Zank um Ernennung des neuen Sanitäts-Generaldirektors

Pöder übermittelt Landesregierung Abmahnung

Freitag, 28. September 2018 | 16:22 Uhr

Bozen – Der Landtagsabgeordnete Andreas Pöder (BürgerUnion) hat der Landesregierung eine Abmahnung zur Ernennung des neuen Generaldirektors im Sanitätsbetrieb übermittelt, mit der er die Landesregierung nachdrücklich davon abrät, Florian Zerzer kommende Woche zum Generaldirektor zu ernennen, so lange nicht klar ist, ob dieser die formalrechtlichen Voraussetzungen besitzt oder nicht.

“Ich ziehe die persönliche und fachliche Eignung vonFlorian Zerzer will ich nicht in Zweifel , dennoch scheint er nicht die formelle Voraussetzung  hinsichtlich des vom Gesetz und vom Auswahlverfahren vorgeschriebenen Mindestmaßes an effektivem Dienst als Abteilungsdirektor oder einer analogen Führungsqualifikation zu besitzen”, so Pöder

“Wenn die Landesregierung jetzt Zerzer ernennt, dann wird es Rekurse geben und die Führung des Sanitätsbetriebes kann nicht in Ruhe die nötigen Vorhaben planen durchführen. Wenn derzeit niemand ernannt wird, dann droht die kommissarische Verwaltung des Sanitätsbetriebes, und da könnte Thomas Schael zum Sabes-Kommissar ernannt werden, etwas, was man wohl doch vermeiden sollte.” Pöder sieht derzeit nur die Chance, jemanden der anderen Bewerber zu ernennen, welche die formellen Voraussetzungen besitzen. Oder das Auswahlverfahren neu zu eröffnen, was formalrechtlich jedoch auch problematisch sein dürfte.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Pöder übermittelt Landesregierung Abmahnung"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
thomas
thomas
Universalgelehrter
21 Tage 16 h

es braucht endlich eine Frau an der Spitze

m69
m69
Universalgelehrter
21 Tage 12 h

Thomas @

Frauen an die Macht.
Ich wüsste da schon eine, die auch die nötigen “Eier” haben würde so einen Dienst zu leiten, leider hat diese Frau erst kürzlich eine andere Spitzenposition im öffentlichen Dienst angenommen, sehr schade.
PS. Sie hat zwar nichts mit Medizin zu tun, vielleicht wäre das gerade gut!

Paul
Paul
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

mich würde nicht wundern wenn sich irgendwann bzw bald schon , diese Herren noch oft im Gericht gegenseitig die Tùrklinke in die Hand geben

Paul
Paul
Universalgelehrter
20 Tage 20 h

Amtsmissbrauch ? in diesem heiligen Lande schon lange kein Thema mehr

wpDiscuz