Schreiben aus Rom bringt etwas Erleichterung

Einkaufen in Nachbargemeinde aus Kostengründen erlaubt

Mittwoch, 18. November 2020 | 12:08 Uhr

Bozen/Rom – Die Corona-Maßnahmen erschweren derzeit das alltägliche Leben massiv. Viele Menschen in der Peripherie klagen, dass sie gezwungen seien, im Dorf einzukaufen, obwohl die Waren dort erheblich teurer seien. Nun gibt es in diesem Punkt eine Klarstellung in einem Schreiben des Ministerrates, das auch für Südtirol Gültigkeit hat. Wie SVP-Parlamentarier Dieter Steger erklärt, ist Einkaufen nun in der Nachbargemeinde erlaubt.

Derzeit darf man die eigene Gemeindegrenze lediglich wegen des Berufs oder aus anderen triftigen Gründen verlassen. Ein solcher Grund ist nun laut Medienberichten auch das Einkaufen, und zwar nicht nur, wenn es ein Produkt in der eigenen Gemeinde nicht gibt, sondern auch aus Kostengründen.

Uneingeschränkte Einkaufsfreuden wird es dennoch nicht geben: In Supermärkten dürfen nämlich weiterhin nur lebensnotwendige Waren verkauft werden. So sollen jene Geschäfte nicht benachteiligt werden, die derzeit geschlossen sind.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

95 Kommentare auf "Einkaufen in Nachbargemeinde aus Kostengründen erlaubt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
anonymous
anonymous
Universalgelehrter
10 Tage 15 h

Sehr gute Nachricht

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

Ja solange man dann nicht beweisen muss, dass es witklich billiger war 😂

elvira
elvira
Universalgelehrter
10 Tage 13 h

@So ist das
sel isches definitiv

Guennl
Guennl
Tratscher
10 Tage 11 h

Gute Nachricht für das Virus. Es wird nun kostenlos transportiert…

jochgeier
jochgeier
Superredner
10 Tage 7 h

@Guennl schwarzmalerei machts nicht besser. froh sein dass a bissl vernuft einzug hält und mit nötigen abstand und schutz werts virus schun net auf di hupfn. ansonsten daheim bleiben.

sophie
sophie
Superredner
10 Tage 15 h

Endlich mal Klarheit, zwecks einkaufen, es sollte einem schon selbst überlassen sein, wo man sein Geld ausgibt

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
10 Tage 12 h

@sophie…ist halt mal in der jetzigen Situation nicht so einfach, denn es könnte ja bei der METRO oder der übernächsten Gemeinde noch billiger sein…

genau
genau
Kinig
10 Tage 10 h

@Ars Vivendi

Ich denke das mit der “Nächsten” Gemeinde war etwas unglücklich formuliert.
Sonst dürfte man ja auch nur von Auer nach Leifers. 😄

sophie
sophie
Superredner
10 Tage 6 h

@Ars Vivendi
Niemand fährt wegen 5 cent in eine andere Gemeinde, und sorry, aber seit wann können Menschen ohne Mwst nr bei Metro & co einkaufen ??????

genau
genau
Kinig
10 Tage 4 h

@sophie

Nja jeder Landwirt bekommt hat eine Mwst-Nummer.
Und fast jeder Bekannte vom Schwager des Cousins des Landwirts benutzt dann auch eine Metro-Karte. 😄

sophie
sophie
Superredner
10 Tage 4 h

@genau
Und weil du so wie es scheint alles besser verstehst, ich weiss schon wer bei Metro einkauft, also sehr wenige Landwirte, und wenn man sich bei Lebensmittel auskennt und 1+1 zusammen zählt sind viele Preise sobald die Mwst dabei ist, teurer, das ist eben wirklich so, habe 26 J in dieser Sparte gearbeitet

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
10 Tage 2 h

Sophie, Sie sind noch sehr jung, gei? Es gibt Leute, die klappern wegen Cent-Differenzen verschiedene Supermärkte ab, auch wenn sie dabei gleichzeitig Euronen an Benzin verbraten. LG Piefke

Nik1
Nik1
Superredner
9 Tage 17 h

@Piefke-NRW es gibt Menschen die nicht viel zu Leben haben z. B. Rentner. Bei uns in Südtirol wird einen nichts geschenkt wie euch in Deutschland!

