"Will nicht mit Postenschacher-Diskussion verbunden werden"

Jasmin Ladurner verzichtet auf Amt in Regionalregierung

Dienstag, 29. Januar 2019 | 17:03 Uhr

Bozen – Nach den Polemiken der vergangenen Tage zieht Jasmin Ladurner die Reißleine: Am Dienstagnachmittag ließ sie die Bombe platzen und erklärte, dass sie auf das Amt in der Regionalregierung verzichten wolle.

Die Entscheidung habe sie von sich aus getroffen, so Ladurner, da der Eindruck eines Postenschachers entstanden sei.

Sie wolle mit Ehrlichkeit punkten und einen neuen Stil in die Politik bringen.

#Regionalregierung? Nicht um jeden Preis!Ich bedaure, wie sich die Debatte um eine mögliche Aufstockung der…

Pubblicato da Jasmin Ladurner su Martedì 29 gennaio 2019

Am 23. Jänner schrieb die Neo-Abgeordnete zum Südtiroler Landtag, dass sie derartigen Diskussionen nichts abgewinnen könne. Die Region sei eben da und es gehe darum, das Beste daraus zu machen und die deutsche Sprachgruppe angemessen zu vertreten.

Ich bin doch sehr erstaunt über die aktuelle Debatte, in der ich teils als "postengeil" tituliert werde, wo doch gerade…

Pubblicato da Jasmin Ladurner su Mercoledì 23 gennaio 2019

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

97 Kommentare auf "Jasmin Ladurner verzichtet auf Amt in Regionalregierung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Blitz
Blitz
Universalgelehrter
25 Tage 3 h

Kompliment Jasmin; Sympathie und Ehrlichkeit; bringt Dir mehr, als Postenschacher und Geld !
… Die Zukunft wirds zeigen !

Orschgeige
Orschgeige
Universalgelehrter
25 Tage 2 h

Einmal verzichten heisst nicht keinmal verzichten.

@
@
Superredner
25 Tage 1 h

Auf etwas verzichten was es noch nicht gibt, ist einfach. Auch dem Fuchs waren die Trauben, die er nicht erreichen konnte, zu sauer. Und ich zB verzichte auf meinen Lottogewinn, weil ich kein Los habe😅

m69
m69
Kinig
25 Tage 1 h

https://www.suedtirolnews.it/user/blitz/

dem stimme ich zu, das wird sich in 5 Jahren für Sie auszahlen!

Weiter so Jasmin!

Staenkerer
25 Tage 34 Min

worscheinlich war a obstimmung schwar in de hose gongen, desholb sich i des als obgekortete soche, um billig an rückzieher mochn zu kemmen, ba dem des madl no komplimente sommlt!

Socke
Socke
Tratscher
25 Tage 9 Min

@Staenkerer du wirst deinem namen gerecht😉

erika.o
erika.o
Superredner
24 Tage 14 h

@Orschgeige
ja das stimmt, aber wenn nun schon die “Jungen” den “Alten” den Weg weisen müssen, sollte sich die SVP Spitze ihre Gedanken machen …

Anton
Anton
Grünschnabel
24 Tage 14 h

und Staenkerer deinem Logo – a echte Schlong und zwor a verdommt giftige

Sag mal
Sag mal
Kinig
24 Tage 14 h

@@ wer für Diese Partei kandidiert hatt kann mich nicht mit so Was beeindrucken.

Mure
Mure
Grünschnabel
24 Tage 13 h

Oh mei seit es olle leichgläubig! Des isch olls hinter verschlossenen Türen AUSGEMOCHT!

Olles berechnet, de isch net in der friah augewocht und hot sich gedenkt i bin so ehrlich i verzicht Leitler daidai

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
24 Tage 13 h
@Mure i hon die jasmin vor a poor johr kennenzulernen geterft und sie isch wirklich a sympathische und ehrliche person! lei weil sofl leit wia du denken, jeder in der Politik isch korrupt und olls isch hinter verschlossenen Türen “ausgmocht” muas sel long nit der wohrheit entsprechen! so uane isch sie nit und hot sel a nit nötig.. wars uaner fan tk gwesen, wars sicher a ehrlicherer Menschen gwesen gel?? daidai i finds lächerlich, dass man olle leit in gleichen topf inni wirft, lei weil man die Personen nit kennt und uanfoch spekuliert bis zum geht nicht mehr, richtig ormseelig!… Weiterlesen »
kleinerMann
kleinerMann
Superredner
24 Tage 12 h

Wieso Kompliment ?? Hätte sich nicht so ein Gegenwind entwickelt, dann hätte die werte Frau Ladurner das liebe Wahlvolk ganz schön ausgelacht !! Sie sprach von Erneuerung und wie sie sich für das Volk einsetzen möchte und hat nicht sofort gegen eine Aufstockung gesprochen (die eignentlich ja nür für sie gemacht worden wäre). .

