se jo nit,) eignet sich als “zuckerle” nit wie man inzwischn holt einsegn muaß!

Staenkerer
3 Tage 14 h

@spartakus gonz deiner meinung! des beschimpfn nutz nigs, allso sollte man belohnen wie es de brüder tien!
wenn es in viele begerte und interesante bereiche belohnt würde und de für nichgeimpfte holt verschlossen blieben wurs sicher schneller früchte treibn wie des gemaule, des verstärkt jo lei de sturheit und den wiederwillen!

hogo
hogo
Grünschnabel
3 Tage 14 h

@Dagobert 😄🤷‍♂️Wenn’s so weit kommen sollte ,dann ist wirklich was falsch gelaufen in diesem Land. wenn ich als gesunder nicht mehr arbeiten darf nur weil ich mich nicht mit einer fragwürdigen Impfung impfen lasse die nicht mal schützt,nur Schutz vor schweren Verlauf (angeblich) ist ja auch noch nichts bewiesen . wir werden sehen was kommt bin immer noch jung u gesund hab keine Angst u las mir auch keine einreden egal welcher Medien Terror noch gemacht wird u würde 🙂

hogo
hogo
Grünschnabel
3 Tage 13 h

@Dagobert @Dagobert 😄🤷‍♂️Wenn’s so weit kommen sollte ,dann ist wirklich was falsch gelaufen in diesem Land. wenn ich als gesunder nicht mehr arbeiten darf nur weil ich mich nicht mit einer fragwürdigen Impfung impfen lasse die nicht mal schützt,nur Schutz vor schweren Verlauf (angeblich) ist ja auch noch nichts bewiesen . wir werden sehen was kommt bin immer noch jung u gesund hab keine Angst u las mir auch keine einreden egal welcher Medien Terror noch gemacht wird u würde 🙂

falschauer
3 Tage 13 h

@hogo

respekt vor deiner einstellung du solltest jedoch auch die 🥚🥚haben die konsequenzen zu tragen, dann hut ab!!!

Spartacus
Spartacus
Tratscher
3 Tage 13 h

@spartakus – Du bist der falsche „ Spartacus „ ( Ich schäme mich einen solchen Namensvetter zu haben ) So wie ich einen Sicherheitsgurt umlegen muss um Auto zu fahren, muss ich auch geimpft , genesen oder getestet sein, um anderen Menschen zu nahe zu kommen. Wo kämen wir da hien wenn es keine Vorschrifften gäbe !

halihalo
halihalo
Superredner
3 Tage 12 h

@hogo
absolut richtig …zum Glück kann man hier nur schreiben sonst würden auch noch Fußtritte in den Hintern verpasst 😂

OrB
OrB
Universalgelehrter
3 Tage 12 h

@DesTatAmolNie
👍👏

halihalo
halihalo
Superredner
3 Tage 12 h

@falschauer
ich frage mich auch manchmal😂😇

Dagobert
Dagobert
Kinig
3 Tage 12 h

@Lana2791

😂😂 glabsch, dass mir Orbeitunfähig werdn, odr gor verreckn?

Pacha
Pacha
Superredner
3 Tage 12 h

@falschauer……die Frage ist, ob nicht auch du zu einem Fanatiker geworden bist und ich erinnere dich dabei an deine Wortwahl mir gegenüber. Oft möchte ich dir ein großes Bier bestellen, damit du endlich einmal die “Gosche hebsch” 😉

falschauer
3 Tage 11 h

@Pacha

diesen gefallen werde ich dir ganz gewiss nicht tun und dein bier kannst du dir……

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
3 Tage 10 h

@Lana2791 vielleicht wir ein Geimpfter mal 10 Stunden krank sein, aber die Chance, dass der ganze Betrieb wegen eines Impfverweigerer geschlossen wird ist höher und hat wesentlich mehr Folgen

AlterSchwede
AlterSchwede
Grünschnabel
3 Tage 10 h

@Spartacus hattest du im Auto aber auch schon mal ‘nen Helm auf und ‘ne schusssichere Weste an? Könntest dich bei einem Unfall am Kopf verletzen oder es schießt dir beim Vorbeifahren jemand in die Brust. Je nach Alter und Wohnort sind die Chancen ähnlich groß wie an Corona zu sterben! Trotzdem sehe ich kaum Helme im Auto…

Lana2791
Lana2791
Tratscher
3 Tage 7 h

@Dagobert naaa sell wünsch i kuan, ober umgekehrt…🤔woas nit wos es ins olls wünschn tats

Freier
Freier
Grünschnabel
3 Tage 7 h

@hogo … die Impfverweigerer sollen endlich selber den evtl. Krankenhausaufenthalt zahlen… schauma mal wer bei täglich 2.000 Euro für eine Intensivstation noch mithalten kann…😘

Lana2791
Lana2791
Tratscher
3 Tage 7 h

@einervonvielen Es hobs vourstellungen…..weign an Impfverweigerer muaß a Betrieb zua tian🙈 , wenn a geimpfter positiv getestet werd…nor werd der Betrieb genau sou zuagsperrt..

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
2 Tage 22 h

folsch ,wenn du geimpft bisch , bin i als nicht geimpfter für di jo kein problem, wenn die impfung wos wert isch

WeHaveAProblem
Neuling
2 Tage 22 h

@DesTatAmolNie Wenn DU von mir einen körperlichen Eingriff mittels Gesetz verlangst, beschneidest du MEINE Freiheit. Ich bin genesen, wie soll ich deine Freiheit beschneiden? Die Politik ist verantwortlich für die ganzen Lockdowns und zig Verordnungen, wende dich doch bitte an sie, wenn du dich in deiner Freiheit beschnitten fühlst!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
2 Tage 22 h

du vergisch ,dass mir a kronkversichert sein

WeHaveAProblem
Neuling
2 Tage 21 h

@Freier Alle sollten sich den Krankenhausaufenthalt selbst bezahlen müssen. Ich sehe auch nicht ein, dass dein Knochenbruch aufgrund eines Freizeitunfalles mit meinen Steuergeldern bezahlt wird; oder die Chemo des Nachbarn, weil er ein Kettenraucher ist und nun an Lungenkrebs erkrankt ist; oder dem übergewichtigen Freund die Diabetes-Medikamente… Da gäbe es tausende Beispiele aufzuzählen. Ich fordere gleiches Recht für alle, ob in die eine oder andere Richtung, ist mir dann egal.

Frank
Frank
Superredner
2 Tage 20 h

@hogo Ach ja? Beim Lesen eines beliebigen Artikels bekommt man einen anderen Eindruck. Und die Entscheidung impfen oder nicht hat auch etwas mit Sozialverhalten zu tun. Kommt es zu einer 4. Welle, die sich mit konsequentem Impfen zumindest mildern, vielleicht gar verhindern ließe, leiden Alle wieder darunter. Wer das bewußt in Kauf nimmt, handelt aus meiner Sicht egoistisch oder gar schon asozial.

@
@
Superredner
2 Tage 19 h

@spartakus
Ich rauche nicht,trinke keinen Alkohol und versuche so gesund wie möglich zu leben. Leider wohne ich neben einer Schnellstraße und zwischen Obstplantagen. Musste mich wegen einer Krebserkrankung einer (zum Glück erfolgreichen) Chemotherapie unterziehen.Du bist der Meinung ich hätte diese Therapie selber bezahlen sollen? Bin gespannt auf deine Antwort.

WeHaveAProblem
Neuling
2 Tage 15 h

@ Falsch! Ich bin der Meinung, dass die Gesetze für alle gleich gelten sollten! Entweder bezahlen ALLE die Sanitätskosten selbst oder eben keiner. Mir geht es nur um Gerechtigkeit. Alles Gute für dich!

bern
bern
Universalgelehrter
3 Tage 21 h

Viele haben noch nicht verstanden, dass die Pandemie vorbei ist. Warum?
Weil fast keine Leute mehr sterben, somit ist es keine Pandemie mehr.
Die Auswirkungen von COVID auf die Gesamtgesellschaft sind nun die einer
Grippe.

Tigre.di.montana
3 Tage 19 h

@Bern:
“Die Auswirkungen von COVID auf die Gesamtgesellschaft sind nun die einer
Grippe.”
Tumber Unsinn, ohne Wissen, Sinn und Verstand.

Heinoole
Heinoole
Neuling
3 Tage 18 h

Falsch. Auch wenn weltweit weniger Leute sterben, als noch bei den Wellen im Jänner & April 2021, ist es immer noch eine Pandemie:

Pandemie (von altgriechisch παν pan ‚gesamt, umfassend, alles’ und δῆμος dēmos ‚Volk‘) bezeichnet eine „neu, aber zeitlich begrenzt in Erscheinung tretende, weltweite starke Ausbreitung einer Infektionskrankheit mit hohen Erkrankungszahlen und i. d. R. auch mit schweren Krankheitsverläufen.“
Quelle: Wikipedia.

Wie wir mit der Pandemie jetzt umgehen, ist ein anderes Thema.

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
3 Tage 18 h

@bern:
Das dachte man vor einem Jahr auch schon. Hier sind wir wieder und hoffen darauf, dass die Wellen aufhören. Aber wie am Strand gibt es auch hier Ebbe und Flut.

Offline
Offline
Kinig
3 Tage 18 h

@bern…Super 🙈🙈 !! Das nenne ich mal eine hervorragende und so “wissenschaftlich belegte” Nachricht. Dann kann man ja weltweit mit diesem teuren und “unsinnigen gegen Covid impfen” aufhören. Auch die Diskussion über Langzeitfolgen und unbekannte Nebenwirkungen ist beendet. Für die Zukunft reicht dann ja, wie schon seit Jahren praktiziert, eine ganz normale, natürlich freiwillige, jährliche Grippeschutzimpfung.

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
3 Tage 16 h

@bern:
Da bist du leider auf Fake-News reingefallen.
Entgegen der Behauptung mancher Leute beinhaltet die offizielle Definition einer Pandemie nicht die Notwendigkeit einer gewissen Anzahl von Todesopfern. Warum auch, das wäre ja kontraproduktiv wenn man nicht mehr rechtzeitig reagieren könnte.

Die Fake-News beziehen sich darauf, dass auf einer alten Version der WHO-Webseite beiläufig erwähnt wurde, dass eine Pandemie in der Regel mit Todesopfern einhergeht. Trotzdem war das nie in der Definition enthalten, somit fake.

falschauer
3 Tage 15 h

bern

ich frage mich die ganze zeit, warum solche kommentare wie deiner, immer aus dem politisch rechten lager kommen? afd – fpö – lega usw usw hat das einen bestimmten grund?

bern
bern
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

@grantel
der Unterschied zu 2020 ist, dass jetzt alle Risikogruppen geimpft sind, es weniger Tote als bei einer normalen Grippe gibt und jeder, der Angst hat, sich impfen kann.

bern
bern
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

@offline
geh bitte öfter online, das hilft bei der Wissensfindung.
Ich sage nicht, dass man mit Impfen aufhören soll, nein, im Gegenteil. Bitte alle Risikogruppen impfen und jeden, der Angst vor Corona, bzw. den Langzeitfolgen, hat.
Danach ist aber gut, da alles vorbei ist.

Staenkerer
3 Tage 14 h

de pandemie werd ins no long begleiten daran ändert DES impfen des JETZ ungeboten …. na, ungeprießen …. werd a nix, nit solong i als geimpfter no de virus aufklaubn und weitergebn konn und a als geimpfter no darun (wenn a anscheinent obgemildert) erkronken konn!
um de pandemie als pandemie verschwinden zu lossen muaß a medikament her des richtig greift und heilt und a impfstoff der rundum schützt und sell konn boades no long dauern!

falschauer
3 Tage 13 h

@bern

……und jeder der nicht geimpft ist das virus zu neuen mutanten animiert und wir dadurch nie auf einen grünen zweig kommen

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
3 Tage 10 h

Bern, das Problem ist dass zu viele glauben, dass sie schon vorbei ist….

nikname
nikname
Superredner
3 Tage 7 h

solche Behauptungen gehören bestraft, sie sind unfassbar Naiv und noch dazu gefährlich, weil viele diese Stammtischbehauptungen für war nehmen. Ohne Worte 🤦🤦🤦🤦

oli.
oli.
Kinig
2 Tage 22 h

Es sterben weniger weil die älteren und kranken Menschen geimpft sind .

