Deutsche Bildungsdirektion neu strukturiert

Deutsche Bildungsdirektion: Zwei neue Führungskräfte

Mittwoch, 26. September 2018 | 17:51 Uhr

Bozen – Die Landesregierung hat Gertrud Verdorfer als neue Direktorin der Pädagogischen Abteilung bestimmt. Neue Landeskindergartendirektorin ist Helena Saltuari.

In der neu strukturierten Deutschen Bildungsdirektion gibt es zwei neue Führungskräfte: Gertrud Verdorfer wird in Kürze als Leiterin der Pädagogischen Abteilung  das Erbe von Rudolf Meraner antreten, der mit 1. September in den Ruhestand getreten ist. Die Landesregierung hat sich gestern auf Vorschlag des zuständigen Bildungslandesrats für die bisherige Schulinspektorin für den sprachlich-expressiven Bereich ausgesprochen. Die formelle Ernennung wird in den nächsten Tagen erfolgen. Die Pädagogische Abteilung, die als Pädagogisches Institut geboren und dann als Bereich Innovation und Beratung dem Schulamt angegleidert wurde – zählt derzeit mehr als hundert Mitarbeitende, die mit pädagogischen und didaktischen Themenbereichen befasst ist, darunter die Unterrichtsentwicklung. Auch die fünf Pädagogischen Beratungszentren fallen in den Zuständigkeitsbereich der Pädagogischen Abteilung. Gertrud Verdorfer stammt aus Lana, nach ihrem Studium der Germanistik in Innsbruck war sie zunächst viele Jahre als Lehrerin tätig und dann als Direktorin – zuletzt am Realgymnasium Fallmerayer in Brixen. Derzeit wird die Abteilung von Christine Gasser geschäftsführend geleitet.

lpa/Bildungsdirektion

Nach 20 Jahren als Kindergarteninspektorin beziehungsweise zuletzt als Landeskindergartendirektorin ist auch Christa Messner mit 1. September in den Ruhestand getreten. Neue Landeskindergartendirektorin ist Helena Saltuari, die zuletzt den Kindergartensprengel Mühlbach und zuvor das Praktikumsamt Kindergarten an der Freien Universität Bozen geleitet hat. In der Vergangenheit war die 38-jährige Boznerin  Kindergärtnerin und Kindergartenleiterin an verschiedenen Kindergärten Südtirols, so in Leifers, Eggen, Petersberg und Bozen. Saltuari hat Bildungswissenschaften an der Uni Bozen studiert.

lpa/Bildungsdirektion

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Deutsche Bildungsdirektion: Zwei neue Führungskräfte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
krakatau
krakatau
Universalgelehrter
26 Tage 3 h

Wo bleibt die Gleichberechtigung ?

wpDiscuz