„Unsere Autonomie ist nicht ein billiger Kompromiss, sie ist ein Erfolgsmodell“

Arno Kompatscher: “Es läuft”

Samstag, 13. Mai 2017 | 16:05 Uhr

Meran – Landeshauptmann Arno Kompatscher erinnerte bei der SVP-Landesversammlung in Meran: „Wir haben eines der höchsten Bruttoinlandsprodukte in Europa, wir haben Vollbeschäftigung – wir haben positive Aussichten in allen Wirtschaftssektoren, die Exportquote steigt…“. Getrost könne man sagen: „Es läuft!“. „Dies haben die Südtiroler erreicht – und die SVP hat dazu wesentlich beigetragen.“ Die Autonomie sei auf jeden Fall “ein Erfolgsmodell”.

„Wir können stolz darauf sein, was wir als Südtiroler Volkspartei aus diesem Land gemacht haben“, betonte Landeshauptmann Arno Kompatscher. „Wir haben aus Südtirol das gemacht, was es ist.“ Gemeinsam sei es gelungen, die Rahmenbedingungen für eine positive Entwicklung zu schaffen. „Wir haben immer gezeigt, dass wir gemeinsam stark sind.“ Dies auch jetzt, während „rund um uns herum die Welt immer mehr aus den Fugen gerät“: der EU-Austritt Großbritanniens, die Trump-Wahl, das Verhältnis zu Russland, die Krise im nahen bzw. mittleren Osten, die Wirtschafkrise, die auch Südtirol gestreift hat…

„Wir haben Grund zuversichtlich zu sein, unsere Autonomie funktioniert“, meinte Arno Kompatscher. „Im Süden schaut es nicht gut aus – und auch nicht überall im Norden. Wir sind aber gut aufgestellt: Unsere Sprache, unsere Kultur und unsere Tradition sind nicht nur geschützt; es ist auch möglich, diese weiterzuentwickeln.“ Auch in den Bereichen Wirtschaft und Soziales sei Entwicklung möglich. Der Landeshauptmann unterstrich: „Unsere Autonomie hat sich nie gegen etwas gerichtet – es war immer eine Autonomie für etwas!“

Im Autonomiekonvent habe die Südtiroler Volkspartei gezeigt, dass sie an der Autonomie weiterarbeiten will. „Autonomie ist nicht ein billiger Kompromiss“, betonte Arno Kompatscher, „sie ist ein Erfolgsmodell.“ „Die Verfassungsreform wäre eine Chance gewesen – was uns bleibt, ist der Respekt in Rom: Bezüglich Zukunftsfragen glauben sie dort uns – und sonst niemandem!“

Die Südtirolerinnen und Südiroler seien verwurzelt und traditionsbewusst, sie seien auch offen und vernetzt – in Europa, mit den Kommunen und den Regionen. „Wir haben viele Freunde in Europa!“

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

125 Kommentare auf "Arno Kompatscher: “Es läuft”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gagarella
Gagarella
Superredner
16 Tage 19 h

Alles Super! Oder? Warum ich wegen einer Magnetresonanz acht Monate waten muss? Fragen sie den Arzt, oder Apotheker….
LH.Komatscher, Gehalt gekürzt wie vor den Wahlen versprochen?
Sie können sagen es läuft, wenigsten für sie, Herr LH.

Eppendorf
Eppendorf
Tratscher
16 Tage 17 h

Ruf in einem anderen Krankenhaus an oder geh privat, statt x Mal dieselbe Geschicht zu wiederholen du Heulsuse.

Popeye
Popeye
Superredner
16 Tage 17 h

Du redest von Systemfehler in der Sanitat, die politische Autonomie ist etwas anders, also war dein Kommentar asymmetrisch.

werner
werner
Grünschnabel
16 Tage 17 h

Moansch irgndwo ondos wortisch wionig longe ?

Mistermah
Mistermah
Superredner
16 Tage 16 h

@gaggarella
Dein Kritik in Ehren. Aber diese Lüge musst du trotzdem nicht verbreiten. Habe gerade die Vormerkung für MRI auf der Seite des SB kontrolliert. Je nach Untersuchung schwankt die Vormerkzeit zwischen 2 und 4 Monaten. Nur weil jemand zu faul ist 30 km zu fahren ist das nicht die Schuld der Sanität. Dann ist dein Problem auch nicht so wichtig. Denn für dringende Untersuchungen wartet man 15 Tage und Notfälle werden sofort gemacht

efeu
efeu
Grünschnabel
16 Tage 16 h

Gagarella
unser Arno konn net olles alon entscheiden man konn net lei oan die Schuld sel isch olm leicht.

Staenkerer
16 Tage 16 h

ban schienredn sein de SVPler weltmeister u. ban ungebn kemmen se jetz ins guinness buch der rekorde …

Gagarella
Gagarella
Superredner
16 Tage 16 h

@Eppendorf   Wenn alles sooooo Super läuft in Süd-Tirol, dann gehört die Sanität zum Beispiel, zu Neapel, oder einen Dritt-Land? Als Heulsuse kann ich eben nicht alles schön Reden, wo es nichts zu schön Reden gibt. Natürlich gibt es noch einiges was nicht so gut läuft.

Burgltreiber
Burgltreiber
Grünschnabel
16 Tage 13 h

@Eppendorf und du zohsch es!

elmar
elmar
Tratscher
16 Tage 12 h

@Eppendorf : du kanst es Dir vieleicht Leisten aber das kann nicht jeder und ausserdem brauchst du Ihren Komentar ja nicht zu lesen wen er dich stört !!!

Burgltreiber
Burgltreiber
Grünschnabel
16 Tage 4 h

@Mistermah Di Frog isch wer do liagt…des Kronknhaus in Sidtirol mehat i kennen wou du in 15 Tog a Visite kriagsch außer du geahsch privat…!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
16 Tage 4 h

Wo bleibt der Anstand,mein Herr????

Gagarella
Gagarella
Superredner
16 Tage 6 Min

@Mistermah     Ich kann nur das sagen, was das andere Ende am Telefon zu mir gesagt hat,Punkt. Wenn du Glaubst es ist Gelogen, dann ist es dein, nicht mein Problem, denn ich weis,dass ich kein Lügner bin, Punkt. Ich bin nicht zu faul 30 km zu fahren, ich bin etwas weiter gefahren, um mir so schnell wie möglich einer notwendigen OP zu unterziehen, nämlich genau 129 Km, und zwar in Imst in Tirol. Innerhalb zwei Tagen die MRI, innerhalb einer Woche die OP. Zufrieden?

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
15 Tage 6 Min

@Staenkerer 
sehr amüsant, genau das selbe könnte man zu dir bzgl. SVP-Bashing sagen ………. 
du solltest endlich mal verstehen, dass man kein SVPler ist, wenn man LH Kompatscher verteidigt. 
Aber ich verstehe dich schon, denn nur so läuft dein subjektives Gemaule hier, mit Fakten und Zahlen geht da nicht viel …. Bei dir zählt das “sou sigs holt i, u. deswegn ischs a asou” viel mehr, da muss man sich natürlich auch jeden User hernehmen, der auch nur irgendwie nur sagt dass es bei uns doch nicht so schlecht läuft. 

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 19 h
@Gagarella  …. dann fahr nach Innsbruck, zahl dort privat und du brauchst auch nicht deine IMMER maßlos übertriebenen Geschichten alla “alles bei uns ist schlecht, weil nicht zu Österreich gehören” zum Besten zu geben, in der Hoffnung es gibt morgn 1-2 Italienhasser mehr.    p.s. du hast bei einem anderen Artikel jemanden mit “deutsche Sprache, schwere Sprache” diskreditiert, du kannst dich erinnern?  Nun, wenn ich solche Sachen wie “(…) was das andere Ende am Telefon zu mir gesagt hat.” oder “denn ich weis” lese, dann sind wir mal wieder an dem Punkt angekommen, wo du vielleicht deine eigenen Aussagen zuerst selbst… Weiterlesen »
erika.o
erika.o
Tratscher
16 Tage 16 h

„Wir haben aus Südtirol das gemacht, was es ist.“
Das stimmt Herr Kompatscher !!!!
Ihr habt Südtirol zu einem Sauhafen seines Gleichen gemacht !!!
Krankenhäuser, Kriminalität, Ärzte, Zuwanderung und und und ….
Ich beginne gar nicht aufzuzählen, was in letzter Zeit so alles schief läuft, es würde kein Ende nehmen!
Einzig für EUCH … für euch läuft’s, da muss ich Ihnen Recht geben .
Und was mich noch am meisten ärgert…
ihr versteht es allesamt nicht einmal.
Für wie dumm schaut man denn eigentlich ein Volk an, wenn man von so hoch oben herab sieht ???

wolke5
wolke5
Tratscher
16 Tage 14 h

Leute die so argumentieren, leider gibt es deren genug, sollten sich mal fragen was sie überhaupt wollen.Mit meckern ändert sich nichts.

--JoGgL--
--JoGgL--
Neuling
16 Tage 10 h

@wolke5 du schwebsch wo af wolke7? Oddo?
Schaugs enk un wos momentan los isch? Wo sammo denn in 5 johr?
Olls guit und recht wos di svp fria gitun hot obbo momentan bzw di leschtn johr isch wo (foscht) olls noch hintn losgong?!!?

erika.o
erika.o
Tratscher
16 Tage 16 Min

@wolke5

wolke5, es gibt solche und solche, solche dies tscheckn
und solche die auf ihrer Wolke dahinvegetieren und von der Realität gar nichts mitbekommen.

IchSageWasIchDenke
15 Tage 23 h

@erika.o

Kann dir nur Recht geben, die zeit als das noch “unsere” Partei war ist lange schon vorbei. Sie haben nicht nur ihre eigenen Ziele verraten, sondern auch dieses Land und Uns! Die Politik sollte fürs Volk da sein und dessen Bedürfnisse befriedigen und nicht anders rum!

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
15 Tage 2 Min
@erika.o “Ihr habt Südtirol zu einem Sauhafen seines Gleichen gemacht” Und nach so einer Aktion willst du allen Ernstes noch behaupten, dass es im Grund nur um deine eigene Unzufridenheit geht?? Meine Güte, wie kann man nur alles so in den Dreck ziehen …. Weils bei einem selbst nicht so gelaufen ist, wie erhofft, gibt man einfach dem “System” und “denen da oben” (wer auch immer das sein mag) die Schuld. Balsam für deine Seele, was?  Aber ok, ist deine Meinung ….  Mein Vorschlag: zieh für 1/2 oder 1 Jahr in eine Region wo du glaubst, dass diese kein “Sauhaufen”… Weiterlesen »
erika.o
erika.o
Tratscher
14 Tage 21 h
@matthias_k Matthias du kannst Dir sicher sein dass ich mit meinem Leben sehr wohl zufrieden bin… und ganz bestimmt weiß ich dass es in anderen Regionen nicht viel besser ist aber, was mir schwer aufstößt ist, das von der SVP alles aber auch alles nur schön geredet wird. Ich habe bislang von keinem Einzigen zu hören sie kommen, dies oder jenes sei falsch oder aus dem Ruder gelaufen. Niemand kann alles perfekt machen auch ich und auch du nicht. Für mich ist ein Politiker ein guter Politiker wenn er Fehler zugegen kann , wenigstens Etwas auf sein Volk hört und… Weiterlesen »
matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 2 h
@erika.o  … die SVP redet laut dir ALLES schön (da sieht man ja ganz klar, dass du nicht mal ansatzweise weißt WAS unser LH alles in Interviews u. im Landtag sagt) ….  … du redest ALLES schlecht, kannst du gerne leugnen, deine Kommentare hier sprechen eine ganz klare Sprache … So und wo liegt der Unterschied?  Du tust quasi immer so als wären wir ein drittewelt-land mit keinerlei Rechten u. keinem SOzialsystem etc. ….  Kannst du gerne machen, aber dann wundere dich nicht wenn Leute, die pragmatischer als du Pessimisten sind, ihren Senf dazu geben.  Ich weiß schon, dass es… Weiterlesen »
wolke5
wolke5
Tratscher
13 Tage 20 h

Vielleicht versucht du’s mal Material einiger Zeit im Ausland,dann wärst du froh wieder in der Heimat zu sein wo im Vergleich fast nichts passiert.

wolke5
wolke5
Tratscher
13 Tage 20 h

@–JoGgL– wenn man anstatt die Realität zu sehen auf alle HETZREDEN anspringt ,ist es kein Wunder wenn bei manchen Zeitgenossen der Verstand aussetzt.

wolke5
wolke5
Tratscher
13 Tage 20 h

@erika.o Meinst du damit dich?

wolke5
wolke5
Tratscher
13 Tage 20 h

@erika.o Das wäre der Idealfall ,nur in welchem Land gibt der jeweilige Verantworliche zu Fehler gemacht zu haben.Wer glaubt in Südtiroler laufen die Uhren anders der lebt wohl hoch über den Wolken .

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
13 Tage 58 Min

@wolke5
… einige Leute hier (wie erika hier) glauben tatsächlich, die Uhren würden in Südtirol anders laufen …. 
… tatsächlich ist es so, dass deren eigenes Leben in einer anderen “Zeitzone” abläuft, wie mir vorkommt 🙂 

anonymous
anonymous
Tratscher
16 Tage 19 h

 u Rom sagt wie viele Flüchtlinge wir in Südtirol aufnehmen müssen
Träume weiter Herr LH
Los von Rom u sonst nix

NanuNana
NanuNana
Grünschnabel
16 Tage 18 h

aber sowas von!!!!

enkedu
enkedu
Universalgelehrter
16 Tage 12 h

…die sagen uns in fast allen anderen Dingen auch wo es langgeht. Autonomie an der Oberflaeche. wenn ein Thema genauer anschaust, geben Sie immer alles vor.

wers nicht glaubt kann sich nur die letzten Durchführungsbestimmungen anschauen.

ando
ando
Superredner
16 Tage 17 h

…es läuft? hä? was für versprechungen und lügen, nicht im griff bekommen der gesetzlosen, der einwanderepolitik, den voran treibenden kommunissmuss, und und… und werden nicht mal rot? selber belügen und und weiss machen alles sei in ordnung.. bin der meinung sie glauben es selbst noch… kompatscher und co, koffer packen und tschüss!

erika.o
erika.o
Tratscher
16 Tage 15 h

@ ando
warum rot werden ???
dei tscheckns uanfoch
nicht !!!!
bei denen läuft das Leben eben nicht wie bei uns Normalverbrauchern.
Oder glaubst du Kompatscher und co. müssten 6 Stunden in einem Krankenhaus warten bis sie drankommen?.

ando
ando
Superredner
16 Tage 14 h

@erika.o

leider hast du recht🙋

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@ando 
vorantreibender “kommunissmuss”(was auch immer das sein soll)?? In Südtirol? Kompatschers Politik soll also sozialistisch sein? 
na dann werd mal bitte konkret mit ein paar Beispielen, jetzt bin ich gespannt 😀 

Techno Guy
Techno Guy
Grünschnabel
16 Tage 15 h

Super Arno! Kompliment für Deine Arbeit! Und bitte ignoriere einfach die ganzen Miesmacher und Neider hier! Nirgendwo in Europa geht es der Bevölkerung besser! Wer das nicht versteht und glaubt kann es ja gerne mal woanders versuchen. 😉

ando
ando
Superredner
16 Tage 14 h

aiai… wast hast du dir eingeworfen??

Iceman
Iceman
Grünschnabel
14 Tage 20 h

@ando 
er hat sich nichts eingeworfen, er hat einfach nur mal über die Grenzen geschaut, im Gegensatz zu dir.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@ando 
er kann, im Gegensatz zu dir mit REALEN Fakten umgehen und weiß sie zu verstehen …. 
er nimmt nicht seine eigene unzufriedene Situation her und münzt dies auf alle anderen um, das ist dein Ding 🙂 

PuggaNagga
PuggaNagga
Grünschnabel
14 Tage 15 h

Wieso willsch du wissn dass ins Südtiroler am beschtn geat? Hosch schun in gonzn Europa giwohnt? Des solln Fakten sein? Moch di net Lächerlich. Seltn so an Schmorrn glesn.
Wenn insre Politiker amol ins zuahorchn und in insorn Interresse hondln noar LÄUFT ES.
Noar kennense a 30.000 in Monat vordionen.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 2 h