Neumi
Neumi
Universalgelehrter
24 Tage 12 h

Stimmt, so was machen nur die von M5S 😀

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 12 h

genauso ist es! Dem ist nichts hinzuzufügen. Zumindest einige hier benutzen den eigenen Kopf…Kompliment! 👌

Mure
Mure
Grünschnabel
24 Tage 11 h

i tua potentielle optionen für die gegebene situation darlegen. isch des verboten die gedankengänge hinter politischen entscheidungen zu analysieren? terf des niamond wissen?
also noamol:
Sie, do Arno, do Phillip und do SVP Meinungsforscher hukn sich zom:
1. Sie erhöhen die Sitze -> letz für olle
2. Sie lossn olls so wias isch -> najo a nochgeschmock bleib
3. Sie lossn olls ober tian als hett sie daraufg verzichtet -> die Kurve gekrotzt + popularität für sie

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 11 h

@ kleinerMann
mein Kompliment galt “Staenkerer”, nicht der angehenden Politikerin.

kleinerMann
kleinerMann
Superredner
24 Tage 6 h

@Hans_H – schade 🙂

Spamblocker
Spamblocker
Tratscher
25 Tage 4 h

Bravo Jasmin, Respekt ❤ aus Dir wird noch mal was Großes 👌👏👏

StevieWonder
StevieWonder
Grünschnabel
25 Tage 2 h

Net wirklich. Geschickter Schachzug um an Popularität zu gwinnen. Worum iez Landesrat, wenn man spater vielleicht mol Londeshauptfrau werden kannt?!?

I hoff de wert sel nia, und I hoff wirklich, dass dor Achhammer sel in Zukunft wert. Uaner dor uanzigsten SVPler der wirklich eppes verändern will. In de Resorts de er iber hot geat a mol wos weiter

klara
klara
Superredner
24 Tage 23 h

@StewieWonder Das wird sich erst noch zeigen, was er wirklich verändert.

smith
smith
Grünschnabel
24 Tage 13 h

@StevieWonder du meinst schon den Philipp Achammer ???

Tolpi
Tolpi
Neuling
24 Tage 13 h

Sie hett Größe gezoag wenn se de Diskussion von Onfong on beentet hatt, und net obn sem Moment wo ollen klor isch dass es in die Hose geat…

Lauser
Lauser
Neuling
24 Tage 13 h

Beweist wieder einmal die Einfältigkeit und Leichtgläubigkeit von so vielen im schönen Land Südtirol 🙁

flakka
flakka
Grünschnabel
25 Tage 4 h

dem jungen madl sein die augen geöffnet worden! ;)))))
obr seimor amol ehrlich, um woses gehtsen heintzutoge no in der politik, ausser um posternschacher und es volk für dumm zu verkafen?

Leitwolf
Leitwolf
Tratscher
25 Tage 1 h

Ums Geld?

Sag mal
Sag mal
Kinig
24 Tage 14 h

flakka.Liese Sich das Volk nicht für dumm verkaufen.. aber Das hatt man bei den Wahlen ja gesehn..es wär so einfach gewesen…jetzt geht Es gleich weiter..u.1 Verzicht ,und Ihr brecht ein.🙈🙉🙊

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 12 h

Perfekt, besser hätte ich es auch nicht schreiben können. Tja, dieses Wahlvolk ist schon was Verwunderliches, einerseits wird ohne zu Zögern jedesmal die vorherige Regierungspartei gewählt, und dann mault und meckert genau dieses Wahlvolk über die Gewählten, um sie das nächste Mal wiederum zu wählen. Hey, Leute, wißt ihr eigentlich, was ihr wollt?

Aurelius
Aurelius
Superredner
25 Tage 3 h

Respekt. davon können sich einige alte Postenschacher Politiker etwas abschauen. aber ihnen wird es egal sein, Hauptsache die Kohle stimmt

Staenkerer
25 Tage 2 h

jo moant es de hot de kritiken nit mitgekrieg? bis vor kurzem wor se jo no fürs aufstockn ihr zu liebe! gonz ungezwungen und aus reiner liebe zum steuerzohler hot se sicher nit verzichtet!