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
9 Tage 15 h

@sophie..habe seit vielen Jahren einen legalen Metro-Ausweis und du kannst mir gerne glauben, das frage ich mich immer wieder, vorallem wenn ich die “Kunden” persönlich kenne. Geerbt, ausgeliehen oä., was auch immer. Vielleicht wird es in Deutschland auch weniger streng gehandhabt.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
9 Tage 15 h

@Nik1…geschenkt, oder wie der Oberschwabe sagt, umsonschd, ist in Deutschland nur der Tod. Kostet allerdings das Leben…

genau
genau
Kinig
9 Tage 9 h

@sophie

Das stimmt.
Ich hätte auch die Möglichkeit (über 5 Ecken).
Aber es lohnt sich preislich fast nicht.

genau
genau
Kinig
9 Tage 9 h

@Nik1

Dafür leben in Südtirol bestimmte Spezis sehe gut.
Also nicht jammern sondern nachdenken wen man wählt! 🙈

genau
genau
Kinig
9 Tage 9 h

@Ars Vivendi

Das wird in Italien genau so wenig streng gehandhabt.
Karteninhaber seit Jahren tot, Firma existiert schon lange nicht mehr, Zweitkarte vom bekannten des Nachbarn usw usw. 😄

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
9 Tage 9 h

Nik, auch bei uns in D gibt es leider massenhaft arme Rentner. Da sieht es in Österreich ganz anders aus mit dem Rentenniveau.

Nik1
Nik1
Superredner
9 Tage 9 h

@Ars Vivendi und was ist die ganzen Harz4 Empfänger???

tom
tom
Universalgelehrter
9 Tage 8 h

Und dann herumjammern, dass der Sprit so teuer ist, magari fahren die dann von Bozen auf den Brenner zum tanken. Gefällt mir

Jean
Jean
Neuling
10 Tage 15 h

Endlich mal eine gute Nachricht, das wurde mal Zeit das wir in den Discounter einkaufen dürfen, wir haben in unserem Dorf nur ein tante Emma Laden, und der hat richtig zu gelegt mit den Preisen!

tom
tom
Universalgelehrter
9 Tage 8 h

Vielleicht weil sein Lieferant teurer geworden ist?

fritzol
fritzol
Superredner
10 Tage 15 h

darf ich dann von sterzing auf den Brenner

sepp2
sepp2
Superredner
10 Tage 14 h

brenner ist nicht die Nachbargemeinde von Sterzing

Moods
Moods
Grünschnabel
10 Tage 14 h

Ja, aber nicht nach Österreich.

Doolin
Doolin
Grünschnabel
10 Tage 13 h

…und ah no drüber?…
😜

Staenkerer
10 Tage 13 h

Wenns billiger isch….

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
10 Tage 13 h

Logisch

Sonnenstrahl2020
10 Tage 13 h

Nachbargemeinde!

fritzol
fritzol
Superredner
10 Tage 9 h

@sepp2
aso sterzing ist nachbargemeinde von bozen danke für die info 😀😀😀

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
10 Tage 8 h

Wilsche Packlor houln ha? 😂 😂 😂 😂 😂

woasnitolls
woasnitolls
Grünschnabel
10 Tage 8 h

@sepp2 sicher ist brenner die Nachbargemeinde

fritzol
fritzol
Superredner
10 Tage 8 h

@prontielefonti 😉😉😊

Julia
Julia
Neuling
10 Tage 7 h

@sepp2 kennst du deine heimat?