@PuggaNagga 
Fakten? du redest von FAKTEN???? Solche, wie deine subjektiv erschaffenen? toll 🙂 
Dass es uns vielleicht nicht AM BESTEN europaweit geht, stimmt , aber alle regionale Erhebungen, Statistiken, Vergleiche, in fast allen Bereichen, scheint Südtirol in den Top 10 oder Top 20 ….. und dass du dies als quasi erfunden abstempelst, zeugt ja davon, wie gut du recherchieren kannst. 
Benutz doch einfach mal eine Suchmaschine länger als 5 min und du wirst Augen machen. 
Dann brauch man reale u. existierende Fakten nicht als “Schmorrn” abtun. 

wolke5
wolke5
Tratscher
13 Tage 20 h

@PuggaNagga Stelle dir mal vor ein Politiker würde auf jeden einzelnen Bürger hören und versuchen die Wünsche jedes Einzelnen zu berücksichtigen, was glaubst du würde dabei herauskommen???? Das totale Chaos.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
13 Tage 56 Min

@wolke5 
neeeeeeeeeeein du hast das falsch verstanden, wolke …. er/sie will, dass wir zwar in einer Demokratie leben, wo die POlitiker (egal welche Partei) aber NUR SEINE/IHRE Wünsche u. Forderungen erfüllen …. wenn dann noch Zeit für was anderes ist, kommen vielleicht andere Interessen dran 😉 

DAC
DAC
Grünschnabel
16 Tage 18 h

Booo … iats vergleicht er die Provinz Südtirol schun mit die Weltmächte.
Völlig realitätsentfremdet….
Und dass es in Südtirol nou so guat funktioniert isch obr gonz sicher nit sein Verdienst….

PuggaNagga
PuggaNagga
Grünschnabel
16 Tage 13 h

Also gonz als 1. isch des do Vordienst fa ins Südtiroler. Mir worn olbm schun a pfiffigis und fleissiges Völkl. De in Londtig tian lei vorwoltn, orbeitn und des am lafn zi holtn tian insre Hondwerker, Bauern, Ungstelltn, Unternehmer und Hoteliere.

DAC
DAC
Grünschnabel
16 Tage 12 h

@PuggaNagga
des hon jo gmoant….

herz ass
herz ass
Grünschnabel
16 Tage 17 h

Herr Kompatscher es läuft überhaupt nichts alles steht ich hoffe sie müssen nicht wie ich 6 Stunden mit Schmerzen im Krankenhaus warten und ihre Frau 30 km. zur Geburt fahren weil die Geburtenstation geschlossen wurde es läuft gar nicht und von diesem Schönreden sind die meisten von uns stuff sehr stuff !!!!!😭😭

Iceman
Iceman
Grünschnabel
14 Tage 20 h

wow, der Herr herz ass möchte für jeden Bürger ein Krankenhaus im Umkreis von 10 km.  Sehr bescheiden muss ich sagen!

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
16 Tage 18 h

I glaub unsere autonomie ist einzigartig in europa und wirklich ein gutes modell, wir müssen sie trotzdem immer weiter ausbauen und so viel kompetenzen wie möglich ins land bringen..trotzdem finde ischs schade dass wir unsere autonomie immer wieder und wieder rechtfertigen müssen, ich glaube unsere autonomie würde in anderen provinzen gar nicht funktionieren; wir müssen uns immer vor augen halten dass uns die autonomie wohlstand gebracht hat; die kombination aus harter arbeit und der autonomie waren der erfolg für den aufschwund in userem lande. So sichs holt i 😄

erika.o
erika.o
Tratscher
16 Tage 15 h

@ Ein Louter

wohl eher durch die Mentalität, den Schweiß und den Fleiß der Südtiroler !!!

Auch andere Regionen haben schon lange die Autonomie, aber Bürger mit der italienischen Marktplatzmentalität.
oggi si mangio…
domani vediamo.

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
16 Tage 14 h

@erika.o sell hon i mit mein beitrog jo gemoant, durch die harte arbeit der südtiroler 🙈🙈

tim rossi
tim rossi
Neuling
16 Tage 3 h

hoi louter. stimme algemein zu und denke auch dass es sehr mühsam ist vermeintlich sicher geglaubte Errungenschaften der autonomie verteidigen zu müssen. deshalb ist eine wahre selbstbestimmung in form eines eigenen Südtiroler staates aus meiner sicht mittelfristig unumgánglich. natürlich bringt das Risiken mit sich aber ich denke man muss es einfach probieren

Ein Louter
Ein Louter
Grünschnabel
16 Tage 2 h

@tim rossi jo und i sog a das mo mit an arno nia so a autonomie gekriag hattn, sem warmo iaz sicher a normale ital. Provinz…

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@Ein Louter
sehr gut formuliert, Daumen nach oben dafür !!

Audi
Audi
Tratscher
16 Tage 17 h

Lafn tuts schun , obo hintowärts…

silas1100101
silas1100101
Tratscher
16 Tage 15 h

Für die Reichen Leute läuft es gut! Für die Armen Leute läuft es schlecht!! Weil die Landesregierung das Geld auf Umwegen den Reichen zusschanzt!! Aber die Leute sind zu blöd es zu merken!!

wolke5
wolke5
Tratscher
16 Tage 14 h

Arme hat es immer gegeben ,wird es immer geben ,unabhängig von der jeweiligen politischen Richtung .

DAC
DAC
Grünschnabel
16 Tage 3 h

@wolke5 ok des isch wieder amol so a ollgemeiner Spruch , um olls untern Teppich inni zu kehrn…

wolke5
wolke5
Tratscher
13 Tage 20 h

@DAC da braucht man nichts zu kehren , daß sind Tatsachen.
,

Staenkerer
16 Tage 14 h

der kronprinz u. der SVPoberfutzi auf auf prdigertour in eigenreklame …
jo arno, es läft
es läuft olles ausn ruder,
es läuft de ärtzteschoft davon,
es läuft mit der flüchtlingspolitik in boch oi,
es läuft de autonomie ein wie a zu hoaß gewaschne wäsche,
es läuft de SVP rom zum schleimen,
es läuft enker geldsock über
es läuft wirklich einiges folsch im lande …
u. i hoff
es läuft nimmer long für de SelbsVersorgerPartei!

