Josef Unterholzner verlässt Team K

Bonus-Affäre: Tag der Entscheidung

Dienstag, 18. August 2020 | 09:06 Uhr

Bozen – Die vier Landtagsmandatare Arnold Schuler, Gert Lanz, Helmut Tauber und Paul Köllensperger haben mit ihren Ansuchen um die 600-Euro-Corona-Notstandshilfe einen Sturm der Entrüstung ausgelöst.

Heute entscheiden die SVP und auch das Team K laut Medienberichten, welche Konsequenzen gezogen werden.

Am Nachmittag kommt die SVP-Parteileitung zusammen und auch beim Team K findet eine Vorstandssitzung statt.

Verschiedene Möglichkeiten wurden schon vorab diskutiert. In der SVP könnten alle drei Betroffenen ihre Verwaltungsämter aufgeben müssen. Schuler würde damit als Landesrat abgesetzt, Lanz als Fraktionssprecher und Tauber als Vorsitzender des Gesetzgebungsausschusses.

Medienberichten zufolge könnte es aber auch möglich sein, dass Schuler nur als Landeshauptmann-Stellvertreter abberufen wird und Tauber seinen Posten im Gesetzgebungsausschuss verliert. Lanz würde in diesem Szenario ohne Strafe davonkommen, weil in seinem Fall ja nicht er selbst, sondern sein Wirtschaftsberater um den Bonus angesucht hat.

Völlig unklar ist, wie das Team K den Skandal bewältigen will. Paul Köllensperger, der den Bonus beantragt hat, ist immerhin der Gründer und Chef der Partei. Das Team K hat sich eigentlich auf die Fahnen geschrieben, gegen Politiker-Privilegien vorzugehen. Entscheidungen wird es erst am Nachmittag geben.

Josef Unterholzner verlässt Team K

Wie stol.it am Dienstagmorgen berichtet, hat es nun bereits einen ersten Rücktritt gegeben. Josef Unterholzner, Abgeordneter des Team K, hat seinen Austritt aus der von Köllensperger gegründeten Bewegung bekanntgegeben.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

57 Kommentare auf "Bonus-Affäre: Tag der Entscheidung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
1 Monat 12 Tage

So ein Theater wegen 600€ – Südtiroler Neidvolk!

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 12 Tage

Ba an stolen Politikergeholt und privatn Betrieb san 600 Euro Peanats. Obo Es gib genaui Leit fi de sann 600 Euro a haufn Geld!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 12 Tage

Mesca….. es geht nicht um die Höhe des Betragen,sondern die Dreistigkeit u.billige Ausreden…und das ist nur der Gipfel des Eisberges von dem Was Die Sich geleistet haben.

Oracle
Oracle
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Gebe ihnen recht! Neid, Bitterkeit und Frustration führen zu Überreaktion. Anders könnte man Rücktrittsforderungen wegen eines gestellten Antrages ohne den Bonus kassiert zu haben, erklären.

kleinerDONNER
kleinerDONNER
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage
bestimmt auch! aber wenn man bedenkt dass leute 3 monate einesperrt waren und keinen cent gesehen haben, mann jede woche eine neue Eigenerlärung brauchte um an die frische luft zu dürfen und dabei noch saftige strafen ausgestellt wurden… Und dann kommen solche Großverdiener und erlauben sich eine derartige Unverschämtheit ist es kein Wunder wenn die Leute jemand auf dem Scheiterhaufen wollen. Ich hatte sicher 6-7000€ Einbußen in den 3 Monaten und bin mit 1200 euro (2×600) abgefertigt worden. Ich überlebe es, es gibt sicher jene die schlechter dran sind… damit hab ich mich zufrieden gegeben ABER wenn dann solche Aktionen… Weiterlesen »
sophie
sophie
Superredner
1 Monat 12 Tage

Ja das wird heute ein lustiger Tag werden, mal schauen ob die Vernunft Überhand hat oder ob alles beim alten scheinheiligen Getue bleibt ?????

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Ws bleibt zu hoffen, dass sich der Parteiobmann durchsetzt und es zu einer geheimen Abstimmung kommt.
Nur ein Ausscheiden der 3 aus dem Landtag kann einen totalen Vertrauensbruch und somit ein Desaster bei den GR Wahlen einigermaßen verhindern.
Auch wenn es diesmal #nur um 2×600 Euro geht, die 3 Herren haben das Vertrauen ihrer eigenen Wähler verloren und sind nicht mehr legitimiert im Landtag zu bleiben. Vom riesigen Schaden der Partei abgesehen. Es kann und darf nicht sein, dass wegen 3 hochbezahlten Mandaten alle anderen Schaden davonzutragen haben.
Denn es geht den 3 Herren ausschließlich ums Geld. Politisch sind die 3 ersetzbar

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Ralph supo gschriebm

erika.o
erika.o
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Ralph
👍locker ersetzbar
… von zweien wußte ich schon gar nichts
oder habt ihr etwa von deren politischer Arbeit etwas positives gehört ?
ich nicht !!!!

