Der Mann hielt sich seit 20 Jahren illegal im Land auf – VIDEO

Erschütternd: Weinendes Mädchen filmt Verhaftung ihres Vaters

Sonntag, 05. März 2017 | 08:05 Uhr

Los Angeles – Ein verstörendes und gleichzeitig berührendes Video erschüttert die amerikanische Öffentlichkeit und heizt in den USA die Diskussion um illegale Einwanderung und dem geplanten Mauerbau an der US-mexikanischen Grenze noch einmal an.

Twitter/avelica
Twitter/avelica

Die 13-jährige Fatima Avelica Gonzalez nahm vom Hintersitz aus weinend jenen fatalen Moment auf, als ihr Vater von der Polizei festgenommen wurde. Die Verhaftung geschah in einem Außenbezirk von Los Angeles in Kalifornien, als der Vater der 13-Jährigen gerade sie und ihre Brüder zur Schule bringen wollte. Der 48-jährige Vater, der illegal und ohne Papiere seit 20 Jahren in den USA gelebt und gearbeitet hatte, wurde vor den Augen der Kinder von zwei Polizeibeamten abgeführt. Im herzzerreißenden Video ist zu sehen, wie das Mädchen leidet und weint, aber dennoch die Kraft findet, diesen Moment, der ihr Leben wohl für immer verändern wird, mit ihrem Smartphone festzuhalten.

Twitter/avelica
Twitter/avelica

Als das Video in den sozialen Netzwerken und in den US-Medien publik wurde, befeuerte es die Diskussion um Migration und die Rechtsstellung der vielen seit Jahren ohne Papiere im Land lebenden Einwanderer und ihrer Familien noch einmal erneut, wobei besonders das Schicksal der in den USA geborenen Kinder in den Mittelpunkt des Interesses geriet. Viele Amerikaner fragen sich, was aus den in den Staaten zur Welt gekommenen Kindern werden solle, wenn der Staat die Eltern verhaftet und abschiebt. Die Familie des Mannes beauftragte inzwischen einen Anwalt, der dem inhaftierten 48-Jährigen dabei helfen soll, für ihn ein Bleiberecht in den USA zu erwirken. Auch viele Schauspieler und Prominente, die der neuen verschärften Einwanderungspolitik von US-Präsident Donald Trump sehr kritisch gegenüberstehen, haben ihre Unterstützung zugesichert.

Twitter/avelica
Twitter/avelica

Gibt es ein Happy End für Fatima Avelica Gonzalez und ihre Familie?

Von: ka

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

47 Kommentare auf "Erschütternd: Weinendes Mädchen filmt Verhaftung ihres Vaters"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrB
Tratscher
20 Tage 5 h

Wie kann es sein dass man 20 jahre illegal in einem Land lebt?
Klar tut einem das Mädchen leid, aber wo fängt das Gesetz an und wo hört es auf?

Staenkerer
Universalgelehrter
20 Tage 3 h

des wern sich insre enkel in 20 johr a denkn, wenn mir so weiter mochn! wettn?
bei ollem mitleid u. ollem respekt vor de tränen des kindes, ober i find es schwoch u. erbärmlich mit ihnen auf hetzkampagne zu gien, stott zu frogn wie man 11 johr illegal zu orneit, wohnung, schule u.v. a. kimmt! do hobn schun viele , viele fehler gemocht, u. olle hobn weggschaug!

Staenkerer
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

i wunder mi am meisten wie man so long illegal lebn, orbeitn, kinder zur schuale, orzt usw. bringen konn, autopapiere, versicherungen u. vieles ondre mehr, hobn konn!
sicher gheart de familie zu de gut integrierten, orbeitsomen u. sicher a friedlichen, ober wie bitte funktioniert des olles wenn nit sehr viele ondre, zb. behörden, schulen, orbeitgeber .. mithelfn, od. wegschaugn! de mochn sich allso olle mit schuld … oder?

maria zwei
Superredner
19 Tage 22 h

@Staenkerer genau

Neumi
Superredner
19 Tage 5 h

@Staenkerer Dass er versichert war, ist eher unwahrscheinlich. Das kann sich in den USA bei weitem nicht jeder leisten und für eine Versicherung muss man dann doch registriert sein.

Alpenrepuplik
Superredner
20 Tage 3 h

Ein schwieriges Thema..aber wenn jemand keine Straftaten begeht , seine Steuern zahlt , einer geregelten Arbeit nachgeht sollte er eine Chance haben…alle anderen solltn gehen müssen…eine Gesellschaft ko nur funktionieren wenn sich alle an die Regeln haltn…

WM
Superredner
20 Tage 2 h

Die mexikaner zahlen keine steuern und haben keine vericherungskarte da geht alles schwarz und machen den normalen arbeitern das leben schwer!!!

tresel
Superredner
20 Tage 2 h

Wie willsch steuern zohln wenn illegal, schwarz, nicht gemeldet-registriert… bisch??

traktor
Tratscher
20 Tage 1 h

der punkt ist das der 20 jahre keine steuern bezahlt hat!!!!

josef.t
Grünschnabel
20 Tage 22 Min
Illegale zahlen auch Steuern und zwar indirekte, auf alle Konsumgüter. Sicher schaden sie einem Staat weniger als Leute, die ihre riesigen Gewinne in Steueroasen transferieren und zusätzlich der Wirtschaft entziehen. Die heute Regierenden in den USA, außer den Indianer, sind Einwanderer, ob das immer alles legal war ? Hier stellt sich die Frage einmal mehr, wenn sich jemand nach Jahren unauffällig verhält und für seine Familie arbeitet, soll man ihn nicht als Kriminellen behandeln, sondern die Staatsangehörigkeit ermöglichen, schon der Kinder wegen, die in denselben Land geboren wurden …. Immer wieder muss festgestellt werden, dass auch legal Eingereiste, sich als Kriminelle oder Verbrecher entpuppen ! … Weiterlesen »
tresel
Superredner
19 Tage 20 h

@josef.t als registrierter steuerzahler versteuerst du das Gehalt bevor du es bekommst, das Ersparte das du mit dem Gehalt ansammelst und jede ware die du kaufst erneut.
Du redest Geldwäsche schön.

wolke5
Tratscher
19 Tage 19 h

@traktor Wieviel Schwarzarbeiter gibt’s in Italien die nie Steuern gezahlt haben , auch Firmen und sind keine Einwanderer. Das ist hier nicht Thema , wenn der Staat nicht fähig ist es zu kontrollieren ist das sein Problem.

wolke5
Tratscher
19 Tage 19 h

@josef.t ganz meine Meinung.

denkbar
Superredner
19 Tage 5 h

Ich denke auch, illegal sind nur diejenigen, die Straftaten begehen.

Neumi
Superredner
19 Tage 5 h

@WM Die normalen wollen diese Arbeiten nicht. Viele Plantagen stehen in den USA momentan fast still, weil die Arbeiter fehlern. Kein “Einheimischer” springt ein.

Neumi
Superredner
19 Tage 5 h

@tresel Er kann auch seine Mehrwertsteuer nicht abschreiben. Für alle seine Einkäufe kriegt der Staat Geld.

Jeder registrierte Einwohner sammelt fleißig Kassenbelege, um die Steuer wiederzukriegen.

Klar, das sind keine 30% seines Einkommens, sein Einkommen liegt 40-50% unter dem eienes registrierten Einwohners. Die Schwarzarbeit kommt vor allem dem Arbeitgeber zu Gute, nicht dem Arbeitnehmer.

tresel
Superredner
19 Tage 2 h

@Neumi na dann sag mal was du anhand der Steuer belege abschreiben kannst als normaler Arbeiter! Die paar Euro für Arzneimittel oder amol a Zahnarzt Rechnung, mehr woll net?

Neumi
Superredner
18 Tage 21 h

@tresel Verwechsle Italien nicht mit den USA. Wir sind hier echt gearscht. Nein, in den USA kannst du so gut wie alles abschreiben.
Selbst in Deutschland ist es bei weitem besser. Man kann vieles abschreiben, wofür man begründen kann, dass man es gesundheitlich oder beruflich braucht.

tresel
Superredner
18 Tage 16 h

@Neumi hast bei der Steuer sicher recht hab das mit Italien durcheinandergemischt, mich ärgert das hiesive System enorm.

gauni2002
Superredner
20 Tage 4 h

In einem Rechtsstaat ist illegale Einwanderung eine Straftat, Schwarzarbeit und Steuerhinterziehung zudem auch. Die Polizei hat auch nur ihren Job getan. Würde dieses Mädchen für Rechtsstaat einstehen, sie würde trotz aller Trauer auch diese Verhaftung verstehen. 

