Kritik an „bühnenreifem Abgang“

JG: „Köllensperger zeigt sein wahres Gesicht“

Donnerstag, 26. Juli 2018 | 12:31 Uhr

Bozen – Die Junge Generation kritisiert die Entscheidung und den „bühnenreifen Abgang“ von Paul Köllensperger aus dem Landtag.

„Auf die opportunistische Entscheidung, aus dem M5S auszusteigen, folgte am gestrigen Mittwoch im Landtag nun die Abschiedsshow des Herrn Köllensperger. Die Entscheidung des ehemaligen Grillino, an den restlichen Sitzungen des Landtages nicht mehr teilzunehmen, ohne jedoch zurückzutreten und weiterhin sein Gehalt zu beziehen, ist verantwortungslos. Auch die angebliche Absicht, sein Gehalt zu spenden, kann das Beziehen des Gehalts, ohne die dafür vorgesehene Arbeit zu leisten, nicht rechtfertigen“, kommentiert der JG-Vorsitzende Stefan Premstaller.

„Offensichtlich ist es Paul Köllensperger wichtiger, sich in den nächsten Monaten ausschließlich seinem Wahlkampf widmen zu können, anstatt den Auftrag zu Ende zu bringen, den er von seinen Wählern erhalten hat. Nachdem er in den letzten Jahren stets scheinheilige Imagepflege betrieben hat, zeigt er jetzt sein wahres Gesicht und wirft all die gepredigten Prinzipien nun bei erster Gelegenheit über den Haufen“, so die Junge Generation in der SVP.

„Diese Vorgangsweise erinnert an Verhältnisse, wie man sie sonst nur vom römischen Parlament kennt. Die Arbeit zu verweigern, ohne zurückzutreten liegt der Südtiroler Mentalität weit fern. Eine solche Arbeitsmoral bestätigt neuerlich, dass das Team Köllensperger eine reine Kopie des süditalienischen M5S ist und bleibt“, erklärt die JG abschließend.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

70 Kommentare auf "JG: „Köllensperger zeigt sein wahres Gesicht“"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
21 Tage 10 h
Ja, beim Köllensperger ist schon mehr dubios. Zuerst dass er für den M5S angetreten ist, zwar nie etwas gegen Südtirol, aber auch NIE etwas für Südtirol gesagt und getan hat? Weiters verabschiedet er sich jetzt billig, ohne seinen Wählerauftrag zu beenden. Dann kommt er wieder mit der Masche der Spenden: möcht wissen ob er brutto oder nettogehalt spendet? Denn Nettogehalt spenden bedeutet dennoch, dass seine Zwetschgen voll einbezahlt werden… Taktisch nicht schlecht, aber leider sagt er dem gemeinen Volk nicht die Wahrheit. Dann zieht er eine eigene Liste auf, indem er sich vom M5S anscheinend trennt… Auch nicht zu verstehen.… Weiterlesen »
@
@
Tratscher
21 Tage 9 h

@Marco Schwarz
Ich glaube, du verwechselst da was. Nur weil jemand nicht mit der SVP stimmt, bedeutet das nicht, daß man nicht für Südtirol einsteht.
Es wird weder der Jg noch anderen politischen Gruppierungen gelingen, die geleistete Arbeit von Köllersberger zu diskreditieren.

peterle
peterle
Superredner
21 Tage 7 h

Keiner, ich betone Keiner der SVP ist dem Beispiel Köllensberger gefolgt. Wie kannst du das beurteilen wenn die SVP Abgeordneten nie den Gedanken Diesbezüglich als auch der verschuldeten Partei gegenüber Karakter gezeigt haben.

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
21 Tage 46 Min

@ @ zuallererst: kann mich nicht errinnern was von SVP gesagt zu haben, Deone Antwort ist diesbezüglich aus dem Himmel gegriffen. Fakt ist halt mal, ob mans nun wahrhaben möchte oder nicht: der Köllensperger nimmt seinen Wählerauftrag nicht wahr. Das gleiche wär, wenn ich bei der Arbeit einfach sagen würde, ich bin dann mal 3 Monate nicht mehr da, bekomme aber trotzdem meinen Gehalt fürs Wegbleiben. Jede Firma, und ich sage JEDE, würde so einen Mitarbeiter fristlos entlassen. Verstehn wir uns?

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
21 Tage 43 Min

Wieso sollte jemand dem Köllensperger folgen. A richtig fiese Nummer ist das, einfach mal sagen, ich bin dann nicht mehr, und trotzdem Gehalt beziehen. Hat er gut von seinen Freunderln gelernt im Süden. Wwrdet schon no draufkemmen, wen ihr da so vergöttert. Denn kritisieren ist nicht gleich regieren!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

Marco Schwarz-geben sie es auf ,es nütz ihnen nichts-Team Köllensberger wird ein fenomenales Wahlergebnis einfahren,im Gegenteil zur Wahlpleite SVP 2018

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

@@ Verzweifelte SVP Versuche,die nach hinten losgehen,ob sie das wohl verstanden haben?????

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

@Marco schwarz Sind sie frustriert????

Firewall
Firewall
Tratscher
20 Tage 1 h

für mich sind derartige Politiker Gestorben!!!

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
21 Tage 10 h

Alle Anderen leisten auch nichts und spenden ihr Gehalt nicht!

denkbar
denkbar
Kinig
21 Tage 6 h

Ich find’s auch ehrenhaft, wenn er sein Gehalt spendet. Liebe JG es ist wohl euer jugendlicher Elan im Wahlkampf, der euch ein Thema so bei den Haaren daher ziehen lässt. Dem Köllensperger wird eure Kritik sicher nicht schaden, der Schuss könnte eher nach hinten gehen.

Gurguk
Gurguk
Neuling
21 Tage 10 Min

…finde absolut nicht, dass er nichts leistet. Ich höre von ihm mehr als z.B. von den verschiedenen Renzler’s, Von Dellemann’s oder Widmann’s . . . aber das mag auch nur ein subjektiver Eindruck sein. Man bedenke auch, dass der Mann zur Zeit allein ist. Das aber wird sich voraussichtlich gehörig ändern.

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
21 Tage 10 h

Der JG, laufen die Felle davon,
bzw. es geht ihnen die Düse vor Kölle.

luis p
luis p
Grünschnabel
21 Tage 10 h

er wird aber mit Pauken und Trompeten wieder in den Landtag einziehen… und bitte SVP und Jugend SVP hört auf über Gehälter zu reden…. ihr seid die Nummer 1 die den Sack nicht voll kriegen… go kölle

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

luis p……….hosch recht hobn si von di OLTN glearnt,a die billigen Diskriminierungen gegenüber Köllensberger…PFUI JG

JingJang
JingJang
Grünschnabel
21 Tage 10 h

Kölle ist sicher einer der besten Politiker, auch wenn es wenig hilft, solange die Politik dieses Geldsystem akzeptiert. Bestimmt nicht die Politik sondern das Geld. Geld regiert die Welt.

Adonis
Adonis
Neuling
21 Tage 9 h

Kölle ist die einzig ernst zu nehmende Opposition. Die Blauen zerstören sich selbst, der liebe Pöder ist und bleibt, obwohl talentiert, ein opportunistisches Fähnchen im Wind, der Knoll mit den seinen hat nur ein Thema und sonst nix zu bieten.
Kölle wird seinw Stimmen vervielfachen und eine solide gute Opposituinspolitik machen….meine Stimme hat er

Gurguk
Gurguk
Neuling
21 Tage 51 Sek

@Adonis: das Team Köllensperger gehört nicht in die Opposition: Nase zuhalten und auf die Regierungsbank!
Denn Stall kann man nicht von außen ausmisten …ernst zu nehmen sind sie allemal.

m69
m69
Universalgelehrter
20 Tage 9 h

@Adonis 

Schreiben Sie nicht den Pöder ab!
Er ist ein steh auf Mann!
und ja, er hat Talent,was andere nicht haben.

Wie gesagt die Blauen, werden noch ihr Blaues Wunder erleben!

klosi
klosi
Grünschnabel
21 Tage 10 h

I wehln sicho et……. 🙉

@
@
Tratscher
21 Tage 9 h

I schun ✌️😀

Gurguk
Gurguk
Neuling
21 Tage 5 Min

@@ I vielleicht a! 🙂

susisorglos
susisorglos
Grünschnabel
19 Tage 11 h

Ich wähle in wieder. Ist für mich das beste was wir hier zu bieten haben.

m69
m69
Universalgelehrter
19 Tage 11 h

@susisorglos 

Köllensberger und Pöder. Diese 2 die Anderen sind für mich auch nicht wählbar!