So sig holt is
So sig holt is
Superredner
24 Tage 13 h
@Staenkerer genau weil sies mitgekriag hot, hot sies glossen, genau! ober nit rein fürs bessere image sondern, weil sie selbst sowos nit will.. i muan sie isch jo nit bled! und sie wor für die aufstockung, weil sie gwellt hot die deutsche sprachgruppe besser in der region vertreten, weils nunmol die regionen no gib und je mear drin sein umso besser für ins.. ober sie hot af solche Diskussionen und des schlechtreden kuane luscht und hots daher glossen, nit mear und nit wianiger! ober die leit sollen spekulieren und muanen wos sie wellen, ober wer die Jasmin kennt woas, dass… Weiterlesen »
Tolpi
Tolpi
Neuling
24 Tage 12 h

Gonz deiner Meinung Staenkerer!!

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 12 h

Ganz genau, wer auf Draht ist, merkt die geschickten “moves” auf dem politischen Schachbrett. Kompliment! 😉

Tolpi
Tolpi
Neuling
24 Tage 11 h

Jo sell… Politiker sein woll olle ehrlich und sitzen lei aus ideologischen Gründen do unten. Beiwesen sie woll tog töglich. Guate n8

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
25 Tage 2 h

Alles nur show, das beweist für mich jetzt noch gar nix, ich warte noch ab und bilde mir später ein Urteil

Queen
Queen
Tratscher
25 Tage 2 h

Gut so, wenn Politiker erst mol Mocht riachn, verschwindet die gonze Tugend.

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
25 Tage 1 h

@vieldenker

genau – hab sie gestern im tv gesehen…. die schnattert schon wie ein alter Politprofi….. ihre Sätze hätte man beliebig umtauschen können…. wie heisse Luft …

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 12 h

Richtig, Zuerst sollte man am Braten riechen, bevor man den Brocken schluckt, der einem zum Frass vorgelegt wird. Ein politischer Schachzug wird es sein, nichts anderes.

Guri
Guri
Tratscher
25 Tage 3 h

Eine Ausnahme , Postenschacher ist sonst gängige Praxis

DerVinschger
DerVinschger
Grünschnabel
25 Tage 3 h

Nit lei uane Ausnahme, sondern DIE AUSNAHME. Gesteaht a mol an Politiker eppes zua wenn er fähig isch!

Mure
Mure
Grünschnabel
24 Tage 11 h

Hetse a verzichtet wenn der posten erhöht worden wäre?

Staenkerer
25 Tage 2 h

jo wie? solln mir jetz, noch den gonzn hick- hack aplaudiern? ober besser spot wie nie!
des hat se jo gleibsogn gekennt wenn de diskusion von der aufstockung aufkemmen isch!
grod sie als jungpolitikerin muaß um de vorhergegongene diskusion der verkleinerung, sogor auflösung des regionalrats de rede wor!

Norbi
Norbi
Superredner
25 Tage 1 h

@ stänkerer
dei sei net so böss sicher hosch recht obr sie ist holt jung und bissl unerfahren trotzdem respektiere ich sie iatz

Staenkerer
25 Tage 39 Min

@Norbi i bin ihr nit böse, ober punktn tuat sie JETZ nimmer!
übrigens vermut i an taktischen schachzug ihrer bosse, sie vorzuschickn, mocht a bessers bild wie a rückzieher ihrerseit, noch de lobesredn übern reginalrat, sem würde es erst recht als des ausschaugn wos geplant wor: postenschacher!
so passt es für olle:
ladurner “verzichtet” und sommelt punkte,
und de partei hot braucht zuafebn das se nochgebn gemiet hot!

Fahrenheit
Fahrenheit
Grünschnabel
25 Tage 2 h

Keine Angst, da gibt es bestimmt noch irgendwo irgendwann ein anderes lukratives “Amtl”.

DerVinschger
DerVinschger
Grünschnabel
25 Tage 3 h

Super Jasmin!
Des isch definitiv eppes nuis! #Auchnachderwahlwählbar

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 12 h

Oh, Mann…da hat sich wohl jemand ordentlich einwickeln lassen…jaja, a fesches Madl…😉

elmike
elmike
Tratscher
25 Tage 4 h

Oh mann, do hot se woll es richtige getun! Umso blöder steat iaz die SVP do mit ihrer “Aufwertung der Region” Idee! Do sog man wieder amol wia insere Steuergelder verschleudert werden taten, lai dass jo jeder zum Fuatertrog genua zuidnkimmt!!! Do ischs nia darum gongen, dass 2 deutschsprachige Lait mit dabei sein! Die SVP wor sogor olbn für die Abschaffung! Lächerlich und peinlich für die Partei!
Und sie lernen oanfoch net dazua! Bei die nächsten Wahlen werdnse holt wieder zu verstian kregn, dass se sich so nimmer daheben werden, wenn se net endlich agalling umdenken!!!!