Tabernakel
Universalgelehrter
20 Tage 53 Min

Wie ist das denn mit Trumps Steuerklärungen der letzten 20 Jahre?

knoflheiner
Tratscher
19 Tage 19 h

@Tabernakel
Trump ist Milliardär, der allun hat bestimmt mähr Stuiern zohlt, als wir beide und nou viele mähr…
 Wos schreibsch du für an bledsinn……

heIene
Tratscher
19 Tage 17 h

@knoflheiner tabbssi jhat recht der drummp ist ein stuiabetrüger

Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat sich
erstmals ausführlicher zu den Steuervorwürfen gegen ihn geäußert. Er
habe die Steuergesetze “brillant” zu seinem Vorteil genutzt, sagte Trump
mit Blick auf einen Bericht, wonach er seit 18 Jahren keine Steuern gezahlt haben soll.
Dank seines “unternehmerischen Scharfsinns” habe er es geschafft, seine
Steuerlast zu begrenzen und so die Immobilienkrise zu bewältigen.

Staenkerer
Universalgelehrter
19 Tage 7 h

@heIene 1) wer woaß schun genau ob. insre “verehrten” eu-, staats-, u. landespolitiker jedn cent versteuern od. ob de a, dank guter steuerberater bis auf de schuhlitzn olles onschreibn u. laut steuererklärung am hungertuch nagen, 2) wos hot tramps steuererklärung mit illegale einwonderer zu tien u. 3) wo nimmt der arbeitgeber des schworzgeld her den monn schworz zu zohln?
also steckt derjenige der illegale unstellt a in erklärungsnot…oder?
nix versichert, koane rentenabgabe, nix versteuert u. u. u. … ob. in der USA isch olles onders wie ba ins, oder de behörden schlofn no mehr …

Neumi
Superredner
19 Tage 5 h

@knoflheiner Na wenn du dich da mal nicht täuschst … er hat doch selbst damit geprahlt, wie wenig er bezahlt.

Auf jeden Fall hat Trump mehr illeale für den Bau seiner Gebäude beschäftigt als wir alle zusammen und davon fleißig profitiert.

leila
Grünschnabel
20 Tage 5 h

Es ist sehr sehr traurig…überhaupt von Menschen die ein friedliches Familienleben führen!!!

wuestenblume
Superredner
20 Tage 5 h

Wenn unsere Politik auch nichts unternimmt zwecks Einwandererpolitik wird es in Zukunft auch bei uns Kinder geben dessen Eltern abgeschoben werden….

Staenkerer
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

oh, jo, sell werds gebn! es werd orbeitgeber gebn de profitiern, auch einige de draufzohln, denkt amoll es passiert a umfoll, wo nehmen de a gültige versicherung her? a kronkenversicherung für sich u. de familie? so traurig des olles isch, ob. irgend an sinn werds schun hobn das mit u. de legalen migrantn xmol registriert wern!
i glab das de ormen, de, wie de familie, so long irgentwo illegal geleb hobn, de folgen, nit lei de obschiebung, ob. oll de o dern folgn gor nit obschätzen, od. sein mir zu übervorsichtig u. zu ängstlich …????

Audi
Tratscher
20 Tage 4 h

Gor et ins lond lossn , nor kimmbs et zu sela sochn…

ThunderAndr
Superredner
20 Tage 2 h

Und wiedermal ist der böse Trump dran Schuld…

genau
Superredner
20 Tage 1 h

Also es wurde ja schon mal gesagt wer zu den Anhängern Trumps gehört.
Hier im Forum sind beunruhigend viele davon ^^

IchSageWasIchDenke
Grünschnabel
19 Tage 16 h

@genau 

Beunruhigend, warum?

Welche Nachteile hattest du seit Trump Präsident ist?

xXx
Grünschnabel
19 Tage 12 h

@genau beunruhigend warum? Trump würde demokratisch gewählt, bist du gegen Demokratie? Das beunruhigt mich jetzt.

