Vorschlag der SVP

Deeg als Regionalassessorin

Mittwoch, 27. Februar 2019 | 12:37 Uhr

Bozen – Für die Regionalregierung schlägt die SVP weder Magdalena Amhof noch Jasmin Ladurner, sondern Waltraud Deeg vor.

Weil Deeg bereits Landesrätin ist, wird ihr Posten in der Regionalregierung laut Medienberichten nicht extra vergütet.

Neben ihr werden von der SVP Landeshauptmann Arno Kompatscher und Manfred Vallazza in die Regionalregierung einziehen.

Eine Vergrößerung auf sieben Posten, wie von der Lega gefordert, wird es hingegen nicht geben.

Opposition gegen Vergrößerung der Regionalregierung

Die Opposition kritisiert den Beschluss der SVP scharf, die Regionalregierung jetzt doch auf sechs Mitglieder aufzustocken. Die Süd-Tiroler Freiheit und auch die Freiheitlichen werden deshalb heute im Regionalrat dagegen stimmen. Beide Parteien fordern, dass die Region abgeschafft wird und die Kompetenzen an die Länder Südtirol und Trentino übertragen werden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Deeg als Regionalassessorin"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
26 Tage 15 h

🙉🙈🙊theater zum quadrat!
zum schamen!

@
@
Superredner
26 Tage 16 h

Auch wenn Deeg keine zusätzliche Vergütung bekommt, würde mich trotzdem interessieren, was ein zusätzliches Mitglied der Regionalregierung dem Steuerzahler kostet. Zwischen Büroraum, persönlicher Mitarbeiter, Fahrkostenrückvergütung und, und, und, kommen wir sicher auf einen mehr als dreistelligen Eurobetrag. Geld, mit dem man anderswo Sinnvolleres finanzieren könnte, wenn alle schon behaupten, dass die Region ein Auslaufmodell sei.
Aber unsere ach so gscheiden SVP Landespolitiker werden es schon besser verstehen. Ich vertraue ihnen, denn sie haben sich mit ihrem Verhalten in letzter Zeit mein Vertrauen verdient (Achtung Ironie)

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
26 Tage 16 h

gonz wichtig, jo, gonz wichitig…….

wellen
wellen
Superredner
26 Tage 12 h

Frau Deeg Sie geben sich für ein Schmierentheater her

wpDiscuz