Abschied aus der „aktiven Politik“

Landtagswahl: Christian Tschurtschenthaler kandidiert nicht mehr

Freitag, 15. Juni 2018 | 11:27 Uhr

Bozen – Die Landtagswahlen finden im Herbst nimmt der SVP-Abgeordnete Christian Tschurtschenthaler zum Anlass, für seine Zukunft neue Weichen zu stellen: Er verzichtet auf eine weitere Kandidatur und wird sich aus der aktiven Politik verabschieden, teilt er in einem Schreiben an die Medien mit.

„Viele Jahre durfte ich – mit großem Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger ausgestattet – die Stadt Bruneck als Bürgermeister leiten. Nach drei Perioden in diesem Amt war es für mich ein konsequenter Schritt, für den Landtag zu kandidieren und meine politische Erfahrung auf dieser Ebene einzubringen. Mir hat sowohl die Arbeit als Bürgermeister als auch jene als Abgeordneter immer große Freude bereitet, denn es war mir möglich, sehr vieles für die Menschen in Bruneck und in Südtirol zu erreichen und dabei selbst viel Wesentliches zu lernen. Gerade in den turbulenten Zeiten, in denen wir leben, war es mir immer wichtig, Halt zu geben, Sicherheit zu vermitteln und eine gute wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung unserer Heimat mitzugestalten“, erklärt Tschurtschenthaler.

Er habe sich in den vergangenen Wochen aber auch Gedanken über den richtigen Weg für sich selbst gemacht. Obwohl er in der Bevölkerung viel Zuspruch empfinde und innerhalb der SVP viel Unterstützung spüre, sei ihm klar geworden, auf eine neuerliche Kandidatur für den Landtag verzichten zu wollen.

Ihn habe es sehr gefreut, dass er die Nominierung zur Kandidatur im Bezirk problemlos geschafft habe. „Auch das war für mich ein Zeichen der Wertschätzung und Würdigung meiner bisherigen Arbeit, für die ich sehr dankbar bin. Mir ist aber sehr bewusst, dass mich andere Aufgaben inzwischen mehr anziehen und dass ich mir selbst noch einige wertvolle Lernprozesse und Herausforderungen schulde. Neben der Tätigkeit für meinen Familienbetrieb und meinen verschiedenen ehrenamtlichen Aufgaben ist das vor allem die Unterstützung und Beflügelung kultureller Projekte, die dazu angetan sind, in einer häufig zu groben Welt Verfeinerung anzubieten“, betont Tschurtschenthaler.

Konsequenterweise habe er dem Landeshauptmann und dem Parteiobmann mitgeteilt, dass er auf eine Kandidatur für den Landtag verzichte. „Ich bedanke mich bei allen, die mich auf meinem bisherigen Weg unterstützt haben. Der Südtiroler Volkspartei und dem von mir hoch geschätzten Landeshauptmann wünsche ich viel Erfolg bei den anstehenden Landtagswahlen. Auch ohne eigene Kandidatur werde ich mit voller Überzeugung meinen Beitrag zu einem guten Ergebnis meiner Partei leisten“, erklärt Tschurtschenthaler abschließend.

Erst am Donnerstag hat Schönheitschirurg Lorenz Larcher seine Kandidatur für die Landtagswahl 2018 zurückgezogen. Landeshauptmann Arno Kompatscher und Parteiobmann Philipp Achammer hatten ihm eine Kandidatur auf der SVP-Liste angeboten.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Landtagswahl: Christian Tschurtschenthaler kandidiert nicht mehr"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
aristoteles
aristoteles
Tratscher
1 Monat 3 Tage

war der in der politik? ist mir gar nicht aufgefallen

Dagobert
Dagobert
Superredner
1 Monat 3 Tage

sel frog i mi a…….

amme
amme
Superredner
1 Monat 3 Tage

gottseidank.genug ist genug

Audi
Audi
Superredner
1 Monat 3 Tage

De fa do SVP kenn fa mir aus olle gian)))

monia
monia
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Christian Tschurtschenthaler war einer der besten Landtags-Abgeordneten! Immer erreichbar – immer ein offenes Ohr und immer bereit zur Unterstützung für jene welche was weiterbringen wollen!

Tschurtschenthaler ist ein Macher und nicht nur eine Quatscher wie viele andere! Das hat er auch Bruneck bewiesen wo er große Vorhaben bravourös umgesetzt hat!

Schade, dass er nicht mehr weitermacht!

wiakimpdir4
wiakimpdir4
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Was genau hat er im Landtag erreicht? Kann mich jetzt nicht mehr erinnern… Vielleicht hilfst du mir dabei?

ando
ando
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Was?😂

Calimero
Calimero
Superredner
1 Monat 3 Tage

Ein ehrlicher Mann !
So manch einer aus der alten Landtagsgarde sollte seinem Beispiel folgen.

Blitz
Blitz
Superredner
1 Monat 3 Tage

Hoffentlich olle !

buggler
buggler
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

oh wie schön

Blitz
Blitz
Superredner
1 Monat 3 Tage

Ein sinkendes Schiff ; rette sich, wer kann !

hans--
hans--
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

5 Jahre unbemerkt im Landhaus  ++hatte ihn schon ganz vergessen 

wpDiscuz