Ausschreibung endet am Freitag

Droht der Super-Gau bei Bus- und Zugkonzessionen in Südtirol?

Donnerstag, 05. Juli 2018 | 15:11 Uhr

Bozen – Laut dem Landtagsabgeordneten der BürgerUnion, Andreas Pöder, droht bei der Vergabe aller Südtiroler Bus- und Zugkonzessionen für die nächsten zehn Jahre ein Super-Gau für dutzende Südtiroler Verkehrsunternehmen, die den Konsortionen Libus und KSM angehören.

Offenbar hat die Landesregierung bei der Ausschreibung der Konzessionen eine formelle Voraussetzung eingefügt, die Eintragung in das so genannte REN-Verzeichnis, die den beiden Konsortien Libus und KSM fehlt.

„Die Konsortien sind laut einer Rechtsauskunft ohne diese Eintragung, sozusagen als Interessensgruppen aber nicht direkt operative Konsortien. Die Landesregierung hat durch die Ausschreibungsform faktisch von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen. Die Ausschreibung endet am morgigen Freitag. In frenetischen Aktionen und Gesprächen wird in diesen Tagen versucht, die Ausschreibung zu ändern, was aber andere Wettbewerber durch Abmahnungen und Schadensersatzandrohungen verhindern wollen“, so die BürgerUnion.

Wenn die beiden Konsortien Libus und KSM tatsächlich aufgrund der ungeschickten Ausschreibungsformulierung durch die Landesregierung von der Konzessionsvergabe ausgeschlossen bleiben, hätte die Landesregierung hier einen großen Schaden für viele Südtiroler Verkehrsunternehmen verursacht, meint der Abgeordnete, der eine Landtagsanfrage zu dieser Thematik ankündigt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Droht der Super-Gau bei Bus- und Zugkonzessionen in Südtirol?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Boerz
Boerz
Grünschnabel
11 Tage 23 h

da sieht man wider die gelungene Arbeit der SVP und Herr Gatterer hat wider gut lachen!

Paul
Paul
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

der Supergau wor schun de Landesregierung

gringo
gringo
Grünschnabel
11 Tage 23 h

do gibs lei mear uans obwehln die svp im herbst dei sein niamr drogbor .wos dei ols aufirn isch niamr normal giamr lleo za fuas nit mitn bus

Paul
Paul
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

Dessaster bis zum letzten Tag

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

Das nächste Mal kann Pöder die Ausschreibung ja vor deren Veröffentlichung prüfen, als Oppositionsmitglied ist das eigentlich Teil seiner Aufgabe.

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
11 Tage 23 h

Do geaht´s auf . . woll du ! Do werd nimmer gscherzt ! Altro che Schael 🙂

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
11 Tage 23 h

…wir fahren sowieso nur mehr mit eigenem Auto…

Mauler
Mauler
Grünschnabel
11 Tage 6 h

Iatz werds Zeit das mor in dor SVP a ordentliche Watschn geben! Mehr als sich selber berreichern konn de Partei net und ollm auf Kosten des Volkes! Wissen genau das Südtirol a Pendler Land isch!

honakoanonung
honakoanonung
Tratscher
11 Tage 6 h

Ein Skandal jagt den nächsten… Stümperhaft.

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
11 Tage 5 h

Wenn mir ehrlich sind ist das die schlechteste Landesregierung die wir jemals hatten . . . nur Pannen und Pleiten und vorwärts geht nicht´s ! Zum Glück haben ihre vorgänger ein gutes Gerüst gestellt, ansonsten würde ich so langsam aber so was von schwarz sehen für unsere Zukunft . .

moler
moler
Tratscher
11 Tage 6 h

so und iez zohln die fohrer richtig drauf und nit die unternehmer
bis in 10 johr kuane 5% einheimische chauffeur mehr

the hace
the hace
Grünschnabel
11 Tage 6 h

das wort Super-Gau existiert nicht

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
11 Tage 1 h

und wie es existiert – siehe diesen Artikel 🙂

Berg
Berg
Grünschnabel
11 Tage 6 h

Wird wieder eine Schleuder für Steuergelder vorbereitet ?

Rechner
Rechner
Tratscher
11 Tage 5 h

Vielleicht hätten sich die Verantwortlichen um das Zertifikat bemühen sollen. Oder sich früher Melden.
 Irgendwas ist an dem Artikel Faul!

Rechner
Rechner
Tratscher
11 Tage 4 h

Nach kurzer Recherche muss ich meine Aussage revidieren. In dem Fall liegt wirklich ein Bürokratischer Fehler vor.
War etwas schnell mit meinen Aussagen. Populismus ist scheinbar ansteckend (-:

monia
monia
Grünschnabel
11 Tage 5 h

Warum Super-Gau? Gatterer ist ein cleverer, einheimischer Unternehmer und mir persönlich lieber als ein ausländischer Bus-Konzern!

elmar
elmar
Tratscher
11 Tage 5 h

Seit der Kompatscher LH ist ist das nicht der erste Supergau !!!! Hoffentlich bedanken sich die Wähler im Herbst

fritzol
fritzol
Superredner
11 Tage 5 h

bravo! die absolute mehrheit im herbst hat die svp !wettn 😡😡😡😡

Lana2791
Lana2791
Grünschnabel
11 Tage 4 h
Es isch traurig dass sou epes iberhaupt passiern konn, mit de gonzn Rechtsprüfer oder gibs de lei af Papier??? Die Ausschreibung isch jo extra vom Londeshauptmonn sou in Auftrog gebm gwortn und Südtirol in Zonen aufgeteilt , dass die einheimisch Busunternehmer olle epes ve den Kuchn kriagn und a sott werdn, es soll sich kuaner iberfressn wia in leschter Zeit ! Hon bedenkn ob des olls stimmp, kurz vour die wohln sou viele Böcke schiaßn 🤔Ober solltees sou sein nor derfrog men s Ergebnis decht erst noch die wohln , weil betreffend in den Bereich isch nou viel offn !… Weiterlesen »
wpDiscuz