Oracle
Oracle
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Ist schon eigenartig, dass man nur die 3 SVPler ins Visier nimmt und nur einer der 3 den Bonus kassiert hat. Wird man jetzt schon wegen einem Antrag zum (politischen) Tode verurteilt? Krass was da einige da fordern.

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Schon, dass die gezwungen werden müssen ist Unsagbar!

Der politische Anstand hätte alle zum sofortigen freiwilligen Rücktritt bewegen müssen.

Die können niemals mehr Volksvertreter sein!

Dicker
Dicker
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Wegen 600 Euro so ein Theater. Dass Lehrer und Kindergärtnerinnen 6 Monate einen vollen Gehalt bezogen haben ist normal oder????

Oracle
Oracle
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Ganz ihrer Meinung. Habe ich mir auch gedacht. Da sagt niemand was!

DorfLaeff
DorfLaeff
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Hobmer epper a Problem?

sophie
sophie
Superredner
1 Monat 12 Tage

Wenn man es wirklich ehrlich meint, dann tritt man von alleine zurück, das ist eine pure Verars…..

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Seien wir mal ehrlich.
Wenn keine Wahlen wären, würde dieser Skandal bei der regierenden Partei wie üblich schöngeredet, verharmlost und zu den Akten gelegt.
Viel wird aber trotzdem nicht geschehen, denn vor der Bauern- und Wirtschafts Lobby wird die Fünrungsspitze sicher einknicken. 🤔

Lana77
Lana77
Superredner
1 Monat 12 Tage

Zitat STol:
„Ich will mich ab sofort als freier Landtags-Mandatar um Wichtigeres kümmern, als Tagelang Energie und wertvolle Zeit zu verlieren wegen lächerlicher 600€“, begründet Unterholzner seine Entscheidung.

Isch fein wenn a Politiker fe “lächerliche” 600 € red, wos für ondere, de kuane Orbeit mear hobn oder olm nou in Ausgleich sein, zur Zeit a Menge Geld isch 🤦🏻‍♂️
Für de “lächerlichn” 600 € miasn nit wianige es holbe Monat orbeitn.
Sette Aussogen mochn wieder mol zu deutlich wie weit Politiker mit ihrem Lebensstil fen Groaßtoal der Bevölkerung weck sein.

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 12 Tage

Wenn man den Artikel wörtlich nimmt, hat Kölle ja nichts falsch gemacht, bei den 600€ handelt es sich nicht um Politikerprivilegien.

Dass das alles so dermaßen aufgebauscht wird, will mir nicht in den Sinn. Wer eine Firma hat, darf ansuchen. Ist das prinzipiell moralisch verwerflich oder nur für Politiker?

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

👍👍👍👍👍endlich jemand der noch normal denkt

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Sicher hats du recht aber wenn du 10.000 euro im monat kriegs wäre es dir dann nicht zu blöd die 600 anzusuchen bzw 1200 denn es waren 2 raten. Und ihr lohn wurde nicht ausgesetzt.

saslong
saslong
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

lassen wir ihnen die 600 euro und nehmen ihnen dafür den Monatsgehalt vll.verstehen sie sie dann was es heißt Bonus für bedürftige

primetime
primetime
Superredner
1 Monat 12 Tage

Guter Vergleich

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 11 Tage

Nennt sich der Bonus wirklich so? Ich frag wirklich aus Unwissen, hab mir die Beschreibung und die Bedingungen für den Bonus nicht angeschaut.

Lelemar
Lelemar
Neuling
1 Monat 11 Tage

gute idee

Fuer Tirol
Fuer Tirol
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

wie wäre es mit Neuwahlen?

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 12 Tage

Egal wie de Entscheidung ausfollt mein Stimme homm de Partiedn garantiert nimma!!! Wer in sella Leit wosn in Hols nia völle kriagn in Orsch rettit, wärnd ondra schaugn missn dasse Ende des Munats nö epas zi Essn hobm. Öb de 4 des regulär ungsuicht hobm ödo net isch egal. Do geht’s und Ehre und Respekt in Volk gegeübo. Isch wo guit dass do Magnago nimma mit unschaugn muiß!
PFUI SVP

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Bleibst vernünftig , was soll der Quatsch. Ok war nicht richtig. Aber alle die hier groß schreien, Sollen mal bei sich selbst suchen , was sie schon falsch gemacht haben. Angefangen von Steuerhinterziehungen (Zahnärzte, Techniker … schwarz bezahlt)
Also hört mit dem fertigmachen der anderen auf.
Angefangen von gewissen Landesräten

One
One
Superredner
1 Monat 11 Tage

@Storch Dieser Kommentar kann nicht ernst gemeint sein. Ist bei Ihnen alles in Ordnung?

Neuling
1 Monat 12 Tage

Auch wenns Sies aussitzen, solch Politiker nimmt niemand mer ernst. SVP Parteiführung verliert auch an glaubwürdichkeit (haben doch Sie große Konsequenzen angekündigt)

Sind die überhaupt noch Regierungsfähig? Eher wohl nicht? Wird viel zuviel energie verbraten, um sich selber aus der peinlichen Schlinge zu ziehn.

Trauerspiel, wie kann man nur so “bescheuert” sein und sich so dermaßen selber schaden? 😓

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 11 Tage

integrale Übermut tut selten gut.Sie hatten ja Narrenfreiheit auf DAS kam s Ihnen nicht mehr an.

Erich59
Erich59
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Warum haben die Pareien beim Rentenskandal nicht genauso scharf gehandelt.???

sapperlott
sapperlott
Neuling
1 Monat 11 Tage

Genau daselbe frage ich mich auch schon die ganze Zeit…oder wieso wurden die Rücktritte von Zerzer und Widmann nicht vehementer eingefordert? Was sind eigentlich die wahren politischen Hintergründe und internen Machtkämpfe??

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Wenigstens EINER mit Mut zu Entscheidungen 🙂

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Mut ? Was ist mit Seiner Maskenaffäre

Neuling
1 Monat 12 Tage

Naja, und bei Team-K? Könnte man ja unbenennen zu Team Kaktus? 😂 eieiei son Trauerspiel unsere Comödians 😂😂

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Wie sagt man so schön im Volksmund?
Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Für mi zählt lai oans, Rücktritt .

planB
planB
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Ein klassisch tolles Thema der Medien um die Bevölkerung abzulenken. Wie sagt Volker Pispers dazu so schön: Jeder darf mitreden, jeder darf schimpfen. Und am Ende gehts um nichts!!

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
1 Monat 12 Tage

Tag der Entscheidung = man trifft sich in der Brennerbar, trinkt zusammen einige Bierchen und dann sagt man, dass das so nicht geht und in Zukunft besser aufgepasst werden muss u. das war´s. Friede, Freude Eierkuchen. Ach ja, und Kölle wird logisch die Rg. übernehmen 🙂

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 12 Tage

Die Debatte ist sicher übertrieben im Verhältnis zum realen Schaden. Es ist aufzupassen weil es ein labiles Machtgleichgewicht zwischen Kompatscher- Anhängern und – Gegnern in der SVP gibt, sprich Schuler gegen Achammer. Deswegen ruft Achamner nach Rücktritt.Kompatscher wird sicher seine Position nicht schwächen wollen .

geforce
geforce
Tratscher
1 Monat 12 Tage

Was soll schon passieren? Viel bla bla bla und sonst gar nichts.
Hauptsache die Wähler und sogar die Bauern wählen nicht mehr SVP

Wolke
Wolke
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Schon irgendwie eigenartig, dass die 600 Euro medial derart aufgebauscht werden und man von den unprofessionell verschleuderten Millionen wegen der Schutzbekleidung und auch wegen den 700.000 an Widmanns Cousin für die “netten” Schutzmasken zum Verschenken nicht mehr viel hört. Ablenkung???

Oracle
Oracle
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage
Bleiben wir mit den Füßen am Boden! Wir haben hier 3 verschiedene Fälle: der Saubermann, der den Bonus kassiert hat, dem Abgeordneten der den Bonus kassiert hat und 2 Abgeordnete, die trotz Recht darauf den Bonus zu erhalten, einen Antrag gestellt haben, es sich anders überlegt haben und den Bonus aber nicht kassiert. Warum sollte man letztere dafür bestrafen? An alle Moralapostel, Neider und mit sich selber tief unzufriedene Personen, habt ihr noch nie einen Fehler gemacht oder einen Handwerker auch nur 100 € schwarz gezahlt? Das wäre nämlich im Unterschied zum Bonus illegal! Rücktritt wegen einem Antrag? Schlichtweg verrückt… Weiterlesen »
Sterne
Sterne
Tratscher
1 Monat 11 Tage

