Repetto ist enttäuscht

Rom kürzt auch in Bozen Gelder für Migranten drastisch

Donnerstag, 02. August 2018 | 11:39 Uhr

Bozen – 1,77 Millionen Euro hat Rom ursprünglich für Gemeinde Bozen für Projekte zur Integration von Migranten vorgesehen. Doch nun wurde die Summe auf 600.000 Euro reduziert. Dies bestätigt der Bozner Stadtrat Sandro Repetto.

Er ahnte bereits, dass es zu einer Kürzung der Fonds kommen würde, die von der EU nach Italien fließen. Dass der Betrag für den Zweijahreszeitraum von 2019 bis 2020 nun derart verringert wird, verwundert jedoch auch ihn.

Bestätigt wurde dies am Mittwoch bei einem Treffen des nationalen Gemeindenverbands ANCI in Rom. Auch Carlo Alberto Librera, der Direktor der Abteilung für Dienste an die örtliche Gemeinschaft in der Gemeinde Bozen, war anwesend.

Aufgrund eines Abkommens zwischen EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Ex-Premier Paolo Gentiloni hätte Italien ursprünglich insgesamt 32 Millionen Euro von der EU erhalten sollen, die für Projekte zur Integration von Migranten gedacht waren. Doch stattdessen gibt es nur zehn bis zwölf Millionen.
Bozen war gemeinsam mit weiteren 19 Gemeinden ausgewählt worden, um die Inklusion von Einwanderern nicht nur über Unterkünfte, sondern auch durch Projekte zur Einführung in die Arbeitswelt zu fördern. Außerdem sollten Helfer auf der Straße eingesetzt werden, um jene Migranten zu unterstützen, die in keiner Struktur untergebracht sind.

Was passiert nun mit dem restlichen Geld? Laut Repetto werden die Beträge dafür verwendet, um die Territorialkommissionen von Südtirol und Verona zu stärken.

Die Territorialkommissionen haben die Aufgabe, Asylanträge zu prüfen. Weil es viele Anfragen gibt, dauert die Bearbeitung zwölf bis 15 Monate – und auch länger, falls es zu Rekursen kommt. Repetto findet die Entscheidung der Regierung in Rom nicht richtig. „Die Stadtgemeinde Mailand hat darauf aufmerksam gemacht, dass sie der Kommission drei Mitarbeiter angeboten habe, um die Prozesse zu beschleunigen. Doch die Antwort lautete, dass man die Mitarbeiter nicht benötige. Die Wahrheit ist: Nachdem die Häfen geschlossen wurden, wird auch bei diesen Projekten gespart“, kritisiert Repetto.

Weil die Summe deutlich geringer ausfällt, müssen die geplanten Projekte in Bozen wohl neu überdacht werden. Vermutlich wird das Geld zur Verbesserung der Unterkünfte verwendet.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

58 Kommentare auf "Rom kürzt auch in Bozen Gelder für Migranten drastisch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
So sig holt is
So sig holt is
Superredner
12 Tage 9 h

soviel wia de Regierung bis iaz getun hot, hoben ondere in 5 johr nit getun! lei weiter so

sakrihittn
sakrihittn
Superredner
12 Tage 9 h

kann man nur zustimmen, der Weg in die richtige Richtung.

Rechner
Rechner
Tratscher
12 Tage 8 h

@so sig holt is
was genau bitte. Gibt es weniger Arbeitslosigkeit, mehr Rente, weniger Steuern, weniger Kriminalität, wurde eine Justizreform auf den Weg gebracht, gibt es mehr Ärzte oder für euch ganz wichtig; wurden mehr abgeschoben?
Kläre uns bitte im Detail auf!
Es ist übrigens volkommen Wurst ob die Entscheidung über Asyl 3 Tage oder drei Jahre braucht wenn sie nicht in die Länder zurückgebracht werden können. Und wenn man jenen die hierbleiben alle Sprache und Berufskurse streicht nicht nur dumm sondern sehr dumm. Wer genau hat davon was außer euer mickriges Ego?

