Furcht vor der Atommacht Russland

Drückt Putin den roten Knopf? – Das verrät die Körpersprache

Freitag, 11. März 2022 | 08:15 Uhr

Moskau/Lienz – Die Welt hat den Atem angehalten, als der russische Präsident Wladimir Putin verkündet hat, die die Abschreckungswaffen inklusive der Atomstreitkräfte in erhöhte Alarmbereitschaft zu versetzen. Doch wie ernst kann man eine solche Drohung nehmen? Der Osttiroler Experte für Körpersprache, Stefan Verra, analysiert, was Putin auch ohne Worte verrät.

Ist der Kremlchef wirklich zum Äußersten bereit? Viele stellen sich diese Frage, seit Russland Ende Februar die Ukraine überfallen hat.

Als ehemaliger KGB-Agent verfügt Putin über ein gelerntes Pokerface. Dennoch gibt es Signale seiner Körpersprache, die auch er nicht vollständig unterdrücken kann. Stefan Verra erklärt, warum die Botschaft für uns so beunruhigend wirkt.

„Er sitzt an einem Tisch, die Ellbogen breit ausgestreckt, die Finger vor sich verschränkt, also relativ formlos“, erklärt Verra. Gleichzeitig verkündet er etwas Ungeheuerliches, das die ganze Welt bewegt. „Da entsteht in der Kommunikation eine Asymetrie“, analysiert Verra.

Das bedeute in diesem Fall: Die Körpersprache wirke relativ salopp, aber der Inhalt sei unglaublich bedeutsam. Verra greift auf eine Analogie zurück, um die frappierende Diskrepanz zu verdeutlichen: „Das wirkt dann so, wie ein Vereinsobmann, der ein wenig zu lang Obmann und sich seiner Position zu sicher ist. Er muss sich nicht mal für so eine wichtige Rede in Haltung bringen“, betont Verra.

Jeder andere Staatsmann oder Politiker würde bei so einer Aussage vor einem Rednerpult stehen und ein vorgefertigtes Statement ablesen. Nicht so im Fall von Putin: Er redet frei.

Verra erkennt das daran, dass Putin häufig blinzelt. Jeder mache das, etwa beim Halten eines Vortrags, wenn man nicht mehr weiter weiß und man nach Worten sucht.

Dieser Unterschied zwischen der relativ lockeren Haltung und der Tragweite seiner Aussage rufe Unsicherheit im Beobachter hervor, unterstreicht Verra.

Von Ferndiagnosen über Putins geistigen Zustand hält der Experte für Körpersprache wenig. Evidenzbasiert könne man nicht sagen, dass Russlands Präsident nicht mehr zurechnungsfähig sei. Vielmehr glaubt Verra, dass Putin zu lange an der Macht war und nur mehr Gefolgsleute um sich hat, die ihm nicht widersprechen. Das würde auch seine lockere Haltung bei Äußerungen dieser Dimension erklären.

Von: mk

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schlex
schlex
Tratscher
2 Monate 15 Tage

getraut er sich sowieso net😂

Trina1
Trina1
Kinig
2 Monate 15 Tage

schlex in so einer Situation könntest du dir das lachende Gesicht sparen!

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 15 Tage

@schlex Du setzt jeden Tag einen drauf!

falschauer
2 Monate 15 Tage

putin ist zu allem fähig, sein ziel ist wiederum eine, DIE weltmacht zu werden, die ukraine ist erst der anfang, wer so viel zerstörung anrichtet kennt keine grenzen…..schau dir auf arte die doku “die rückkehr des russischen bären” an dann weißt du ein wenig mehr über putins vorhaben

schlex
schlex
Tratscher
2 Monate 15 Tage

@falschauer daidaidai😂😂 in was für einer Welt lebst du? hast du zu viele YouTube videos geschaut? ahahahaha

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 15 Tage

schlex@

Falschy@ ist auf dem linken Auge Blind!!! das weiss man ja inzwischen…

falschauer
2 Monate 15 Tage

@schlex

youtube?….schau ich nie, höre ab und zu musik…ich schrieb von arte, kennst du nicht? na dann wäre es höchste zeit dich weiterzubilden!!