Rettung
Rettung
Grünschnabel
10 Tage 6 h

@sepp2
Heimatkunde: Gossensaß liegt neben Sterzing und ist der Hauptort der Gemeinde Brenner !!!

genau
genau
Kinig
10 Tage 5 h

@Moods

Doch!
Die Grenzen sind offen!

Moods
Moods
Grünschnabel
10 Tage 14 h

Im Schnitt 20% teurer unser Dorladen als die Supermärkte. Endlich wurde Klarheit geschaffen!

Mac
Mac
Tratscher
10 Tage 8 h

Und nor plärrn wenns kuane mear offn sein, des sein die richtign! Und des sein nor meistens dei wos sogn ober die äpfl und die milch miasmer schun insrige kafn nit dei fa Deutschland, i wur mie schamen sich aufzuregen wenn mal muas 2 wochen in eigenen dorflodn inzukafn

Moods
Moods
Grünschnabel
10 Tage 7 h

@Mac sel isch mir komplett egal ob oaner isch oder net, in dei wirf i net is Geld fir iboteuerte Produkte in Rachn. Und wenn koaner mehr isch sem werd i sicho net plärrn🤣🤣🤣

Mac
Mac
Tratscher
10 Tage 6 h

Schaugmer mol wenn a 65johr bisch und wegen jeden scheiss in a onder gemeinde fohrn muasch

genau
genau
Kinig
10 Tage 5 h

@Mac

Die “Dorfläden” haben die Gegenwertige Situation aber auch schon im Früjahr ausgenutzt.
Da dürfen sich deren Inhaber über nachlassende Sympathie nicht wundern.

Mac
Mac
Tratscher
10 Tage 5 h

Ja viele haben profitiert, das ist wahr, aber keiner kann mir erzählen daß jemand wegen 2-3 Monate aufgehaust ist weil er im dorfladen eingekauft hat, vielleicht hat er 50€ mehr ausgegeben und das wars auch, milch brot nudeln mehl kosten fast überall gleich also wo sind die Ersparnisse

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
10 Tage 3 h

@Mac na dann kauf Mal schön für eine größere Familie ein…..

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
10 Tage 15 h

so ein Wirwar….werden sich alle halten?

Missx
Missx
Kinig
10 Tage 15 h

@burgltreiber
Logisch halte ich mich dran, ich fahr gleich los

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
10 Tage 15 h

@Missx Gute Fahrt!

jojonanaguatguat
10 Tage 12 h

Das ist die beste Nachricht die ich seit langem gehört habe. Danke an den Ministerrat. Hätte das die Landesregierung für Südtirol nicht eigenständig entscheiden können oder wollte sie das einfach nicht? Bei den Gehältern was unsere Politiker bekommen ist es für sie wohl nicht nachvollziehbar daß es sich nicht jeder leisten kann Lokal einzukaufen.

genau
genau
Kinig
10 Tage 5 h

Ich denke die Landesregierung wollte wohl nicht!

Horti
Horti
Tratscher
10 Tage 14 h

Die Abzocke in den Dörfern hat ein Ende.

Mac
Mac
Tratscher
10 Tage 9 h

Olls lei jammerer do, fassis nou, wegen 2wochn in dorf inkafn a sou an aufstond mochn, zum schamem, i hoff die ladelen in die kluanen Gemeinden und Fraktion tian zu nor kenns lei mear auswerts inkafn, und nor olle blärn wenns kuan lodn mear hobs, ps kaf a in meiner fraktion in und sell zu 99% und wenn i rechn i miaset 5 km weiter fohrn weils sem vielleicht a lidl gib nor verbrauch i mear benzin und zeit fa den bissl drsportn, lei kennen do glab i die wianigst rechnen

Horti
Horti
Tratscher
10 Tage 7 h

Wenn Du für 50€ dort einkaufen gehst kommst mit ner kleinen Tüte raus. Wenn ich für 50€ einkaufen geh bekomm ich ein vielfaches mehr. Merkst den Unterschied?

Moods
Moods
Grünschnabel
10 Tage 6 h

Hauptsoch du konnsch rechnen🤣🤣🤣🤣

Mac
Mac
Tratscher
10 Tage 4 h

Dann mach mal den Preisvergleich, ich wette mit dir das wenn du die selben Produkte kaufst für 100€ das du keine 15€ ersparst

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
10 Tage 3 h

Für wieviele Personen und wie oft kaufst du ein…..ich glaube mir DEINEM Gerechne ist es nicht weit her 😁😁😁

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
10 Tage 2 h

Piefkes kaufen nur Klopapier. Ergo kommt man da auch aus dem Dorfladen mit einer großen Tüte raus. Kein Unterschied.

genau
genau
Kinig
8 Tage 4 h

@Horti

Ja in den großen Supermärkten sind überall Kameras! 😁😄

Acquarius
Acquarius
Grünschnabel
10 Tage 14 h

Schuler hat grad gesagt: nur die aus den Gemeinden Vinschgau. Es darf auch kein Lidl sein. Und wenn man Spaghetti kauft, dann nur die, die  länger als 11 Minuten kochen müssen. Gemüse alles außer Melanzane. Außer sie kommen aus dem Ostblock. Joghurt nur, wenn der Vorname des offiziellen Käufers mit L beginnt und der Nachname mit K endet. Brot nur das Weiße an geraden Tagen. Was Kosmetikartikel betrifft….

PuggaNagga
10 Tage 9 h

Tomaten und Bananen gibts nur Sonntags. Ups da is ja geschlossen!
DDR 2.0 lässt grüssen!

Acquarius
Acquarius
Grünschnabel
10 Tage 7 h

Nein PuggaNagga, im neuen Dekret, da heut verabschiedet wurde steht , dass es Bananen auch sonntags gibt. Vorausgestzt sie sind größer als 1, 80 und nicht im Jänner oder August geboren.

planB
planB
Grünschnabel
10 Tage 10 h

Bitte lieber LH nehmen Sie das in die Verordung auf, dann herrscht Klarheit. Die meisten Normalbürger bekommen zur Zeit durch den Lohnausgleich ja weniger Gehalt, wie soll man dann den 30% teureren Familianeinkauf finanzieren? Bisher konnte jeder kaufen wo er wollte und es gab keine Schlagen, kaum Lookdown stehen in den Lebensmittelgeschäften der Wohngemeinde schon wieder überall die Leute an. Das kann ja nicht Sinn der Sache sein. Mich wundert sehr warum Gewerkschaften oder Sozialpartner das Problem nicht schon längst angesprochen haben.

Staenkerer
10 Tage 13 h

Spot eingfolln das des lei fair isch, wieviel hobn epper schun strof zohlt gemiet??

inni
inni
Tratscher
10 Tage 9 h

… und mir Bozner sein die Deppen – derfn net über die Gemeindegrenze hinaus, weder beim Joggen, noch beim Radfahren und auch nicht zum Einkaufen. Die Einwohner aller Nachbarsgemeinden dürfen aber aus genannten Gründen nach Bozen (Eppaner, Terlaner, Leiferer, Pfattner, Rittner, Sarner, Jenesiener). Finde ich nicht ganz OK❗️

vfc
vfc
Tratscher
10 Tage 6 h

Inni
Naja, wir haben den Caramaschi nicht gewaehlt

Gruentee6
Gruentee6
Grünschnabel
10 Tage 13 h

Cool. Aber ich muss erst wieder lernen, mit soviel Freiheit umzugehen….

marc16
marc16
Grünschnabel
10 Tage 13 h

und das kasperle-theater geht weiter…

Faktenchecker
10 Tage 13 h

Unser Staat wird nicht schlau! Corona-Export über die Gemeindegrenze!

genau
genau
Kinig
10 Tage 4 h

@primetime

😄😄
Gibts das Despar dort etwa noch?.

Buffalo
Buffalo
Grünschnabel
10 Tage 12 h

Kennen denn die Ordnungskräfte sich noch aus?
Ständig neue Regeln, Änderungen etc.
Es bringt nichts wenn diese die Strafen nach Lust und Laune ausstellen.
Eine eindeutige Verordnung in einfacher Schrift, für jeden verständlich, wäre toll.

Savonarola
10 Tage 13 h

wieso soll ein Schreiben aus Rom Gültigkeit haben, wenn es doch 70 Dringlichkeitverordnungen des LH gibt? Pflückt sich jetzt jeder das heraus, was im gerade konveniert? So ein Durcheinander…

sepp2
sepp2
Superredner
10 Tage 14 h

auch tanken in Nachbarländern sollte erlaubt werden 😄

Mac
Mac
Tratscher
10 Tage 8 h

Und die Beiträge sollten nor a fan auslond kemmen

Horizont
Horizont
Tratscher
10 Tage 13 h

Gestern noch wurden viele gestraft die beim Einkaufen zur nächten Nachbargemeinde gefahren sind oder eben vom Dorf in die Stadt. Und jetzt plötzlich die neue Bestimmung.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
10 Tage 14 h

Das Schreiben des Ministerrates sollte hier verlinkt werden… ein Artikel alleine wird keine große Hilfe sein, wenn du einen übereifrigen Polizisten triffst, der das Schreiben des Ministerrates auch noch nicht gesehen hat…
Glaubt mir, es gibt sie massenweise, diese übereifrigen Polizisten, die die Verordnungen nach ihrem Sinn interpretieren…
Und die Qualität der Verordnungen ist leider immer noch nicht hoch genug, um keinen Interpretationsspielraum zu bieten… da hätten die Verfasser eigentlich lange Zeit gehabt, um das zu verbessern – haben sie vielleicht zulange studiert???

jojonanaguatguat
10 Tage 14 h

Das ist die beste Nachricht die ich seit langem gehört habe. Vielen Dank an den Ministerrat. Hätte das die Landesregierung für Südtirol nicht eigenständig entscheiden können oder wollte sie das einfach nicht? Bei den Gehältern was unsere Politiker beziehen ist es für sie wohl nicht nachvollziehbar daß es sich nicht jeder leisten kann Lokal einzukaufen.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
10 Tage 5 h

@Missx…Nicht zu glauben, was man aus dem Einkauf von Artikeln des täglichen ?! Bedarfs für eine Person für einen Tanz veranstaltet. Dann kostet halt der Liter Milch oder die Butter im Dorfladen mal ein paar Cent mehr. Du hast doch angeblich mehrere 🤣🤣 Wohnungen, da kannst du auch den Dorfladen leben lassen.

MarkusKoell
MarkusKoell
Tratscher
10 Tage 9 h

Südtirol und billig 😂

Privatmeinung
Privatmeinung
Grünschnabel
10 Tage 14 h

Das ist mal eine sinnvolle Entscheidung des Ministerrats! 

eisern
eisern
Tratscher
10 Tage 7 h

Toll um was es seit Corona geht. Ich bin in der DDR immer nach Leipzig gefahren um Ketchup zu kaufen und in Berlin gab es Orangen. Jetzt müsste eine Maske doch ausreichen um ohne Probleme einkaufen zu können. Vielleicht muss man mit dem Bus fahren und eine Sonnenbrille tragen damit man nicht erkannt wird. Willkommen in der Psychiatrie ich drehe gleich durch.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
10 Tage 2 h

Ich erkenne die meisten Ossis immer noch. Am Äußeren und am Verhalten. Die Sonnenbrille dürfte nichts nützen.

ehrlich2020
ehrlich2020
Grünschnabel
10 Tage 6 h

Schode, i gang wirklich gern in dorflodn einkafn. Obo do Durchschnittsverdiener muas oanfoch af sich a awian schaugn und wenna 50€ ba an groaßeinkauf dersport nor fohrtman holt in di stodt einzukafn a wenns oan et in kopf geat, obo wos bleib oan onders ibrig.

