Pöder übt Kritik

“Ist Alperia-Family-Angebot kleine Mogelpackung?”

Montag, 17. April 2017 | 10:18 Uhr

Bozen – Das Alperia-Family-Angebot zur Erhöhung der Stromleistung von drei kW auf 4,5 kW klingt gut und soll den Familien mehr Stromleistung bei gleichen Kosten gewährleisten. Beim näheren Hinsehen drängen sich einem  jedoch Fragen auf, so Andreas Pöder von der BürgerUnion.

“Denn die Erhöhung von drei kW auf 4,5 kW Leistung erfolgt nur auf Antrag und gegen eine Gebühr von 105 Euro, kostet die Familie also erst mal 105 Euro. Alperia gleicht diese Gebühr durch einen Bonus teilweise aus, so dass am Ende  23 Euro für die Änderung bezahlt werden muss, ein noch vertretbarer Preis für die Erhöhung der Leistung. Den Kunden wird jedoch gleichzeitig ein Wechsel vom geschützten auf den freien Strommarkt angeboten, vom geschützten zum freien Tarif, mit einer Leistungserhöhung von 3,3 auf 4,95 kW. Hier bietet die Alperia einen Bonus von 90,75 Euro, allerdings muss man sich für 36 Monate vertraglich binden, kündigt man vorher bezahlt man den Bonus zurück”, so Pöder.

“Zudem schwankt der Strompreis auf dem freien Markt, es gilt also aufmerksam den Strompreis zu beobachten. Bedauerlich ist, dass jene Familien, die in den vergangenen Monaten oder Jahren auf 4,5 kW Anschlussleistung erhöht haben, nicht rückwirkend in den Genuss dieser Vergünstigung kommen”, Pöder der dazu eine Anfrage gestellt hat.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "“Ist Alperia-Family-Angebot kleine Mogelpackung?”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Superredner
1 Monat 11 Tage

ganz Unrecht hat Herr Pöder wieder einmal nt…..die Aktion lässt an Transparenz zu wünschen übrig….

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Liebe SVP,warum ist dies so?????? Gibt es bei uns keine Kontrollen?????

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

wenn man auf solch hinterlistige Angebote reinfällt ist man einfach nur selbst Schuld denn anders sind die nicht .Es sind grundlegend nur Lockatrappen und wenn man mal in der Steige sitzt ist man schon geschrepft 😳.
Eigenartig ist nur dass die Verbraucher Zentralen da immer hutsam
schlafen anstatten sofort Alarm zu schlagen,warum wohl ????

nikolaus
nikolaus
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Wenn man bei der Verbraucher Zentrale anfragt ! Bevor man ein Vertrag abschliesst! Hab ich gemacht! Dann bekommt man schnell eine Antwort ! Und daraus kann man sehen , dass es sich nicht auszahlt zu wechseln!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
1 Monat 11 Tage

Il trucco c´é,ma non si vede subito,gel liebe ALPERIA,gut eingefädelt für ??????

Schlumpfi
Schlumpfi
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

**** SÜDTIROLER ENERGIE *****

Warum wird man von den eigenen Leuten im Land so verarscht.

Verdient Ihr immer noch zu wenig ?

wpDiscuz