Django
Django
Neuling
25 Tage 2 h

Na, und Englisch konn se a… Wahnsinn!! Für mi isch di gonze Debatte üboflüssig und – tut mo load – a di Stellungnohme vo do Frau Ladurner nix als wi hoaßa Luft, um möglichscht im Mittelpunkt zu stian. Wos hoaßt dou, “des isch net mein Politikstil”??!! Liebe Jasmin, itz tui amo Politik mochn und net la Fotos, posts und smilies, noa schaug mo weita. Du hosch sicho a guita Zukunft in do Politik, obo bitte, bleib afn Böidn.

Server
Server
Tratscher
24 Tage 12 h

@ Django (unchained)
Recht so, bin der selben Meinung!

Tolpi
Tolpi
Neuling
24 Tage 11 h

Guat gsprochen Django!!

fritzol
fritzol
Superredner
25 Tage 4 h

Respekt vor dieser Endscheidung 😀

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
25 Tage 2 h

Nach all den Diskussionen wird also auf einen Posten verzichtet, den es laut dem Widerstand in der Partei gar nicht geben darf.
Das verstehe wer will. 🤔
Die Einsicht kommt leider etwas spät und der bittere Nachgeschmack des Postenschacherns bleibt hängen.

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 12 h

Keine Sorge, den Postenschacher wird es auch weiterhin geben…solange wir diese Partei haben…

Trude
Trude
Grünschnabel
25 Tage 2 h

Bravo Jasmin. Du bekommst meinen vollen Respekt. Hut ab…

herbstscheich
herbstscheich
Superredner
25 Tage 2 h

eigentlich . . CLEVER-(nicht zu verwechseln mit EHRLICHKEIT) sobald sie bemerkt daß es nix wird gleich Gegenangriff und . .  “Verzicht”

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 11 h

Genauso ist es, CLEVER bedeutet unter anderem (laut Duden) abgefeimt, bauernschlau, einfallsreich, findig, listig, raffiniert, schlau, trickreich, fintenreich, ausgefuchst, gerieben, gerissen, gewieft, mit allen Wassern gewaschen, schlitzohrig, durchtrieben, verschlagen, ausgekocht, ausgebufft.

natan
natan
Superredner
25 Tage 3 h

ja dann ist ja alles klar, es gibt keine aufstockung, weil es dirse auch nicht braucht. danke

idenk
idenk
Tratscher
25 Tage 1 h

Hmmm da stellt sich mir die Frage, hat Sie jetzt den Posten abgelehnt nur durch der aufkommender Kritik🤔oder hätte Sie das Amt stillschweigend angenommen, ohne die Bedenken der Leute?
Jedenfalls ein geschickter Politischer Schachzug, für Ihre Politische Zukunft 😉das beweist an Weitsicht.

Staenkerer
24 Tage 15 h

maaaa, do kompatscher und co. auf kritik und widerstand gstoßn isch, und mit der idee nit durchkemmen war, isch der “verzichtn” der SVPgängige rückzieher um decht guat do zu stien!
das es reiner postenschacher wor, gewellt von ihr und dem LH, isch klor, do ändertn de worte von ihr a nix mehr!

idenk
idenk
Tratscher
24 Tage 13 h

@Staenkerer

Hmmm klar, sonst hätte Sie sich nicht höchst Persönlich in aller Öffentlichkeit darüber geäußert🤷🏾‍♂️
Also die Zukünftige Wirkung dieser Geste auf die Wählerschaft ist Ihr sicher bewusst 😉

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 11 h

Warum wohl hat sie sonst in die Politik gewollt? Die Welt zu verbessern? Nein, nein, ein äusserst lukrativer Posten, das ist das eigentliche Ziel eine/r/s jede/r/n Politiker/in/s. Der sogenannte “Wertekatalog” gilt nur für Aussenstehende…und uns Bürger.

idenk
idenk
Tratscher
24 Tage 10 h

@Hans_H

Ja dann hoff ich mal, dass es noch junge, naive, idealistische Politiker da draußen gibt🤷🏾‍♂️für alle Wähler😉
Die, die Welt wirklich noch gerechter gestalten wollen……

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 9 h

@idenk
Wünschenswert wäre es schon, nur die Realität sieht leider anders aus.

kikuta1A
kikuta1A
Grünschnabel
25 Tage 6 Min

nicht nur hübsch…auch inteligent! Gut gemacht.

