Forderung der Eisacktaler SVP-Landtagsabgeordneten

Autobahnkonzession: “Drei wichtige Projekte realisieren”

Freitag, 05. November 2021 | 15:51 Uhr

Bozen – Die Zeichen stehen gut: Die Brennerautobahngesellschaft wird voraussichtlich wieder die Konzession zur Führung der A22 in den kommenden 30 Jahre erhalten. “Folglich müssen drei wichtige Projekte realisiert werden, die sich seit Jahren in der Warteschleife befinden und für die Zukunft des Eisacktals von größter Bedeutung sind. “Darauf drängen die Eisacktaler SVP-Landtagsabgeordneten Magdalena Amhof und Helmut Tauber.

“Die Brennerautobahngesellschaft kann sich wieder um die Konzession zur Führung der A22 bewerben. Gemeinsam mit allen öffentlichen und privaten Aktionären soll nun ein detaillierter Investitionsplan ausgearbeitet und dem Infrastrukturministerium, welches für die Vergabe zuständig ist, vorgelegt werden. Die Landeshauptleute von Südtirol und Trient, Kompatscher und Fugatti, wollen genannten Investitionsplan grüner und digitaler gestalten. Das ist selbstverständlich ganz in unserem Sinne und spricht für eine rasche Umsetzung der längst überfälligen Projekte, die das Eisacktal, seine Menschen und deren Gesundheit betreffen“, betont Amhof. Sie und ihr Landtagskollege Tauber meinen damit die Erweiterung des Halbanschlusses Brixen Süd zu einer vollwertigen Autobahnein- und Autobahnausfahrt, sowie die Umsetzung, der lange geforderten Lärmschutzwände und die Verwirklichung eines absolut notwendigen und effizienten Monitorings entlang der Brennerachse.

Tauber präzisiert: „Das sind keine neuen Forderungen, im Gegenteil: Schon seit Jahren bemühen wir uns um diese Projekte, die nun endlich angegangen werden müssen. Es ist höchst an der Zeit“. Es gehe um die Gesundheit vieler Menschen – die Situation im Eisacktal sei schon lange untragbar. „Die Landesregierung muss sofort handeln, sobald die Konzession unter Dach und Fach ist. Das erwarten wir uns, nachdem wir immer wieder damit vertröstet wurden, dass die Umsetzung genannter Projekte von der Neuvergabe der Autobahnkonzession abhängt“, so die beiden Abgeordneten aus dem Eisacktal.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Autobahnkonzession: “Drei wichtige Projekte realisieren”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

…de tian schun es Fell vertoalen, bevor der Bär gschossen isch…
😆

bern
bern
Universalgelehrter
1 Monat 4 h

Grün und digital:
Abschaffung aller Mauthäuschen….die Bediensteten brauchen wir in der Privatwirtschaft
Umstellung auf Videomaut oder Vignette.

wpDiscuz