PD-Kandidatin auf Kuschelkurs im Unterland

Boschis Wahlzuckerle: Egetmann-Umzug als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes

Sonntag, 04. Februar 2018 | 10:21 Uhr

Tramin – Im Zuge des Wahlkampfs für die anstehenden Parlamentswahlen versucht Staatssekretärin Maria Elena Boschi, die Herzen der Südtiroler für sich zu gewinnen. Die PD-Kandidatin war am Samstag gemeinsam mit Landeshauptmann Arno Kompatscher, SVP-Obmann Philipp Achammer, den SVP-Kandidaten Dieter Steger und Manfred Schullian sowie Gianclaudio Bressa in Tramin beim Treffen mit den Bürgermeistern und SVP-Ortsobleuten des Wahlkreises Bozen-Unterland. Herrschte anfangs noch Skepsis, was die Kandidatur Boschis anbelangt, scheint sich nun das Blatt gewendet zu haben, berichtet die Sonntagszeitung „Zett“.

Weil die SVP mit dem PD in Südtirol ein Abkommen geschlossen hatte, im Wahlkreis keine eigenen Kandidaten aufzustellen, sondern die PD-Kandidaten zu unterstützen, sollen nun die Ortsobleute die Bevölkerung von der Wahl zweier Nicht-Südtiroler überzeugen.

Auch SVP-Bezirksobmann Oswald Schiefer hatte sich den Unmut der Parteispitze zugezogen, als er gemeinsam mit anderen bei einer Sitzung in Bozen noch verärgert verlangt hatte, „doch selbst zu den Leuten raus zu gehen und denen zu sagen, was die gute Boschi macht.“

Sein Bauchweh über die Entscheidung scheint nun aber verflogen. Ausschlag für die schnelle Genesung dürfte nicht zuletzt ein Wahlzuckerle gewesen sein. Boschi versprach nämlich, sich dafür einzusetzen, dass der Egetmann-Umzug in das immaterielle UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wird.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung „Zett“!

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

56 Kommentare auf "Boschis Wahlzuckerle: Egetmann-Umzug als Teil des UNESCO-Weltkulturerbes"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
lupo990
lupo990
Superredner
13 Tage 11 h

Mir UNTERLANDLER sein ober nit olles die gleichn DEPPN….

(Es gibt a die normaln, Unterlandler,,,,,,dei koan Edelweiss wähln mit italienischer Kandidatin)

Tabernakel
13 Tage 10 h
Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
13 Tage 5 h

des will hoassn das die Traminer olls lei Deppn sein? Nur weil sie einen der ältesten Faschingsbräuche des Alpenraumes veranstalten!

Staenkerer
13 Tage 5 h

😀😁😂 wenn de unterlandler des zuckerle schluckn sein se mit wienig käuflich … und sell glab i erst wenn i es sich!

gtrebron
gtrebron
Neuling
13 Tage 12 h

SVP/PD kennen es unterland guat! 🙈 Traminer konn men net kafn!!!

Uuuups
Uuuups
Grünschnabel
13 Tage 9 h

Zem war i mir nit so sicher, wenns umen egetmann geat…

lupo990
lupo990
Superredner
13 Tage 8 h

gtrebron@@@,,,ma…!!!!!?  i glab sel sein die leichtesten zu kafn..

(Mitn UNESCO)😡👺💩

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
13 Tage 5 h

@Uuuups Tramin allan werd nit über die Zukunft von Frau Boschi entscheiden!

Uuuups
Uuuups
Grünschnabel
13 Tage 3 h

@Burgltreiber da jast du vollkommen recht…

Vieldenker
Vieldenker
Tratscher
12 Tage 11 h

Hoffentlich

ramba
ramba
Neuling
12 Tage 4 h

Hoffentlich net!°😀

Blitz
Blitz
Superredner
13 Tage 12 h

Unterlandler, wearts net schwoch, wos ins die Walschn versprechn; die Erfohrung net vergessn !!

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
13 Tage 2 h

um stork zu sein brauchn mir a es Überetsch!

krakatau
krakatau
Superredner
12 Tage 9 h

Blitz – und die historischen Begenheiten

Septimus
Septimus
Superredner
13 Tage 11 h

😂😂😂…die gonze Politik isch so wia der Egetmonn Umzug..