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 11 h

Ich denke, da passt eher die Bezeichnung CLEVER (wie weiter oben schon beschrieben) als intelligent, denn auch ehrliche Leute könnten intelligent sein.

Iatz woll
Iatz woll
Grünschnabel
25 Tage 2 h

Kompliment, Jungpolitikerin mit Charakter👍

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 11 h

Auch schon eingewickelt?

Papi
Papi
Neuling
25 Tage 1 h

Willkommen bei der SVP! Da gibt es nur Postenschacher…

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 11 h

Jawoll, eine klare Ansage! 👍

onassis
onassis
Grünschnabel
25 Tage 2 h

Jasmin soll sich mal schön hocharbeiten wie es üblich ist und außerdem ist Jasmin noch sehr jung und sollte deshalb ein paar Jahre Erfahrung sammeln dann sieht man ob sie dafür auch geeignet ist. Nur ein schönes Lächeln auf die Lippen zu zaubern ist heutzutage zu wenig.

raunzer
raunzer
Tratscher
25 Tage 2 h

SVP und auf Posten verzichten, das wird Ärger geben. 

brutus
brutus
Tratscher
25 Tage 1 h

…ihr habt alle keine Ahnung! (Insider)

idenk
idenk
Tratscher
24 Tage 23 h

Erzähl, klär uns auf las uns teilhaben☝️über Ihrem Insider Wissen. Brutus😉🤔

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 11 h

Ahnung? Ich ahne so Manches, aber ganz sicher nicht, dass hier die vielzitierte “Ehrlichkeit” ausschlaggebend war. Eher ahne ich da einen geschickten Schachzug, wie es fast schon standardmässig bei der SVP gehandhabt wird.

Trevor
Trevor
Grünschnabel
25 Tage 1 h

Sympatisch… Aber Ehrlichkeit bei der SVP? Liebe Jasmin, gründe doch deine eigene Partei. I denke das wäre ein voller Erfolg. Ehrliche Politik. Weiter so.

elvira
elvira
Superredner
24 Tage 11 h

🤣🤣
na bitte…..

anonymous
anonymous
Superredner
25 Tage 2 h

Eine Frau u ein Wort

OrB
OrB
Universalgelehrter
25 Tage 1 h

Respekt Madl 👍👍

blabla
blabla
Grünschnabel
25 Tage 1 h

Find i guat!Respekt..👍

Bauchnoblwollwuzl
Bauchnoblwollwuzl
Grünschnabel
25 Tage 2 h

Hmmm..
ob es nicht nur ist wie beim Fuchs und den Trauben ????
https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Fuchs_und_die_Trauben

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 12 h
Wie man hier im Forum sehr gut sehen kann, lassen sich viele wiedermal von einem geschickten Schachzug einwickeln. So werden Wahlen gewonnen, und die Landespolitiker wissen das haargenau. Nur wegen der leicht beeinflussbaren Wählern, die, ähnlich einem Fähnchen im Wind, nach jedem noch so haarsträubenden Wahlversprechen ihre Meinung ändern, kann unsere Regierung jahrzehntelang immer wieder uns in die Taschen steigen. Skandale hin oder her, kaum verspricht einer was, hängen ihm die wankelmütigen Südtiroler an der Lippe und glauben alles, was da herauskommt. Das Sprichwort:” Jeder ist seines Glück’s Schmied!” trifft auf “uns” Südtiroler hinsichtlich “unserer” Politiker 100% zu. Da gibts… Weiterlesen »
idenk
idenk
Tratscher
24 Tage 8 h

Deiner Meinung ☝️
Aber welche Alternativen gibs zur Zeit für den Wähler?

