Vier Studierende der Polizeihochschule in der Landeshauptstadt

Angehende deutsche Polizisten absolvieren Praktikum bei Bozner Staatspolizei

Freitag, 03. August 2018 | 21:26 Uhr

Bozen – Im Rahmen der Ausbildung für den gehobenen Polizeivollzugsdienst waren vier deutsche studierende Polizeibeamte für zwei Wochen lang Gast bei der Quästur Bozen, um den Aufbau, den Aufgabenbereich und die Einsatzgebiete der Staatspolizei besser kennenzulernen.

Parallel zum täglichen Unterricht in den jeweiligen Ämtern der Quästur, hatten die Studierenden auch die Möglichkeit die Organisation des Polizeikommissariats Meran, der hiesigen Verkehrsabteilung, der Postpolizei und und jene der Stadtpolizei kennenzulernen und im Rahmen eines Besuchs bei der hiesigen Staatsanwaltschaft einen Einblick in die italienische Rechtsordnung zu erhalten.

Quästur Bozen

Schon seit einigen Jahren nimmt die deutsche Polizei das Angebot wahr, im Rahmen der Ausbildung für den gehobenen Polizeivollzugsdienst, das jeweilige Praktikum ihrer Studierenden hier in Bozen absolvieren zu lassen. Wie der Herr Quästor von Bozen Dr. Giuseppe Racca mitteilt, unterstützt die Quästur Bozen, in ihrer Eigenschaft als Verbindungsbüro für die grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit, gerne diese Art von Informationsaustausch, der sicherlich dazu führt, außer der bereits bestehenden, sehr guten polizeilichen Zusammenarbeit im Bereich der trinationalen Streifen auf Zügen und auf der Strasse, die Freundschaft mit der bayerischen Polizei zu konsolidieren.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Angehende deutsche Polizisten absolvieren Praktikum bei Bozner Staatspolizei"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Firewall
Firewall
Tratscher
13 Tage 19 h

in Italien Polizeilich was lernen? in dem Land mit am meisten Polizei und Mafia Clans Europaweit?? was könnte man da bloß abschauen? die Gründung eines Neuen Cl….

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

das ist ein Witz,oder!!!!!!!!!

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
13 Tage 15 h

@ Firewall
was man sich so nicht alles einfallen lässt um ins Visier der Ordnungskräfte zu geraten ,nicht wahr ?? :-))
Dummheit hat Folgen.

Firewall
Firewall
Tratscher
13 Tage 13 h

Mikeman@ ich habe mit den Ordnungshüter NIE kein Problem gehabt, bin weder Vorbestraft noch sonst was , und was die M. Clans betrift weis jedes Kleinkind mit Ausnahme Du vielleicht, was Ordnungshüter betrifft ein kl. Beispiel siehe Bild, was habe ich also falsch gemacht? Forza Salvini!

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
13 Tage 23 h

@ Sag mal
Das ist kein Witz , da teuschst dich gewaltig denn die konnten nur was dazu lernen !!

Langfinger
Langfinger
Grünschnabel
14 Tage 7 Min

ich liebe die Photos von der Polizei, sie wirken immer so authentisch und ehrlich. Immer eine Freude sie zu sehen!

Leider haben sie hier keine fette Beute ergattert wie 1g Rauschgift.

Bravo die Polizei!

Firewall
Firewall
Tratscher
13 Tage 4 h

Il Ministro del Interno più amato dagli italiani “Forza Salvini ”

https://youtu.be/lfdMWKfzvm8

wpDiscuz