Vorschläge werden online gesammelt

Grüne: Überraschende Kandidatenvorschläge für die Landtagswahl

Montag, 28. Mai 2018 | 09:46 Uhr

Bozen – Die Grünen sammeln derzeit Kandidatenvorschläge für die Landtagswahlen im Herbst. Jeder kann im Internet Personen vorschlagen. Dabei sind einige überraschende Namen aufgetaucht, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Unter anderem wurde der ehemalige SVP-Landtagsabgeordnete und Ex-SVP-Ulivo Senator Oskar Peterlini vorgeschlagen. Des Weiteren werden der frühere Bozner Bürgermeister Luigi Spagnolli und der Malser Bürgermeister Ulrich Veith, der bereits von der SVP-Basis ins Spiel gebracht wurde, als Kandidaten gewünscht.

Auch der Generaldirektor der Landesverwaltung, Hanspeter Staffler, wurde genannt. Nach der Online-Sammlung der Vorschläge wird bei der Landesversammlung der Grünen am 9. Juni eine erste provisorische Liste erstellt.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

 

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Grüne: Überraschende Kandidatenvorschläge für die Landtagswahl"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Superredner
27 Tage 4 h

Do helfn die gonzn Bromi- Kandidatn nicht; mit der Politik geahts steil bergoh !

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

hoffentlich.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

ich schlage auch welche vor: Kasslatter-Mur, Amhof, Unterberger. Die sind alles eher als svp.

kleinerMann
kleinerMann
Tratscher
27 Tage 1 h

Ach ja die Grünen 🙂

Paul
Paul
Universalgelehrter
27 Tage 2 h

ÖKONOMIE. VOR ÖKOLOGIE
PROFIT. VOR GESUNDHEIT verschiedener gehts wohl nicht ?

gringo
gringo
Grünschnabel
27 Tage 54 Min

meine meinung isch die griane partei keart strengschtens verboten und die svp mit .des gonze johr bla bla bla bla an haufn versbrechn nix einholtn .im herbst sei wohln und wiedr bla bla bla.es seit olle niamr trogbor eine sxhande

forzafcs
forzafcs
Tratscher
27 Tage 23 Min

Die Grünen, eine Partei die es hinter sich hat!

wpDiscuz