falschauer
2 Monate 15 Tage

@ischJOwurscht

wurschthaut, das hat weder mit lx noch mit rx zu tun, sondern mit a bissl weitsicht, welche dir fehlt

SilviaG
SilviaG
Superredner
2 Monate 15 Tage

Mit gefällt der Teil, wo er die Hobbypsychologen erwähnt mit ihren Ferndiagnosen. Wir hätten ja auch so einen im Forum.
Mir fällt der Spruch ein:” Hunde, die bellen beißen nicht” – der Hund Putin bellt nicht, man hört ihn kaum. Der ist zu allem fähig.

Jaga1456
Jaga1456
Neuling
2 Monate 15 Tage

Zu allem fähig schon, aber atombomben hat nicht nur putler. Er ist nicht lebensmüde, der westen lässt sich leider sehr leich einschüchtern. Wenn er vor die tore berlin steht, wird er noch immer mit dem roten knopf drohen, und wir geben klein bei?

So ist das
2 Monate 15 Tage

Wird sein, aber auch er weis, dass wer als erster die Atombombe wirft, stirbt als zweiter. 🤔

Faktenchecker
2 Monate 15 Tage

Wer so etwas macht ist durchgeknallt.


Mehr als 1200 Tote Mariupol gleicht “einer Hölle auf Erden”

n-tv

Faktenchecker
2 Monate 15 Tage

?c=3cabc7e091

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 15 Tage

Fakty@

Du kleiner USA Troll, hast du vielleicht so ein Foto auch mit Obama und David William Donald Cameron oder mit Theresa Mary May, Lady May?

bezüglich Überfall auf Länder ohne UNO Mandat, wäre das möglich?
Ps. ich frage wie immer für einen Freund! ;-))

Universalgelehrter
2 Monate 14 Tage

das meme ist super! Triffts auf den Punkt!

Dagobert
Dagobert
Kinig
2 Monate 15 Tage

Brauchts nit 3 Leute, um den Code vom Roten Knopf zu entschlüsseln?
Und der Zar woß gonz genau, sollte er den Fehler begehen, ist sein geliebtes russische Reich innerhalb kürzester Zeit dem Erdboden gleichgemacht!

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 15 Tage

Je nach Land verschieden, aber so was wie “den roten Knopf” gibt’s grundsätzlich nicht. Keine Regierung, die nicht unter einem Alleinherrscher entstanden ist, war jemals so dumm, ihrem Staatsoberhaupt so viel Macht in die Hand zu geben.

“Der rote Knopf” ist ein Befehl, der immer noch eine Befehltskette durchläuft, letzten Endes entscheiden die Offiziere auf den Basen und U-Booten, ob sie ihn durchführen oder nicht.

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 15 Tage

Darüber haben sich die Wenigsten Gedanken gemacht. Du hast Recht, USA ist das ungefähr so, Russland wirds nicht anders sein, denn man stelle sich vor, der Präsident hätte Selbstmord Gedanken…
Darum bin ich unter anderem überzeugt, Putin, selbst wenn er wollte, ALLEINE tut er nichts und Andere würden nicht mitmachen.

der_jolly
der_jolly
Grünschnabel
2 Monate 15 Tage

Putin ist seit Jahrzehnten umgeben von Menschen, welche für ihn nur zwei Kategorien angehören können: Sklave oder Feind.
Was wir jetzt sehen ist das Resultat daraus.

Waltraud
Waltraud
Kinig
2 Monate 15 Tage

der_jolly
Hat da nicht auch einer gesagt: wer nicht für uns ist, der ist gegen uns. Also einer schreibt vor, was Freundschaft bedeutet und die anderen machen mit.

hoffnung
hoffnung
Tratscher
2 Monate 15 Tage

Jetzt nur keine Panikmache.

diskret
diskret
Tratscher
2 Monate 15 Tage

Ein politiker sollre nach 5 hahren wieder weg von der politik . Das fängt schon in dorf tal an die verwanschaft kann alles machen .

