„Kein Platz für Hass“

Grüne fordern „Respekt für alle“

Sonntag, 30. September 2018 | 10:25 Uhr

Bozen – Die Verdi Grüne Vërc verurteilen aufs Schärfste die inakzeptable und menschenfeindliche Hetze gegen die schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft wie Minderjährige, Obdachlose und Asylsuchende durch Gruppierungen, die menschenverachtende Lösungen propagieren.

„Die Verdi Grüne Vërc glauben an Demokratie, Solidarität, Respekt und an die Verantwortung der Gesellschaft gegenüber benachteiligten Menschen. Sie setzen sich ein, um jeder Form von Rassismus, Machtmissbrauch und Fremdenfeindlichkeit entgegenzuwirken, die das friedliche Miteinander gefährden“, schreiben die beiden Landtagskandidatinnen Chiara Rabini und Patrizia Gozzi Buca.

Es dürfe in einer zivilisierten, demokratischen Gesellschaft kein Platz für jene sein, die Hass säen, zur Gewalt aufrufen und faschistisches, nationalsozialistisches und rassistisches Gedankengut verbreiten und verherrlichen.

„Mauern, Räumungsaktionen, vermehrte Abweisung von Asylanträgern, Hass und Rassismus werden das Phänomen der Migration nicht beseitigen. Es gilt, die Ursachen dafür auszumachen und Armut, Kriege und klimatische Veränderungen auf politischer Ebene zu bekämpfen. Wir müssen dafür sorgen, dass Menschen in Not Unterstützung und Hilfe bekommen, damit das friedliche Zusammenleben zum Wohle aller funktionieren kann“, betonen Rabini und Buca.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Grüne fordern „Respekt für alle“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Neumi
Neumi
Universalgelehrter
23 Tage 39 Min

Die Kommentare setzen sich nicht einen Moment lang mit der Botschaft auseinander.
Keiner wird ernsthaft sagen, dass etwas falsch daran ist, dass alle Menschen die gleichen Rechte haben sollten und Hass zu nichts führt. Nein, kritisiert wird die Quelle der Nachricht.

Gewettert wird gegen die Grünen, weil sie die Grünen sind. eS
stimtm schon, was man über die Leute sagt, die empfänglich sind für Fake
News: Nicht der Inhalt, sondern die Quelle ist für sie wichtig.

m69
m69
Kinig
22 Tage 22 h

Respekt für die eigene Bevölkerung, von den Menschen die zu uns kommen, wurscht welcher Religion, Hautfarbe oder Herkunft Sie haben, dann werden wir die ersten sein, die diesen Menschen Respekt entgegenbringen.
Dazu brauche ich keinen grünen, der mir das sagt!

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
22 Tage 22 h

@m69 Und was hast du dann gegen die Grünen, wenn du mit ihnen übereinstimmst?

Staenkerer
22 Tage 16 h

jo, jo, jetz isch eh herbst und long werds nimmer dauern das es grün verschwindet ….

Staenkerer
22 Tage 16 h

@Neumi les den kommentar vom @ m69 no amoll durch … und nor des wos de grünen welln, wettn du findesch in unterschied …..

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
22 Tage 16 h

@Staenkerer Die wollen das Gleiche. Der eine sagt halt “Respekt gibt’s, aber nur, wenn du mich vorher respektierst”, d.h. es soll Respekt für beide geben.

Die Grünen sagen “Respekt für alle”, davon sind einheimische nicht ausgenommen.

m69
m69
Kinig
22 Tage 7 h

Staenkerer @

Anscheinend bist du einer der Wenigen die nicht nur den Post lesen sondern auch verstehen und Interpretieren können…
Das wusste ich auch schon vorher…
Aber schön…
Es sind ja nicht alle Tabi,Ivo&Co. 😄,
Die alles zerfleischen u zerpflücken müssen, wenn Sie nichts finden, dann kommen Sie mit der Rechtsschreibung oder der Grammatik, und wenn Sie dort auch nichts finden, dann fangen Sie den Post nochmal von vorne an zu lesen, irgendwas könnten Sie ja übersehen haben. 😁

m69
m69
Kinig
22 Tage 7 h

Staenkerer @

Der isch guat!

PS. Die Buschn von meiner Frau, werd i a longsom vom Balkon verschwinden lossn! 😂

Grünschnabel
23 Tage 4 h

Kein Platz mehr für die Grünen !!!👳‍♀️🧕👎

lupo990
lupo990
Superredner
23 Tage 1 h

Das sind die Grünen…

meister
meister
Grünschnabel
23 Tage 3 h

Wäre einfach traumhaft, wenn die endlich aus dem Landtag fliegen würden.
Österreich hat’s vorgemacht.

Wäre zu schön, um wahr zu sein

ivo815
ivo815
Kinig
22 Tage 4 h

Deutschland machts gerade vor

Sag mal
Sag mal
Kinig
23 Tage 4 h

solidarität den Einheimischen gegenüben schaut so aus dass immer mehr gefordert Wird bei den Ansuchen von Lebensminimum.Respekt schaut so aus dass ein Mensch Der nicht mehr imstande ist diese Bürokratie zu durchschauen durchs soziale Netz fällt??

anonymous
anonymous
Superredner
22 Tage 20 h

TZZ die grünen sind nur im Wahlkampf aktiv,den rest der Zeit verschlafen Sie.Nichts anderes als ein Haufen elend 

Grünschnabel
20 Tage 8 h

Wie ging das nochmals, wenn grüne fordern ???

Wissen die grünen nicht, daß Sie nie gefragt wurden und auch in Zukunft nie gefragt werden !!! 🤑🤑🤑

wpDiscuz