Über 1,3 Millionen Euro stehen zur Verfügung

Region vergibt Beiträge an Gemeinden- und Seniorenwohnheimverbände

Donnerstag, 25. Februar 2021 | 13:01 Uhr

Bozen/Trient – Die Regionalregierung hat in ihrer heutigen Sitzung mehrere Beschlüsse genehmigt. Zwei davon, vorgebracht vom Präsident der Region Arno Kompatscher, betreffen die Finanzierung der beiden Gemeindenverbände des Trentino und Südtirols sowie des Verbandes der Seniorenwohnheime Südtirols.

Den beiden Gemeindenverbänden stehen dadurch insgesamt 1,16 Millionen Euro für ihre Tätigkeit zur Verfügung. Der Betrag wird in gleichen Teilen zwischen dem Südtiroler Gemeindenverband und dem Gemeindenverband der Provinz Trient aufgeteilt. Damit sollen vor allem die institutionellen Zwecke der beiden Verbände finanziert werden.

200.000 Euro erhält der Verband der Seniorenwohnheime Südtirols (VdS) von der Region Trentino-Südtirol. Diese sind für Aus- und Fortbildungstätigkeiten, Studien und Forschungsarbeiten des Jahres 2021 vorgesehen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz