Anfrage der BürgerUnion

Fast 25.000 Blutspenden in Südtirol

Freitag, 21. September 2018 | 15:02 Uhr

Bozen – Fast 25.000 Blutspenden gibt es in Südtirol im Jahr, 2017 waren es genau 24.825 Bluteinheiten die in Südtirol gespendet wurden. Diese Zahl geht aus der Beantwortung einer Landtagsanfrage von Andreas Pöder (BürgerUnion) durch Landesrätin Martha Stocker hervor.

Demnach werden die Blutspenden für rund 23.000 Bluttransfusionen aber auch für die Verarbeitung zu verschiedenen Derivaten verwendet.

Das in Südtirol gespendete Blut deckt den Südtiroler Bedarf an Bluttransfusionen, und es bleibt sogar noch etwas übrig, um damit Patienten in anderen Regionen zu versorgen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz