SVP denkt an Aufstockung

Regionalregierung: Kein Platz für Ladurner

Samstag, 19. Januar 2019 | 08:55 Uhr

Bozen – Bei der Postenverteilung in der Regionalregierung ist die SVP auf ein Problem gestoßen.

Da im Regionalrat laut Medienberichten mehr Italiener sitzen, hat sich das Verhältnis zwischen den Sprachgruppen verändert und Südtirol kann nur mehr einen deutschsprachigen Vertreter in der Regionalregierung entsenden. Das wäre Landeshauptmann Arno Kompatscher. Der dritte Sitz würde an Rita Mattei von der Lega fallen.

Für Jasmin Ladurner wäre dann kein Platz mehr in der Regionalregierung.

Um das Problem zu lösen, denkt die SVP an eine Aufstockung der Regionalregierung auf sechs Mitglieder.

Die Freiheitlichen haben darauf bereits mit einem entschiedenem Nein reagiert.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Regionalregierung: Kein Platz für Ladurner"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Dann muss Frau Ladurner, so leid es einem tut, draussen bleiben.
Einer Aufstockung zu lasten der Steuerzahler für den Postenschacher der SVP ist Einhalt zu bieten, denn vor allem in den Ausgaben für Politik ist zu sparen.
Frau Ladurner wird sich doch nicht nur für einen Posten in der Regierung zur Wahl gestelt haben?

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

die ultimi arrivati sollten sich erst mal einlernen und Erfahrung sammeln.

Seidentatz
Seidentatz
Tratscher
1 Monat 3 Tage

@Savonarola, bin genau deiner Meinung. Erst einmal die Hörner abstoßen, bevor sie schon irgendwelche Zusatzpöstchen bekommt.

m69
m69
Kinig
1 Monat 3 Tage

arme Jasmin, willkommen in der Realität!

Ps. ich hätte ihr ein “Pöstchen” gegönnt, junge (Menschen) an die macht!

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

de werd holt a lernen müßn das de steuerzohler stuff sein unnütze postn zu finanziern lei damit wieder jemand an lukrativn postn hot! des system laft schun zu long ba ins!

brunecka
brunecka
Superredner
1 Monat 2 Tage

m69

sel schun obbo net an die svp

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

I mecht a an Postn, auf Kostn des Steuerzahlers !

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Allgemein betrachtet, haben den Politiker mit ihrer Wahl sowieso, es geht hier eher um extra zu schaffende zusätzliche Posten und Verdienste zu lasten des Steuerzahlers.

@
@
Superredner
1 Monat 3 Tage

Dass aufgestockt wird, davon gehe ich aus. Mann muss ja schließlich alle Mandatare monetär versorgen. Dafür wird man der Lega in der Region einige Zugeständnisse machen. Die Region ist die autonomiepolitisch so nutzlos ist wie ein Kropf, dient jedoch den regierenden Parteien als Versorgungsposten und zum Geldverteilen.

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

für de gitschvfindn secschun an guat bezahlten postn und wenn se a neues, nutzloses omt erfindn müßn …

denkbar
denkbar
Kinig
1 Monat 3 Tage

Die junge Frau soll eine Legislatur lang als einfache Abgeordnete arbeiten und Erfahrungen sammeln.

nok
nok
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Schon schön, wenn man alles so machen kann wie man will und der Steuerzahler zahlt die Rechnung. Aber die wollten es ja so, sie haben uns ja gewählt oder?

Kurt
Kurt
Kinig
1 Monat 3 Tage

na bitte nicht Aufstockung ✋total kontraproduktiv für die SVP, die damit unnötig Öl ins Feuer gießt

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

solong des “öl ins feuer gießen” koane gravierenderen auswirkungen hot wie bisher, wern de nit aufhearn damit!
😃😄😅denn “lei” 4% an stimmenverlust isch für sie jo ollm no a sieg … und 41% gonz knopp an der absoluten vorbei gepeilt ..😂🤣

sepp2
sepp2
Superredner
1 Monat 3 Tage

dann könnte man den Landtag auch gleich in die Messe Bozen verlagern damit jeder Svp dwe in den Landtag will einwn Platz hat

cooler Typ
cooler Typ
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Iaz kimp jo des Bürgereinkommen, nor weart sie net verhungern.

Paul
Paul
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Saus und Braus

moler
moler
Tratscher
1 Monat 3 Tage

na de orme
muas mitn obgeordnetengeholt auskemmen

ober wenn sie auf 7 aufstockn , nocher krieget i a no a platzl 😡

tim rossi
tim rossi
Tratscher
1 Monat 3 Tage

nò mea banzn fitton. klassisch SVP!

longwolf
longwolf
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Ich würde Südtiroler Parteien zum Kuckuck. Dann ist ende mit Gebauer und Gevetter. Und die ital. Schuldenkrise wäre vergangenheit. Und die Wirtschaftsflüchtlinge ebenso nach Hause, jeder Urlaub geht mal zu ende. Und schon haben wir ein Staatsplus. Linksgrün ist nicht mehr finanzierbar. Sag ich immer wieder. Warum können das diese überbezahlten Hohlköppe nicht verstehen? Aber die Zeit wird es ihnen lehren, wetten!

Schnuggi
Schnuggi
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Na so gscheit , hot des die Regionalregierung vorher ned gsechn oder aus derrechnet . Man muaßt schun schauen dem Steuerzohler a bissl tiefer in die Tasche zu greifn 😷😤😷

wpDiscuz