Tabernakel
16 Tage 14 h

Wer kann es besser?

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
16 Tage 4 h

@ Tabernakel

Bitte sagen sie es..wer ??

Gagarella
Gagarella
Superredner
16 Tage 51 Sek

@Tabernakel      Wer es besser kann?  Taberlaggl! Wer sonst?

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

@Gagarella 
und wenn gar nichts mehr geht, wird halt persönlich beleidigt, so haben wirs gerne, gel? 
typisches Verhalten von Menschen mit so großer Intoleranz wie du 

PuggaNagga
PuggaNagga
Grünschnabel
14 Tage 15 h

@Matthias. Hear auf. Der Laberlaggl isch dor greaschte Stänkerer und Provozierer.
Sachliches und zum Thema passend kimp holt nicht va den.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

@PuggaNagga 
haha wow das ist aber eine wahnsinnige Argumenation, die du in die Diskussion hier einwirfst …. ich bin baff 🙂 
Gegenfrage: wieviel gibts “Provozierer” von anderer Seite? oder wenns als Gruppenkollektiv gegen einen User (auch schon gegen Tabernakel) geht? da ist alles ok, gel? 
Ich glaube genau so wie du, hat Tabernakel auch ein Recht auf seine Meinung, egal wie primitiv oder nichtsaussagend sie ist …. 

PuggaNagga
PuggaNagga
Grünschnabel
13 Tage 13 h

@ Marthias
Willsch du mir eigentlich af di E**r giang? Du sogsch dass jedor a Recht auf sein Meinung hot, ober mir willsch in Mund vorbiatn weil i dir net in krogn pass…? Bisch mor a hetzigor!
Dass die Mehrheit van Tabernakl net begeischtert isch, isch koan geheimnis.
Drei mol soviel Dislikes wia Likes sog decht ols.
Ajo: deine Dislikes-Quote isch a net zi unterschätzen.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
13 Tage 50 Min
@PuggaNagga  “Willsch du mir eigentlich af di E**r giang?”  Auf diese REaktion habe ich nur gewartet … zeigt doch ganz klar dein PRoblem auf, du darfst dich über anderes Verhalten aufregen, wenn du selbst aber mit DEINEM Verhalten konfrontiert wirst, wird man aggressiv! solches Verhalten kenne ich noch von Schulzeiten, aber egal  Aber ich seh schon was dein PRoblem ist: du liest Sachen, die zwar gar nicht existieren, du sie aber erfinden “musst”, um weiter argumentieren zu können ….  Woher ich das weiß? WO HABE ICH DIR JE DEN MUND VERBOTEN??  primitive Schuldzuweisung, mehr ist das nicht …  achsooo und… Weiterlesen »
matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
13 Tage 49 Min

P.S. wie sehr du diskussionsfähig bist, zeigt ja dein Verhalten hier … kaum wird man mit REALEN und nicht selbst erfundenen Fakten konfrontiert wird, wirds ganz schnell ruhig …. so kann man natrülich viele für sich überzeugen 😀 😀

PuggaNagga
PuggaNagga
Grünschnabel
12 Tage 12 h

Du glabsch dein Gschwafl jo selber net. Irgendeppis wurmt die, sischt tasch net aso gachzornig reagiern.
Hosch du koane Hobbies? Z.B.Gea Radl fohrn draussn isch herrlichs Wetter. Noar kimsch va dein Egotripp awin runter. Wenn wilsch leich i dir mein neuis Bike? Mocht man jo unter Freunde! Du tasch sicher is gleiche fir mi. 😂

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
12 Tage 35 Min
tolle Antwort, Chef 😀  eigentlich bin ich genau wegen solchen Vögeln wie dir hier und deine Reaktionen in letzter Zeit zeigen mir klar, dass es Früchte trägt. Habe des öfteren schon gesagt, was ich mit meiner Art bezwecke, aber da du doch bei all anderen Sachen immer der “Chef” bist, wunderts mich, dass du es noch nicht durchschaut hast? 🙂  haha mach dir um meine Hobbies mal keine Sorgen, ich schaffe auch mehrere Sachen gleichzeitig und auf solche Aussagen (wie beispielsweis deine) brauch ich nicht viel Energie reinstecken um zu antworten, weil solch Leute wie du sich quasi immer in… Weiterlesen »
bern
bern
Tratscher
16 Tage 17 h

Das Bessere ist des Guten Feind. Los von Rom anstelle von Billigautonomie.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

haha sehr aussagekräftiger Beitrag, natürlich ist Rom Schuld und die bösen “Walschen” 😀 

Staenkerer
16 Tage 17 h

u. i honn schun gemoant es sein schun wieder regnwolkn u. a poor bauern surn schun wieder, dabei seins de weihrauchwolkn de von der SVPbeweiräucherungen übers lond ziachn u. ihr selbstlob wos so stinkt!

MartinG.
MartinG.
Tratscher
16 Tage 13 h
Die Kerndaten von Südtirol(Einkommen, Bip, Arbeitslosenzahlen, Wachstum…)geben  dem LH recht und daher wird es für die Opposition sehr schwierig sein, ihm das Wasser abzugraben. In der SVP selbst geht das Duo Kompatscher&Achammer gestärkt in das Wahljahr. Die STF, FH(demnächst von den Schützen übernommen) werden es schwer haben, da ihnen Konzepte und Köpfe fehlen. Der LH hingegen konnte sich als Ansprechpartner aller drei Sprachgruppen profilieren. Der Autonomiekonvent hingegen(und da bin ich nicht LHs Meinung) ist ein Fehlschlag und hat einmal mehr nur bewiesen, dass es der deutschen Opposition und ihrem blogenden Beivolk in erster Linie darum geht, die Italiener zu “fregieren”…Bin… Weiterlesen »
tim rossi
tim rossi
Neuling
16 Tage 2 h

interessante meinung. ich würde aber vorschlagen weiter zu denken. wieso vergleichen wir die BIP daten nicht mit Graubünden, CH? wir sind Teil von Italien aber sozial kompatibel zu der schweiz und sollten uber die grenzen hinaus sehen wenn es darum geht wie es sein könnte bei unseren (grossteils noch) fleissigen Leuten?

alla troia
alla troia
Tratscher
16 Tage 18 h

bla bla bla, so ein schmorrn

elmar
elmar
Tratscher
16 Tage 15 h

es läuft … ??? meinte er damit Die Nachtsitzung … oder wie oder was Herr Landeshauptmann verarschen können wir uns selbst dazu brauchen wir sie am allerwenigsten gehen Sie endlich die Probleme (Sicherheit , Ausländer, Soziale Ungerechtigkeit und vieles mehr ) an anstatt solche blöden Sprüche zu klopfen !!!!

BB
BB
Neuling
16 Tage 14 h

Das “Sumpern” sollte in Südtirol zum Volkssport erhoben werden, Athleten gibs anscheinend ja genug!

tim rossi
tim rossi
Neuling
15 Tage 20 h

verstehe den Gedanken aber zu beanstanden gibt es leider genug. die frage ist nur ob man sich nach oben (wie geht es uns vs. was könnte besser sein) oder unten (wie geht es uns im Verhältnis zu denen die schlechter dastehen) orientiert. ich denke die Südtiroler verdienen es nach besserem zu streben!

forzafcs
forzafcs
Tratscher
16 Tage 16 h

sog genau der wos Werbung für Renzi´s Reform gemocht hot..

WM
WM
Superredner
16 Tage 15 h

Hoffe die nächsten wahlen richten die svp ins richtige egg …. in der opposition 😆😆😆😆

Krampus
Krampus
Tratscher
16 Tage 15 h

jo… solong des enk in popo voll vodiant, läuft’s…

zum fremdschämen…

robbs74
robbs74
Grünschnabel
16 Tage 13 h

ES LAFT ?!?!? ES LAFT ?!?!?
Woasch wos laft Arno ????
S ` Wossor ba di Augn oar …..LAFT  inz !!!!!!!

One
One
Grünschnabel
16 Tage 2 h

Arno, wir sind einfach nur alle froh wenn du gehst. An jenem Tag wenn du dein Amt niederlegst oder dazu gezwungen wirst, sollte Südtirol einen Feiertag einführen. In seiner langen Geschichte, ist unser Land selten so unter die Räder gekommen wie mit deiner Führung. Bitte bitte geh einfach!

liberaler
liberaler
Neuling
16 Tage 2 h

dass die Sanität überlastet ist,ist kein wunder.die leute rennen wegen jeder kleinigkeit in die erste hilfe.
ansonsten kann man in Südtirol wirklich nicht jammern.
es hat jeder,der will eine arbeit und ein angemessenes gehalt hat auch jeder,der gewillt ist,etwas zu leisten.
dass die Politiker auch etwas verdienen wollen,mein Gott,das ist wohl verständlich.wichtig ist,dass sie das Geld,das uns zusteht  gut verwalten. diesbezüglich kann man wiklich nicht klagen. es wird allerhand gebaut und renoviert in Südtirol.den ganzen jammerern hier möchte ich empfehlen,sich einmal weiter südlich umzusehen und dann vergleiche zu ziehen.

Gagarella
Gagarella
Superredner
16 Tage 2 Min

@liberaler    Stimmt, du hast Recht. Wir stehen besser da, als die Syrier.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
16 Tage 4 h

Die Autonomie dient in erster Linie dazu,dass ihr euch die Gehälter und Privilegien dauernd selbst erhöht,sonst liegt noch viel im Argen,Eure selbstbeweihraucherung könnt ihr vergessen liebe 😡SVP.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 23 h
Also ich bin mittlerweile zu 100% davon überzeugt, dass gewisse User hier (es sind ja eh immer die selben 20-30 Leute hier) nur auf solche Nachrichten warten um mal richtig loszulegen und dem eigenen Frust freien Lauf zu lassen 🙂 sieht man ja daran dass sie bei anderen Themen den Mund nicht aufbekommen, jede Art von Fakten, Zahlen u. Analysen knallhart ignorieren und selbst aber NUR subjektiv “argumentieren”.  Immer weiter so, so helft ihr unserem schönen Land natürlich sehr sehr, wenn immer nur alles schlecht geredet wird 🙂  …. und dann noch ernsthaft davon überzeugt sein, dass ganz Südtirol hinter… Weiterlesen »
PuggaNagga
PuggaNagga
Grünschnabel
14 Tage 15 h

Dir kann ich auch Schrott als Gold verkaufen, solange das Edelweiss draufgemalt ist.
Südtirol ist nicht schlecht aber bei weitem nicht Perfekt. Sogar immer schlechter wird es. Warum werden teilweise Stationen in Krankenhäusern zugesperrt? An der anderen Seite wird Geld vernichtet mit den mann sinnvolles anstellen könnte.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 1 h
so hier haben wir das perfekte Beispiel eines typischen SN-Raunzers ….  – sobald jemand sich FÜR den LH oder GEGEN unkonstruktive Kritik was sagt, ist man SVP-Vasalle oder was weiß ich. man könnte doch mal vorher reflektieren, ob die Argumente gut sind oder schlecht? wie wär das?  – wo steht hier irgendwo etwas von PERFEKT?????????? das hat NIE jemand behauptet,nicht mal der LH, warum? weils nirgendwo perfekt läuft … wohl eher sind es Leute wie DU, die alles so schlecht sehen wie es nur geht und die ganzen guten Attribute unseres Landes komplett ignoriert – es werden immer die selben… Weiterlesen »
matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 1 h
P.S. schau dir einfach mal an wie sich unser Land in den letzten 30-40 Jahren verändert hat … wenn du dann noch immer sagst “es wird immer schlechter” ist dir nicht zu helfen und ein ganz ganz klares Indiz dafür, dass du deine eigene Unzufriedenheit auf alle ummünzen willst um so dein Gemaule und Geraunze zu rechtfertigen. … versteh mich nicht falsch, das kannst du gerne weiter machen bis du alt und grau wirst, von vielen Südtirolern (die keine solchen Pessimisten sind) wirst du nur ein müdes Lächeln zurück bekommen.  Und zu guter letzt nochmals die AUfforderung: wenn du schon… Weiterlesen »
wolke5
wolke5
Tratscher
13 Tage 20 h

Danke für diesen treffenden Kommentar.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
13 Tage 1 h

Was ist los PuggaNagga, hats dir schon die Sprache verschlagen? 
…. tja das ist halt blöd wenn man erkennen muss, dass man selbst “Schrott” statt “Gold” gekauft hat ……… 🙂 

PuggaNagga
PuggaNagga
Grünschnabel
12 Tage 12 h

Du bisch jo a Choleriker. Aso in die luft giang und jedis wort af die Wooge legn.
I konn lei lochn😂🤣
Hosch wirklich nichts bessers zi tian mit dein Zeit? A kloaner Tip: Niamand lebt ewig, geniess die Zeit, loss dir ob und zua a eppis gleich sein.
Du wersch segn du bisch nocher Glücklicher.😝

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
12 Tage 29 Min
Ja dann lache, bitte lache ….. dann weißt du wie mir es quasi bei jedem KOmmentar von dir geht 🙂  Vor allem lache ich aber über deine Reaktionen nach getätigter Aussage, die IMMER nur vom eigentlichen Thema ablenkt …  Deine Mitarbeiter müssen aber großen Respekt vor so einem wie dir haben 😀 haha p.s. eigentlich kommen von frustrierten/unglücklichen LEuten solche Aussagen “Sogar immer schlechter wird es”, aber das werde ich als “Choleriker schon nicht verstehen … ich lebe unglaublich gerne hier, in diesem schlimmen Land wo alles immer schlechter wird, du anscheinend nicht … aber keine Sorge, das liegt nur… Weiterlesen »
Kurios
Kurios
Tratscher
16 Tage 4 h

Höchste Selbstverherrlichung, Schwamm über all die Skandale

PuggaNagga
PuggaNagga
Grünschnabel
16 Tage 13 h

Jo wenns der Arno sog wearts schun stimmen. Den Mensch muass man jo glabn, isch jo do 1. und beschtigschte Südtiroler.

Andi2810
Andi2810
Neuling
16 Tage 8 h
Herr Landeshauptmann, in Zeiten wie diesen, stelle ich meiner Meinung nach fest, dass sich in puncto Autonomie die letzten Jahre unter ihrem Amt nicht viel getan hat…Sie und ihre Landesregierung haben sich auf den Errungenschaften ihrer Vorgänger ausgeruht(!!!) -Autonomiepolitische Errungenschaften wurden, wie so manches andere Thema in diesem Land einfach schöngeredet und ausgesessen…Ohne klare Meinung und nur niemandem zu nahetreten… Ist es das wirklich was Südtirol braucht? Nun meines Erachtens NICHT! Eines kann man ihrem Vorgänger nicht vorwerfen: Entschiedenheit und Entscheidungsfreude in Rom und in Brüssel…ja die hat der Luis gehabt! So stelle ich fest, dass wir autonomiepolitisch gleich dastehen… Weiterlesen »
franz90
franz90
Neuling
16 Tage 4 h

es läuft bei uns zwar rückwerts und bergab aber es läuft.

Gagarella
Gagarella
Superredner
16 Tage 2 h

Der Ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer sagte, als er angesprochen wurde vor Journalisten, wegen der Doppelstaatsbürgerschaft für uns Süd-Tiroler, dass er darin ein großes Problem sehe. Er nannte als Beispiel die Türken in Österreich. Es ist schon ein starkes Stück, wir Tiroler Südlich vom Brenner sind Österreichische Staatsbürger, uns kann man nicht mit Türken vergleichen, Herr Fischer. Aber wir sind es mittlerweile gewöhnt, von Volksparteien verraten und verkauft zu werden.
Man kann bei Neuwahlen im Vaterland Österreich nur hoffen, dass die FPÖ die Wahlen gewinnt, denn Heinz Christian Strache weis, dass wir weder Italiener noch Türken sind, Herr Fischer. 

Iceman
Iceman
Grünschnabel
14 Tage 19 h

Türken sind dem Fischer sicher sympathischer als Südtiroler Strache Anhänger.  

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

…. ja wir wissens du als Antifaschist und Anti-Rechts-Bürger möchtest gerne, dass eine rechtsradikale Partei die Wahl gewinnt …. tolles Ideologie-Wirr-Warr, wie halt immer bei dir

m. 323.
m. 323.
Tratscher
12 Tage 21 h

@matthias_k bitte verschone uns einfach mit deinen Grün -Roten Gelaber..es könnte doch nicht besser laufen für unsre Politik….

susisorglos
susisorglos
Neuling
16 Tage 14 h

100 Jahre Fatima. Die Zeit läuft.

mandorr
mandorr
Grünschnabel
16 Tage 11 h

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Marta
Marta
Superredner
16 Tage 1 h

ja Südtirol läuft dem Bach runter !

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
14 Tage 22 h

ja, wenn man es aus deiner Perspektive sieht doch die große Mehrheit sieht es anders 😉

Sag mal
Sag mal
Tratscher
15 Tage 2 h

es läuft für IHN.Das ist IHN allein am wichtigsten.

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 19 h

aha, also willst du sagen, dass er eh keine Ahnung hat, von dem was er macht und es läuft für ihn …… was ist dann der Unterschied zu deiner Aussage? 
Du nimmst dir doch anscheinend auch vorweg für alle Südtiroler zu reden ohne auch nur die leiseste Ahnung zu haben? 
Und im gegensatz zu kompatscher, der sich auf klare Zahlen u Indikatioren beruft, behauptest du dass es für sonst keinen läuft, nur weils warscheinlich bei dir SELBST und deinen 10 Kollegen nicht läuft. 

Da stellt sich nur die Frage, wem man glauben soll? hmmmmmm …….. 🙂

matthias_k
matthias_k
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

so ruhig? hats dir die Sprache verschlagen? 
Wäre ja nichts Neues … 🙂 

bon jour
bon jour
Superredner
16 Tage 1 h

es war eine Selbstbeweihräucherung

tim rossi
tim rossi
Neuling
15 Tage 20 h

ganz ganz ehrlich? der grund dass es noch läuft für achammer und co. ist ein mangel an guten alternativen. leider.

Kurios
Kurios
Tratscher
15 Tage 16 h

Kein Problem. Bei den nächsten Landtagswahlen lediglich uaf das richtige Symbol das Kreuzchen machen, nur nicht auf das Edelweis und den aktuellen Oppositionsparteien außer der 5 Sternebewegung die sich bis dahin mit einer deutschen Bürgergruppe zusammenschließen wird

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
14 Tage 22 h

@Kurios
danke, jetzt wissen wir es und werden es befolgen 😉

Chicco
Chicco
Grünschnabel
16 Tage 2 h

Wir haben dies und das uns geht’s ja so gut !! Wo bitte lebt unser Landeshauptmann , auf einen anderen Planeten ?? Ja sicher wenn man so ein Gehalt bezieht ,und sich mit Privilegien die nicht einmal Staatspräsidenten hat , sich dann mit dem normal Bürger vergleicht ,dann geht’s innen Herr Landeshauptmann sicher gut ! Aber die Realität sieht anders aus mein Herr !!!

Marta
Marta
Superredner
16 Tage 1 h

👍Selbst Versorger Verein👍💰💷💸

mika
mika
Tratscher
16 Tage 2 h

Der Mann hat keine Ahnung wovon er redet: “Unsere Sprache, unsere Kultur und unsere Tradition sind nicht nur geschützt; es ist auch möglich, diese weiterzuentwickeln.”
Diese Denke ist die BESTE Garantie dafür, Sprache, Kultur und Tradition zu vernichten. Diese Dinge wachsen nämlich organisch, sie werden nicht “weiterentwickelt”, als ob es sich um technische Produkte handle, die ständig auf einem Markt feilgeboten werden müssen. Wenn diese Denke überhand hat, sind die Sprache, die Kultur, die Tradition tot. Unwiderbringlich tot. Siehe Bundesrepublik Deutschland.

hundeseele
hundeseele
Grünschnabel
16 Tage 1 h

..jojo iatz ischs wiedr die beschte Autonomie und wenn sie s brauchn wia vor die Wahlen nor isch die Autonomie wiedr in Gefahr……nana de SVP wia se iatz seit a poor Johre schun besteat hot obr schu nix gleistet ausser sich ihre Bezüge irgendwie zu rettn obr fürn oanfochn Bürger sein die Zeiten und Situationen NIT besser gwordn….

Feli
Feli
Grünschnabel
16 Tage 7 h

Laut Eurostat: Wenn man sich die Bilder zum gesamt BIP und zur Wertschöpfung pro Kopf anschauen, sind wir Südtiroler gut dabei (Quelle Eurostat).
Aber wie schaut die Anderung zwischen 2008 und 2014 aus? Da sind wir im Vergleich zu z.B. Nordtirol im Nachteil!
S.U: (Gesamtdifferenz des Kaufkraftkonsumstandards (KKKS) pro Einwohner zwischen 2008 und 2013)

raunzer
raunzer
Grünschnabel
15 Tage 13 h

Ja es läuft für die, die sich den Reichtum dieses Landes untereinander aufteilen.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
14 Tage 22 h

dein Raunzen ist unfair bzw. eine unqualifizierte Unterstellung👎

Feli
Feli
Grünschnabel
16 Tage 7 h

Und gleich hinterherhängend zu meinem vorherigen Post (gleiche Quelle): Veränderung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) je Einwohner, in Kaufkraftstandards (KKS), im Verhältnis zum EU-28-Durchschnitt, nach NUTS-2-Regionen, 2008-2014

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
15 Tage 2 h

»Wer immer strebend sich bemüht,/Den können wir erlösen.« (Goethe, Faust II) 😉

Iceman
Iceman
Grünschnabel
14 Tage 20 h

oje, da sind wieder die ganzen Nörgler von STF,FH und BU im Tal der Tränen versammelt. Ich wette, dass gar einige hier tagtäglich von Sozialleistungen profitieren die es in anderen Regionen gar nicht gibt!

wpDiscuz