Gredner
Gredner
Superredner
21 Tage 10 h

Und in einer anderen Nachricht heisst es, dass bis zu den Wahlen nur mehr eine einzige Landtagssitzung vorgesehen ist: jene im September, und da geht es ausschliesslich um den Haushalt.

Was kann da eine Abwesenheit von Kölli schon bewirken?!?

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

Anscheinend ist die Junge Generation der SVP nicht informiert????

@
@
Tratscher
21 Tage 9 h

Wenn die JG behauptet, Köllersberger zeigt sein wahres Gesicht, dann ist das ein Kompliment für ihn. Die JG und und ihre Mutterpartei zeigen uns nämlich immer nur ihr verlogene Gesicht

fritzol
fritzol
Superredner
21 Tage 8 h

top😎😎😎😎

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
21 Tage 39 Min

@ @ super Kommentar: auch FH und STF haben die gleichen Gesichter, schon vergessen??? Oder hat von denen jemand die Vorauszahlung der Pension zurückbezahlt? Also.. Der schwarze Peter ist nicht nur SVP, auch die Opposition hat alles dafür getan, anstatt der Kontrolle gerecht zu werden, stimmts? Was hör i da?

Gurguk
Gurguk
Neuling
20 Tage 23 h

@Marco schwarz : …*Der schwarze Peter ist nicht nur SVP*: ….Ja Marco, nicht nur, aber eben AUCH. Und da es sich bei der SVP um die Regierungspartei und den moralischen Leuchtturm handelt, ist diese Sünde umso schwerwiegender.

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

Q herrlicher,ehrlicher Kommentar!S U P E R !!!!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

@Marco schwarz ………aber ihr habt das alles eingefädelt,mein Herr,oder schon vergessen????😡😡😡

Terminator
Terminator
Tratscher
21 Tage 10 h

Die JG sinnlos wie ein Kropf

m69
m69
Universalgelehrter
20 Tage 9 h

die JG wie es den Alten gleich machen, das geht (leider) nicht mehr!

Die alten Wähler sterben aus, Stammwähler werden seltener, dann heißt es nur mehr , Ärmel hoch krempeln und was Vernünftiges tun.

KASPERLE
KASPERLE
Grünschnabel
21 Tage 10 h

Die Meinung der Bauernjugend, egal auf was bezogen, schert mich nichts…

WM
WM
Universalgelehrter
21 Tage 10 h

Ihr woll von der svp wenns ums geld geht bekommt ihr politiker nie den hals voll, mit eure Rentenvorschüssen usw müsst ihr jo kein ton mehr geben!!! Wenn i lei denk das die merkel weniger verdient als unserer Arno drahnts mir schon in magen um!!! Schamts eng olle mitanond 😬😬👍🏻👍🏻

m69
m69
Universalgelehrter
20 Tage 1 h

Ich bin jetz kein Kompatscher Fan! 
Aber jetzt mit Frau Merkel vergleichen geht gar nicht!

algunder
algunder
Tratscher
21 Tage 9 h

Die svp spricht über prinzipien?????? Ha ha ha , jetz isch niamor hoagl!!!

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
21 Tage 38 Min

@ algunder: und der Köllensperger spricht über Südtirol, sebm isch schon gor nichts ma hoagl

So ist das
So ist das
Superredner
21 Tage 9 h

Die JG sollte zuerst vor der eigenen Haustür kehren. Da gäbe es sicher ausreichend zu tun.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
21 Tage 9 h

Die anderen Landtagsabgeordneten tun doch auch nichts trotz dass sie der Sitzung teilnehmen. Weiters glänzen gerade SVPler mit chronischer Abwesenheit, die haben wichtigeres zu tun wie z.B. Feste zu eröffnen oder bei Einweihungen rote Bändchen durchzuscheiden.

fritzol
fritzol
Superredner
21 Tage 8 h

bravo😃😃😃😃

Staenkerer
21 Tage 10 h

JG hob es schiss… oder seit es jetz wie popogaien eurer OG, jo koan ondersdenkenden aufkemmen lossn, wenn er kandidiert nit und wenn er drinn isch erst recht nit!
tiet es in de eigenen reihen jo a!

Dublin
Dublin
Kinig
21 Tage 9 h

…de SVP-ler miassn schun gewaltig Schiss vorm Kölle hobn… 😃

Wohlzeit
Wohlzeit
Tratscher
21 Tage 10 h

Er zeigt wenigstens das wahre Gesicht, das ist selten in der Politik. Andererseits würde ich auch lieber Spenden, als Steuern bezahlen.

Rechner
Rechner
Tratscher
21 Tage 10 h

Aha ein bisschen Angst haben da welche schon(-:
Aber Kölle muss erst liefern. Noch gibt es werde Team noch Programm.
Springt er auch den Märchenzug der M5S auf oder betreibt er Realpolitik. Wir werden sehen.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
21 Tage 9 h

Mensch hoffentlich räumen die Wähler im Herbst mit diesen Sonntags Möchtegern ….. richtig auf.

algunder
algunder
Tratscher
21 Tage 9 h

Bei ins isch die Gonze politik gekaft und verlogn! Desshalb isch besser still zu sein ! Es isch schun traurig , i hat sou gehofft dass huier der svp die sessel unterm orsch weck gezogn wurdn obor wer ?!?!?!!!??? Kuan konnsch mer eppes glabm!

gunther
gunther
Grünschnabel
21 Tage 7 h

du übertreibst massloss und das ewige herziehen über Politiker und das andauernde infrage stellen ihres Berufes,ist auch keine Lösung jeder kann sich aufstellen und versuchen sich wählen zu lassen glaub aber das genau die die andauernd darüber herziehen selber am meisten Dreck am Stecken haben …..und somit einfach nur den Frust ihrer Unfähigkeit und den wissen ihrer fehler auf andere rumhacken

algunder
algunder
Tratscher
21 Tage 5 h

Wenn i meine orbet net mochn konn nor muasis lossn! Und nebenbei, gunther, i verkaf meine prinzipien net! Desswegn konn i mir ruigem gewissn sogn dass i meine meinung sogn dorf und muas!

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
21 Tage 33 Min

@ algunder:… Und erst recht dem Köllensperger nicht, a Fähnchen im Wind, gestern stock-stiefel-gefügig, heute neue Liste, morgen nur leere Worte. Hat er zu wichtigen Themen klar Stellung bezogen? Nein… Kann er ja gar nicht, denn er will sichs ja mit seimem M5S nicht vertun, so schauts aus

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

@Marco schwarz Herr Köllensberger wird euch noch das FÜRCHTEN lehren,dessen bin ich mir bewusst und überzeugt,deshalb geht euch ja so der “REIS”

Dolomiticus
Dolomiticus
Tratscher
21 Tage 8 h

Maaah, de JG geht mir langsam wirklich auf den … jetzt haben sie wohl ihr Feindbild ausgemacht – logisch, Jugendliche werden Köllensperger sicher als gute Alternative bei der Wahl finden und das könnte genau den jungen Kandidaten der SVP zum Verhängnis werden. Ich verstehe sie sogar etwas, aber die Argumente, die sie gegen PK jedesmal bringen sind geradezu lächerlich und absolut irrelevant vor einer Landtagswahl. Shows ziehen schon andere öfters ab als PK… trotzdem, vielleicht lernen die JGler in diesem Wahlkampf etwas fürs spätere Leben…

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
21 Tage 35 Min

@ Dolomiticus : schaun wir mal, grade beginnt die ach so schöne und unbeschmutzte Haut des PK zu bröckeln.. Aber man wills net so gern sehen, gel?

fritzol
fritzol
Superredner
21 Tage 8 h

wäre gescheiter die jg würde vor der eigenen türe aufräumen die mandatare der mutterpartei leben es ja vor wie es geht ohne viel aufwand millionen zu kassieren siehe pahl und co

Stadtler
Stadtler
Grünschnabel
21 Tage 8 h

…sind folglich alle Beteiligten der SVP, welche mit dem Gesetz zur direkten Demokratie zu tun hatten auch nicht zu bezahlen? Schliesslich haben sie ja ein Eigentor geschossen. Da kann man auch nicht von Arbeitsleistung sprechen!

Loewe
Loewe
Superredner
21 Tage 5 h

Das geht absolut nicht, auszusteigen und doch am nächsten Wahlkampf mitzumachen auch wenn er verspricht sein Geld das er für sein Nichtstun verdiehnen würde zu spenden !!!

Schauen wir uns mal diesen Vergleich an:

Eine Immobilienhändler kann auch nicht dir eine Wohnung verkaufen, die dann nicht übergeben und dann so scheinheilig tun, und sagt er spendiert das Geld das er für den Verkauf der Wohnung verdiehnt hätte!

Dann will er die nächste Wohnung verkaufen mit dem selben Spiel???

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
21 Tage 31 Min

@ Loewe: richtig, sehr gutes Beispiel. Diejenigen, die jetzt so euphorisch ihren Helden ausmachen, werden bald merken, dass es a an boden unter den Füßen gibt, der manchmal sehr hart sein kann

michaelp
michaelp
Grünschnabel
21 Tage 5 h

Die JG hat offenbar die Gründe für Köllenspergers Handeln nicht ganz verstanden. Würde er zurück treten, müsste jemand vom M5S nachfolgen. Für gerademal 3 Monate zahlt sich das nicht aus, da würde sich wahrscheinlich nicht mal die Einarbeitung ausgehen. Von daher ein nachvollziehbares Verhalten und zudem ehrenhaft, denn er könnte den Zaster für die 3 Monate ja auch behalten und nicht groß darüber reden (hätte er nichts gesagt, wär’s eh niemandem aufgefallen). Man kann übrigens die Kirche auch mal im Dorf lassen – man redet hier von gerademal 3 Monatsgehältern, die nix im Verhältnis zu den Rentenvorschüssen in Millionenhöhe sind!!!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

Die JG in der SVP hat das nicht verstanden,sonst würden sie nicht so reagieren.Übrigens politische Fairness müssen die erst noch lernen!!!!

Aurelius
Aurelius
Superredner
21 Tage 6 h

nach dieser Aussage der Jg bekommt Köllensperger noch mehr stimmen. der Schuss geht nach hinten los. die verdiente Quittung bekommen sie im Herbst

Lana77
Lana77
Tratscher
21 Tage 6 h

JG der SVP ? Wer isch des? Wos hobn de bis iats gleistet? Hobn de überhaupt irgendwie, irgendwou eppes zu meldn? 🤔

klara
klara
Tratscher
21 Tage 6 h

Uiuiui. Da scheint ja schlimme Nervosität aufzukommen.

Kropfli
Kropfli
Grünschnabel
21 Tage 6 h

ANGST! Es spricht die ANGST!

JvS-105
JvS-105
Grünschnabel
21 Tage 7 h

Die Jungen möchten bitte auch ein bisschen Aufmerksamkeit.. *g*

One
One
Tratscher
21 Tage 6 h

Ohne diese Entscheidung würde das Geld nie gespendet werden. Also, super gemacht!!!

MickyMouse
MickyMouse
Universalgelehrter
20 Tage 14 h

Herr Premstaller mässigen sie sich in ihren Aussagen,zudem kehrt vor eurer SVP Tür,dann könnt ihr mal über eure Skandale nachdenken,vonwegen!!!!

Nathan
Nathan
Tratscher
20 Tage 4 h

JG….echt jetzt?,,,,Ja Südtirol hat viele Rindviecher….aber auch einiges an Esel…wieviel Mitglieder hat die JG in der SVP?  Nein, im Ernst diese Aussage der JG ist einfach nur billig und diffamierend…deshalb gut gelernt JG bei den Alten….Nur, der Nightliner, der eure Jugend wie Kälber zur Tränke fährt macht den Pott auch nicht voll.  Jetzt über Paul Köllensberger so her zu ziehen zeigt höchstens euer wahres Gesicht! Eure Parteistrategen haben das wohl unterschätzt!

Donnerwetterer
Donnerwetterer
Grünschnabel
20 Tage 7 h

Kein Süd-Tiroler wählt einen Köllensberger und schon gar nicht die SVP. Alle hängen sie an der Leine von Rom.

berthu
berthu
Superredner
20 Tage 4 h

und die Schlammschlacht geht weiter: wer im Namen der JG verbreitet hier Fake’s? Wer hat Angst vorm…
Zuerst der Pius, jetzt der Köllensperger -wer ist dann dran?
Diese Untaten geh’n nach hinten los. Das gilt auch für die Presse!

wpDiscuz