Staenkerer
Universalgelehrter
19 Tage 7 h

@genau warum isch man anhänger vom tramp wenn man gegen jahrelonger schwarzarbeit u. gegen gleichnehondlung von legalen u. illegaln migrantn isch? u. warum isch es beunruhigend wenn man es guat hoaßt des mit jahrzente longer schlendrian amoll aufgeräumt werd?

traktor
Tratscher
20 Tage 4 h

wie konnte der mann 20 jahre illegal arbeiten?
wer bezahlt seine rente?

knoflheiner
Tratscher
20 Tage 3 h

@traktor
 wegen Rente?
 du bezahlst sie mal bestimmt nicht!
 Hab auch in Südtirol 5 Jahre inclu. Militär gearbeitet, bekomme auch keine Italienische Rente. Warte schon 7 Monate und nichts.
Glaubt mal keiner, dass ein Erntehelfer, oder eine- r in der Gastronomie mal was bekommt…..
Illegale, dia gehören so alle nach Hause geschickt, ob mit, oder ohne Kinder

sakrihittn
Tratscher
20 Tage 3 h

Schuld des Vaters, jetzt auf die Tränendrüse der Bevölkerung drücken und die Mitleidstour auspacken ist heuchlerisch und typisch Gutmenschentum. Der Vater ist verantwortlich für seine illegale Handlung mit all seinen Konsequenzen, die logisch auch seine Familie treffen.

Marc
Grünschnabel
20 Tage 4 h

Wieso lassen die Polizisten die Kinder allein zurück?!

iuhui
Tratscher
20 Tage 1 h

bist du dir sicher?

IchSageWasIchDenke
Grünschnabel
20 Tage 1 h

Klar eine traurige Geschichte, aber Gesetz ist Gesetz.
Wer entscheidet wenn man ein Gesetz biegen oder umgehen kann?
Wer entscheidet wann ein Gesetz richtig oder falsch ist?

Dasselbe mit den Asylanträgen, wenn ein Asylantrag abgelehnt wird dann muß man das auch akzeptieren, ansonsten braucht es keine Regeln und Gesetzte und man könnte gleich das Asylrecht abschaffen…

Staenkerer
Universalgelehrter
19 Tage 21 h
es sein jo viele in der USA u. mitlerweil a viele in europa de nie um asyl unsuachn sondern illegal einreisen u. sell a bleibn! viele wern sich mit orbeit durchschmugglen, ondre wern sich holt mit kleinkriminalität wie stehln u. dealn durchs lebn schlängeln! solong se koane familie hobn u. mobil sein werds schun gien, ob. nor? solln de nor als “belohnung” für ihre gesetzesuntreue nochträglich asyl kriegn? zum hohn derer de de gesetze ochtn, grod zum hohn der flüchtlinge, de olle prozedurn brav durchgemocht hobn? jo, wenn es so isch, zu wos schmeißt man nor des geld außi de… Weiterlesen »
Staenkerer
Universalgelehrter
20 Tage 27 Min
politiker, grüne, caritas, gutmenschen, glab irgend jemand wirklich u. ernsthoft das mir den flüchtlingen an gfolln mochn wenn mir se über a johr auf de ontwort des asylantrags wortn lossn? wenn bei oblehnung de, nunmehr obgschobenen “flüchtlinge ” nit rigoros hoamgebrocht wern? wenn de somit als illegal (siehe de aussoge der stocker im bericht “über 30 obdachlose ..”) erklärten trotzdem tolleriert wern u. sich in it. frei bewegen kennen? wenn de also a gfohr lafn in 10- 15 johr, brav, fleißig, integriert, ob. ohne rechte, weil illegal u. ständig in ongst eben solch schiksol zu erleiden wie de familie? i… Weiterlesen »
IchSageWasIchDenke
Grünschnabel
19 Tage 16 h

Auch vor Trump hat man illegale Einwanderer abgeschoben, daran hat sich überhaupt nichts geändert, aber wir wissen ja, Trump muss mit allen Mitteln schlecht gemacht werden…

silas1100101
Tratscher
19 Tage 15 h

Aber wenn Barak Obama Kriege angezettelt hat und tausende Menschen mit Drohnen töten ließ( wer weiß wie viele Familienväter dadurch getötet wurden) dann war das keine Schlagzeile wert!!

bergeistod
Grünschnabel
19 Tage 6 h

Wenn das sich an Gesetze halten als herzlos abgestempelt wird

zockl
Tratscher
19 Tage 5 h

da drücken diese Leute aber heftig auf die Tränendrüse – illegal

limes1
Grünschnabel
18 Tage 5 h

so schlimm kann es ja wohl nicht sein. wenn sie zeit und den nerv das Handy zu zücken und das zu filmen. ich hätte in dem Moment andere sorgen

wpDiscuz