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 6 h
@idenk Ich schätze, Sie sind intelligent genug, um sich diese Antwort selbst geben zu können. Ich, für meine Person, halte mich an dem Leitspruch, der besagt:” Wenn die regierende Partei nicht den Wünschen der Allgemeinheit entspricht, dann wähle die Opposition und zwar die Partei, die voraussichtlich am wenigsten Schaden an der Allgemeinheit anrichtet.” Aber, wenn man schon Veränderung wünscht, dann darf, nein, kann man nicht die Regierungspartei wählen. Ausser man ist Masochist, der sich selbst abstrafen will, damit er was zum Jammern hat, oder man ist ein Dummkopf, der es einfach nicht besser schnallt. Recht viel mehr Möglichkeiten sehe ich… Weiterlesen »
Staenkerer
24 Tage 3 h

@idenk warum nit der neuen deutschn kölle partei de stimme gebn? i honns wie viele ondre gemocht, denn von oll der ondern kost honn i vom kotzn über mognweh bis sodbrennen olles kopp und honns no, also, warum nor nit komplet kost wechseln, schlimmer kons nit wern!

idenk
idenk
Tratscher
23 Tage 20 h
@Hans_H Hmmm interessante Antwort, der Satz “damit er was zum Jammern hat” der brings genau auf dem Punkt☝️😉 Hmmm meiner Persönlichen Meinung nach, liegt heut zu Tage die Antwort (Macht) zum Teil nicht mehr in der Politik, sondern in dem gegenwärtigen Finanzsystem (Banken)🤔 Das Aktuelle Finanzsystem macht die Politik erpressbar, und der rechte Populismus greift um sich, gegenwärtig wird Politik mit den Ängsten der Menschen gemacht. Also ich zum meinem Teil, bin mir seher sicher bei was ich nicht wähle, aber unentschlossen bei was ich wählen soll…..🤔also das kleinere übel bleibt übrig? Jedenfalls wird das Klassische politische Model, Mitte links/rechts… Weiterlesen »
Willi
Willi
Tratscher
24 Tage 13 h

bravo!
jasmin passt mit ehrlichkeit und bereitschaft zum verzicht um gesicht zu bewahren nicht ins parteischema

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 11 h

Ehrlichkeit und Bereitschaft zum Verzicht??? Na, dann hat sie wohl die falsche Partei gewählt…

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
25 Tage 1 h

ja dann verzichte

JingJang
JingJang
Tratscher
25 Tage 2 h

Ich hoffe für Jasmin, dass sie selbst diesen Weg in die Politik eingeschlagen hat. Ihr schreiben lässt vermuten, dass Jasmin unter mächtigen Druck steht. Nicht man selbst sein zu dürfen und wünschen anderer entsprechen zu sollen, ist sehr belastend für die Seele.

MN2778
MN2778
Neuling
24 Tage 14 h

Tusch aso isch et recht, tuosch ondosch ischs et recht…. guot das die Hinterbankler Kommentatores fi olls a antwort hobm…..
Si muss sich beweisen….. in fünf Johr werds gemessen

Hans_H
Hans_H
Tratscher
24 Tage 11 h

Aso? Es wird gemessen? Fakt isch, in fünf Johr gwerd wieder genauso gwählt, wia bisher. Südtiroler Wahlvolk ist traditionsbewußt, leidensfähig und lernresistent.

bedenklich
bedenklich
Grünschnabel
24 Tage 20 h

lächerliches strategiespiel von svp und ladurner!

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
24 Tage 14 h

der,oder die einen neuen stil in die politik bringen welln, hobm bei der SVP sowiso olle verlourn.

man_on_fire
man_on_fire
Neuling
24 Tage 9 h

Was will die gute Jasmin in irgendeiner Regierung. 
Wenn man mit 25 Jahren gewählt wird, wird man schon irgendwie überzeugend rüber kommen… 
…Aber von Lebenserfahrung, Erfahrung in der Politik kann man hier nicht sprechen, geschweige denn von Arbeitserfahrung, nach einen jahrelangen Studium… und bitte nicht das Praktikum über ein paar Monate in Brüssel hervorziehen… 
Okeeee… sie wurde demokratisch gewählt, das muss akzeptiert werden, aber sie sollte sich das ganz mal anschauen, wie was läuft und sich dann mit geleisteter Arbeit in den Vordergrund drängen und nicht mit einem Instagramprofil…

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
24 Tage 15 h

erster Rückzieher der SVP in der neuen Legislatur nach x Rückziehern in der vergangenen. Sobald Gegenwind kommt, satteln sie einfach um.

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
24 Tage 11 h

Bravo!

Rosenrot
Rosenrot
Grünschnabel
24 Tage 2 Min

Nichts für ungut, aber in dem Alter fehlt es alle mal an Erfahrung, auch wenn der Ehrgeiz noch so groß ist – Sympathie hin oder her.

wpDiscuz