BürgerUnion: „Die teuerste laufende Werbekampagne“

150.000 Euro für Impfwerbung des Sanitätsbetriebes

Donnerstag, 15. Februar 2018 | 16:40 Uhr

Bozen – Rund 150.000 Euro gibt der Sanitätsbetrieb für die Impfwerbekampagne unter anderem mit Werbeeinschaltungen aus. „Damit dürfte dies die derzeit teuerste laufende Werbekampagne Südtirols sein“, so der Landtagsabgeordnete Andreas Pöder. Die Zahl stammt aus der Beantwortung einer Landtagsanfrage Pöders durch Landesrätin Martha Stocker.

Daraus geht hervor, dass der Sabes im Rahmen der Kampagne auch noch eine zweite Werbephase plant.

Pöder kritisiert dir Kampagne als Steuergeldverschwendung und Verstoß gegen gesetzliche Werbeverbote für Medikamente und durch Sabes-Mitarbeiter.

„Warum muss für eine Zwangsmaßnahme wie den Impfzwang noch zusätzlich teuer geworben werden“, fragt sich Pöder.

Die Kampagne „Leben macht Freude“ hält Pöder für inhaltslos, einseitig und ohne die Gefährdungshinweise über Nebenwirkungen der Impfungen sogar illegal.

„Das ist ein teures Grinsen fürs Impfen ohne wirklichen Informationsgehalt für die Eltern. Die Gefährdungshinweise zu den Nebenwirkungen der Impfungen bzw. Impfstoffe müssten ebenfalls angegeben sein, zumal es sich bei den Impfstoffen um Medikamente handelt“, meint Pöder.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "150.000 Euro für Impfwerbung des Sanitätsbetriebes"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
giftzwerg
giftzwerg
Superredner
6 Tage 9 h

da kann es ruhig auch eine nebenwirkung anderer impfungen sei .
nach 7 jahre spätfolgen? 
das wird einem gesagt um impfungen zu verkaufen.
es konnten ja impfungen gemacht werden ,aber einzeln und nicht den kleinen kindern haufenweise gift spritzen.das ist als wenn kinder gleichzeitig mehrere  kinderkrankheiten auskurieren müssen. 
jeder weiss ,dass man mit einer krankheit genug hat

werner66
werner66
Tratscher
6 Tage 8 h

schon blöd, wenn auch über verschwiegene Nebenwirkungen berichtet wird….aber impfen ist ja soooo gesund.

https://derstandard.at/1328507971531/Kampf-um-Entschaedigung-Die-Schlafkrankheit-kam-mit-der-Spritze?seite=2#forumstart

Tabernakel
6 Tage 1 h

@giftzwerg

Das sagst Du um ander vom impfen abzuhalten und zu schädegen.

wpDiscuz