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
13 Tage 5 h

brauchsch lei nit zu kemmen!

Septimus
Septimus
Superredner
13 Tage 4 h

@Burgltreiber der Egetmonn Umzug gfollt mir…wor schun viele mole zem…und de Tradition soll bewohrt bleibm…ohne “Boschi”…losst enk net für bled verkafn…jo,jo..mit Speck fongt mon die Mäuse…

maria zwei
maria zwei
Superredner
13 Tage 11 h

o Gott o Goot wie schmutzig die Politiker sein können und da gibt’s dann auch noch Wähler die darauf reinfallen 😡😠

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
13 Tage 12 h

So leicht konn man ins net kaufen.
Wenn die svp keine vorzeige kandidaten in südtirol hat muss man net jemand von unten raufholen, man wählt einfach eine andere gruppe.
Ich wähle 5 *****

Calimero
Calimero
Superredner
13 Tage 11 h

Bei der Boschi werden die SVP – Männerherzen weich.

StreetBob
StreetBob
Tratscher
13 Tage 1 h

Woas Gott, eos de ihmene zu später Stunde in dr Kellerei so olls gezoagt hot…. 🍏🍏🤣

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
13 Tage 1 h

@StreetBob im roatn Keller wars sehr romantisch obr nou ba Togeslicht wor dr gonze Zaubr a schun wiedr vrbei!

Jodla
Jodla
Tratscher
13 Tage 10 h

Unterlandner waren auch bei der
Airport Story naif.
Zuerst 5000 Unterschriften kontra.
Dann fleißig SVP gewählt.

fritzol
fritzol
Tratscher
13 Tage 11 h

und die südtiroler fallen wieder drauf rein,vor den wahlen wird alles versprochen ,danach hat man orrechie da mercante gel Svp

witschi
witschi
Universalgelehrter
13 Tage 11 h

moant de die unterlandler sein deppet?

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
13 Tage 10 h

ohne mich
 verlogene politiker !

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
13 Tage 11 h

banaler und provinzieller gehts nimmer.

Paul
Paul
Tratscher
13 Tage 11 h

wir gratulieren dem Unterland…mal schauen was die. Unterlandler nach dem 4 Màrz von ihrer WAHL noch halten

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
13 Tage 2 h

warum nur dem Unterland zum Wahlkreis gehört auch Bozen bzw.das Überetsch an!

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
13 Tage 7 h

die boschi isch jo so a netta ,a liabe ,lei wellmor se do bei ins net.
mir welln a doige

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
13 Tage 1 h

fir den Kuahhondl mit dr PD konn mon sich lei ba dr SVP bedonkn.

Oma
Oma
Tratscher
13 Tage 12 h

haha…die Männer mit ihren kleinen mann Hirn…

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
13 Tage 9 h

mir sein taub und lossn ins nit kafn!

andy215
andy215
Grünschnabel
13 Tage 4 h

Das entscheidet die UNESCO, nicht das ital. Parlament!

lupo990
lupo990
Superredner
13 Tage 1 h

@andy215@,,,,,sel war i nit so sicher…

(i glab eher umgekeahrt)

Blaba
Blaba
Grünschnabel
13 Tage 9 h

Mit Speck da fängt man Mäuse… hoffntlich sein die Mäuse schlau

iuhui
iuhui
Superredner
13 Tage 8 h

Achtung, die Boschki sein voll von Wölfe…

gippes
gippes
Neuling
13 Tage 10 h

Dauernd wird vom Wahlkreis Bozen/Unterland geschrieben. Und das Überetsch???? Es müsste heissen Wahlkreis Bozen Überetsch/Unterland!! Wir Überetscher sind nun mal keine Unterlandler!!!!

knoflheiner
knoflheiner
Superredner
13 Tage 4 h

die boschi konn in renzi die schuha putzen und der kompatscher hondlongen

Aika
Aika
Grünschnabel
13 Tage 9 h

Fehleinsatz!!!!!

unter uns
unter uns
Grünschnabel
13 Tage 2 h

Ich glaub der SVP nicht einmal mehr das AMEN nach dem Gebet😳😳

bon jour
bon jour
Superredner
13 Tage 2 h

Boschi tut genau das, was sie erzeugt hat:
KUHHANDEL.

ganz im Sinne der SVP

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
13 Tage 5 h

dess isch sicher laj eine 1.April-Ente….

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
13 Tage 3 h

i frei mi schun afn 5. >>>> März 😊

Scarface
Scarface
Neuling
12 Tage 15 h

Mit dem sogenannten “Argumentarium”, das Zeller an die Ortsgruppen versendet, werden die Parteisoldaten auf Kurs gebracht. Und das Fräulein Boschi wird grandios gewählt werden und auch noch behaupten können, tatsachlich die Wahl in einem Einmannwahlkreis „gewonnen“ zu haben! Zynischer geht es nicht mehr. Aber sie werden sie brav wählen. Die meisten ohne überhaupt zu wissen, dass sie mit Ankreuzen des SVP Symbols autmatisch Boschi (und Schullian) wählen! Wetten?

Mitgequatscht
Mitgequatscht
Neuling
12 Tage 13 h

Wie bei den Schuhen! Wenn made in Italy draufsteht wurden sie hier verpackt und wo das Edelweiß drauf ist, heißt das sollen Südtiroler wählen, aber leider schon lange nicht mehr : vertritt Südtiroler Interessen und mittlerweile stammen nicht mal mehr die Kandidaten aus Südtirol..
Schwach, schwach..

natan
natan
Superredner
12 Tage 16 h

Die SVPD isch jo bold ein wiederspruch in sich, sie unterstützen die doppelstaatsbürgerschaft und bei den wahlen stellen sie italienische politiker auf, de net amol in den eigenen regionen mehr gewählt werden….A setta partei konnsch jo net wählen. Net solong no ba verstond bisch, tut mo load….

Vieldenker
Vieldenker
Tratscher
12 Tage 11 h

Wenn der Phillip und der Arno mit der boschi spazieren gehen, sprechen dann alle rücksichtsvoll italienisch, oder hat die Frau mittlerweile Deutsch gelernt?? 🙄🤣😅😀😂 Mir gefällt das Edelweiß nur auf der Wiese……

Burgltreiber
Burgltreiber
Tratscher
11 Tage 18 h

in Somstig hot sie es nou nit kennt ( Deutsch)

Bazi
Bazi
Neuling
12 Tage 16 h

Schlimm wos die SVP do aufiart, sehr schlimm!!

MickeyMouse
MickeyMouse
Neuling
12 Tage 15 h

Ja, wenn der Egetmann zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wird – ja dann ist die Welt für die Unterlandler wieder in Ordnung – sonst haben wir ja keine Probleme….

So ist das
So ist das
Superredner
12 Tage 15 h

Die Ortsobleute fallen aber echt für sehr wenig reihenweise um und werden auf Linientreue eingeschworen.
Aber so war es doch immer, wenn man an der Macht bleiben will.

kleinerMann
kleinerMann
Grünschnabel
12 Tage 13 h

Ma bitte, i glab a Boschi bzw. SVPD werd net entscheidn kinnen wos Unesco Kulturerbe werd und wos net. . . und i bin mr sichr, dass dr Egetmonn Umzug a ohne dei Unesco Kulturerbe werden konn/werd !! Deswegn, des “Wahlzuckerle” zoag widr amol, wia die SVPD ihre Wähler fr bled vrkafn mechet (und scheinbor gelingt es ihmene obr ollm).

Mitgequatscht
Mitgequatscht
Neuling
12 Tage 14 h

Was wird das nächste Wahlversprechen des PD eine gratis Autowäsche?
Alt eingesessene Südtiroler Traditionen brauchen keine Anerkennung eines internationalen Gremiums, was soll diese Lobhascherei?

Wohlzeit
Wohlzeit
Grünschnabel
12 Tage 16 h

Mich erstaunt, daß man bei der Boschi noch keine Südtiroler Wurzeln gefunden hat. Ganz so wie man es bei Päpsten, Nobelpreisträgern und Spitzensportlern versucht herauszufinden.

krakatau
krakatau
Superredner
12 Tage 9 h

Erst wollte sie die Autonomien abschaffen, jetzt ist sie auf einige autonome Stimmen angewiesen und nun ist sie für die Autonomie. Was sie sich dabei denkt und was sie im Falle dass sie gewählt wird tatsächlich tut sei dahingestellt, jedenfalls Vertrauenswürdigkeit ist etwas anderes

wpDiscuz