Neumi
Neumi
Kinig
2 Monate 15 Tage
Viele sind recht schnell mit Begriffen wie “verrückt” oder “irre”. Es gibt aber wenige Menschen an der Macht, die berechnender sind als dieser Mann. Was immer er auch geplant hat, mag aufgehen oder nicht, aber man sollte auf keinen Fall glauben, dass das Ganze aus einer Laune heraus passiert. Das soll jetzt sicher nicht heißen, er würde NICHT wie gedruckt lügen, ich bin mir fast sicher, dass der Überwältigende Großteil von dem, was aus seinem Mund kommt, frei erfunden, eine Verdrehung der Tatsachen oder zumindest beschönigt ist. Ihn als Diktator zu bezeichnen, ist meiner Meinung nach absolut nicht falsch. Er… Weiterlesen »
Universalgelehrter
2 Monate 14 Tage

sehe ich auch so. der westen hat putin systematisch unterschätzt und seine russische art zu denken ignoriert. das hat zum schlamassel beigetragen.

Faktenchecker
2 Monate 15 Tage
ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 15 Tage

Fakty@

in letzter Zeit, scheinst du zum Heuchler mutiert zu sein! Amen!

sunn
sunn
Grünschnabel
2 Monate 15 Tage

…. ja ist es nur möglich, dass wir für alles einen bzw. viele Experten haben? Nicht zu glauben! Und dann sieht man, wie viel diese Herrn Experte sind: hat da nicht vor 3 Wochen unser Russland/Ukraineexperte und Verfassungsrechtler Herr Palermo behauptet, dass es keinen Einmarsch in die Ukraine geben wird?

Storch24
Storch24
Kinig
2 Monate 15 Tage

Zuerst hatten wir 1000de neue aller beste Virologen, allesamt Gescheid und jetzt kommen neue hinzu , Thema Krieg .

SilviaG
SilviaG
Superredner
2 Monate 15 Tage

@Storch
Zähle dich selbst dazu

falschauer
2 Monate 15 Tage

das schlimme ist, dass der westen (usa, nato und eu) verurteilt ist zuzuschauen und das weiß putin ganz genau, andernfalls wird der 3.weltkrieg heraufbeschwört und das wäre der untergang aller….putins ziel ist
den einfluss russlands auf das weltgeschehen wie zu zeiten der udssr wiederum herzustellen, von diesem ziel wird ihn niemand und nichts abbringen, solange er nicht chinas interessen tangiert

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Universalgelehrter
2 Monate 15 Tage

Keine Zweifel, wenn man Russland bedrohen würde,würde er es tun!

falschauer
2 Monate 15 Tage

du widersprichst dir permanent!

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
2 Monate 15 Tage

Ich bin eher schon im Satz:die Frage ist nicht ob,sondern wann…..

tutu
tutu
Grünschnabel
2 Monate 15 Tage

Sem schneid er sich woll selber in die Finger.

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Tratscher
2 Monate 14 Tage

Das ist Kaffeesatzleserei, völlig unwissenschaftlich, eigentlich schade, dass sodass überhaupt veröffentlicht wird!

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 14 Tage

Die Angst und Beunruhigung unter den Leuten, auch hier im Forum ist sagenhaft. Grins
Da steht im Bericht, Psychologen können nicht wirklich was sagen und trotzdem haben die meisten die Hosen voll oder reden etwas herbei was nicht da ist.
Einfach umwerfend..!
Man kann ne Meinung haben aber da wird mehr dramatisiert als sich an Fakten zu halten.

Gredner
Gredner
Kinig
2 Monate 14 Tage

Die Frau von Schröder spricht auch Bände: Augen geschlossen, Kopf nach unten geneigt, Hände zum Gebet gefaltet… das lässt ahnen, dass sie das Schlimmste befürchtet und betet, es möge nicht geschehen.

wpDiscuz