denkbar
denkbar
Kinig
12 Tage 7 h

@Rechner . Gute Antworten. Der Egoismus bis hin zum Narzissmus ist das große Problem unserer Zeit. Statt Lösungen für Probleme vorzuschlagen, setzt man auf Hass und inhumane Gesinnung.

erika.o
erika.o
Superredner
12 Tage 7 h

@Rechner
Rechner was verlangst ?
du verlangst nicht im Ernst, dass die noch junge Regierung all die “Vergehen” die über Jahrzehnte begangen wurden und sie nun vererbt bekommen hat, in kürzester Zeit ausgleichen und beheben kann ?
das braucht Zeit!!! und diese Zeit solltest auch DU ihr gewähren !

erika.o
erika.o
Superredner
12 Tage 6 h

@Rechner
Rechner was verlangst ?
du verlangst nicht im Ernst, dass die noch junge Regierung all die “Vergehen” die über Jahrzehnte begangen wurden und sie nun vererbt bekommen hat, in kürzester Zeit ausgleichen und beheben kann ?
das braucht Zeit!!! und diese Zeit solltest auch DU ihr gewähren !

Manfi
Manfi
Grünschnabel
12 Tage 6 h

@Rechner
du hast recht Rechner. Blos nimmt die Masse das anders wahr als du, und das sind dann die Wähler von morgen. Man sieht da die folgen der Politik der letzten Jahre, die hat ausser Steuern erhöht auch net viel geleistet, im Gegenteil…
Und ich sag dir nich was, ob links oder rechts is komplett wurscht, grundlegendes wird sich nichts ändern. Leider, der Kapitalusmus gibt den Ton an. Und die ganzen “Flüchtlinge” wilkommene Arbeitsklaven, ist nunmal so…traurig aber wahr.

erika.o
erika.o
Superredner
12 Tage 6 h

@denkbar
sag wozu sind die gutbezahlten Damen und Herren dann noch da, wenn deiner Meinung nach WIR die Vorschläge bringen müssten.

Firewall
Firewall
Tratscher
12 Tage 6 h

@denkbar Forza Salvini!

Rechner
Rechner
Tratscher
12 Tage 5 h

@erika
Bis vor 12 Jahren waren in Italien 20 Jahre die Rechten an der Macht. Mit der ach so heiligen Lega!!! Nur dass die dann aus versehen 49.000.000 unterschlagen haben.
Wie könnt ihr nur so dumm sein und den Käse glauben?
Wenn irgend eine andere Partei nur die Hälfte versprochen hätte würdet ihr kein Wort glauben.

Rechner
Rechner
Tratscher
12 Tage 5 h

@erika.o
und ich kann dir ausrechnen dass alles nur heiße Luft ist!

Blitz
Blitz
Superredner
12 Tage 5 h

@sakrihittn Olm weiter so, lai net lugg lossn !

AnWin
AnWin
Grünschnabel
12 Tage 4 h

@denkbar ..bitte deinen Gehalt spenden!Bist dann fuer mich der/die Beste!

Goldstandard
Goldstandard
Grünschnabel
12 Tage 4 h

@denkbar Nein nicht gute antworten .
Eine gute Antwort währe dass uns die Politik soweit gebracht hat und wie ich das sehe ist “Rechner ” einer von denen.

Staenkerer
11 Tage 22 h

@Rechner wenn du ins jetz no ausrechnsch wos de teuren sprachkurse und oll de onderen gleich teuren bemühungen der letzten johre gebrocht hobn, warn mir froh!

von insre volksschüler verlong man das se in drei johr sehr viel erlernen und von insre lehrlinge das se an beruf erlernen!
und wieviele der flüchtlinge hobn in der zeit insre sproch erlernt durch de teuren sprachkurse?

kurz: greifn de angebote oder ischs lei a geldmühle für de anbieter???

Rechner
Rechner
Tratscher
11 Tage 22 h

@goldstandart
ich muss dich enttäuschen die Lega kann ihre Versprechen nicht liefern. Fehlt etwas das Kleingeld dazu.

Rechner
Rechner
Tratscher
11 Tage 21 h

@goldstandart ja gut merken. Ich bin einer von denen. Wenn wir wieder die Operationszone Alpenvorland haben kommst du mich holen.

m69
m69
Universalgelehrter
11 Tage 10 Min

@Rechner 

Gegen den Verwantwotlichen wird der Staatsanwalt ermitteln werden…. keine Hexenprozesse die waren vor mehreren hundert Jahren.

gapra
gapra
Superredner
10 Tage 10 h

@denkbar …. und fühlt sich bei dem Geschrei auch noch sooo produktiv im Schatten der pöbenlnden Menge.

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
10 Tage 9 h

@Rechner  der Rechner kann nicht rechnen die meisten kommen nur um abzuzocken – nicht zu arbeiten und schon gar nicht sich zu integrieren

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
10 Tage 9 h

@erika.o  Ich hoffe Salvini bekommt sehr viele Stimmen – er ist bisher der einzige der von den Politikern noch einen Verstand besitzt

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 8 h

@krakatau wie immer kommen von dir ausschließlich Fakes

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
9 Tage 7 h

@denkbar wie schaut dann die Lösung aus:den Einheimischen Beiträge,Zuschüsse,Renten u.s.w.kürzen ..das haben Wir…wie lange Sich das die Menschen gefallen lassen .. hm.. .bis Ihr an die Bauern geratet Die lassen Sich nichts gefallen.

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
9 Tage 7 h

@krakatau ich wähl Den garantiert nicht.Den interessiert n u r Italien.Und Südtirol ist nicht Italien …jedenfalls nicht solange Italiener überall vorgezogen Werden.

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

Sehr richtig,da war bestimmt wieder ein Geschäft für paar “furbi”
im Gange,der Staat muss ÜBERALL und immer mehr auf die Finger schaun .

denkbar
denkbar
Kinig
12 Tage 7 h

@Mikeman . Die teuersten Flüchtlinge sind die STEUERFLÜCHTINGE!!!

erika.o
erika.o
Superredner
12 Tage 6 h

@denkbar
warts ab …. auch die kommen noch dran 👍

AnWin
AnWin
Grünschnabel
12 Tage 4 h

@denkbar ..ganz ein Gescheiter!

Staenkerer
12 Tage 2 h

@erika.o tjo, wenn man suacht findet man ollm no eppas schlimmers, deswegn konn man ober decht ban “minderschlimmen” mitn dreinfohrn unfongen!
warum nit erst amoll den spotz in der hond beachten und nor der taube aufn do h auflauern!

Nico
Nico
Tratscher
12 Tage 9 h

Salvini setzt wenigstens das was er vor den Wahlen versprochen hat auch um! 👍 Können sich andere Politiker mal ne Scheibe abschneidet!

Rechner
Rechner
Tratscher
12 Tage 7 h

aha was den?

erika.o
erika.o
Superredner
12 Tage 5 h

@Rechner
RECHNEN !!!
im Sinne der MEHRHEIT der EIGENEN Bevölkerung !!!

Rechner
Rechner
Tratscher
11 Tage 22 h

@erika.o weißt du was dein Problem ist. dass ich recht habe.
und noch was 16 Prozent Wähler sind keine Mehrheit!

buggler
buggler
Grünschnabel
12 Tage 8 h

jo die regierung holtet wort, jeder der migrantn aufneman will konn sel gern muas holt selbr die kostn trogn, mir in südtirol haben auch arme leute diea bedürfitg sein , und keine forderungen stelln.

Rechner
Rechner
Tratscher
12 Tage 7 h

und du glabsch also dass die Armen Leute in Südtirol mehr kriegen?

Targa
Targa
Grünschnabel
12 Tage 8 h

Vielleicht die beste Lösung. Dann werden es bestimmt weniger!

Rechner
Rechner
Tratscher
12 Tage 7 h

echt super Lösung. sie werden sich in Luft auflösen!

erika.o
erika.o
Superredner
12 Tage 8 h

wenn die hiesigen nicht denken, muss es eben Rom für sie tun …
Complimenti der Regierung !

gapra
gapra
Superredner
10 Tage 10 h

Complimenti erika.o der wackeren Südtirolerin mit Hang zum Faschismus

Lana2791
Lana2791
Grünschnabel
12 Tage 8 h

Endlich tuat sich wos ! Für Migranten und Politiker wianiger , derfir für die Bürger mear! Der wechsel wor bis iaz nit sou schlecht !

Rechner
Rechner
Tratscher
12 Tage 4 h

hast du schon was bekommen? ich noch nicht. Seltsam?

Goldstandard
Goldstandard
Grünschnabel
12 Tage 8 h

SUPER HÖCHSTE ZEIT !!!

Iatz woll
Iatz woll
Grünschnabel
12 Tage 9 h

I glab eine klore Ansage aus Rom! Wer Anrecht hot zu bleiben, ok, und die restlichen ab nach Hause

Terminator
Terminator
Tratscher
12 Tage 9 h

Bravo weiter so!!!

Gudrun
Gudrun
Grünschnabel
12 Tage 9 h

Gott sei Dank!!!

ex-Moechteg.Lhptm.
ex-Moechteg.Lhptm.
Superredner
12 Tage 8 h

der arme Repetto – nur mehr Herr über einige zerquetschten Euri…
nun heisst es a bisserl haushalten…..

Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
12 Tage 6 h

Nicht Rom schafft an, sondern die Autonomie, gell SVP.

lupo990
lupo990
Superredner
12 Tage 5 h

SUPER SALVINI,,💚💚💚 the best….

klosi
klosi
Grünschnabel
12 Tage 4 h

I tat die Flüchtlinge no woz zohln mochn fos dopleibn… Net wos gebn…

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
10 Tage 9 h

zu jedweder Arbeit verpflichten ist die beste Therapie, denn zu arbeiten sind die wenigsten gekommen. Heute in der Bild Zeitung – Ein Afrikaner der nicht einmal seine Herkunft preisgibt hat dem Steuerzahler bisher 600.000  Euro gekostet. Das ist Unterschlagung und Veruntreuung von Steuergeldern und die Schuldigen sind die Politiker / innen

ivo815
ivo815
Kinig
10 Tage 8 h

@krakatau ich frage mich, was Menschen wie du der Allgemeinheit kosten.

m69
m69
Universalgelehrter
12 Tage 7 h

Bozen ist in Italien? scheint so…

m69
m69
Universalgelehrter
12 Tage 5 h

Natürlich ist die Frau Repetto enttäuscht, Sie ist ja auch vom PD!

Ps. Bin auch nicht begeistert von den Kürzungen, vielleicht werden die Fördeungen nun sinnvoller eingesetzt????? 

lupo990
lupo990
Superredner
12 Tage 3 h

Hallo Frau Repetto,,,der PD ist ein (Partito morto)

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
12 Tage 45 Min

Richtig soooo !!!! Ohne Kohle werts segn wern olleweil weaniger😄😄😄😄😄

Kropfli
Kropfli
Grünschnabel
10 Tage 14 h

Oder aggressiver. Ich hoffe dass sie gehen. Aber wenn sie bleiben, wird es schlimmer. Da hoffe ich dann dass das mit der Abschiebung glatt läuft.

Gescheide
Gescheide
Tratscher
9 Tage 11 h

Genau richtig!!!!

wpDiscuz