Er war in der gemischten Fraktion

Bernhard Hilber wird Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Bruneck

Montag, 06. März 2017 | 10:42 Uhr

Bozen – Die Süd-Tiroler Freiheit bekommt weiteren Zuwachs im Pustertal. Der Brunecker Gemeinderat Bernhard Hilber ist nun der Süd-Tiroler Freiheit beigetreten. Laut dem Pustertaler Bezirkssprecher der Süd-Tiroler Freiheit, Herbert Campidell, war es schon seit längerem ein Anliegen der Bewegung, in Bruneck vertreten zu sein.

Die Bezirksgruppe Pustertal sowie die Landesleitung der Süd-Tiroler Freiheit zeigen sich sehr erfreut, dass Bernhard Hilber zukünftig die Süd-Tiroler Freiheit im Brunecker Gemeinderat vertreten wird. Bei einem Arbeitstreffen in Bruneck hießen der Bezirkssprecher Herbert Campidell, die beiden Landtagsabgeordneten Sven Knoll und Bernhard Zimmerhofer sowie der Sprecher der Arbeitsgruppe für Gemeindepolitik, Werner Thaler, den erfahrenen Gemeinderat herzlich in den Reihen der Süd-Tiroler Freiheit willkommen.

Der 48-jährige Bernhard Hilber wurde 2010 und 2014 in den Brunecker Gemeinderat für die Freiheitliche Partei gewählt. Im Mai 2015 trat er aus der freiheitlichen Gemeinderatsfraktion aus und wechselte in die gemischte Fraktion im Brunecker Gemeinderat. Als Gemeinderat wird er nun die Anliegen der Süd-Tiroler Freiheit vertreten.

Somit ist die Süd-Tiroler Freiheit im Bezirk Pustertal in sieben Gemeinderatsstuben präsent. Sie ist nun in den Gemeinderäten von Ahrntal, Bruneck, Prettau, Olang, Mühlwald, Sand in Taufers vertreten.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz