Initiative der Gemeinde Brixen

Mit dem EURO-Schlüssel Zugang zu behindertengerechten Toiletten

Freitag, 15. Oktober 2021 | 10:06 Uhr

Brixen – Die Gemeinde Brixen gibt an Menschen mit Behinderung den europaweit gültigen Schlüssel für behindertengerechte öffentliche Toiletten aus. Berechtigte können diesen gegen ein kleines Entgelt erwerben.

Alle, die auf behindertengerechte Toiletten angewiesen sind, können den Schlüssel ab sofort bei der Ortspolizei für einen symbolischen Beitrag von 30€ beziehen. Nach einer Überprüfung der Voraussetzungen wird der Schlüssel direkt ausgehängt.

Andreas Passler, Beauftragter der Gemeinde für Menschen mit Beeinträchtigung unterstreicht die Wichtigkeit dieser Möglichkeit: „Egal, wo ich mich in Europa befinde, dieser Schlüssel garantiert mir den Zugang zu behindertengerechten Toiletten.“

In der Stadt sind bereits sechs öffentliche Toiletten mit dem Euroschlüssel zugänglich: Die Anlage Schwesternau beim Don-Guiseppe-Franco Park, die WC-Anlage Bushaltestelle Universität, die Anlage in den Rappanlagen, jene in der Dantestraße vor dem Parkhaus und die öffentliche Toilette neben der Tourismusgenossenschaft Brixen. Zukünftig errichtete Toiletten werden das System auch unterstützen.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz