Einkommen von 491.909 Euro erklärt

Der reichste Südtiroler Parlamentarier ist Manfred Schullian

Donnerstag, 05. Januar 2023 | 06:59 Uhr

Rom – Manfred Schullian ist wieder der reichste Südtiroler Parlamentarier: Zwischen seiner Aufgabe als Kammerabgeordneter und seinem Job als Rechtsanwalt hat er ein Einkommen von 491.909 Euro erklärt, das damit dreieinhalb Mal so viel ausmacht wie jenes von Ministerpräsidentin Giorgia Meloni im Jahr 2021.

An zweiter Stelle steht SVP-Senator Meinhard Durnwalder mit einem versteuerbaren Einkommen von 182.949 Euro, gefolgt von der Kammerabgeordneten Renate Gebhard mit 171.842 Euro.

Mit 158.709 Euro kommt Alessandro Urzì auf den dritten Platz, während Julia Unterberger (123.225 Euro) auf Rang vier liegt.

Dieter Steger ist mit 84.114 Euro Schlusslicht unter den Südtiroler Parlamentariern, berichtet Alto Adige online.

Wie viel die Senatoren Luigi Spagnolli und Michaela Biancofiore wurde nicht bekannt gegeben.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare auf "Der reichste Südtiroler Parlamentarier ist Manfred Schullian"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
30 Tage 8 h

bevor jetzt wieder alle möglich Neidkommentare kommen, denkt mal darüber nach, wie viel Ronaldo pro Jahr “verdient”, damit er ein bisschen in der Wüste rumkickt…

Paladin
Paladin
Superredner
30 Tage 4 h

Dir ist schon klar das Ronaldo nicht von Steuergeldern bezahlt wird?

sepp2
sepp2
Universalgelehrter
30 Tage 4 h

Ronaldo wird nicht durch Steuergelder finanziert

onassis
onassis
Superredner
30 Tage 4 h

bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen

N. G.
N. G.
Kinig
30 Tage 4 h

Ronaldo spielt sein Geld für den Verein mit Werbund usw. wieder ein. Real hat auch sehr gut an ihm verdient!

jochgeier
jochgeier
Universalgelehrter
30 Tage 3 h

Nasell…. bevor du von Neid schreibst, denk mal nach ob das geschriebene nicht unünerlegt und einfach nur gelaber ist…

OH
OH
Superredner
27 Tage 21 h

Ich bin zwar kein Ronaldo – Fan, bin nicht neidisch auf seine ” Fussballer-Rente ” ABER er tut zumindest etwas !!

N. G.
N. G.
Kinig
30 Tage 8 h

Da muss ich doch glatt Meloni zu Seite springen. Der Vergleich hinkt denn das ist versteuerbares Einkommen und NICHT Politiker Gehalt. Womit der Herr sein restliches Geld verdient, geht eigentlich niemanden was an!

Paladin
Paladin
Superredner
30 Tage 4 h

@N.G.: Die Frage ist dann, wieviel was ausmacht? nachdenklich macht dabei auch, dass man als Politiker anscheinend so wenig gefordert ist, dass man noch einen “Nebenjob” haben kann, der dann (einen Großteil?) des Gehalts ausmacht. Wie man es dreht und wendet ist es nicht besonders positiv für den Bürger/Steuerzahler.

Holz Michl
Holz Michl
Tratscher
30 Tage 4 h

Solong er mit Steuergeldern gezohlt wert gest sel ebn jeden ders wissn will sehr wohl epas un

N. G.
N. G.
Kinig
30 Tage 4 h

@Paladin Nun, ob Deutschland, Österreich oder Italien, alle Politiker gehen ihren Nebenjobs nach. Wieviel Zeit sie wirklich für was aufbringen müssen, kann man spekulieren wissen tut man nichts und darum sollte man eher vorsichtig sein, was man ihnen unterstellt.
Über die reinen Politiker Gehälter diskutiere ich nicht, das ist Ansichtssache und von mir aus können die verdienen was sie möchten.

OH
OH
Superredner
27 Tage 21 h

@N. G.
Politiker können von mir aus auch verdienen so viel sie wollen (können).
Wichtig ist nur dabei, das etwas POSITIVES fürs Volk bei rauskommt und wofür sie gewählt worden sind !!! Dann habe ich auch kein Problem !!!

diskret
diskret
Superredner
30 Tage 8 h

Der einne Mindest Pension hat wird traktiert was nur geht , was tun die eigendlich für Südtirol mal in letzter zeit nix

Summer
Summer
Universalgelehrter
30 Tage 2 h

Schlechter Vergleich. Die in Mindestpension haben zuwenig eingezahlt. Da ist die Mindestpension im Verhältnis zum eingezahlten Betrag noch üppig aufgestockt.

N. G.
N. G.
Kinig
29 Tage 22 h

Demnach, wäre ich ein Dummkopf wenn ich Jahrzehnte fleißig arbeite, mir auch Jobs verschafft hab in denen ich mehr einzahlen konnte, da mehr Gehalt und andere taten das in mir brkannten Fällen teilweise absichtlich NICHT und würden es heute geschenkt bekomme? Das würdest du dann gerecht finden?

Paladin
Paladin
Superredner
30 Tage 8 h

“Zwischen seiner Aufgabe als Kammerabgeordneter und seinem Job als Rechtsanwalt hat er ein Einkommen von 491.909 Euro erklärt, das damit dreieinhalb Mal so viel ausmacht wie jenes von Ministerpräsidentin Giorgia Meloni im Jahr 2021.” 
Das er die Zeit für zwei Jobs findet… man sollte meinen beide Jobs für sich allein genommen sollten mehr als genug Zeit in Anspruch nehmen. No ma bravissimo! 🙊👏

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
30 Tage 7 h

Ich möchte die vielen Angestellten, die für ihn arbeiten, nicht bezahlen müssen!

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Universalgelehrter
30 Tage 3 h

@krokodilstraene
es geht hier nicht um Umsatz, sondern um unterm Strich verdientes Geld….

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
30 Tage 1 h

@ …Möchtegern…
Danke für die Aufklärung…

OH
OH
Superredner
27 Tage 21 h

@ex-Moechteg.Lhptm.
Verdient ????

Surfer
Surfer
Universalgelehrter
30 Tage 9 h

koan wunder dass der aso grinst😆😆

Gaertner.
Gaertner.
Grünschnabel
30 Tage 8 h

Aber immer brav Aufstockungen, Bonus und Vergütungen bekommen,
während andere schauen müssen wie sie über die Runden kommen !

OH
OH
Superredner
27 Tage 21 h

Das ist ( im Moment ) die einzig wahre Politik !!!
Traurig aber wahr !!!

monia
monia
Superredner
30 Tage 6 h

Da merkt man halt das die Journalisten zum Großteil aus dem linken, alternativen Neid-Lager kommen! Denn sonst würde solch eine Meldung keine Schlagzeile wert sein!

Wundert mich nicht, dass sich niemand mehr die Politik “antut”!

Tommmi
Tommmi
Grünschnabel
30 Tage 9 h

Do hot er jo leicht lochn

marher
marher
Universalgelehrter
30 Tage 6 h

Solong uaner ehrlich orbitet und net stehlt isch mirs wurscht wiaviel uaner verduant.

der_jolly
der_jolly
Tratscher
30 Tage 5 h

@mahrer…sehe ich genauso.👍
Und solche Schlagzeilen nur dafür da, die Leute aufzuhetzen.

OH
OH
Superredner
27 Tage 21 h

Die Betonung ist auf Ehrlich !

Rembrandt
Rembrandt
Neuling
30 Tage 8 h

was bezweckt man mit dieser Meldung? Transparenz oder billiges Politiker bashing? wohl eher Letzteres! Transparenz würde bedeuten, dass man Informationen in den Zusammenhang setzt, erklärt wie sich das Gehalt als Parlamentarier zusammensetzt und wieviel Nebentätigkeit als Anwalt erlaubt und ggf sinnvoll ist. so wird nur die übliche Neiddebatte befeuert und Stimmung gegen Politiker gemacht.

OH
OH
Superredner
27 Tage 21 h

Nur leider beflügeln auch die Politiker diese (ich sage jetzt nicht Neid – ) Debatte !!!!
Würden diese klare Transparenz zeigen, würde sich vielleicht auch Vieles erübrigen !!

N. G.
N. G.
Kinig
27 Tage 20 h

Stimmung gegen Politiker muss man nicht machen, lies hier und staune!
Wenn Nebentätigkeiten erlaubt sind dann dürfen sie tun was sie willen. Wie willst du da Grenzen ziehen? Auserdem, nach der politischen Tätigkeit, müssen sie da weiter machen wo sie vorher aufgehört haben. Wie soll das funktionieren wenn man z. B. 15 Jahre aus dem Job war.
Fazit, es ist erlaubt solange es nicht die politische Arbeit tangiert und damit legitim! Wieviel sie verdienen wie gesagt, ist öffentlich aber geht letztendlich niemanden was an.

diskret
diskret
Superredner
30 Tage 6 h

Das gute ist das alle nix mitnehmen könnenn ins Grab ,es heist ja das ist alles nur geliehen im Leben .

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
30 Tage 4 h

Das ist sicher nicht sein Politikergehalt, sondern es sind andere Einkünfte. Eine genauere Mitteilung der Art der Einkünfte wäre sinnvoller. Er erklärt diesen Betrag und zahlt darauf über 40% Steuern. Das darf er auch und ist an sich natürlich nicht verboten. Schlimmer sind die, die ihre Einkommen NICHT erklären und entsprechend keine Steuern zahlen!

Summer
Summer
Universalgelehrter
30 Tage 2 h

Sehr guter Kommentar. Hier geht’s echt nur um Bashing!

Neuling
30 Tage 7 h

Muß bei politischen Mandanten- Abgeordneten, die private Tätigkeit nicht ruhen während dieser Zeit?
Aber nach dem o.g. Bericht wird es jetzt sicher wieder eine große Neiddebatte im Land geben…
Aber zum Trost sei euch gesagt, der Deutsche Bahn Chef verdient auch drei mal soviel wie Bundeskanzler Scholz. 😂

OH
OH
Superredner
27 Tage 21 h

Wer ist schon Scholz ??

Boxer the workhorse
Boxer the workhorse
Grünschnabel
30 Tage 6 h

Suspekter sind da schon Politiker, die ein Einkommen von weniger als 10.000 Euro “deklarieren”…

Holz Michl
Holz Michl
Tratscher
30 Tage 4 h

Wenn schon der Strompreis an den Gaspreis gekoppelt isch frog i mi warum die Politikergehälter net a an is Einkommen von die Bürger gekoppelt sein kon

nixischfix
nixischfix
Tratscher
30 Tage 4 h

M. Schullian wer soll das bitte nochmal sein? Noch nie gehört diesen Namen..

Privatmeinung
Privatmeinung
Superredner
30 Tage 5 h

i tat sogn, Zeit für a Aufbesserung… 😏

Savonarola
30 Tage 4 h

jetzt gibts noch fast 12% automatische Inflationsanpassung für die Politiker in der Region

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
30 Tage 3 h

Das sind nur Peanuts 🥜 denn sie setzen sich jeden Tag in Rom unten für unser Wohl ein.

sophie
sophie
Kinig
29 Tage 22 h

I trogat mi woll ah in de Ronglischte in, wo musse do hin gian??😇😂

Savonarola
29 Tage 20 h

Raumordnungsexperte und Erfinder der Garantieklausel in der Verfassungsreform 2001!

Pasta Madre
Pasta Madre
Tratscher
29 Tage 58 Min

Nicht so aufregen.
Erstens ist das Brutto Lohn.
Und nicht alles sind Steuergelder.
Er ist ein fleisiger und ehrlicher Südtiroler, der auch seine Steuern bezahlt.

wpDiscuz