Vorschläge für 22 Kandidaten bis Monatsende

Landtagswahl: SVP-Kandidatenkarussell nimmt Fahrt auf

Donnerstag, 12. April 2018 | 09:28 Uhr

Bozen – Das SVP-Kandidatenkarussell für die Landtagswahl kommt so langsam in Schwung: 20 Jahre nach Sepp Mayr will das Überetsch mit Wirtschaftsexponent Reinhard Zublasing wieder einen Landtagsabgeordneten stellen, berichtet das Tagblatt Dolomiten. Sah es lange so aus, als wolle der Westen dem Osten die „gmahnte Wiesn“ überlassen, ist man nun mit Bürgermeisterin Beatrix Mairhofer, Touristiker Thomas Knoll und Sozialexperte Martin Telser im Gespräch. In Brixen geht Stadträtin Paula Bacher ins Rennen.

Bis Monatsende können alle SVP-Ortsgruppen ihre Vorschläge für jene 22 Kandidaten machen, die im Mai von den Bezirken als bindende Kandidaten auf die SVP-Liste kommen. Neben Thomas Widmann und Helmuth Renzler hat im Bezirk Bozen bislang die Möltner Bürgermeisterin Angelika Wiedmer ihr Interesse bekundet.

Im Vinschgau gibt es zwei Startplätze. Neben Lokalmatador Sepp Noggler muss die zweite Position weiblich sein, wobei zwischen der Latscher Vizebürgermeisterin Sonja Platzer und der Ex-Lichtenburg-Chefin Elfi Kirmaier entschieden wird.

Weitere Namen lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

18 Kommentare auf "Landtagswahl: SVP-Kandidatenkarussell nimmt Fahrt auf"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
erika.o
erika.o
Superredner
8 Tage 8 h

wo die SVP Fahrt endet und wie schnell sich auch ein Karussell drehen kann,
das sehen wir dann im Herbst…

Bluemchen
Bluemchen
Tratscher
8 Tage 6 h

@erika.o
Ich hoffe du hast recht. Aber man hat ja schon so oft gesehen, dass dann am Wahltag wieder alles anders war 🤤🤤🤤🤤

josef.t
josef.t
Tratscher
8 Tage 5 h

@Bluemchen wäre die Opposition eine Alternative, 
mit dem Verhalten im Rentenskandal ?
Wenn es um das liebe Geld geht, sind sie wohl “Alle”
gleich ? Also was soll sich da ändern ?

kleinerMann
kleinerMann
Grünschnabel
8 Tage 5 h

@josef.t Sicherlich, wenn du die “alte” Oppostion meinst, hast du recht. Aber es gibt auch noch Köllensberger = 5 stelle !!

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
8 Tage 3 h

@kleinerMann Köllensberger bis ietz otta no nicht gitun muschin ammo 30 Johr lossn wie die SVP nour redmo weita!

Bluemchen
Bluemchen
Tratscher
7 Tage 12 h

@josef.t
Zum Teil gebe ich dir Recht, aber ich würde sagen einen Versuch ist es wert, denn schlechter kann es wahrlich nicht mehr werden.

Ralph
Ralph
Superredner
8 Tage 9 h

das wird wieder ein gerangel mit ellbogentechnik

Dublin
Dublin
Kinig
8 Tage 8 h

…alle welln Karussell fohrn… 🤣

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
8 Tage 6 h

Es war die SVP die das Renten-Vorschuss-Gesetz ausgearbeitet, und Verabschiedet, und mit Mehrheit sich genehmigt hat.

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
8 Tage 3 h

Gargarella und die Opositionsparteidn sein olle schian stille giwedn!

Wohlzeit
Wohlzeit
Grünschnabel
8 Tage 8 h

die ersten Namen werden verbrannt, a la Castingshow. Wohlzeit!

So ist das
So ist das
Superredner
8 Tage 7 h

Das Karussell der hohen Gehälter und goldenen Renten dreht sich wieder, schauen wer es schafft, raufzuspringen.

enkedu
enkedu
Kinig
8 Tage 5 h

Megs longsom tian mit die Kandidaten. Desmol braucht es net so viele 😂😂

OrB
OrB
Superredner
8 Tage 7 h

Brauch Südtirol nochmal einen Tommy Widmann?

wellen
wellen
Superredner
8 Tage 3 h

Köllensberger for president!

lenzibus
lenzibus
Grünschnabel
8 Tage 3 h

Donk do SVP geats ins in Südtirol asoguit, pa ins braucht kando zi jammon, schaug omo wies übrol aufgeat af do Welt!

mandorr
mandorr
Tratscher
8 Tage 27 Min

Die Wähler wissen letztendlich genau, was Realpolitik und was Populismus ist

Paul
Paul
Superredner
7 Tage 22 h

besser ein Ende mit Schrecken , als Schrecken ohne Ende

wpDiscuz