Bedeutend für Zukunft der gesamten Region

Kodex der örtlichen Körperschaften: Ein transparentes Gesetz

Mittwoch, 18. April 2018 | 17:25 Uhr

 

Trient – “Die Genehmigung des Einheitstextes über die örtlichen Körperschaften stellt einen  wichtigen Schritt für unser Land dar. Durch die fortwährende Einführung von neuen Bestimmungen in diesen letzten 60 Jahren wurde die Arbeit der Gemeindeverwalter erheblich erschwert, aber mit diesem Einheitstext wird es nun möglich sein, transparenter und sorgfältiger zu arbeiten. Sicherlich wird es auch notwendig sein, in Zukunft an diesem Text zu arbeiten, um das Gesetz an die neuen Bedürfnisse der Gemeinden anzupassen und jetzt können wir endlich beginnen, uns in diese Richtung zu bewegen. Die Arbeit der Ämter und der Kommission war entscheidend, und ich danke ihnen für das, was sie geleistet haben“, so Präsident Thomas Widmann zur Genehmigung des Gesetzentwurfs Nr. 106, dem Einheitstext auf dem Sachgebiet der Gemeindeordnung , der die von 1950 bis 2017 genehmigten Bestimmungen  der 29 Gesetzestexte und darauffolgenden Änderungen in einem einzigen Text vereinheitlicht und koordiniert.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Kodex der örtlichen Körperschaften: Ein transparentes Gesetz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
giftzwerg
giftzwerg
Superredner
1 Monat 2 Tage

i hon gemoahnt mit dem computer wird die arbeit schneller erledigt ,falsch. 
seit es den computer gibt ,gibt es die 3fache burokratie.

viele sea kasperland im lond ,wissen net wie die zeit umarbringen und mochn ins s leben schwar.
de solln amol orbeitn und epes produzieren und net schmarotzn 

thomas
thomas
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Tommy loss es bleiben…..

wpDiscuz