War do dorflodn lei minimal teurer glabi tata mehr gschäft mochn weil mehr leit kem als mit teurere preise.

sophie
sophie
Superredner
10 Tage 4 h

Genau so ischs, do san et lei a poor cent, wenn i 20 versxhiedene Produkte kaf und ibbrol sein 10, 20, obbo a 50 cent Untoschied noa konsxh jo amol zomrechn, Familie mit 7 Personen, ok !!!
Man sogg jo met umsischt, Mit die Hosn voll isch leicht stinkn !!!!!!!!!

Storch24
Storch24
Kinig
10 Tage 14 h

Dann bekommen die „Bruneckner „ die ins Kaufhaus in St Lorenzen zum einkaufen fuhren, ihr Geld , Strafe , zurückerstattet

immun888
immun888
Neuling
9 Tage 21 h

Supertip isch obo teurer als aldi odo eurospin🤔 also dorf man et 😅😅

sophie
sophie
Superredner
9 Tage 15 h

@immun888
Bitte wenn schon dann Gleich mit Gleich vergleichen, danke

elvira
elvira
Universalgelehrter
10 Tage 13 h

hon i bis iaz a schun getun…

blumenwiese
blumenwiese
Grünschnabel
10 Tage 14 h

Als lebensnotwendige Lebensmittel sind sicher auch Süßigkeiten ,die gibt es in rauhen Mengen zum einkaufen🤣🤣.
Da kann man sehr gut erkennen,dass die Regierung kein Interesse an unserer Gesundheit hat.

Faktenchecker
10 Tage 12 h

Können wir so etwas auch`
https://www.suedtirolnews.it/chronik/kongo-frei-von-ebola

“Mediziner impften etwa 40.000 Menschen in Gemeinden, die über die
Regenwälder verstreut sind, in denen es oft an Elektrizität mangelt. Sie
nutzten dabei moderne Technologie, um die Impfstoffe bei Temperaturen
von bis zu -80 Grad Celsius zu halten, wie die
Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärte. “Die Technologie, die
verwendet wird, um den Ebola-Impfstoff bei super-kalten Temperaturen zu
halten, wird hilfreich sein, wenn ein Covid-19-Impfstoff nach Afrika
gebracht wird”, sagte die Afrika-Direktorin der WHO, Matshidiso Moeti.”

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
10 Tage 2 h

Die SÜDTIROLER Regenwälder sind zu dicht, und der Strom noch gänzlich unbekannt. Keine Chance!

Diezuagroaste
Diezuagroaste
Tratscher
10 Tage 14 h

Das ist nur Augenauswischerei.

Guennl
Guennl
Tratscher
10 Tage 11 h

Wo ist der Erlass dazu? Link?

DerTourist
DerTourist
Grünschnabel
9 Tage 20 h

Weil sich die Leute jetzt über teure Lebensmittel beschweren, werden Touristen bald wegbleiben. Aber … Wie viel Geld bleibt übrig für Lebensmittel, wenn das passiert?

hundekot
hundekot
Neuling
9 Tage 8 h

Das ist der Plan und mehr als du denkst.

Nera
Nera
Grünschnabel
9 Tage 11 h

Wenn ich im Dorfmarkt einkaufen würde, würde ich nicht nur ca 30 % mehr bezahlen, sondern mich in die Schlange der Wartenden einreihen müssen. Der Laden ist winzig und vollgestopft.
Ich denke wir sollen Kontakte vermeiden?
Außerdem würde ich viele Sachen dort gar nicht bekommen und ich müsste 2x die Woche Einkaufen.
Ich dachte wir sollen möglichst nicht außer Haus?

wpDiscuz