Künftig als freier Mandatar im Landtag

Josef Unterholzner verlässt Team K

Dienstag, 18. August 2020 | 10:47 Uhr

Bozen – Wie stol.it am Dienstagmorgen berichtet, hat es nun bereits einen ersten Rücktritt gegeben. Josef Unterholzner, Abgeordneter des Team K, hat seinen Austritt aus der von Köllensperger gegründeten Bewegung bekanntgegeben – mit sofortiger Wirkung.

Als freier Mandatar wolle er sich künftig um Wichtigeres kümmern, als tagelang Energie und Zeit wegen 600 Euro zu verlieren.

Die Diskussion um den Corona-Bonus, für den der Parteichef des Team K, Paul Köllensperger angesucht hatte, sei nur mehr der letzte Tropfen gewesen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat, sagt Josef Unterholzner gegenüber den Medien. Er erklärt außerdem, dass er gegen einen Rücktritt von Parteichef Paul Köllensperger sei. Er habe aber eine deutliche Aktion gefordert, um den Schaden zu begrenzen. Diese sei aber ausgeblieben.

Sowohl das Team K als auch die SVP entscheiden heute, wie es mit den vier Politikern weitergeht, die um den 600-Euro-Bonus angesucht hatten, trotz stattlicher Politikergehälter.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

53 Kommentare auf "Josef Unterholzner verlässt Team K"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 10 Tage

Naja Fahnen wechseln gerne Richtung!

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 10 Tage

Jo wek bevors schiff sinkt😊

falschauer
1 Monat 10 Tage

was man tut ist falsch, bleibt man wird der rücktritt gefordert, geht man verlässt man das sinkende schiff….für mich ist das konsequent, er sollte allerdings sein mandat zurücklegen

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Wenn man aus der Partei austritt, für welche man gewählt wurde, sollte man auch vom Landtagsmandat zurücktreten.
Das wäre ehrlicher und konsequent, halbe Schritte lassen an der Glaubwürdigkeit zweifeln 🤔

M_Kofler
M_Kofler
Universalgelehrter
1 Monat 8 Tage

falschauer
im heiligen Land Südtirol ist nie etwas Recht, als Politiker kann mans eh nur falsch machen und wenn man den kleinsten Fehler begeht, wäre es fast gescheiter das Land zu verlassen, wenn man hier einige Kommentare hier auf SN liest. da bin ich sehr froh, dass SN nicht repräsentativ für alle Südtiroler steht.
Ich finde es auch konsequent, er begründet diesen schritt ja auch verständlich!
Interessant, dass er aber ausdrücklich sagt, Köllensberger solle nicht zurücktreten. wirkt sehr authentisch für mich.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

wo er recht hot.. es isch moralisch verwerflich, ober tage oder wochenlang wegen 600€ zu diskutieren… gibs awia wichtigere sochen find i

guenne
guenne
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Wenn Politiker sich in diesen Zeiten um läppische 600 € bereichern müssen, wer weiß, was SIE sonst noch einstecken.🤔

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Hunderttausende haben die 600 Euro eingesackt ohne dass sie es gebraucht hätten. Inklusive mir.
Es wären ein Armutszeugnis für das Unternehmertum wenn jeder Unternehmer nach 5 Wochen Pleite wäre.
Was hier viel nicht verstehen Betrieb ist Betrieb und Privat ist Privat.
Wäre das Gesetz ordentlich geschrieben gewesen wäre kämen jetzt kein Theater raus.
Was ich den Politikern vorwerfe ist dass sie Jammerlapen sind. Sie haben für das Geld angesucht. Dazu sollen sie stehen. Ist ihr gutes Recht uns vollkommene legal. Über Moral kann man immer Streiten.

Server
Server
Superredner
1 Monat 9 Tage

@ Rechner
Ich nicht!!!
Ich finde es auch eine absolute Frechheit , sich in Krisenzeiten eiben “Bonus” auszahlen zu lassen. Einen “Bonus” für was, fürs Zuhausebleiben, fürs Nichtstun, fürs “Füsse hochlegen”, für “Balkonien”????? Zum Glück bin ich über die Runden gekommen, es gibt aber Mitbürger, die nicht so gut dastehen, bekommen die ihr Geld??? Mit einnem Bonus wirds da wohl nicht getan sein. Ich würde mich schämen, Geld zu beantragen, wenn es andere nötig (er) brauchen .

tomsn
tomsn
Tratscher
1 Monat 9 Tage

@Rechner gonz deiner Meinung. Sitz in gleichn Boot wie du. Het die 600 e a net gebraucht obo kassiert weilsi mir gesetzlich zustehen.

barlo
barlo
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Bravo! Die alleinige Schuld trifft die Gesetzgebung. Mal ehrlich, wer würden geschenke 600 Euro nicht annehmen, wissend dass deswegen ein anderer, der es braucht, keinen Cent mehr bekommt. Es bliebe im Staathaushalt, und wor es da versicker, wer weiss das?? Wer es NICHT annehmen würde, bitte minus drücken!

