Interreg-Projekt „Freiräume am Wasser“

Pflegearbeiten an der Ufervegetation der Passer

Dienstag, 05. Februar 2019 | 17:56 Uhr

Meran – Ab Montag, den 11. Februar wird die Agentur für Bevölkerungsschutz Pflegearbeiten an der Ufervegetation der Passer im Meraner Stadtbereich durchführen. Die Eingriffe werden auf der Grundlage des Pflegeplanes vorgenommen, welcher im Rahmen des Interreg-Projektes „Freiräume am Wasser“ ausgearbeitet worden ist.

Die Arbeiten werden voraussichtlich zwei bis drei Wochen dauern und in folgenden Abschnitten stattfinden:

–  Zwischen der Eisenbahnbrücke und der Raetiabrücke (auf der linken und auf der rechten Uferseite);

–  Zwischen der Postbrücke und der Theaterbrücke (auf der linken Uferseite).

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz