Neue Maßnahmen der Landesregierung

Kitas, Kindergärten und Schulen vor Schließung – VIDEO

Dienstag, 10. November 2020 | 16:58 Uhr

Bozen – Seit rund 48 Stunden ist Südtirol rote Zone und es gelten damit verschärfte Maßnahmen. Doch schon heute berät die Südtiroler Landesregierung über weitere einschränkende Maßnahmen, um dem Infektionsgeschehen Herr zu werden. Wie laut Alto Adige online durchgesickert ist, betreffen diese Maßnahmen vor allem Schulen und Kindergärten. Ab kommenden Montag sollen diese geschlossen werden bzw. in den Fernunterricht wechseln. Lediglich Kinder von Eltern mit systemrelevanten Berufen sollen noch betreut werden. Diese Regelung wird für einen überschaubaren Zeitraum gelten.

Landeshauptmann Arno Kompatscher denkt offenbar auch an Massentests, um ein umfassenderes Bild von der Infektionslage in der Bevölkerung zu erlangen.

Über die wichtigsten behandelten Themen und Entscheidungen der Landesregierung berichten Landeshauptmann Arno Kompatscher, der Landesrat für Bevölkerungsshutz Arnold Schuler und Gesundheitslandesrat Thomas Widmann im Rahmen einer virtuellen Pressekonferenz um 17.00 Uhr.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

112 Kommentare auf "Kitas, Kindergärten und Schulen vor Schließung – VIDEO"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gscheida
Gscheida
Tratscher
14 Tage 23 h

Zitat: “Es wird keinen 2. Lockdown geben!”
Zitat: “Es wird unter mir als Landesrat keine Schulschließungen geben!”
Also, liebe Landesregierung! Ich weiß, wo ich bei den nächsten Wahlen mein Kreuzchen definitiv nicht machen werde!
Wir Familien mit Kindern zahlen jetzt die Strafe dafür, dass in den letzten 6 Monaten nichts gegen die bereits groß angekündigte 2. Welle unternommen wurde!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
14 Tage 22 h

Gscheida ……. die Landesregierung hot wochenlang an die Vernunft der Südtiroler appelliert, darum gebeten sich endlich an Maskenpflicht und Abstand halten usw. zu halten! NIx isch passiert, es isch drauf gepfiffen und weiter gefeiert worden!!! Beschwer di ba insre “supogscheiden” Mitbürger! des hom mir nämlich in die sem zi vodonkn …… wenn die Politik itz MUSS Grenzen setzen noa isch des lai die logische Folge! do hosch woll eppas komplett folsch voston!

AnWin
AnWin
Superredner
14 Tage 22 h

…ja sie haetten euch schon im Sommer wegsperren sollen!Keinen Urlaub…kein Bergwandern….,da haette es an Aufschrei gegeben!!!!!

falschauer
14 Tage 21 h
du bisch ober echt a gscheida….foscht zu gscheid….wou du recht hosch sein die versprechungen, solche zu mochn wor ober a stumpfsinn weil niemand woaß wos die zukunft bringt…..ober schunst kennts enk lai olle selber bei der nos nemmen, weil des wos mir im frühjohr mit opfern von OLLEN errungen hobn isch von de verbockt wordn de heint am meistn schrein, die maske nit oder folsch trogn, in urlaub gfohrn sein und es virus wieder importiert hobn, mit kollegn gfeiert hobn und noch zwoa glaslen die greaschtn virenschleudern sein (an dem sunntig nou auf einer olm beobachtet, also nit palle), also… Weiterlesen »
Kontrovers
Kontrovers
Grünschnabel
14 Tage 21 h

@AnWin
Keine Touristen, keine Erntehelfer

ausfihrer
ausfihrer
Neuling
14 Tage 21 h

obr bis iatz hob es is kreuzl ollm no zem gmocht und is nachste mol a selbor schuld

felixklaus
felixklaus
Superredner
14 Tage 20 h

@Tantemitzi in diesen forum ist es doch immer so ! Machen sie was passts nicht machen sie nichts passts nit !!ein gejammer und ein unzufriedenes volk einfach ! Schrein sie mehr tests machen sie mehr tests schreien sie weniger tests ! Jetzt wollen sie 35000 testen AUF FREIWILLIGER basis schreinen sie diktatur !!!!!

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
14 Tage 19 h

@Tantemitzi und der großteil hat sich auch an die Appelle gehalten….. und wenn du mir erzählst das der virus sich wegen der paar trootl di sich nicht dran halten so ausbreitet dann denk mal nach was passiert wäre wenn 10% mehr trootl noch wären…. wir wären alle tot….. schau dir mal die aussagen jener der letzten monate an dann siehst du auch warum immer mehr leute nix mehr verstehen wollen…..

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
14 Tage 19 h

@falschauer der staat hat die leute ja mit urlaubsbonus in den urlaub gezwungen😉

sixtus
sixtus
Grünschnabel
14 Tage 19 h

@felixklaus Jedes Volk hat die Vertreter, die es verdient und jede Vertreter das Volk, dass diese verdienen.

FIRETIM
FIRETIM
Neuling
14 Tage 19 h

@Tantemitzi Bravo Bravo gonz deinr Meinung👍👍👍

falschauer
14 Tage 16 h

@Smirre15 …..diese aussage nervt mittlerweilen, unabhängig davon hat es sich beim bonus um urlaube in italien gehandelt und das virus ist in der mehrheit von urlaubsrückkehrern aus den balkanstaaten und kroatien, sowie spanien samt inseln eingeschleppt worden, aber das ist ja nur ein aspekt von vielen

Wirbelwind
Wirbelwind
Grünschnabel
14 Tage 23 h

Des mit die tests isch erpressung😖

falschauer
14 Tage 22 h

erpressung? hast du angst in quarantäne gehen zu müssen, lass dich doch testen, wenn du negativ bist ist alles ok und du solltest dich definitiv strikt an dir regeln halten, falls du positiv sein solltest gehörst du isoliert egal ob mit oder ohne sympthomen nur so kann man endlich anfangen der verbreitung des virus die stirn zu bieten

sophie
sophie
Superredner
14 Tage 22 h

Wirbelwind
Das ist auch Erpressung, jetzt müssen wir alle büsen, für Hochzeiten, Partys, Kellerfeten, und Maskenkinnträgern

genau
genau
Kinig
14 Tage 22 h

@falschauer

Ich habe Angst mir ein Stäbchen in die Nase schieben zu lassen! 🤮

Ernst-Haft
Ernst-Haft
Neuling
14 Tage 21 h

ein Tropfen Blut kann man schon geben , damit man weiss wo man steht, oder ??

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
14 Tage 21 h

Wirso erpressung? Gesagt wurde auf freiwilliger basis!

Skipper
Skipper
Neuling
14 Tage 21 h

@offnzirkus Entweder lässt man sich testen, oder man geht freiwillig in Quarantäne…

falschauer
14 Tage 21 h

@genau es gäbe eventuell auch noch andere körperöffnungen

eineins
eineins
Grünschnabel
14 Tage 21 h

@falschauer na i hon ongst for an folschen testergebnis (wie schon öfters passiert) 😳

altmeraner
altmeraner
Tratscher
14 Tage 20 h

@falschauer, wieoft bist du schon getestet?

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
14 Tage 19 h

@Skipper was bist du für ein vogel! Kannst du nicht lesen?

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
14 Tage 19 h

@ falschauer hast du den text gelesen? Der test ist freiwillig aber jene gemeinden wo mehr als 80 % sich testen lassen dürfen wieder öffnen…. hm sehr unglücklich formuliert würd ich sagen…..

tobias.peter
tobias.peter
Grünschnabel
14 Tage 19 h

Der Antigen-Schnelltest ist kein Bluttest!!

anno4
anno4
Neuling
14 Tage 19 h

@Ernst-Haft Einen Tropfen Blut gibt man beim Antikörpertest ab, der besagt ob man bereits infiziert war und somit Antikörper gebildet hat. Der Massentest wird als Antigentest stattfinden, wo dir ein Stäbchen in die Nase geschoben wird!

genau
genau
Kinig
14 Tage 13 h

@falschauer

Es gibt auch Tests zum Gurgeln.🙄
Aber ich habe keine Lust auf Stäbchen in meiner Nasenschleimhaut!

Harri Hirsch
Harri Hirsch
Grünschnabel
14 Tage 23 h

Soll mir mal jemand sagen wie sie die Massentests organisieren wollen wenn sie jetzt schon nicht mehr hinterherkommen?

Loam
Loam
Tratscher
14 Tage 22 h

Habe mir genau das gleiche gedacht, wahrscheinlich wird es mit den Tests viel länger dauern und man hat dann die Ausrede daß man noch länger alles schließen muß, anstatt es den Leuten jetzt schon zu sagen.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
14 Tage 22 h

Tja Theorie und Praxis sind nicht immer dasselbe, aber das muss die Politik noch lernen 😂

Ernst-Haft
Ernst-Haft
Neuling
14 Tage 21 h

was die Slowakei geschafft hat sollte wohl auch in Südtirol zu schaffen sein …. oder ?

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

Ich schätze, dass hier die schnellen Antigentests gemacht werden, die in 15 Minuten eni Ergebnis geben. nicht auf aufwändigen PCR-Tests, wo man tagelang auf ein Ergebnis wartet.
Auch in der Slowakei haben sie 2/3 der Bevölkerung durchgetestet (3,600.000 Tests)

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
14 Tage 21 h

Des sein schnelltest, do hot man noch 15 minuten a ergebnis, do brauchts koan großes Labor, schnell und einfoch

Andreas
Andreas
Universalgelehrter
14 Tage 20 h

in meran werden schun fleißig die testsroßen aufgebaut.

genau
genau
Kinig
13 Tage 20 h

@Gredner

Aber diese Test funktionieren doch mit Blut.
Also keine Stäbchen-Party?

primetime
primetime
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

Systemrelevant…wenn ich das nur lese kommt mir das große kotzen! Jeder Position welche Steuergelder “generiert” ist systemrelevant! Wie soll ohne Steuergelder denn alles finanziert werden? Kieselsteinen?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
14 Tage 22 h

@primetime..das ist eigentlich nicht so schwer zu begreifen, oder? Mir ist lieber, dass Pflegepersonal Hilfe bei der Betreuung bekommen…ein Pilot z.B. braucht das momentan weniger

offnzirkus
offnzirkus
Superredner
14 Tage 21 h

@einervonvielenja aber wie soll ein nicht systemrelevanter berufstätiger leben? Von luft und steinelutschen?

nero09
nero09
Tratscher
14 Tage 21 h

man hätte es so formulieren können, dass alle kinder von denen beide eltern arbeiten, in die schule dürfen. man hätte so die anzahl der schüler reduziert, da z.z. doch sehr viele eltern im lohnausgleich sind.

falschauer
14 Tage 21 h

wurde genau erklärt was damit gemeint ist und wie ich dich einschätze dürftest du es auch verstanden haben

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
14 Tage 19 h

@einervonvielen…… und wer glaubst du finanziert die systemrelevanten posten wie arzt pfleger usw?….. wenn wir steuerzahler nix mehr haben können diese nicht mehr bezahlt werden und dann hast du amiverhältnisse ohne schotter keine behandlung

primetime
primetime
Universalgelehrter
14 Tage 17 h

Gut, dann schließt man alles was nicht Systemrelevant ist. Der Steuertopf ist dann aber schneller leer als du denkst. Was passiert wenn kein Geld mehr für Sanität vorhanden ist? Bei Ravensburger anrufen und Monopolygeld bestellen?
Von den ganzen anderen Sozialleistungen, allen voran arbeitslosengeld und Mietbeihilfe weil nach und nach Arbeitsplätze verschwinden ganz zu schweigen

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
14 Tage 6 h

@offnzirkus…wir leben in einem Sozialstaat, keiner wird verhungern!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
14 Tage 6 h

@smirre…einige Wochen werden wir uns das schon leisten können…..sobald die Krankenhäuser voll sind und die Ärzte alle krank haben wir ganz andere Probleme

primetime
primetime
Universalgelehrter
14 Tage 4 h

@einervonvielen Wenn aber mehr aus der Sozialkasse gezahlt werden muss als hineinkommt stimmt das Verhältnis nicht mehr. Und genau so ein Szenario hat man. Noch reicht das Geld, das kann sich aber schnell ändern wenn das mit den dauernden Lockdowns so weitergeht. Nur um das geht es

wellen
wellen
Universalgelehrter
14 Tage 23 h

Ja guten Morgen! Wenn man das contacttracing wegen Überforderung aufgibt, muss Strategiewechsel her, im Sinne von slowakischen System: alles durchtesten, die positiven rausfischen und isolieren, alle anderen dürfen raus mit nullaosta Schein.Statt den positiven nachrzurennen. Periodisch wiederholen. Dann brauchts keinen lockdown mehr. Wenn sich weniger als 75% testen lassen wie in Sexten, sollen die Verweigerer automatisch zuhause bleiben.

falschauer
14 Tage 22 h

so ist es und nicht anders! die grenzen müssen in dieser phase aber geschlossen bleiben

falschauer
14 Tage 21 h

……und konsequenterweise in quarantäne gehen müssen, sonst macht das ganze ja keinen sinn

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
14 Tage 18 h

Das Contact-Tracing hatte bereits versagt, als die Leute sich geweigert hatten immuni zu installieren.

tobias.peter
tobias.peter
Grünschnabel
14 Tage 22 h

Es würde mich interessieren, mit welchem Personal sie 350.000 Tests in einer Woche machen wollen….kommen da die Heinzelmännchen aus Schuschurkistan?

sepp52
sepp52
Grünschnabel
14 Tage 22 h

diese Test s kann man auch in Apotheken machen , es soll sogar Firmen geben die selbst testen , auch das Militär kann testen

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
14 Tage 21 h

Wert im Video doch genau erklärt, mit Hilfe va die Zivilschutzorganisationen( weißes/rotes Kreuz, zivilschutz, vlt feuerwehr/militär)

tobias.peter
tobias.peter
Grünschnabel
14 Tage 21 h

Das mag sein, aber 350.000 Tests in einer Woche ist nicht realistisch! Wenn Du schnell bist und dennoch sauber arbeiten willst, dann schaffst Du pro Stunde maximal 4-5 Patienten.

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
14 Tage 20 h

@tobias.peter unrealistisch ist es nicht südtirol besteht aus vielen kleinen gemeinden dort dürfte es kein problem sein, wo es vlt schwieriger wird ist es in den städten und größeren gemeinden

tobias.peter
tobias.peter
Grünschnabel
14 Tage 19 h

Es braucht 1.600 Teams (medizinisch geschultes Personal!), die 6 Tage lang täglich 7 Stunden pro Stunde 5 Patienten testen.
Noch Fragen?

anno4
anno4
Neuling
14 Tage 19 h

@tobias.peter Für so einen Antigen Schnelltest braucht man inklusive Aufnahme der Daten der getesteten Person maximal 5 Minuten!

tobias.peter
tobias.peter
Grünschnabel
14 Tage 18 h

Wenn du ordentlich und sauber arbeiten willst, brauchst du länger. Außerdem musst du dem Patienten im Anschluss erklären, was er machen muss, wenn er positiv ist. Und ihm die eine oder andere Frage beantworten.

moler
moler
Superredner
14 Tage 22 h

Und die zb. in Lebensmittel Geschäften arbeiten sind nicht System relevant.
So langsam denke ich, daß wir(das kleine Volk) wirklich extrem dumm sind und das alles nicht kapieren.
Nur Politiker und die großen Organisationen wie RKI und WHO checken es.
Daher erzählen sie uns auch jeden Tag neuen Mist.

Lauser
Lauser
Neuling
14 Tage 22 h
Liebe Leute, lasst euch doch nicht gegenseitig von dem politischen Chaos aufbringen. Dann lasst uns halt noch mal das „letzte“ Opfer bringen und Bluten wir noch mal 2 Wochen für unsere Gesundheit.  Aber dann wird’s interessant, WEHE wenn dann im Dezember die Skigebiete öffnen und wieder Heerscharen von Touristen ins Land gelockt werden (sollen), egal ob von Norden oder Süden. Dass der Südtiroler nicht unbedingt der hellste ist wusste schon Heinrich Heine:  “Die Tiroler sind schön, heiter, ehrlich, brav, und von unergründlicher Geistesbeschränktheit. Sie sind eine gesunde Menschenrasse, vielleicht weil sie zu dumm sind, um krank sein zu können, nur… Weiterlesen »
Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
14 Tage 21 h

Hallo zum Abend,

noch ein Beitrag “Südtiroler sind doof, egoistisch und schlecken die Füsse und sonstwas der Touristen”.
Im Moment sind zwei Dinge exponentiell, die angemeldeten Neulinge und ihre einhellige Meinung vom Südtiroler Komplettversagen.

Südtirol hat es in der Hauptsache richtig gemacht, ich steh immer noch hinter LH Kompatscher damit das klar ist, den Sommer aufgesperrt, Leben zugelassen, jetzt sind die Kassen gut gefüllt und jeder der wollte, Heimischer und Gast, hatte eine schöne Zeit.
Bleibt mein LH wenn ich in Südtirol bin und die Hoffnung es geht sich 2020 nochmal aus habe ich noch nicht aufgegeben.

Auf Wiedersehen in Südtirol

Fochmonn
Fochmonn
Tratscher
14 Tage 21 h

Wir sind keine tiroler wir sind italiener!

Skipper
Skipper
Neuling
14 Tage 20 h

@Fochmonn I holt nt🟥⬜

tobias.peter
tobias.peter
Grünschnabel
14 Tage 19 h

bla bla bla

Lavendel
Lavendel
Neuling
14 Tage 18 h

Auch ein “Neuling” kann schon lange als Leser an den Diskussionen hier teilgenommen haben. Ich finde deine Kommentare auch meist recht treffend, aber diesen hättest du dir sparen können. Du bist aber wieder herzlich willkommen, nächstes Jahr. Aber heuer bitte lass uns das Gesundheitliche mal in den Griff bekommen bevor wieder an Urlaub gedacht wird.

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
14 Tage 22 h

Kann sich das Land Südtirol das auch wirklich alles leisten? Schulen zu, Betriebe zu, gibt es wirklich keine andere Lösung?Die Menschen Arbeiten lassen wäre doch das mindeste.

Sag mal
Sag mal
Kinig
14 Tage 21 h

rapunzel191 Wo wohnst DU? Arbeiten doch Alle .

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
14 Tage 21 h

@Sag mal alle??dann geh mal zum friseur

geggo82
geggo82
Neuling
14 Tage 20 h

wo i wohn….orbaten net olle

altmeraner
altmeraner
Tratscher
14 Tage 19 h

@Sag mal, in Südtirol arbeiten jedenfalls leider nicht alle.

halihalo
halihalo
Grünschnabel
14 Tage 22 h

Wer fühlt sich noch vertreten von dieser Politik ?
und was kommt wohl Morgen oder Übermorgen ?

LisaMariee
LisaMariee
Tratscher
14 Tage 23 h

Maßnahmen hettn shun fria kemmen gemiast, donn warmo iatz net so weit dass auch noch grundschule und kindergarten schliosn muss.. Obo di politik schloft..

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
14 Tage 21 h

Im nochhinein isch leicht reden, wenn mir ehrlich sein niamand hat sich gedenkt noch den sommer das es so kimp

Zenz
Zenz
Grünschnabel
14 Tage 22 h

Chaos pur… und immer noch mehr Chaos…was und wer sind wohl systemrelevant Berufe??? Wer entscheidet wohl darüber was in der jetzigen Zeit “systemrelevant” ist oder nicht und um was geht es hier eigentlich? höchste Zeit solchen Entscheidungen entgegenzutreten…

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
14 Tage 21 h

Dein Lösungsvorschlog? Wie lautet er?

Lavendel
Lavendel
Neuling
14 Tage 18 h

Ist doch klar, dass es hier nur darum geht, dass nicht noch mehr Pflegepersonal ausfällt.

Fenneck
Fenneck
Neuling
14 Tage 21 h

Heart amol au zu sumsn! A Kompliment an insor londeshauptmonn! Des soll amol jemand ondors probiern mit den Druck umzugian! Olls sumser! In kriag wors schlimm! Des isch a Witz dagegen! Denkt mol dribor noch bevor es sumstet!

ando
ando
Universalgelehrter
14 Tage 20 h

…ach alles Superschlaue! Unzufrieden mit sich selbst, und dann draufloswettern! An keine Regeln halten, und dann sich wundern wenn es Konsequenzen gibt! Einfaxh nur erbärmlich, was hier einige abliefern!

eineins
eineins
Grünschnabel
14 Tage 22 h

Mann! lot amol a pisl zeit das die olten masnahmen wirken kanten und nit schun wieder neue.😡

Jean
Jean
Neuling
14 Tage 21 h

Die einzigen die büßen müssen, sind die Leute die dringende Untersuchungen machen müssen und wegen den covid Monat für Monat für Monat verschoben werden, ich finde das ist schlimm!

