Ermittlungen der Polizei

Salvini reagiert gelassen auf Drohschrift in Bozen

Montag, 18. Juni 2018 | 10:11 Uhr
Update

Bozen – Drohschriften und Beleidigungen gegen Italiens Innenminister Matteo Salvini, aber auch gegen die Regierung im Allgemeinen sind kürzlich in Bozen und Trient aufgetaucht. Wie berichtet, war erst am Wochenende auf einem Pavillon am Rande eines Festes von Radio Tandem der Schriftzug „Basta Buonismo. Salvini muori“ zu lesen.

Die lokale Lega will diese Schriften nicht durchgehen lassen. Es wird geprüft, Beiträge für das Radio zu streichen. Abgesehen vom politischen Wirbel haben die Behörden Ermittlungen eingeleitet – vor allem um die Urheber der verschiedenen Schriften in Trient auszuforschen.

Innenminister Matteo Salvini selbst reagierte eher gelassen auf die Schmähschriften: „Certa gente fa pena“ („Manche Menschen können einem nur leid tun“) schrieb er in einer Nachricht auf dem Kurznachrichtendienst Twitter.

 

BISHER

Matteo Salvini ist derzeit bei vielen Italienern höchst beliebt. Seitdem er ein Schiff mit Flüchtlingen die Zufahrt nach Italien verweigert hat, hat sich zudem sein Image als „Macher“ gefestigt.

Doch nicht überall scheint diese Art der Problemlösung gut anzukommen. Nach Trient sind nun auch in Bozen Schriftzüge aufgetaucht, die darauf schließen lassen.

Am Rande eines Festes von Radio Tandem auf den Bozner Talferwiesen stand am Samstag auf einem Pavillon folgender Satz: „Basta Buonismo. Salvini muori“.

Die Lega in Südtirol ist darüber empört und kündigt ein Nachspiel an. Wie dieses aussehen wird, will die Partei morgen bei einer Pressekonferenz bekanntgeben.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

49 Kommentare auf "Salvini reagiert gelassen auf Drohschrift in Bozen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doiger
Doiger
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Des isch schun richtig. Wieso soll Italien wos selber aso schun viele Probleme hot die erste Unlafstation für olle Flüchtlinge sein während do Rest von Europa zuaschaug ? Zudem denki ischs an der Zeit härter gegen jene vor zu gian de lei her kemm Probleme zi mochn und im Gegenzug in de mehr zi helfn wos wirklich Hilfe brauchen….

p.181
p.181
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Doiger

Konnsch du mir amol erklärn, vor welchn Kriag de flüchtn.. I kenn kuan uanzign, außer verstreute lokale Konflikte. Es Nochborlond tat reichen. 

Es losst enk gonz schian veror.schen, weil do die Überbevölkerung obglodn wird.

Doiger
Doiger
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@p.181 I glab net, dass so viele Menschen ihre Heimat oanfoch augeben und die lebensgefährliche Reise noch Europa riskieren wenns koan Grund gebat. Ob des Krieg, Hunger, koana Orbat odo oanfoch koane Perspektive zu leben isch woasi net. I glab a net, dass mir do von irgendjemand verorscht wearn weil wia gsog freiwillig weart des koando tian. I bin deswegn do Meinung dassman in de Leit a helfen muis obo im Gegenzug muisman a oanfoch härter mit jene umgian de sich net wissn wia auffiahrn, insra Kultur net respektieren und lei Puff mochn.

Apollon
Apollon
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@p.181 https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_der_andauernden_Kriege_und_Konflikte und die Gegenfrage dazu w
wieviele funktionierende Demokratien gibt es in Afrika? Wie lebt man denn dort?

p.181
p.181
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

@Apollon 

Es gib kuan Gesetz af der Welt, des dir erlab, des Lond auszusuachen, wo am meistn obgreifn konnsch. Im Kriegsfoll isch es Nochborlond zuaständig, donoch geats wieder ab Richtung Heimat. 

Des do isch a Unsiedlungsprogramm, voll beobsichtigt.

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Doiger – es stimmt nicht ganz dass ganz Europa nur zuschaut. Deutschland hat die meisten aufgenommen (und Österreich) dafür haben sie jetzt eine Verbrechensrate wie in Südafrika oder Südamerika

krakatau
krakatau
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

@p.181 in Mexiko werden mehr Menschen Opfer von Verbrechen wie im Krieg in Syrien

Apollon
Apollon
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@p.181 Wer hat denn Afrika ausgebeutet und tut es noch???

Apollon
Apollon
Tratscher
1 Monat 1 Tag

@p.181 Du machst es dir ziemlich einfach….Hast Glück gehabt hier geboren zu sein!

ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 23 h

@krakatau du verbreitest Lügen. 👍🏿

yeah
yeah
Grünschnabel
1 Monat 19 h

@p.181 setz lei dein aluhiatl wieder auf

felixklaus
felixklaus
Grünschnabel
1 Monat 18 h

@Apollon das werden die nie verstehen!

p.181
p.181
Grünschnabel
1 Monat 17 h

@Apollon 

Der Kolonialismus wor vor über 200 Johr. Nochdem die Europäer weg worn, hobn sie die gonze aufgebaute Infrastruktur somt Schualn und Kronkenhaiser zerstört. Des lesch net in insere Geschichtsbiacher, passt net in die linke Ideologie. Übrigens worn a Kanada, Australien und USA europ. Kolonien..

Seit Generationen werden Billionen $ oigschickt. Resultat: Bevölkerungsexplosion

Mastermind
Mastermind
Superredner
1 Monat 17 h

@ivo815 Da wirft der falsche mit Steinen.

Karl
Karl
Superredner
1 Monat 12 h
@Apollon  du hast nicht weniger Glück hier geboren zu sein den da wo eure  rote  Ideologie  regiert herrsch  heute immer  noch Mord, Unterdrückung und Totschlag. Übrigens hätte ich  noch gerne von  dir die Liste der afrikanischen Staaten die  Europa heute noch als Kolonie  ausbeutet.  Die schlagen sich dort  nämlich schon lägst gegenseitig selber die Schädel ein und zwar nicht weniger  brutal als es die  grausamen Kolonialherren  damals machten. Träum weiter und  wenn du dich als Europäer dafür heute noch schuldig fühlst gehe nach Afrika und hilf ihnen dort, den wenn wir die ganzen jungen Männer bei uns aufnehmen und  durchfüttern, sterben dort die… Weiterlesen »
Staenkerer
1 Monat 11 h

@Karl jo müßen mir in jetz entschuldigen das mir in a lond geboen sein des insre großeltern, meine eltern mit bugglen und schuft groß und reich gemocht hobn und in den i als nochkriegskind a nix kopp honn und auf viel verzichtet honn wie de meistn sem????
wenn jo, warum soll i???
meine eltern (voter kriegsinvalide) hobn nix gschenkt gekrieg, mir kinder a nit, des hobn mir ins. erorbeitet!!! isch sell jetz ba irgendjemand guat zu mochn???

ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 8 h

@Karl aufgrund vergangener Kommentare, hatte ich dich klüger in Erinnerung. 1. ist nicht jeder, der nicht deiner menschenverachtenden Meinung ist, links und 2. weil dir die nötige Bildung fehlt, was Geschichte und Geopolitik angeht, erkennst du Zusammenhänge nicht. 3. verbreitest du Lügen über die Zusammensetzung der Geflüchten.

Karl
Karl
Superredner
29 Tage 22 h

@ivo815 übrigens Ivo warte ich immer noch auf die Liste der heutigen Kolonien Afrikas, auch wenn ich das deinen Koĺlegen gefragt habe und du trotz übernormaler Bildung mir in seinem Namen Unmenschlichkeit und Ungebildetes Verhalten vorwirfst. Alle Menschen können leider nicht Allwissen und Gut sein wie du , daher bitte ich um die Liste um meine sträfliche Unwissenheit und Bildungslücke schließen zu können.

ivo815
ivo815
Kinig
29 Tage 12 h

@Karl Dass es heute keine offiziellen Kolonien mehr gibt ist schon klar. Darüber brauchen wir uns nicht streiten und das behauptet auch keiner. Jedoch die Wunden und folgen sind noch allerorten sichtbar. Was heute stattfindet ist die Ausbeutung des afrikanischen Kontinents. Details dazu kannst du dir selbst zusammengoogeln. Solltest du das Gegenteil behaupten, dann nur mit Verlinkung zu plausiblen Quellen und richtigen Argumenten, ansonsten am Besten einfach nix schreiben.

m69
m69
Superredner
29 Tage 5 h

@p.181 
Vielleicht der Hotton Plan?

m69
m69
Superredner
29 Tage 5 h

@krakatau 
deswegen isch des a Mexico! 😉

Sag mal
Sag mal
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Salvini für IT aber f.Uns Südtiroler???Ich zweifle daran.

Doiger
Doiger
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Für Südtirol wars an der Zeit, dass die SVP wos sich für mi um es hort zu nennen zusehend als Ausländerpartei entwickelt a richtige Wahlschlappe kriag.

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Die Linke Politik ist für uns auch nicht besser. Lieber die Heimat in italienischer Hand als mit Kulturen aller Länder sich zurechtfinden und alimentieren zu müssen.

Lumberjack
Lumberjack
Tratscher
1 Monat 15 h

@PuggaNagga 
Und wenn insere Kultur in italienische Hände isch, nor isch sel ah lei holb so schlimm, weil miar jo nu die Schutzmocht Österreich hinter ins hobn, dei eigendlich “in inser Interesse” hondln sollte.

aristoteles
aristoteles
Tratscher
1 Monat 1 Tag

einsperrn sette leit wos mit dem tod drohen

Firewall
Firewall
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Die SVP mit ihrer Integrationspolitischen Haltung alla Merkel wir nicht lange gut gehen, Forza Salvini!!!

Don Giovanni
Don Giovanni
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

Richtig… es kann und wird hoffentlich nicht so weitergehn…. Grenzen schließen

gringo
gringo
Grünschnabel
1 Monat 1 Tag

supr salvini lei weitr asou ob mit den volk loss die nit undr kregn va die grian und svp schunscht seinmr verlorn bravvvvoooo salvini

PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

Antifanten!
Solche Todesdrohungen/Todeswünsche gehören mit mindestens 10.000€ bestraft und anschliessend in den Knast.
Bin überzeugt dass das Wirkung zeigt, weil solche Taugenichtse keine 10.000 haben

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

die Linken stehen den Rechten, die sie ja so bekämpfen wollen, beim Schüren von Gewalt um nichts nach.

Kurti
Kurti
Tratscher
1 Monat 1 Tag

a so konns gian🤣😂😁😁

amme
amme
Superredner
1 Monat 1 Tag

kapier i nit

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
1 Monat 21 h

@amme

cosa c’entra?

Mikeman
Mikeman
Universalgelehrter
1 Monat 1 Tag

die Hintermänner ausfindig machen (für Digos und Carabinieri ein leichtes Spiel und diese Kriminellen sofort hinter Gitter,sowas darf sich der Staat in keinster Weise gefallen lassen !!

Lumberjack
Lumberjack
Tratscher
1 Monat 15 h

sel geat nit, wenn di Carabinieri gegen di Hintermänner ermittlt, kostet sel viel zeit, dei si ah liaber nutzn um ins kluane Fischlen zu strofn…

DMH
DMH
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Do sein a mol Genies am Werk gwesn…

Staenkerer
1 Monat 1 Tag

maaaaannnn … de ach so bravn linken …

ReinerChristian
ReinerChristian
Grünschnabel
1 Monat 19 h

iaz geat in di linken dor gaggor, weil iaz schluss isch mit den theater der lestn johre

ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 16 h

Was hat das mit links zu tun? Jeder normale Mensch MUSS gegen Faschos sein.

Staenkerer
1 Monat 11 h

@ivo815 aaaaaas … des nennt man faschos wenn man nit jedn fremden de haustür aufmocht von dem man woas das se nimmer gien ….
sich des nemmen wos se nit freiwillig kriegn….
a ba wiederholter aufforderung zu gien decht bleibn….
sogor de putz machtlos sein ….
und lei nehmen und fordern …
i versteh…
und wenn des obengenannte voraussetzungen dafür sein KOAN fascho zu sein, NOR BIN I AB SOFORT GERN OANER!!!!

ReinerChristian
ReinerChristian
Grünschnabel
1 Monat 9 h

@ivo815
miasn tuat man gor nix, liabor loss i mi in fascho hoasn wia dus nennsch und stea zu mein lond und sig di realität als wia a linker realitätsverweigerer de offen morddrohungen gegen leit aussprechen de net gleich denken wia si.und übrigens sein die linksaktivisten momentan di greaste gefohr für di öffentliche sicherheit und fürs gemeinwohl.es gherts olle überwocht wia di islamisten, weil enkre linksgerichteten regierungen schuld sein dass de olle noch europa innorkemmen sein, also spor dir de belehrungen und gea net in ondore aufn senkel

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
1 Monat 1 Tag

Wer Wind säat wird Sturm ernten..

Steinbock 1
Steinbock 1
Grünschnabel
1 Monat 19 h

olle noch Deitschlond die Merkl hot sogt willkommen das schaffen wir

marher
marher
Grünschnabel
1 Monat 18 h

Einfach erschreckend was  sich heutzutage gewisse Leute in unserem Land erlauben. Wer den Slogan geschrieben / zitiert hat,  denen widme ich das Zitat: hättet ihr geschweigen so wärt ihr  weiße Philosophen geblieben. Das ist nur Provokation ohne Hirn. 

Lumberjack
Lumberjack
Tratscher
1 Monat 15 h

…FORZA SALVINI… 

Weiter sou!

gafnsana
gafnsana
Grünschnabel
1 Monat 19 h

De linken denken a lei dass sie regieren kennen 😂😂

Supergscheider
Supergscheider
Grünschnabel
1 Monat 7 h

Linksfaschisten sind die schlimmsten, theoretisch tolerant, praktisch ignorant und intolerant .

der_Boss
der_Boss
Grünschnabel
29 Tage 21 h

Des Festl isch von insre Steuergelder finanziert worden 😂😂
Also werden iats insre Steuergelder veruntreut in Salvini letz zu reden ohne dass mir sell welln?!

wpDiscuz