Tunesischer Generalkonsul trifft Landeshauptmann

Migration, Menschenrechte und Integration

Mittwoch, 14. Februar 2018 | 12:34 Uhr

Bozen – Seit September vergangenen Jahres ist Nasr Ben Soltana Generalkonsul der Republik Tunesien in Mailand. Heute hat er Südtirols Landeshauptmann besucht.

Politische und wirtschaftliche Themen standen im Mittelpunkt des Gesprächs von Landeshauptmann Arno Kompatscher mit dem tunesischen Generalkonsul Nasr Ben Soltana heute im Landhaus 1 in Bozen.

Generalkonsul Soltana wurde dabei von dem für Wirtschaftsfragen zuständigen Konsul Mohamed Maher Meddeb begleitet. Gesprochen wurde auch über Migration, Menschenrechte und Integration. In Südtirol sind etwas mehr als 1000 Tunesier ansässig. Ihr Anteil an der in Südtirol ansässigen Gesamtbevölkerung ist damit wesentlich kleiner als jener der Marokkaner, der bei 7,4 Prozent liegt.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Migration, Menschenrechte und Integration"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Marta
Marta
Universalgelehrter
5 Tage 17 h

hoffendlich fährt er wieder zurück !!!!

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
5 Tage 14 h

…und nimmt a poor Kollegen mit…

hans--
hans--
Neuling
5 Tage 19 h

wen interessiert das wieviel  Tunesier wir haben  im Herbst sind Wahlen  er kann auch in Afrika bleiben  
 

Marta
Marta
Universalgelehrter
5 Tage 17 h

der will wohl auch für die SVP kandidieren???😆

Marta
Marta
Universalgelehrter
5 Tage 17 h

der möchte wohl auch um Asyl ansuchen !!!—

wpDiscuz