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

Super, da mach ich gerne mit! Die Leute sollen ALLE mitmachen. Nur so können wir die Verbreitung des Virus eindämmen und schnell wieder zur Normalität zurückkehren. Wer sich hier weigert mitzumachen, will wohl ewig im Lockdown bleiben!!!

Time
Time
Grünschnabel
14 Tage 20 h

I find a das jedo den Test mochen soll, weil lei aso findet man olle positiven und konn sie a isolieren. Wenn a lei oan positiver umma laft hobmo in a poor Wochen wiedo is gleiche Problem. Lieber de wos positiv sein in Quarantäne als wie olle in Lockdown. I hoff die Leit sein selbo sofl gscheide und gian den Test mochen.

Wespe
Wespe
Neuling
14 Tage 22 h

Und die Rennläufer werden einer nach dem anderen von den Pisten in die Krankenhäuser gefahren oder sogar geflogen

sunshine
sunshine
Superredner
14 Tage 21 h

Wäre es nicht besser gewesen die Schulen diese Woche noch geschlossen zu halten? Stattdessen haben die Kinder 1 Woche Ferien, dann eine Woche Schule und dann eine Woche Fernunterricht. Chaos pur und kein Ende in Sicht!

Horti
Horti
Tratscher
14 Tage 22 h

Kompatscher “denkt” über Massentests nach. Das sagt schon alles. Wenn die testen dann brauchen die bis Mitte 2021 bei dem Tempo was die bisher an den Tag gelegt haben. Bis dahin sind in Deutschland schon mindestens 50% der Einwohner geimpft.

Ein Louter
Ein Louter
Tratscher
14 Tage 21 h

Des sein Schnelltests hom nix mit an PCR Test zi tian

MarioHana
MarioHana
Grünschnabel
14 Tage 21 h

Statt wieder gegen die Kinder mit Schulschließungen vorzugehen, sollte man besser die Risikogruppen in Alten-und Pflegeheimen und Gotteshäusern schützen. Schließung von Kirchen, festgelegte Einkaufszeiten für Senioren, Kontaktverbot in den Heimen…
Natürlich alles zeitlich befristet.

Skipper
Skipper
Neuling
14 Tage 21 h

Leider schon zu spät…

jochgeier
jochgeier
Superredner
14 Tage 21 h

Wos i net verstehn konn, systemrelevante berufe wie äzte krankenschwestern bekommen kinderbetreuung die anderen die auch arbeiten dürfen nicht? Eine verkäuferin im supermarkt oder jemand im industriebetrieb soll die kinder mit zur arbeit nehmen? Urlaub isch long schon fertig.

lumpi
lumpi
Tratscher
14 Tage 21 h

Da stellt sich dazu noch die Frage: Was wäre wenn man wie unbedigt gewollt die Krankenhäuser in Sexten – Sterzing – und Schlanders geschlossen hätte und kein Sanitätsperonal mehr zu kriegen wäre ?

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
14 Tage 21 h

Dann würden Bozen, Meran und Brixen besser funktionieren

Opa1950
Opa1950
Grünschnabel
14 Tage 22 h

Nur noch lächerlich. Das hätte man schon vor einem Monat machen müssen. Aber bei der SVP dauert es immer etwas länger bis sie etwas richtiges entscheiden.

sixtus
sixtus
Grünschnabel
14 Tage 19 h

Nur bei den Rentenvorauszahlungen und den ISTAT-Erhöhungen geht es schnell

anonymous
anonymous
Universalgelehrter
14 Tage 21 h

Ich bezahle für den Test sicher nicht

Storch24
Storch24
Kinig
14 Tage 22 h

Massentests wurden lange schon versprochen, aber es werden ja alte Tage weniger.