War interesant wer do olles ungsucht hot wosn ineiner guatn Positzion👈 san🤣🙂

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Bin echt gespannt was passiert, welche technische diplomatische Ausrede erfunden wird um keinen amtierenden Politiker des Amtes zu entheben. Und wenn wird es am Ende wieder Klagen ūber Klagen geben die dem Steuerzahler nochmals teuer zu stehen kommen. Warum kommen solche dreisten Machenschaften immer wieder vor den Wahlen auf. Möchte nicht wissen was in der Politik so alles läuft und wieviel verschwiegen wird. Zum schämen.

Fuzzi
Fuzzi
Neuling
1 Monat 11 Tage

Ja, da bin ich aber sehr gespannt, was da heute entschieden wird. Hat man die Courage, einmal wirklich ordentlich auf den Tisch zu hauen….oder…..wie normal…..alles schön zu reden…
ich tendiere eher auf zweiteren…eines ist aber auch sicher, die Glabwürdigkeit an die Politik ist so oder so dahin

Tratscher
1 Monat 11 Tage

In Italien (Presse) werden solche Leute “gli insaturabili” genannt . Treffend.

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
1 Monat 11 Tage

Passiern tuat wieder amol nix wia holt immer wenn a Schweinerei aukimmp😬

sepp2
sepp2
Superredner
1 Monat 11 Tage

Es geht um den Posten als Landeshauptmann stellvertretender den da gibs ordentlich zaster💰💸💶🤑

Kiki
Kiki
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Da geht es nicht um Neid, sondern um moralische Grundsätze, die ein Politiker, alias Volksvertreter haben muss. Leider keine Spur davon. Genau diese Sparte hat in keinem Moment um ihr fürstliches Gehalt bangen bzw. warten müssen, während das sehr sehr viele andere sehr wohl tun mussten. Das ist Diebstahl an der Allgemeinheit!!!!!!

hoihoi
hoihoi
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage
An ” lana77″ um lächerliche 600€ !! Man solte das ganze lesen und auch versuchen zu verstehen , denn als lächerliche 600€ meinte er den Politiker der sich wegen dieser kleinen Summe sein eigenes Grab schaufelt, denn davon wird er nicht reicher aber auch nicht ärme und die Vorbildfunktion ist futsch , er ist ausgetreten aus dessen Partei und hst sich um wichtigeres zu kümmern , der 600€ Kassierer wird sich schon selber ausreden und die Konsequenzen ziehen müssen , denn Gesetzlich ist er in Ordnung er hat ja keine fälschlichen Angaben gemacht !!! Moralisch ist eine andere Frage ?!?… Weiterlesen »
Tattamolnia426
Tattamolnia426
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

Des mit die Lehra und Kindogortn Tantn isch a et umpeding gerecht obo do geatz um gonz wos ondors.. Die Bonuse terfatn fir gewisse Leit etamo zugänglich san.. Obor logisch…. Gewisse kenn jo tian wia se well, mochn die gseza jo selbo odo foscht.. Es isch holt den Bedürftigen gegnibo et richtig.. 🤪😷

Lana2791
Lana2791
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Nit könnten, sette Leit brauchen mir in der Politik nit, bei ins Bürger werd iberoll ingsport und viele hobm nou nitamol die Ausgleichzohlung ve Monat März April Mai gekriag! Um sem kümmern sich die Politiker nit, a wenn ses wissen! Und die gleichen Konsequenzen sollen a de trogen, de s unsuachn gemocht hobm, lei s Geld nit gekriag, finds souepes alls Boudenlose Frechheit

buggler2
buggler2
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Die wollten ja sicher alles der Partei spenden

Moods
Moods
Grünschnabel
1 Monat 11 Tage

So schauts Szenario aus:

1) Schuler verliert seinen LH-Vize-Posten
2) Lanz und Tauber sitzen die Sache aus
3) Köllensperger sitzt auch die Sache aus

Das wars…., in ein paar Wochen ist eh alles fast vergessen, dann gehts wieder mit dem Corona los.

vitus
vitus
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Das Problem sitzt in Rom. Ein Gesetz, wo auch Superverdiener Unterstützungsgelder absahnen können, ist schlichtweg falsch gemacht worden. Und ganz sicher mit Absicht!

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Nicole Uibo Achammer Sie scheint auf der Liste der SVP Mühlbach auf U will in den Gemeinderat,nicht schlecht

wpDiscuz