Seaman
Seaman
Neuling
3 Tage 21 h

Völlig richtig was die zwei Inhaber da machen. 
Wer es bis heute nicht begreift, muss halt zu Hause bleiben.😐

Lana2791
Lana2791
Tratscher
3 Tage 17 h

@Seaman , sell wern de Personen a !
Ober es isch traurig dass a gsunder Mensch nirgends mear inni soll!Übers derfn , schaugmer weiter. Ober jo , mir werns mit Sicherheit iberstian

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
3 Tage 15 h

@Lana2791 …es ist statistisch erwiesen und wissenschaftlich überprüft, dass Impfverweigerer und Coronaleugner ein niedrigeres Bildungsniveau haben als jene, die sich freiwillig impfen…
😆

Staenkerer
3 Tage 15 h

genau des versteh i unt r de “zuckerlen für geimpfte: etwos dürfn wos nit geimpfte nit dürfen und sei es lei a besuch des lokals! a solche und ähnliche “zuckerlen” würde sicher wirksomer sein wie zetern und drohen und mit sicherheit viel billiger als mit busse nochfohrn und gratistests unbieten!
hut ab vor de betreiber!
den weg den de zwoa jetz gien hot man jo eingschlogn kopp ober dem lieben tourismus zuliebe zu früha wieder verlossen, de folgen (impffaulheit) worn jo obsehbar …. oder?

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
3 Tage 10 h

@Doolin, 😂 das weiss doch jeder, dafür brauchen wir keine wissenschaftlichen Abhandlungen 👍

berthu
berthu
Universalgelehrter
3 Tage 21 h

Der Grüne Paß, die Impfung schützen auch nur bedingt. Mögliche Infizierte können auch unter diesen Gästen oder Angestellten sein und unbewußt andere infizieren. Scheinheilige Aktion! Es gibt keine 100%-ige Sicherheit.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
3 Tage 19 h

Ja, es gibt keine 100%-ige Sicherheit. Und trotzdem fahre ich nur mit Sicherheitsgurt Auto. Als die Gurtpflicht eingeführt wurde, gab´s ein vergleichbares Riesengezeter. “Wenn das Auto ins Wasser fällt, ertrinke ich !”, “Der Gurt bringt die Insassen um !” etc. etc.

Krotile
Krotile
Superredner
3 Tage 19 h

berthu … ich bin mir ziemlich sicher, dass in diesem Lokal auch die Mitarbeiter alle geimpft sind! die Wirte sowieso! befinden sich in einem Lokal NUR geimpfte (die bekanntlich weniger Virus ausstoßen), dann ist die Chance sich anzustecken gleich NULL – die Maskenpflicht beim Betreten sowie das Abstand halten bleibt ja trotzdem aufrecht!

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
3 Tage 18 h

@Hustinettenbaer ein Sicherheitsgurt braucht keine jahrelange Zulassung mit Studien und hat auch keine Nebenwirkungen.

Offline
Offline
Kinig
3 Tage 18 h

@berthu…wer, wie Sie, verzweifelt nach “Gegenargumenten” sucht, wird auch fündig werden. Ob Diese dann auch Sinn machen, muss der Beurteilung einer/s jeden Einzelnen überlassen bleiben….

ich_ich
ich_ich
Neuling
3 Tage 17 h
@Krotile wie du seit Monaten mit deinen immer gleichen Phrasen um dich wirfst, fasziniert mich tatsächlich ein wenig. Bitte zeige mir die Studie welch e belegt, dass ein Geimpfter nicht einen anderen Geimpften anstecken kann (die Gefahr also gleich NULL ist) Dann zu deiner Aussage Maskenpflicht und Abstand: hättest du den Artikel gelesen und nicht nur die (halbe) Überschrift und bisschen Bilder geschaut, dann hättest du folgendes Lesen können “…schaffen wir es bis zum Beginn des Abends die Lage zu beherrschen. Aber ab einer bestimmten Zeit und besonders an den Wochenenden ist der Kundenandrang sehr groß”! Soviel dazu… also spar… Weiterlesen »
Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
3 Tage 17 h

Sigo70, selbstverständlich unterliegen Gurte – so wie alle Autoteile – intensiven Tests und Zulassungsverfahren. Zum Thema der Nebenwirkungen ein Blick in die Vergangenheit “Selten reagierten die Westdeutschen so hysterisch wie bei der Einführung der Gurtpflicht. 1975 verweigerten sich Millionen Menschen dem Lebensretter Sicherheitsgurt. Männer fürchteten um ihre Freiheit, Frauen um ihren Busen – am Ende spaltete der bizarre Glaubenskrieg die ganze Republik.”

https://www.spiegel.de/geschichte/einfuehrung-der-gurtpflicht-a-946925.html

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
3 Tage 17 h

Und das aus dem Spiegel-Artikel kommt doch recht bekannt vor “Spießbürger gegen Egoisten
Es tobte in Glaubenskrieg in Deutschland in jenen Tagen, der unerbittlich ausgefochten wurde – mit allen sozialen Konsequenzen. Gurtträger galten als ängstliche und kleinliche Spießbürger. Wer sich anschnallte, stand überdies im Ruf, mit missionarischem Eifer seine Umwelt zu nerven. Nicht wenige Autofahrer legten anfänglich genau deshalb den Gurt nicht an, weil sie solche ablehnenden Äußerungen vermeiden wollen. Umgedreht bezichtigten überzeugte Gurtträger die Gegner als verantwortungslos, arrogant und egoistisch – und forderten vereinzelt sogar Fahrverbote für Gurtmuffel.”
https://www.spiegel.de/geschichte/einfuehrung-der-gurtpflicht-a-946925.html

Gievkeks
Gievkeks
Superredner
3 Tage 16 h

@Sigo70:
Ernsthaft? Doch ein Sicherheitsgurt braucht das alles und hat auch Nebenwirkungen.

Faktenchecker
3 Tage 15 h
Zefix
Zefix
Superredner
3 Tage 15 h

sein olm die 34 gleichn wos mit den schimpl kemmen.I finds gonz amüsant wia man sie zur palme bringen konn 😀

einervonvielen
einervonvielen
Universalgelehrter
3 Tage 10 h

@Sigo70 , auch hier glänzt du mit Halbwissen 🤔

tester
tester
Grünschnabel
2 Tage 20 h

@ich_ich
Du solltest dir den Artikel ganz durchlesen, denn was steht geschrieben, machen die am Abend oder an Wochenenden?
Dann tun wir uns schwer, den starken Zustrom zu bewältigen. Daher haben wir die Entscheidung getroffen, den Eingangsbereich abzusperren, ihn durch Sicherheitspersonal kontrollieren zu lassen und am Abend nur Inhabern des ‚Grünen Passes‘ Einlass zu gewähren“, erklärt Andrea.

Obadja
Obadja
Grünschnabel
3 Tage 21 h

es artet alles zu einer Diktatur aus, wo geimpfte dann zur privilegiertn Klasse werden…

Krotile
Krotile
Superredner
3 Tage 19 h

Obadja … privilegiertn Klasse? JEDER kann sich kostenlos impfen lassen; somit kann man in diesem Fall kaum von einer privilegierten Klasse sprechen!

Obadja
Obadja
Grünschnabel
3 Tage 17 h

@Krotile es geht nicht darum, sondern dass geimpfte keine einschränkungen haben. in China dürfen jetzt nur Leute mit Impfpass einkaufen gehen, Google Mal

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
3 Tage 16 h

@Obadja …schlaue Chinesen…
😆

Frank
Frank
Superredner
3 Tage 15 h

@Obadja Es steht Dir frei, Dich impfen zu lassen. Immer die gleichen blödsinnigen „Argumente“.

Zefix
Zefix
Superredner
3 Tage 15 h

@ in china terfn schun mehrer leit gewisse sochn net durchn socialrating!ober dess wellnse ba ins jo a auf biagn und brechn!

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

Obadja, 👏🏻 Bravo, China isch gonz sicher ein Vorbild an dem man sich orientiern sollte !! 🤦🏻🤦🏻🤦🏻🤦🏻

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
3 Tage 21 h

Wegen einen Idioten!?! Hm da sieht man mal wie wenig informiert viele sind laut aktuellem Stand können geimpfte weiterhin das Virus verbreiten und es auch weiterhin bekommen es gibt keinen 100% Schutz! das wirksamste ist die Maske (Ffp3) mit 99% Prozent alles andere kommt danach. Und genau deshalb sehe ich die Sache viel komplexer und der Herbst wird es auch zeigen egal ob sie alle nicht geimpften einsperren deshalb hört es nicht auf!

Krotile
Krotile
Superredner
3 Tage 19 h
Eswirdzeit …. und du meinst, damit erzählst du uns geimpften eine Neuigkeit??? wie die Wirkung der Impfung ist, dass wissen WIR geimpfte ganz genau! und ich ziehe meinen Hut vor den beiden Lokalbetreibern – ich werde in Zukunft weder Bars und Restaurants von nicht geimpften besuchen, noch einen Urlaub im Hotel von nicht geimpften Hotelieren verbringen! eine Frisörin die nicht geimpft ist, wird wohl auch ohne mich weiterleben, und meine Klamotten kauf ich auch nur mehr dort, wo ich von geimpften Geschäftsleuten bedient werde – Als Kunde darf ich ja nachfragen, wer geimpft ist hat wohl kein Problem damit mir… Weiterlesen »
Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
3 Tage 17 h

@Krotile : Warten Sie doch mal ab, wie die Spätwirkungen sein werden, nur Geduld! Vielleicht werden Sie sich mal wünschen, hoffe ich natürlich nicht, sich dieses neuartige Mittel niemals injiziert zu haben.

Paladin
Paladin
Tratscher
3 Tage 16 h
Naja der Krankheitsverlauf bei geimpften verläuft, nachweislich, um einiges abgeschwächterals bei Nichtgeimfpten. Ist eine Tatsache, kann man natürlich leugnen. Deshalb, je mehr Menschen geimpft sind, desdoweniger schwere Krankheitsverläufe, Todesfälle, etc. gibt es. So gesehen ist eben ncith die Infektionszahl mehr wichtig und ausschlaggebend, sondern die Zahl der tatsächlich in Krankenhäusern und Intensivstationen untergebrachten Patienten. Noch ein Jahr mit der Maske rumzulaufen ist hingegen keine Option. Wer geimpft ist, sollte durchaus auch Privilegien in Anspruch nehmen dürfen. Denn es gitl auch der Umkehrschluss: Wenn du dich nciht impfen lassen wilslt, nimst du einen schwereren Krankheitsverlauf für dich und deine Mitmenschen in… Weiterlesen »
Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
3 Tage 16 h

@Krotile aber du scheinst es noch nicht verstanden zu haben…egak ob dort nir geimofte sind dein Risiko bleibt!
Keine sorge mich siehst du in keinen Restaurant denn ich hab zuvirl sorge sei es von geimpften oder nicht geimpften da beide noch das virus weitergeben…daher ich bin nir mit ffp3 unterwegs und hab damit auch null Problem!

Lana2791
Lana2791
Tratscher
3 Tage 16 h

@Krotile und mir besuchen kuane Baren und Hotels ve geimpfte ! Wos sein des für schwachsinnige Komentare

Zefix
Zefix
Superredner
3 Tage 15 h

@ krotile Gott sei donkl! nor brauch i dir nia begegnen

LouterStyle
LouterStyle
Superredner
3 Tage 13 h

ja stimmt, aber die Wahrscheinlichkeit dass man sich überhaupt infiziert ist sehr gering. Wenn es trotzdem passiert, hat man so wenig Virenlast, dass man nur sehr schwer andere anstecken kann. So ist der Stand der Studien.

ebbi
ebbi
Superredner
3 Tage 9 h

@Piefke-NRW jetzt heißt es schon Spätwirkungen. Wie oft wollens diesen Käse noch von sich geben?

halihalo
halihalo
Superredner
3 Tage 20 h

man sollte die Besitzer darauf hinweisen das auch Geimpfte das Virus weitergeben…der Pass ist für die Katz…man sieht das in Ländern in denen viel geimpft wurde die Infektionen auch in die Höhe schnellen

Krotile
Krotile
Superredner
3 Tage 19 h

halihalo – das weiß der Besitzer bestimmt schon! so wie so ziemlich ALLE die bereits geimpft sind! Mundschutz, Abstand, Händehygiene PLUS IMPFUNG dann ist die Chance sich anzustecken gleich NULL! der einzige Schwachpunkt wären die nicht geimpften, nicht getesteten die sich im selben Lokal aufhalten und die dürfen ja nicht hinein!

Grantelbart
Grantelbart
Universalgelehrter
3 Tage 18 h

Kein Schutz ist perfekt, aber irgendwie muss auch die (Gast) Wirtschaft trotz steigender Zahlen weiter laufen. Gastwirte, wie diese beiden müssen praktisch denken, denn wenn Personal und Gäste regelmässig in Quarantäne landen rechnet sich die Sache für sie auch nicht.

halihalo
halihalo
Superredner
3 Tage 16 h

@Grantelbart
diese Gastwirte können natürlich machen was sie wollen , ist ihr Lokal …ich würde es meiden , es gibt so viele andere Restaurants .
das ist alles eine Augenauswischerei…was glaubt ihr was jetzt gerade auf Italiens Stränden und Promenaden los ist und sicherlich sind auch viele Südtiroler jetzt dort und auch Geimpfte werden sich anstecken und das Virus weitergeben

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
3 Tage 21 h

Den Impfgegnern die Freiheit entziehen!

Lana2791
Lana2791
Tratscher
3 Tage 16 h

@Spiegel ☝️Verrennt enk nit…Achtung Sackgasse! Es kimmp zu gern Umgekeart

ebbi
ebbi
Superredner
3 Tage 9 h

@Lana2791 sagte die Glaskugel

vernunft01
vernunft01
Grünschnabel
3 Tage 20 h

Bravo. Absolut richtig. Um eintritt zu erhalten sollte der grüne pass PFLICHT sein.
Kann nicht sein dass im herbst wegen ein paar ignoranten und besserwisser alles wieder geschlossen wird.

ebbi
ebbi
Superredner
3 Tage 9 h

@p.181 wer soll sonst daran Schuld sein?

AlterSchwede
AlterSchwede
Grünschnabel
3 Tage 20 h

Ich bin eindeutig kein Impfbeführworter, werde aber niemals jemanden vorschreiben was er in dieser Sache zu tun hat. Wenn ein Lokal den GreenPass fordert, welchen ich nicht besitze, drehe ich mich um gehe anderswo hin. Warum den Lokalbetreiber beschimpfen, der ja tun kann was er will? Anders rum gehört aber betont, dass der tägliche Shitstorm, welchen Impfskeptiker kassieren, nirgendswo thematisiert wird…

Krotile
Krotile
Superredner
3 Tage 18 h

AlterSchwede – genau! und ich mache es so mit Lokalen wo ich sehe, dass keine Regeln eingehalten werden! ich beschimpfe keinen, i dreh mich um und geh anderswo hin! in Zukunft werde ich allerdings auch nachfragen ob die Betreiber geimpft sind!

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

Krotile, 🤣 du hoschse decht nimmer olle !
Wilsch jeden in deiner Umgebung frogn ob er jo geimpft isch? Kann es sein dass du leicht Paranoid bisch ??

ebbi
ebbi
Superredner
3 Tage 9 h

@Lana77 wie immer bei Impfgegnern, keine Argumente mehr, aber Beleidigungen ohne Ende.

Roby74
Roby74
Superredner
3 Tage 8 h

@ebbi
Hast Du keine Arbeit,Hobbys,Freizeit oder sonstige Beschäftigung als hier in SN über “Nichtgeimpfte und Impfverweigerer”zu lästern????🤔🤔🤔
Bitte lass Dir von jemanden helfen!!!!🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

Roby74
Roby74
Superredner
3 Tage 7 h

@Lana77
🤣😂😅epper net lai a bissl paranoid!!!!☝🏼
Gonz fescht!!!!😁😉

Roby74
Roby74
Superredner
3 Tage 7 h

@ebbi
Mit Deiner Einstellung zu Deinen Mitmenschen,egal ob geimpft oder nicht….wundert mich es kein bisschen!!!!😉LEBE UND LASSE ANDERE AUCH LEBEN!!!!☝🏼

Neumi
Neumi
Kinig
1 Tag 22 h

@Roby74 Ich denke, das Hobby ist genau so gut wie sich über die blinden Schafe zu mockieren, sich über das Werben für Impfungen oder andere Kommentatoren zu beschweren (braucht man dagegen eigentlich auch Hilfe?) oder gegen Impfungen und Freiheitsberaubung zu wettern.

Simi96
Simi96
Grünschnabel
3 Tage 21 h

Großer Respekt an die Pächter! Hier wird die gesellschaftliche Verantwortung noch vor den Einnahmen gestellt! Passiert nur mehr sehr selten…

Offline
Offline
Kinig
3 Tage 18 h

@Simi96…und das auch noch im Mezzogiorno, wo sie angeblich nur vom Geld des reichen Norden leben

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
3 Tage 20 h
Abgesehen, dass ich diese Art von schlechten Bewertungen verabscheue, empfinde ich aber auch diese Art der Berichterstattung fast auf demselben Niveau. So wie die Personen, welche diese schlechten Bewertungen abgeben provozieren wollen, machen die Medien mit diesen Artikeln auch nichts anderes. Leider haben sich 2 Fronten gebildet, nicht zuletzt auch dank der Medien. Es gibt immer auf beiden Seiten schwarze Schafe. Wir sollten definitiv einen Mittelweg finden, Geimpft ider nicht geimpft verändert doch nicht die Persönlichkeit des Menschen. Ich bin nicht geimpft, und werde dies auch nicht tun. Ich habe dafür Gründe!!!Aber dewegen bin ich immer nich ICH. Ich möchte… Weiterlesen »
Offline
Offline
Kinig
3 Tage 17 h

@obr jetzt…wenn Sie sich die Zeit nehmen (können) und die Mühe machen, die Bewertungen zu diesem Thema genauer zu analysieren, werden Sie feststellen, dass der Anteil an Unterstützung für die Impfunwilligen deutlich größer und “bestimmender 💪” ist. Mir kann es egal sein, bin vollständig geimpft und habe mit dem 🟩 Pass überall Zutritt.

Pacha
Pacha
Superredner
3 Tage 17 h

Großbritannien schlägt gerade den Mittelweg ein, mit fast keinen Beschränkungen mehr und ein Jeder ist frei in seiner Entscheidung.

falschauer
3 Tage 11 h

@Pacha

und das applaudiertst du, ich hatte in der vergangenheit vernünftigere kommentare von dir gelesen, zwar nicht in diesem zusamnenhang, aber immerhin

auf jeden fall abwarten und tee trinken, das war nicht die erste fehlentscheidung des blonden wuschelkopfs

Pacha
Pacha
Superredner
3 Tage 7 h

@falschauer…..na dann haben wir doch noch etwas gemeinsam, wir lesen gegenseitig die Kommentare.
lch muss sagen, daß du einmal etwas lockerer drauf warst, jetzt lese ich nur mehr noch Verbissenheit. Die Welt wird nicht untergehen und wir auch nicht. So wie es viele Wege nach Rom gibt, gibt es auch verschiedene Lösungen. Welche die richtige ist wissen wir nur im Nachhinein.

sophie
sophie
Universalgelehrter
3 Tage 6 h

@obr jetz.

👍👍Bin da voll deiner Meinung, da wird nur gegeneinander gehetzt, und das ist schade, denn jeder soll selbst entscheiden, aber nicht beleidigen!!!!

falschauer
2 Tage 21 h
@Pacha hallo pacha, ein wenig verbissenheit sollte bei jedem kampf dabei sein, denn sonst ist er a priori verloren..aber es ist vor allem verbittertheit und enttäuschung über das verhalten eines teiles der gesellschaft in dieser pandemie, welche zum politikum geworden ist und das irritiert mich zusehends….die wissenschaft spricht eine klare sprache, dass es zwischen dem rechten und dem linken politischen lager so unterschliche meinungen über die umsetzung der vorgegebenen maßnahmen gibt, dass menschenleben zur stimmenwerbung degradiert werden, ist inakzeptabel!.hast du dich nie gefragt warum afd, fpö, lega usw das lager der impfgegner und verweigerer ist? entweder wir ziehen alle an… Weiterlesen »
Neumi
Neumi
Kinig
3 Tage 21 h

“Verfassungswidrig” ganz bestimmt nicht, der Lokalbetreiber kann selbst entscheiden, wen er reinlässt und wen nicht.
Die Impfunwilligen können sich ja auch testen lassen, um den grüßen Pass zu erhalten.

Firmen verhalten sich mittlerweile ähnlich. Um das Risiko einer Schließung einzudämmen, stellen sie teilweise nur noch Geimpfte neu an. Sie wollen nicht für die Freiheit anderer bezahlen müssen.

Online-Rezensionen sind mittlerweile zum Druckmittel geworden.
Ich hoffe, sie halten durch. Es heißt immer, die Impfgegner würden fertiggemacht, hier zeigt sich ein anderes Bild.

Offline
Offline
Kinig
3 Tage 17 h

@Neumi..👍TOP !! Wer in diesem Zusammenhang den Begriff “Verfassungswidrig” verwendet, hat mit großer Sicherheit keine Ahnung, was Verfassung bedeutet. Und kennt, wenn überhaupt, nur seine Rechte, nicht aber seine PFLICHTEN.

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
3 Tage 20 h

Typische Stimmungsmache! Coronaleugner, Maskenverweigerer, Testverweigerer, Impfgegner! Wann hören wir auf die Gesellschaft gegeneinander aufzuhetzen?

Offline
Offline
Kinig
3 Tage 17 h

@Sigo70….Geimpfte mit 🟩 Pass “hetzen” nicht, sondern Genießen und freuen sich des Lebens..💃🕺🥂🍹🍻 🏖 ⛰

ebbi
ebbi
Superredner
3 Tage 9 h

nun ja, gewisse Personengruppen sorgen schon selbst dafür.

Philosoph
Philosoph
Neuling
3 Tage 20 h

Die Betreiber des la Rotta haben Recht. Es geht hier um die Gesundheit und die Freiheit aller.
Den sogenannten Impf Gegner geht und ging es nie um die Freiheit aller, sondern nur um sich selbst, ansonsten würden sie nicht das ganze Volk in Sippenhaft nehmen wollen und somit in Wahrheit die Gesundheit und Freiheit aller Menschen gefährden.

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
3 Tage 19 h

Nit a medizinischer Notstand hot die Betriebe zuagetun, sondern total hysterische, machtgeile Politiker. Sette idiotische Berichte trogn lai nou mear dorzua bei dass sich die Leit komplett zerstreitn. Es gib lai mear geimpft = gut, nit geimpft isch = böse. Mittlerweile miaset a der letschte Idiot mitgekriag hobn dass a Coronainfektion kuan Todesurteil isch !

genau
genau
Kinig
3 Tage 14 h

Nja die meisten Menschen haben nie gelernt selbst zu denken.
Das Ergebnis davon durfte man in den letzten 16 Monaten begutachten! 😄

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
3 Tage 20 h

Man muss diese Wirtsbrüder verehren. Was sie machen, ist schlicht und einfach: vernünftig. Gratulation!

Jesus_Official
Jesus_Official
Tratscher
3 Tage 20 h

Das Strandlokal hat definitiv recht und es hat sogar noch einen weiteren Vorteil denn die ganzen Schwurbler müssen draußen bleiben!

Lausbuam20
Lausbuam20
Grünschnabel
3 Tage 20 h

Ich finde jeder Gastwirt sollte von seinem Hausrecht Gebrauch machen können. Leider kenne ich nur aggressive Geimpfte, die mir bekannten Gegner würden sich nie so verhalten. Und Zwang ist niemals gut.

marher
marher
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

Lausbuam@ zuerst sollte man sich informiern wos oblaft und nor dokumentiern, konn enk Gegner a verstian, es horchts mehr af Theorien die keinen Sinn haben, Gesundheitssystem isch enk Wurst, also mocht l8eber Joga

ebbi
ebbi
Superredner
3 Tage 9 h

es ist genauso agressiv wenn man durch Verantwortungslosigkeit andere Menschen gefährdet. Oder wie finden Sie es, wenn man bewusst das Risiko in Kauf nimmt, andere Menschen mit einem potenziell lebensbedrohlichen Virus zu infizieren?

Roby74
Roby74
Superredner
3 Tage 8 h

@ebbi
🙄😤Sorry,aber Du wirst soooo langsam nervtötend und ehrlich streng mit deinen Kommentaren🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️!!!!

Philosoph
Philosoph
Neuling
3 Tage 19 h

Die Betreiber des La Rotta haben Recht. Es geht hier um die Gesundheit und die Freiheit aller und nicht um die Verdehtheit einzelner denen daß Leid anderer eh völlig egal ist.

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

Philosoph, da du schun sou afn Wohl der Anderen bedacht bisch, bisch du sicher Blutspender, Organspender, Stammzellenspender, hosch schun uane Niere in an Bedürftigen gebn und somit Lebn gerettet. Wenn nit, spor dir des scheinheilige Geplärre zwecks Solidarität durch a experimentelle Impfung.

ebbi
ebbi
Superredner
3 Tage 9 h

@Lana77 wieder mal die typischen Aggressionen

hundeseele
hundeseele
Superredner
3 Tage 21 h

Finde die Inhaber haben jedes Recht dies zu tun.
Jeder,ob geeimpft oder nicht,muss mit seiner Entscheidung schliesslich leben.Auch als Ungeeimpfter muss und würde ich es akzeptieren.
Hausrecht?!

katinka
katinka
Grünschnabel
3 Tage 20 h

In Österreich ist das so mit dem Green Pass.
Kann den Besitzer gut verstehen.

Zeitreise
Zeitreise
Grünschnabel
3 Tage 20 h

Herzzerreißende Geschichte. So viel Unverständnis für solidarische Diskriminierung 😭

Krotile
Krotile
Superredner
3 Tage 19 h

Zeitreise – geht dich ja nichts an, oder pflegst du in Sizilien zu speisen? somit darfst dich weiterhin über uns hiesige geimpften ärgern – das reicht ja wohl

Zeitreise
Zeitreise
Grünschnabel
3 Tage 16 h

Krotile, ich ärgere mich ganz bestimmt nicht über geimpfte, eher über Typen wie dich und ähnliche Stimmungsmacher und Medienergüsse. 😘

Zeitreise
Zeitreise
Grünschnabel
3 Tage 15 h

Krotile, wos redsch denn du für an Kas zomm 😂

Steve
Steve
Grünschnabel
3 Tage 20 h

Sehr vernünftig und mit Weitblick! Besser langfristig geöffnet halten als kurzfristig etwas mehr verdienen. Die gesundheitsbewussten Kunden werden es zu schätzen wissen.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
3 Tage 20 h

…Sizilianer wohl gscheider als Hochetscher…
😆

Offline
Offline
Kinig
3 Tage 20 h

Der “Süden” ist in Führung gegangen 👏👏. Wieder mal hat der “zivilisiertere” Norden eine Gelegenheit verpasst, die “Beschten” zu sein…

topgun
topgun
Tratscher
3 Tage 19 h

Ihr Lokal, Ihre Entscheidung…ist zu akzeptieren…

Impfung ja oder nein: Mein Körper, meine Entscheidung…

Ist genauso zu akzeptieren…

marher
marher
Universalgelehrter
3 Tage 20 h

Nicht nur die Gäste aber auch das Personal der Gastbetriebe sollten die 3 G Bestimmungen einhalten. Die Impfgegner die sich mehr mit Joga, Verschwörungstheorien u.s.w. beschäftigen sollten darūber nachdenken und drasste Aussagen, Bedrohungen und Beschimpfungen unterlassen.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
3 Tage 19 h

Respekt und Verantwortungsgefühl….

Leider kommt das in unserer heutigen Gesellschaft viel zu selten vor!!

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
3 Tage 14 h

…wie unschwer an der Reaktionen erkennbar ist…

Die Welt ist voller komischer Vögel! Einige davon sind sogar linke Vögel…

SilverLinings
SilverLinings
Tratscher
3 Tage 19 h

Alleine die Werbung ist für das Lokal mehr wert als die paar verlorenen Abendessen. 

schreibt...
schreibt...
Superredner
3 Tage 16 h

Ich freue mich schon,mit dem “green Pass” in ein Lokal gehen zu dürfen, gemütlich etwas zu essen, oder auch nur einen Kaffee zu genießen. Man hat sicher überall leicht Platz und muß nicht “anstehen”, wie oft üblich!
Ausserdem ist es zu begrüßen, daß man in der Privatwirtschaft auch den grünen Pass einführen will!

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
3 Tage 12 h

@scjreibt
Mit a sette Angst vor Kronkheit lebn zu miassn muaß decht volle streng sein. De tägliche Panik, de Paranoia, du tuasch mir ehrlich load !

Roby74
Roby74
Superredner
3 Tage 8 h

@Lana77
👍🏻denn Wahn und dei Paranoia hobn leider viele do in Südtirol!!!!🙄😤🤦🏼‍♂️

sophie
sophie
Universalgelehrter
3 Tage 20 h

Ihre Haltung ist zu respektieren, sie müssen sich aber unzähligen Beleidigungen und wüste Beschimpfungen anhören, da müsste aber auch das Gesetz endlich Klarheit schaffen damit sie nicht als einziger Betrieb das durchziehen müssen

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
3 Tage 12 h

Bitteschön! 😏 Röntgenbild zeigt: So sieht die Lunge bei Covid-Patienten aus – mit und ohne Impfung (https://amp.focus.de/gesundheit/news/milchglastruebungen-roentgenbild-zeigt-so-sieht-die-lunge-bei-covid-patienten-aus-mit-und-ohne-impfung_id_13517357.html)….. Gegenargumente?

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
3 Tage 9 h

Die Minusdrücker haben wie erwartet wieder mal einen “tubo” verstanden 🤦 Sorry Leute, euch könnte nicht mal mehr eine Impfpflicht retten

topgun
topgun
Tratscher
3 Tage 8 h
@allesnurzumschein Also ich sehe in dem Beitrag zwei Lungen, eine scheinbar mehr geschädigt, eine weniger… Ich unterstelle nicht einmal, dass diese Bilder gefakt sind, aber davon auszugehen, dass das immer so ist, ist wohl weit hergeholt, das müsstest du mit deiner Intelligenz, wenn du es denn verstehen möchtest, wohl erkennen… Ich wette, dass es kein Problem wäre, Bilder zu zeigen, (wenn es denn gewünscht wäre) wo die Lunge eines nichtgeimpften Infizierten besser aussieht, als die eines Geimpften mit schwerem Verlauf (soll’s ja auch geben) Aber so ist es, berichtet wird das, was berichtet werden muss, und du und deinesgleichen fühlt… Weiterlesen »
allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
3 Tage 7 h

@topgun Ja logo ist die ganze Pandemie nur ein einziger Fake, alles von Bill Gates am Windows 3.1-PC jahrelang geplant 🤦

Zefix
Zefix
Superredner
3 Tage 28 Min

uhh jetz wer i mi ober schnell impfn lossn wenn du mit selche bildler kimsch

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
3 Tage 21 h

schian für sie ober awia heuchlerisch isch des schun… sie sein für freie Entscheidung ober sie tian des decht… reine Doppelmoral.. als tat jemand die Umwelt schützen wollen und in an kohlekraftwerk orbeiten…

Offline
Offline
Kinig
3 Tage 17 h

Wäre ich nicht mitten in den Umzugsvorbereitungen, würde ich diese Männer besuchen und Ihnen persönlich zu Ihrer Entscheidung “Pro Gesundheit, Contra Geldgier” gratulieren und Sie massiv mit 🍷🍻🥂 Konsum unterstützen…

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
3 Tage 18 h

Wie?
Zu Mittag wenn noch nicht genug Kunden sind, dann geht es ohne den Pass und am Abend wenn man sich vom Andrang der Kunden nicht wehren kann, dann mit Pass!?

Ok. So ein Lokal würde mich mit und ohne Pass nie sehen!
Typisch all’Italiana!

hochoben
hochoben
Neuling
3 Tage 20 h

gefällt mir!

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Superredner
3 Tage 16 h

Lieber 5 leute weniger im restaurant als wieder 4 monate alles zu

falschauer
3 Tage 13 h

stimmt und das restaurant kann arbeiten und muss nicht schließen, aber das verstehen egos eben nicht, traurige welt

Moritz P.
Moritz P.
Grünschnabel
3 Tage 9 h

Des isch sowieso olles a Bledsunn, des mit‘n „Green Pass“!
Von wos bzw. von wem hobn di Geimpftn a Ongst, wenn‘se sowiso geimpft sein????
Die Politik hot nichts besseres zu tian, als a 2-Klassen Gesellschoft zu fabriziern!!!!!

ebbi
ebbi
Superredner
3 Tage 9 h

warum wird immer diese blöde Frage gestellt vor was Impfbefürworter Angst haben? Sie haben nicht Angst. Vor was haben Ungeimpfte Angst? vor einem kleinen Pieks?

Moritz P.
Moritz P.
Grünschnabel
3 Tage 8 h

@ebbi
Es get ned ummen „Piks“, es geat mehr doum, daß NIAMAND genau sogn konn, wos in der Spritz drin isch!!!!

The Hunter
The Hunter
Tratscher
3 Tage 7 h

@ebbi de froge wert olm gstellt weil es koane Ontwort drau hob

jo jo
jo jo
Grünschnabel
3 Tage 19 h

oubs stimmt???Af jeden Foll a super billige Werbung

The Hunter
The Hunter
Tratscher
3 Tage 13 h
koanor mörkt wos die Pandemie und die Politik wirklich mit ins olle mocht. Menschn wern gegn einander aufgehezt und Drohn sich sogor lei wegn a Impfung… des isch obsolut Lächerlich. Es geat long schun nimmor um die Pandemie sondorn lei mehr drum in olle in eigenen Willn au zu zwingen. Wo lieg is Problem der wos sich Impfen lost solls tian und dor ondore solls lossn. Jedor trog dornoch für sich selbor die Konsequenzen, obor na jedor glab dor beste zu sein und die ondorn warn so wias in Artikel gschriebn isch Idioten. Jedor hot is recht über sich selbor… Weiterlesen »
allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
3 Tage 11 h

Rausreden gilt nicht 😝

The Hunter
The Hunter
Tratscher
3 Tage 7 h

@allesnurzumschein yeine Ontwort isch gleich Kreativ wia die Maßnahmen zur Plichtimpfung, also a glotte 0

Zefix
Zefix
Superredner
3 Tage 11 h

die geimpftn mochn sich selber fertig wegn nicht geimpfte.Umgekhert interessierts kuan .Schun hetzig 😀

ebbi
ebbi
Superredner
3 Tage 9 h

warum kommentieren Sie dann da immer so fleißig, wenn Sie das alles nix interessiert?

Zefix
Zefix
Superredner
3 Tage 36 Min

uanfoch lei weil i auf deine kommentare wort ebbi 🙂

Renras
Renras
Neuling
3 Tage 17 h

Respekt…. Leider gibs obr viele unverbesserliche, de wos des net akzeptieren kennen. So a Shitstorm gegn die Betreiber isch unter jeder Sau… Hoffentlich konn man do rechtlich dagegn vorgian. folsche Rezensionen, Beschimpfungen… Wahnsinn, zu wos die Leit fähig sein. ob pro odr contra, jeder soll seine Meinung sogn derfn, obr irgendwo isch a Grenze….

Morgaine
Morgaine
Tratscher
3 Tage 18 h

Diese zwei Brüder haben für sich und ihr Unternehmen eine Entscheidung getroffen. Diese ist zu akzeptieren.

falschauer
3 Tage 15 h

das ist aus heutiger sicht der einzig gehbare weg aus diesem dilemma, sonst werden uns die lockdowns langsam aber sicher erledigen….für geimpfte, getestete und genesene sind die türen offen, der rest muss draußen bleiben

sumpfgurke2.0
sumpfgurke2.0
Grünschnabel
3 Tage 16 h

hoffntlich gibs a sellina de la ungeimpfte innelossn

Vranz
Vranz
Tratscher
3 Tage 16 h

Alles gut und recht. Aber geimpfte können auch positiv sein, und wenn sie positiv sind, Impfung hin oder her, müssen sie in Quarantäne bleiben, sowie dann alle Gäste des Restaurants. Durch das Impfen werden wir leider keine Freiheiten erlangen

Obadja
Obadja
Grünschnabel
3 Tage 16 h

 “Auch Supermärkte und Einkaufszentren sollen nurmehr Geimpfte einlassen dürfen. Als Beweis gilt der sogenannte Gesundheitscode.” China

Hoferbua
Hoferbua
Grünschnabel
3 Tage 18 h

Darum auch immer wieder das auf und zu! Wenn es wirklich um die Notlage und Krankheit geht, dann hört mit dem Katz und Maus Spiel auf! Das Regelwirrwarr ergibt schon lange keinen Sinn mehr!

mazzisonni
mazzisonni
Grünschnabel
3 Tage 16 h

Omg widdo amol sea Vorzeigebetriebe…und Weltvobessra wosn muan die welt zi rettn🤢🤢

wpDiscuz