Anderrrr
Anderrrr
Superredner
1 Monat 9 Tage

@guenne mecht i a net wissn do und sem wider geatis essn und mir kennens zohln

elmar
elmar
Superredner
1 Monat 10 Tage

Ich will ja keine Falschen Behauptungen aufstellen aber ein Beamter der Inps hat mir vor kurzen erklärt das bei den Bauern jeder die 600 Euro bekommen hat inklusive jene die auf den Familien Bogen aufscheinen wen dem so ist ist es eine noch größere Sauerei !!! wie gesagt ich kan es nicht beweisen

Cri
Cri
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Elmar
Jene die auf dem Familiebogen aufscheinen haben den Bonus nicht bekommen,da die meisten von denen noch Schüler sind,eventuell auch Rentner.Haben die Bauern einen Nebenberuf,haben sie den Bonus auch nicht bekommen.

PuggaNagga
1 Monat 10 Tage

Jo und? Nocher hobn holt olle 600€ kassiert! Des Geld isch schun long wieder wek und hot die Wirtschoft unterstützt! Der Stoot hot va de geschenktn €600 jo wieder €108 durch die IVA kassiert!

kikuta1A
kikuta1A
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

also dann schreib net so an Blödsinn!

ghostbiker1
ghostbiker1
Tratscher
1 Monat 10 Tage

af an Bauernhof isch jo nix zu verdienen.Dann soll mir bitte amol einer erklären wer den gonzn Maschinenpark um mehere 100000 Euro finanziert?

Summer
Summer
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Hat mit dem Familienbogen gar nichts zu tun. Wenn ein Bauer sich selbst und gemeldete, mitarbeitende Familienmitglieder bei der INPS voll versichert hat als mitarbeitendes Familienmitglied, dann hat er 600€ mal X Familienmitglieder mal 2 Monate kassiert.
Letztlich bei Obstbauern dennoch unmoralisch, aber legal.

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 9 Tage

Fakenews denn jeder Betrieb in Italien hat es genommen. Ist auch ihr Recht, man hört ein bisschen Neid raus. Warum eröffnest nicht auch du eine P.iva somit hast du anrecht!

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 9 Tage

Die Bankn!

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 9 Tage

Auch Arbeitlosengeld ist unmoralisch oder nicht?

@
@
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Cri
Stimmt net. Jeder Bauer mit P.IVA hot unsuachn gekonnt

elmar
elmar
Superredner
1 Monat 9 Tage

@Cri Beim Arbeitnehmer ist das selbe dascheinen die Kinder auch auf und trozdem hat nur einer 600 Euro bekommen

guenne
guenne
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Sollte das Team “K” Köllensperger suspendieren, wie heißt das Team (Partei) dann? 🤔

rapunzel191
rapunzel191
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

guenne@ Team Unterholzner

einervonvielen
einervonvielen
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Team K ohne, Team KO

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

“Team” 😉

elmar
elmar
Superredner
1 Monat 10 Tage

Pinocchio wärevon Anfang an der Richtige Name für diese Partei gewesen !!! Köllensberger hat sich von Anfang an nach der Sonne bewegt..

vitus
vitus
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Team DaKapo!

elvira
elvira
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

team kokonut

Server
Server
Superredner
1 Monat 9 Tage

@ 6079_Smith_W
Ähh…. Team?????
Bedeutet das nicht Zusammenhalt…im gleichen Boot sitzen ???? Ich verstehe vollkommen, wenn man nicht immer der selben Meinung ist, diskutiert und argumentiert. Ok , Köllensberger hat einen (oder auch vielleicht mehrere Fehler) begangen, Unterholzner ist auch nicht ohne…. aber ” Team” ist bei diesem Haufen nicht angebeacht, und das in jedem Sinne…

knedlfanni
knedlfanni
Tratscher
1 Monat 10 Tage

ich verstehe diesen ganzen Aufstand ehrlichgesagt auch nicht… da fehlt es wohl am system, wenn einfach so ein bonus ausgezahlt wird, ohne berücksichtigung von jahreseinkommen, effektiven Arbeitsausfall usw. man müsste eigentlich auf alle zornig sein, welche unberechtigter weise den bonus erhalten haben obwohl sie weiter arbeiten konnten und auch sonst keinerlei schaden davon getragen haben.🍎🍏 Aber der Mensch ist halt so, was er bekommt- nimmt er!!

Erich59
Erich59
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Da hast du vollkommen recht. Bauern, Freiberufler und Wirtschaftstreibende, alle haben diesen Bonus kassiert. Der Grossteil davon hätte dieses Geld nicht von Nöten gehabt.

Summer
Summer
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Und zuerst das Fressen und dann die Moral?
Wer als Landtagsabgeordneter den 600€ Bonus nötig hat, obwohl er ihn theoretisch mit Recht anfordern könnte, trotz stabilem hohen Einkommen ohne Verluste durch Covid-19, hat keine Moral und ist von der Gier getrieben. Und bekanntlich ist die Gier a Luder.

Spiegel
Spiegel
Superredner
1 Monat 9 Tage

Sagst du, wenn es das Gesetz zulässt. Mich fragt der Staat nicht wenn er die Steuern vom Konto abholt….

Morgaine
Morgaine
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Gut dünkend, verlässt er vorsorglich das sinkende Schiff, ohne darauf zu verzichten, nochmal Öl ins Feuer zu gießen

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 10 Tage

Wegen lächerliche 600€….. Isch für an normaln Orbeiter sehr viel Geld!!!! Do sigman wieder wie realitätsfremd unsere Gewählten sind!😡😡

PuggaNagga
1 Monat 10 Tage

Awas. I kenn an haufn normale (ober guate) Orbeiter, de kassiern olle 1.600 – 2.200€. Soviel isch €600 a nit wenn man a bissl mit Geld umgiang konn.
Und des hobs olle a Handy wos so viel gekoschtn hobt oder versauft oder investierts in Tschiggn an setten Betrog!

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 9 Tage

@PuggaNagga P.s. mein Händy hot120€ gekostn infoll… ( Neu) Und jo es isch koan Apple weil se vomogimo et und konn ohne sebm do a schreibm…

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 9 Tage

@PuggaNagga Jo genau!!! 1.600€ Alls Orbeiter noar tuasch de 600€ weck und sogsch isch jo la gleich… wegn 600€ HALLO gehts no?🙈🤦‍♂️🙈

PuggaNagga
1 Monat 9 Tage

Sem mochsch wos folsch oder konsch nix! Sorry
€1.000 kenn i niamends der so wianig mit 40 Stund verdiant!
Sel zohl i für an Holbtogs job wenn der Mitarbeiter sich gscheid onstellt und awia gschickt isch!

Rumpelstielzchen
1 Monat 10 Tage

Da lernt der Paul gerade seine wahren Freunde kennen. Ja, wenn alles glattgeht und nur kassiert wird, läuft jeder gerne mit. Auch der Unterholzner. Aber kaum kommt Gegenwind auf………. naja ist eigendlich nicht schade drum.

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Wenn man den Sprachgebrauch dieses Herren liest in seinem Interview, wo er mit Köllensberger abrechnet kann man nur sagen: schäbig.Nicht schade um den

Faktenchecker
Faktenchecker
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Der falsche ist gegangen. Dreist bleibt Köllensperger hocken und zeigt dem Wähler den Mittelfinger.

Die gesamte Politik nimmt Schaden!

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Die Politik leidet seit Jahren schaden, dieser Skandal reiht sich nur zu den vielen anderen.
Leider lernt der Wähler nichts dazu und pflückt noch imme brav Edelweiss.

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 9 Tage

@So ist das Genau!!! SEL. ,Rentenskandal,Ahoj endlich Urlaub,und jetzt 600€ Affäre um nur einige zu nennen. Obo olm descht × bei …. mochn!😊👏🏻

Putz
Putz
Neuling
1 Monat 10 Tage

Er hat das einzige richtige getan. Unterholzner hat von Anfang an nicht in dieses linksgrüne Team gepasst

Zugspitze947
Zugspitze947
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Ich finds gut und konsequent. So bleibt wenigstens die Ehre erhalten. Ich wünsche Ihm viel Kraft für den Rest bis zur Wahl 🙂

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 10 Tage

Mit an Politikageholt soge a wegn 600 Euro ischs net wearscht.

Goggile
Goggile
Tratscher
1 Monat 10 Tage

Er will nicht länger Energie und Zeit wegen 600 Euro verschwenden?????wissen sie wieviel 600 Euro für einen normalen Arbeiter sind….eine Menge Geld.

wouxune
wouxune
Superredner
1 Monat 9 Tage

Und sowas wird auch noch gewählt….🙈🙈 woas et solman do itz plärn odo lochn..

cv
cv
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Arrivederci! Ciao ciao !

DoRiada
DoRiada
Grünschnabel
1 Monat 9 Tage

Endlich ischa weck!

wpDiscuz