rantanplan
rantanplan
Tratscher
14 Tage 22 h

…..und täglich grüsst das murmeltier: wie wäre es doch schön den gleichen tag so lange zu erleben bis man alles richtig gemacht hat……
scheibchen für scheibchen, kleine portionen damit man nicht zu schnell satt wird

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
14 Tage 21 h

Zi schamen! Keine Worte 🤦🏻‍♂️ 🤦🏻‍♂️ 🤦🏻‍♂️

Ernst-Haft
Ernst-Haft
Neuling
14 Tage 21 h

laut LH ist das Projekt 350.000 Südtiroler zu testen schon seit Wochen geplant …. klingt lustig und sehr glaubwürdig …

amen
amen
Neuling
14 Tage 21 h

mogsch in test widdo selbo zohl (60€) und noa ohne symtome dohoam sitzen und wieder nix verdienen :-).
wer tut das schon freiwillig

mouli mouli
mouli mouli
Grünschnabel
14 Tage 21 h

sebm di firmen a schliessn

Vieldenker
Vieldenker
Superredner
14 Tage 19 h

i loss mi net testn und net impfn !!!

Goggile
Goggile
Tratscher
14 Tage 20 h

Ich finde es richtig wie Herr Kompatscher es machen möchte

Neuling
14 Tage 20 h

Wenn es so weiter geht werden die Menschen hoffentlich bei den nächsten Wahlen nicht mehr ihr Kreuzchen bei der SVP machen.

Universalgelehrter
14 Tage 20 h

Die Schulen und die Betriebe sollen geschlossen bleiben bis das ganze Corona vorbei ist und niemand mehr eine Maske tragen muss! Auch sollen Touristen erst kommen dürfen wenn das ganze Corona vorbei ist!!! Schon ist das Problem gelöst!!!!

Mr.X
Mr.X
Tratscher
14 Tage 20 h

Des isch es Ormutszeugnis für inser wohlgepriesenes Lond. Total versogt homsi. Überbezohlt und unfähig! Ausboden kennens mir Bürger. So wia holt olm.

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
14 Tage 19 h
Mir gefällt der gedanke des durchtestens aller…. bei 360.000 tests sind sicher 400.000 positiv…. ironie aus…. letzte woche 198 neue fälle an südtirols kitas- kindergärten und schulen ( so die meldung eines mediums) schade das Herbstferien waren….. alle tage irgend ein neuer nonsens ein neues dekret usw….. und schuld hat leider die dumme bevölkerung die das alles nicht versteht… .und wir halten uns nicht daran….. komisch das ich beruflich unterwegs fast alle sehe die es sehr ernst nehmen….. von welcher bevölkerung sprechen wir? Oder war es der eine der 10 meter neben mir alleine war und die maske nicht ganz… Weiterlesen »
OlmEiniMitnHeini
OlmEiniMitnHeini
Grünschnabel
14 Tage 20 h

Gurgeltests in die Schulen wie in Wien. Sem nleibn die Schulen offen… wieso geat sowos do net?

bislhausverstond
14 Tage 20 h

Wenn net die firmen a schliessn, hilft des sowieso lei kurzfristig

Lana2791
Lana2791
Tratscher
14 Tage 19 h

Glab do wissen viele olm nou nit um woses es wirklich geat!

eineins
eineins
Grünschnabel
14 Tage 19 h

Und danach wenn olle durchgetestet sein südtirol dicht mochen oder wos? sischt wert der virus jo wieder importiert🤔 und in 4-5 monat isch nor wieder gleiche. des miasit wenn schun gonz europa tian sischt isch des für die kotz🐈

amen
amen
Neuling
14 Tage 19 h

350.000 tests x 50 € = Zahltag

Lavendel
Lavendel
Neuling
14 Tage 17 h

Ich finde diese Strategie gut und eine gute Möglichkeit, wenn es ausreichend Teilnehmer gibt. Kurz und effektiv. Ich hoffe aber sehr dass dies dann nicht ein Freifahrtsschein für Turis im Winter ist!

jochgeier
jochgeier
Superredner
14 Tage 21 h

Ein Danke dass ihr vom SN nicht wie andere Medien Tage lang vor irgendwelchen neuen Dekreten schon Spekulationen und Mutmaßliche Regelverschärfungen veröffentlicht und somit Ungewissheit und Missmut geschürt habt. Find i guat 👍

wpDiscuz