Unterberger stimmte gegen den Aufschub

Impf-Sanktionen um ein Jahr aufgeschoben

Montag, 06. August 2018 | 09:14 Uhr

Bozen/Rom – Die Impf-Sanktionen werden für ein Jahr ausgesetzt, berichtet das Tagblatt Dolomiten. Im Südtiroler bei Sanitätswesen sowie im Gesundheits- und Bildungsressort nimmt man diese Nachricht mit Freude auf. SVP-Senatorin Julia Unterberger hatte unterdessen im Senat gegen den Aufschub gestimmt.

Die Diskussion im Senat sei ideologisch in eine Debatte rund um das pro und contra einer Impfpflicht abgedriftet, erklärt die Senatorin laut „Dolomiten“. „Mir und der Autonomiegruppe war es in diesem Moment wichtig, ein klares Statement für die Impfpflicht auszusprechen“, betont Unterberger.

Sie sei von der Notwendigkeit des Impfens absolut überzeugt – vor allem als Schutz für geschwächte Kinder, die nicht geimpft werden können. „Natürlich können die Sanktionen ein Jahr warten – aber die Dynamik im Senat war eben eine andere“, sagt Unterberger.

Für Südtirol ändert sich unterdessen nichts: Der Sanitätsbetrieb wird weiterhin die Einladungen zu den Impfungen verschicken. Falls die Eltern nicht reagieren, werden sie zu einem Impfgespräch eingeladen.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Impf-Sanktionen um ein Jahr aufgeschoben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Loewe
Loewe
Superredner
9 Tage 20 h

Gibt es auch eine Impfung gegen Geldprobleme?
Das wäre für die Pharmariesen ein riesiges Pussiness! 😘😘

Rechner
Rechner
Tratscher
9 Tage 19 h

Die Pharmaindustrie würde am meisten verdienen wenn es keine Impfungen mehr gibt.
Weiß du was die Eltern für Cremen, Schmerzmittel, Fiebersenker und anderen Kram ausgeben würden wenn ein Großteil der Kinder diese Krankheiten wieder bekommen würden.
Was eine Lebenslange Behandlung bei Hep-B kostet. Oder die Behandlung der hunderttausenden Gürtelrose Patienten.
Es gibt vielleicht Gründe gegen die Impfplicht. Aber der Verdienst der Pharmaindustrie ist sicher keiner!

m69
m69
Universalgelehrter
9 Tage 18 h

Loewe@

bzgl. Das wäre für die Pharmariesen ein riesiges Pussiness! 😘😘

da hat schon ein Pharmariese Fizer das sogenante Blaue Pillchen hervorgebracht, aber gleich Gelddrucken????  😊😜😳😱😁

Loewe
Loewe
Superredner
9 Tage 18 h

@Rechner

Habe Dich perfekt verstanden!
Du kennst sicher auch den Dr. Google und den Dr.Dr.Youtube!
Aber bei Geldproblemen da hilft einfach nur eine gute Impfung! 😉
Sonst hilft alles nichts! 😱😷

ma che
ma che
Grünschnabel
9 Tage 18 h

@Rechner
Falsch: wenn viele Kinder wegen Kinderkrankheiten ums Leben kommen, können sie später keine “Kunden” werden. Bluthochdruck, Nahrungsergänzungsmittel, Diabetes oder ein einfacher Schnupfen, damit verdient man Millionen!

Rechner
Rechner
Tratscher
9 Tage 15 h

@ma che 
das ist der Preis des Alters. Von 50 Jahren hatte man das Problem noch nicht. Da lag man mit 65 in der Kiste 

Loewe
Loewe
Superredner
8 Tage 31 Min

@m69

Bezüglich IMPFEPFLICHT BEI GELDPROBLEMEN, ich hätte mal nix dagegen eine gute FINANZSPRITZE mit einem Milliönchen als Anzahlung zu bekommen. 👌👌😉😊😊

Ich glaube das ist auch Impfen, oder? 😉😉

So ist das leider. 😳
Bezüglich Studie, da wird meiner Meinung nach sicher eine rauskommen.

Bin ganz gespannt was sich in Zukunft positives diesbezüglich tun wird!

Auch das wird sicher kommen!! 👌

aristoteles
aristoteles
Tratscher
9 Tage 20 h

wahlen bewirken immer wieder wunder. aber schlussendlich machen sie trotzdem was sie wollen. natürlich nach den wahlen

Rechner
Rechner
Tratscher
9 Tage 19 h

Ich glaube Menschen denken anderst wenn sie mit Ärzten reden die jeden Tag mit den Krankheiten zu tun haben. Mit Experten die viele Jahre Studium haben und oder teilweise das ganze Leben an den Krankheiten forschen.
Aber sicher man kann auch 2 Stunden You Tube schauen und dann ohne zu wissen wie ein Mikroskop überhaupt funktioniert, den Ärzten sagen dass sie falsch liegen.

m69
m69
Universalgelehrter
9 Tage 18 h

@Rechner 

Sobald ich eine Studie über Folgen und möglichen  Nebenwirkungen sehe bzgl. Impfung, die von einer öffentlichen Einrichtung in Auftag gegeben wurde, werde ich zum obigen  
Post ” @Rechner” stellung nehmen, das heißt in ???? Jahren?

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
9 Tage 16 h

@m69 so eine Studie wirst du NIE sehen, denn Studien kosten Unmengen Geld, private Gelder! Und wer finanziert diese Studien? Bigpharma! Es gibt genug Ärzte und Wissenschaftler die jede Menge Nebenwirkungen und Folgen gesehen haben, aber nie genügend Geld haben werden eine Studie zu machen! Und auch wenn, bigpharma würde diese mit andere Menga(teure)studien weiderlegen! Geld regiert die Welt und die “Gesundheit” ist die grösste Geldindustrie der Welt!

Loewe
Loewe
Superredner
9 Tage 15 h

@m69

dann bin ich mal gespannt!

Rechner
Rechner
Tratscher
9 Tage 15 h
@Rechner  Die Studie kannst du dir am Menschen anschauen. In Südtirol werden die Frauen im Schnitt 86 Jahre. Vor 100 Jahren waren es noch 45 Jahre vor 50 Jahren waren es noch 65 Jahre. Ich weiß die Schlaumeier hier sagen das kommt von der Hygiene.  In den 70ern als ich auf die Welt kam lag die Kindersterblichkeit bei 25 auf 1000 Kindern. Heute sind wir bei 3 Kindern auf Tausend. Und das ist gut so. Medikamente wirken, das ist nun mal Fakt. Und ja es wird sehr viel Kohle damit gemacht. Aber noch einfacher geht es mit alternativer Medizin. Denn… Weiterlesen »
Gescheide
Gescheide
Tratscher
9 Tage 18 h

Ich bin der Meinung, dass das eigentlich Konsequenter durchgezogen werden sollte und nicht immer verschieben… bringt doch alles nix!

Leonor
Leonor
Tratscher
9 Tage 20 h

Ich dachte es ist nimmer Impfpflicht? Na furchtbar!

Tiroler
Tiroler
Grünschnabel
9 Tage 18 h

Wer ist die Unterberger überhaubt ??

iuhui
iuhui
Universalgelehrter
9 Tage 16 h

einer der 8 Milliarden homo sapiens dieser Welt!

Goldstandard
Goldstandard
Grünschnabel
9 Tage 17 h

UNTERBERGER (SVP)STIMMTE GEGEN DEN AUFSCHUB!!!!

peterle
peterle
Superredner
9 Tage 17 h

Unterberger? Sehr Wichtig. Hat nix zu melden schon vor Sie nach Rom fährt

Goldstandard
Goldstandard
Grünschnabel
9 Tage 16 h

Unsere Untertanen müssen alle geimpft werden!!

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
9 Tage 17 h

od “Die” dagen oder dafür stimmt ist sowas von irrelevant . . .

wpDiscuz